Hier finden Sie Singles aus der Schweiz

Ueli Online
Hexe Kürzlich aktiv
Schildkröte18 Kürzlich aktiv
Sonbenschein Online
Heidi Kürzlich aktiv
Sheera Kürzlich aktiv
Florian Kürzlich aktiv
Rafaela Kürzlich aktiv
Bernard Kürzlich aktiv
Sunflower2024 Kürzlich aktiv
Veimen Online
Coralie Online
skinflower Kürzlich aktiv
Marianne Kürzlich aktiv
Tobias Kürzlich aktiv

Singles in der Schweiz – so finden Sie den richtigen Partner

Laut Statistik lebt etwa ein Viertel der Schweizer Bevölkerung zwischen 18 und 80 Jahren als Single.

Nicht alle sind damit zufrieden und gehen regelmäßig auf Partnersuche. In fast jeder Altersgruppe hat sich der Trend zum Online-Dating durchgesetzt.

 

Online-Dating im Trend

Klar, im Alltag können Sie jederzeit Ihren Traumpartner begegnen, die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr hoch. Ob Vereine, Fitnessstudio oder einfach beim Shoppen – meist trifft man hier auf Menschen, die bereits vergeben oder gerade nicht an etwas Ernstem interessiert sind. Eine gute Möglichkeit ist die Singlebörse Datingcafé, hier müssen Sie allerdings ebenfalls etwas Zeit und Geduld mitbringen, schließlich können Sie die Personen vor Ort nicht einfach aussortieren.

 

Online zu daten ist dagegen vergleichsweise sehr bequem. Sie können sich einfach vom heimischen Sofa aus auf einem Partnerportal oder in einer Singlesbörse Ihrer Wahl nach passenden Kandidaten und Kandidatinnen umschauen. Lockere Flirts sind hier genauso möglich wie die Suche nach einer ernsten Beziehung. Interessante Singles in Ihrer Umgebung finden Sie online sehr schnell über die Umkreissuche, die bei den meisten Singleportalen Teil der Basisfunktionen ist. Auf der Suche nach etwas Abwechslung verabreden Sie sich einfach zum Flirten und Daten mit anderen Singles. Nutzen Sie die Filterfunktionen, um sich genau die Singles herauszusuchen, die am besten zu Ihnen passen.

Singles in der Schweiz

Dating-Apps oder Online-Plattformen?

Wenn Sie viel unterwegs sind, eignen sich Dating-Apps wie Tinder und Co. ideal, um jederzeit mit anderen Singles zu flirten. Darüber hinaus gibt es auch viele Singlebörsen und Partnerportale, die Ihnen online zur Verfügung stehen. Eine hohe Anzahl an Mitgliedern, die ebenso wie Sie auf der Suche sind, treffen Sie auf seriösen Partnerportalen. Die Anmeldung ist in der Regel kostenlos möglich, auch viele Basisfunktionen lassen sich ohne Gebühren nutzen.

 

Wenn Sie erweiterte Kontaktmöglichkeiten und verschiedene Datingformate nutzen wollen, kann sich eine Premium-Mitgliedschaft für Sie lohnen. Zum Beispiel, um Video-Dating zu nutzen oder vollständigen Zugriff auf alle Profile zu bekommen. Es gibt außerdem weitere kreative Funktionen wie den Fragenflirt und Matchingfaktor, die Ihnen bei der Partnersuche Spaß bereiten. Ob nur zum Spaß für etwas Abwechslung im Alltag oder für eine ernsthafte Beziehung – probieren Sie es einfach aus.

Enttäuschungen lassen sich online leicht vermeiden, wenn Sie sich nicht mit jedem Interessenten gleich verabreden. Chatten Sie eine Weile oder treffen Sie sich im Videodate, für das Sie noch nicht einmal ausgehen müssen. Im Videodate lernen Sie sich näher kennen und finden heraus, ob sich ein echtes Date lohnen könnte.

