Intuition: Nicht nur das Herz entscheidet, Ihr Bauchgefühl spricht mit

Ihr Bauchgefühl – Ihr Glückskompass

Das Matching-Versprechen beim Online-Dating ist zu schön: Psychologische Fragen werden beantwortet, Vorlieben eingegeben, vielleicht ein paar Abneigungen … Das Ganze wird einem ausgeklügelten Algorithmus anvertraut, der dann aus allen Mitgliedern des Singleportals den perfekten Partner einfach heraus rechnet. Nun muss man nur noch Kontakt aufnehmen und den vorbestimmten Dingen ihren Lauf lassen.

Schön, wenn es so einfach wäre. Überflüssig eigentlich für matchende Singlebörsen, Monatsmitgliedschaften anzubieten. Einsame Herzen gäbe es schließlich über Nacht keine mehr.

Doch genauso ist es nun einmal nicht. Das wissen auch die Anbieter von Matchings. Daher gibt es gleich mehrere Treffer, die nur als Empfehlung verstanden sein sollen. Hier stehen die Chancen auf eine Partnerschaft lediglich gut, passgenau ist nichts. Diesen Anspruch könnte vielleicht nur eine Partnerbörse erfüllen, in der sich wirklich alle Singles der Welt registriert haben. Denn immerhin kann der Algorithmus doch nur den perfekten Partner errechnen, ist der auch Mitglied der Plattform …

Sie sehen, auch die modernsten Matching-Methoden stoßen beinahe umgehend an ihre Grenzen. Sie können letztlich nur ein weiterer Wegweiser für suchende Singles sein. Denn die älteste und gleichsam zuverlässigste Ratgeberin ist noch immer, unverändert, Ihre Intuition.

Warum Ihr Bauchgefühl am besten „matcht“:

1. Ihre Intuition schöpft aus Ihrer Erfahrung

Ob online gefunden oder gematcht; ob einfach auf der Straße oder bei einer Party begegnet: Sie sehen diesen Menschen und wissen, dass es der/die Richtige für Sie ist. Woher? Worte, eine sofortige Reihe von Gründen gibt es nicht.
Aber Sie fühlen es.  Da ist sie nämlich, die Intuition. Die Intelligenz des Unbewussten, wie sie die Wissenschaft treffend nennt. Intuition oder Instinkt, Sie profitieren von einem über viele Generationen erprobten und bewährten Mechanismus. Dieser bewahrt nicht nur vor Gefahr oder lässt Sie Stimmungen im alltäglichen Miteinander erspüren. Er führt Sie auch zur neuen Liebe.

Ihre Intuition ist in der Lage, alle Ihre eigene Erfahrung, Ihre Bedürfnisse der Gegenwart und Ihre Stimmung in einem Gefühl zusammen zu fassen, das Sie leitet. Das kann in Liebesdingen von diesem einen Menschen weg sein.  Aber dafür führt Sie Ihr Bauchgefühl zu einem anderen hin. Und bei ihm liegt das wahre Potential, Ihre neue Liebe zu werden.

2. Die Intuition ist gründlich

Die unbewusste Wahrnehmung reicht ungeahnt weit. Sie fasst auch Details auf und formt daraus den entscheidenden Gesamteindruck von einem Menschen. Aus der bewussten Wahrnehmung, über die der Kopf noch grübelt, fließt in das Fazit, das Ihre Intuition zieht, kaum etwas ein.
Wie wenig faktenbasiert es die Liebe liebt, zeigen immer wieder glücklich zusammen gefundene Paare, die sich, hätten sie starr auf Algorithmen vertraut, nie begegnet wären. Allein die Intuition kann Eindrücke in allen Einzelheiten sammeln und richtig einordnen. Hinterher haben Sie kein nüchternes Rechenergebnis, sondern ein Gefühl. Idealerweise Liebe.

Was ist Liebe? Darauf hat weder die Musik, noch die Literatur, noch, noch … eine Antwort gefunden. 1 und 0 kann erst recht keine haben. Eines ist Liebe nämlich ganz bestimmt: Gefühl, kein Rechenergebnis.

3. Ihre Intuition ist schnell

Sie haben vielleicht schon davon gehört: nach 4-7 Sekunden entscheidet sich, ob Sie Ihrem Gegenüber Sympathie entgegen bringen können. Mehr Zeit braucht Ihre Intuition nicht. Während der Verstand noch das Für und Wider der Bekanntschaft abwägt, die Erscheinung betrachtet und die Gemeinsamkeiten abgleicht, hat Ihr Bauch bereits abschließend entschieden. Ihre Intuition hat längst feinste Zwischentöne und winzigste Mienenspiele sorgfältig analysiert. Sie sagt Ihnen genau, ob aus Ihrer neuen Bekanntschaft auch Ihre neue Liebe werden kann. Oder eben nicht.

4. Ihre Intuition ist letzlich entscheidend

Nachrichten, Anrufe, erste Treffen … Je näher Sie sich kommen, desto sicherer wird sich Ihr Bauchgefühl äußern. Fühlen Sie sich wohl mit diesem Menschen? Oder bleiben ein paar flaue „Nebengefühle“? Ihr Bauch wird immer  klare Signale senden. So viele Fakten Ihr Verstand entgegen hält, Ihre Intuition wird letztlich entscheidenden Impuls geben. Gehen Sie weiter auf diesen Menschen zu? Oder setzen Sie Ihre Suche fort? Ist etwas unstimmig, wird Ihr Bauchgefühl nicht nachlassen, Sie zu warnen. Haben Sie dagegen Ihre Ergänzung gefunden, wird Ihnen Ihre Intuition nicht verheimlichen, dass Sie auf genau dem richtigen Weg sind.

Verlassen Sie sich daher getrost ganz auf ihn, auf Ihren höchstpersönlichen Glückskompass.

Wie Ihre Intuition der Liebe hilft im Überblick

1. Ihre Intuition bündelt Ihre Erfahrungen, Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Damit leitet sie Sie immer richtig.
2. Ihrer Intuition entgeht nichts. Noch so kleine Details fließen in ihre Bewertung sicher ein.
3. 4-7 Sekunden: mehr Zeit braucht Ihr Gefühl nicht, zu einem sicheren Ergebnis zu kommen.
4. Nur die Intuition gibt letztlich das entscheidende Signal für die Liebe



Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht