Segelreise Niederlande Sail & Bike – Sunwave

Mitsegeln Holland – voller Wind in den Segeln und Herzen

Leinen los, Segel setzen und einfach das Leben genießen – unser Segeltörn Holland verspricht von der ersten Minute an eine spannende wie entspannte Zeit. Wenn wir Kurs auf das Wattenmeer nehmen, liegen die unterschiedlichsten Eindrücke vor uns. Die Ruhe des Meeres, die Weite des Himmels und das leuchtende Weiß der Dünen. Immer wieder machen wir an einer der zahlreichen Inseln fest, die wir mit dem Rad erkunden. Volle Fahrt voraus!

Mitsegeln Holland- Singlereisen für sportliche Schiff- und Fahrradfans

Sail & Bike Windjammer – Die Westfriesischen Inseln erwarten see- und inselfeste Singles
Unter dem Motto „Mitsegeln Holland“ steht eine gelungene Urlaubsmischung aus See- und Radfahrer-Action aber auch echter Entspannung an. Dazu steht die Noorderlicht exklusiv zum Törn zu den schönsten Inseln des westfriesischen Meeres bereit. Schon der Anblick des imposanten, traditionellen 3-Mast-Schoners mach Lust auf Abenteuer in echter Seefahrermanier. Auch bei seiner Innenausstattung überzeugt dieses Segelschiff mit unverfälschtem, rauem Charme, der die Herzen echter Seefahrtromantiker sofort erobert . Hier entfaltet sich der starke Charakter dieses Schiffes, der erst das Erlebnis historischer Authentizität garantiert. So kommt voll zum Zuge, wer gern mit anpackt. Hier dürfen Gäste dem Smutje bei der Zubereitung leckerer Seemannskost unter die Arme greifen und auch beim Abwasch mithelfen, der in toller Gesellschaft doch gar nicht mehr schlimm ist. Gegessen wird, nach historischem Vorbild, gemeinsam in der Messe.
Freundliche, stilecht eingerichtete Kabinen mit zwei bis vier Schlafplätzen freuen sich auf müde Gäste, die sich ebenfalls selbst mit Bettwäsche ausstatten können. Wer es ganz unkompliziert mag, kann natürlich auf Mietbettwäsche zurück greifen.
Und natürlich wird fleißig mitgesegelt. Ob kundiger Seebär oder Meeresneuling, die Schiffscrew freut sich schon darauf, Ihnen die Tricks und Kniffe der maritimen Segelkunde nahe zu bringen. So können Sie schon bald ein echtes Crewmitglied werden, das tatkräftig zupacken darf.
Unser erstes Ziel wird Texel sein, die größte holländische Insel im Wattenmeer. Eine wunderschöne, abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt, Dünen, Strand und gemütliche Dörfer entlang der insgesamt 170km langen Radwege haben sie zu einem so hochbeliebten Urlaubsort gemacht.
Weiter geht es zu einem weiteren Glied der Inselkette, Vlieland. Von allen Inseln am weitesten entfernt vom Festland gelegen, mit nur einem Dorf besiedelt, ist sie ein Garant für idyllische Ruhe und ein reines Naturerlebnis. Ein Blickfang ist hier besonders Vuurboetsduin, eine 45 Meter hohe Düne, auf deren Spitze ein noch einmal 18 Meter hoher Leuchtturm thront. Vuurboetsduin bildet damit auch zugleich den höchsten Punkt aller Westfriesischen Inseln.
Zuletzt steuern wir Terschelling an, die, passend zu unserer Reise auch gern die „Fahrradinsel“ genannt wird. Mit 70 Kilometer langen Radwegen, die durch prächtige Natur, friedliche Dörfer; entlang faszinierender Strände und zahlreicher Sehenswürdigkeiten, wie etwa dem ältesten Leuchtturm der Niederlande führen, trägt die Watteninsel ihren Beinahmen zu Recht.

Jetzt buchen:


Hier geht es direkt zum Anbieter


Zurück zur Reiseübersicht

Fotos der Reise-Highlights

Reisezeiten & Buchung

- Reisenummer
 
Reisezeitraum Alter Grundpreis + Zuschlag
01.01.1970 - 01.01.1970 Jetzt buchen
Ihre ausgewählte Reise:

Reisezeitraum Alter Grundpreis + Zuschlag
Sie werden jetzt auf die Buchungsseite des Anbieters für diese Reise weitergeleitet.