 

Tipps zum Online-Dating

Ob Singlebörse oder Partnerportal – zum Start kommt es auf ein aussagekräftiges Profil an, mit dem Sie andere von sich überzeugen.

Beim Chatten und Treffen zu einem echten Date sind ebenfalls einige Regeln zu beachten:

 

•        Profilfoto: Das Profilfoto vermittelt einen ersten Eindruck von Ihnen, ist also extrem wichtig. Entscheiden Sie sich für ein Foto, das Sie möglichst realistisch und vorteilhaft zeigt. Gerne mit einem Lächeln, aber kein gestelltes Foto vom Fotografen. Vermeiden Sie Passbilder oder Ganzkörperaufnahmen, auf denen Sie nicht gut zu erkennen sind. Authentisch wirken Sie zudem nur, wenn Sie auf Fotoretuschen verzichten. Helligkeit und Kontrast können Sie aber durchaus optimieren.

•        Profilname: Der Profilname kann einladend oder abschreckend wirken. Verzichten Sie auf vermeintlich lustige Namen ebenso wie auf Ihren realen Namen. Wählen Sie einen Namen, der neutral und nicht zweideutig zu verstehen ist, um Besucher des Profils nicht zu irritieren.

•        Interessante Profilbeschreibung: Füllen Sie das Profil komplett aus und hinterlassen Sie darin auch ein paar persönliche Zeilen. Statt Standardsprüchen dürfen hier gerne Ihr Lebensmotto, Ihre Lebensvorstellungen und persönliche Interessen sowie Vorlieben stehen. Beschränken Sie sich dabei auf Ihre positiven Eigenschaften und Interessen, kleine sympathische Macken sind ebenfalls erlaubt.

•        Schützen Sie Ihre Daten: Geben Sie keinesfalls private Daten wie Adresse oder Telefonnummer im Profil von sich preis. Das könnte unangenehme Folgen haben.

•        Der erste Kontakt: Lassen Sie sich von anderen finden oder kontaktieren Sie selbst aktiv interessante Profile. Das geht über einfache Chatnachrichten. Vor allem auf die erste Nachricht kommt es an, damit ein Gespräch entsteht. Sie sollten hier nicht zu knapp, aber auch nicht zu viel auf einmal schreiben. Interessieren Sie sich für den anderen und geben Sie nicht alles auf einmal von sich preis. Hat der andere Interesse, wird er sich melden. Falls nicht, suchen Sie sich einfach ein anderes nettes Profil aus.

•        Videodate: Statt direkt zu einem realen Treffen zu gehen, können Sie sich erst einmal zu einem Video-Date verabreden. Hier lernen Sie andere Singles besser kennen und können entscheiden, ob sich ein Date wirklich lohnt. Im Video-Date sehen Sie schließlich Stimme und Gestik und führen ein Gespräch mit direktem Augenkontakt, ganz anders und realistischer als im Chat.

•        Sicheres Treffen: Verabreden Sie sich zum ersten Date niemals an einem abgelegenen Ort. Schließlich kennen Sie Ihr Date noch nicht persönlich. Auch das private Zuhause ist beim ersten Date tabu. Gut geeignet sind öffentliche Orte, an denen Sie gefahrlos und unauffällig verschwinden können, wenn das Date nicht gut läuft. Zum Beispiel Cafés, Restaurants oder Musikevents.

 

Jetzt online jemanden finden? Ein Versuch ist es wert!

Wenn Sie richtig in Flirtlaune sind, macht ein Datingversuch online am meisten Sinn. Schauen Sie, ob Sie jemanden finden, der samt Interessen und Hobbys zu Ihnen passen könnte. Natürlich sollte auch die Optik stimmen und der Wohnort nicht allzu weit von Ihnen entfernt liegen. Neben dem Online-Dating sollten Sie überall für neue Kontakte offen sein. Vielleicht treffen Sie beim Ausüben Ihres Hobbys oder auf der nächsten Party jemanden, der für Sie infrage kommt.