Das gibt Ärger – Das Umfrageergebnis

Einsam, zweisam, dreisam

Wie gut, dass unsere Umfrage anonym war – sonst gäb’s jetzt sicher die eine oder andere hitzige Diskussion unter Freunden und Freundinnen.

550 TeilnehmerInnen, davon gut 60 Prozent weiblich, haben drei Fragen rund ums Daten und Verlieben beantwortet. Ob sie dabei zu 100 Prozent ehrlich waren? Lesen und entscheiden Sie selbst.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!


1. Haben Sie und eine Freundin/ein Freund sich schon einmal in dieselbe Person verliebt?

„Hat’s schon gegeben“, beichten knapp (Frauen) bzw. gut (Männer) 30 Prozent. Interessant: Bei den jungen Frauen unter 30 schlug der Doppelblitz am häufigsten ein (41 Prozent) und damit fast doppelt so oft wie bei ihren männlichen Altersgenossen (23 Prozent).

Noch interessanter wäre, ob immer beide oder sogar alle drei davon wussten. Entscheidend ist schließlich, was passiert, wenn’s passiert:

2. Es ist passiert: Sie und Ihre beste Freundin/Ihr bester Freund haben sich in denselben Menschen verguckt. Was nun?

Hoher Einsatz: Mit 33 Prozent würden doppelt so viele Männer wie Frauen (17 Prozent) die Freundschaft aufs Spiel setzen, um die Herzdame für sich zu gewinnen. Am deutlichsten ist der Unterschied bei den 50- bis 59-Jährigen: 40 Prozent der Herren, aber nur gut elf Prozent der Damen zögen gegen die Konkurrenz zu Felde.

Die Liebe weckt offenbar besonders im Manne das Kämpferherz. Bleibt zu hoffen, dass mann im Hahnenkampf nicht zu viele Federn lässt.

3. Haben Sie vor einem Date schon einmal undercover ermittelt und Ihre Verabredung gegoogelt?

Sieh mal an: Fast zwei Drittel der Frauen (64 Prozent) und immerhin 57 Prozent der Männer lassen vor einem Date Ihrer Neugier freien Lauf. Und mit 75 Prozent sind die 30- bis 39-Jährigen Männer am aktivsten. Einzig die Damen zwischen 50 und 59 sind in Sachen Date-Röntgen im Internet zurückhaltender (51 Prozent).

Ist es nicht schön, dass Sie im Dating Cafe so lange anonym bleiben, wie Sie es möchten? So entscheiden Sie selbst, wann mann und frau mehr von Ihnen erfahren.

Zwei Männer, eine Frau – das gibt Ärger! Oder? Und ist der genauso groß, wenn zwei Frauen denselben Mann wollen? Was täten Sie – oder was haben Sie getan? Und wie halten Sie’s mit der Internet-Recherche vorm Date? Nutzen Sie die Kommentar-Funktion und sagen Sie’s uns.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen und Erfahrungen.