AGB Seiks

AGB Seiks

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seiks (www.seiks.de) ist eine Service- und Eventagentur. Mit Ihrer Anmeldung zu einem Event oder der Buchung eines Eventpaketes und / oder einer anderen Serviceleistung erklären Sie sich mit den hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich einverstanden.

§ I. Gegenstand der AGB
§ II. Geltung
§ III. Beschreibung des Leistungsumfangs
§ IV. Zugang zu den Veranstaltungen
§ V. Datenschutz
§ VI. Kosten/Zahlung
§ VII. Stornierung von Events, Rückerstattung von Gebühren
§ VII.-1 Besondere Vereinbarung für Kundenbuchungen über die Internetplattform der „Dating Cafe“ Online GmbH
§ VIII. Unabhängige Leistungsanbieter, Links
§ IX. Rechte
§ X. Haftung
§Xa. Ausschlussfristen
§ XI. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
§ XII. Sonstiges
§ XIII. Schlussbestimmung

§ I. Gegenstand der AGB

Seiks bietet seinen Gästen/Teilnehmern/Kunden die Teilnahme an Serviceleistungen und Events an. Gegenstand der Leistung ist die Planung, Bekanntgabe und Durchführung von Events, sowie anderen Serviceleistungen.

§ II. Geltung

Mit dem Ausfüllen der Formulare bzw. Buchung einer/s Dienstleistung/Event geben Sie widerruflich Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer eingegebenen Daten seitens Seiks. Die Leistungen und Angebote von Seiks gegenüber Teilnehmern/Kunden erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Beauftragungen von Seiks, auch wenn diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht erneut übermittelt werden sollten.

§ III. Beschreibung des Leistungsumfangs

Seiks bietet seinen Kunden/Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu Dienstleistungen/Events anzumelden und an diesen teilzunehmen, bzw. diese planen zu lassen. Ebenso ist es möglich, dass Seiks als Vermittler von Events und Services fungiert, Promotionaktionen durchführt, Gästebetreuungen übernimmt, Workshops veranstaltet und mit Waren aller Art handelt, auch im World Wide Web (Onlineshop). Bei Veranstaltungen haben Gäste und Kunden die Möglichkeit, andere Gäste und Kunden kennen zu lernen. Die Richtigkeit der Angaben der teilnehmenden Gäste und Kunden ist nicht durch Seiks gewährleistet. Sofern Seiks Bildmaterial durch einen Art-Photographer zur Verfügung gestellt wird, verpflichtet sich Seiks zur Lieferung des Bildmaterials an den abgelichteten Kunden/Teilnehmer.

§ IV. Zugang zu den Veranstaltungen

Zur Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist eine Teilnahme- Aufnahmegebühr und/oder ein Pauschal- Aktionspreis zu entrichten. Die Anmeldung/Buchung über das Internet, per Brief, per Fax oder ggf. auch telefonisch ist rechtsverbindlich. Durch die Anmeldung/Buchung zu einem Event kommt ein Dienstleistungsvertrag zwischen Seiks und dem Teilnehmer/Kunden zustande. Die Auswahl des Veranstaltungsorts bei Eigenveranstaltungen wird von Seiks getroffen.

§ V. Datenschutz

1. Der Schutz der Daten der Eventteilnehmer und Kunden ist Seiks ein besonderes Anliegen. Seiks verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) zu beachten.

2. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Der Teilnehmer/Kunde ist damit einverstanden, dass Seiks die erhobenen personenbezogenen Daten – z.B. Name, Alter, Geschlecht, Postleitzahl, Telefon, Emailadresse- für Zwecke der Beratung, zur Verbesserung des Service und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Dienste nutzt und verarbeitet. Teilnehmer/Kunde einer Veranstaltung und/oder eines Casting, die einen so genannten Bewerberbogen ausfüllen, sind insbesondere damit einverstanden, dass diese Angaben an verschiedene Agenturen zur Vermittlung weitergegeben werden. Des Weiteren erklärt jeder Teilnehmer/Kunde ausdrücklich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail Newslettern und/oder Faxnachrichten. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Seiks wird dem Teilnehmer/Kunden auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er den Teilnehmer betrifft, gegen einen geringen administrativen Kostenaufwand, vollständig Auskunft erteilen.

3. Seiks weist die Teilnehmer/Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt insofern der Teilnehmer/Kunde selbst Sorge.

§ VI. Kosten/Zahlung

1. Die Teilnahme an den Veranstaltungen von Seiks ist kostenpflichtig. Der entsprechende Aktionspreis wird gesondert zu den einzelnen Events angegeben. Der Aktionspreis für das ausgewählte Event muss spätestens 7 Tage vor dem Event auf dem angegebenen Konto von Seiks eingetroffen sein. Danach erhält der/die Teilnehmer/in eine Bestätigung und die Einladung zu dem Event unter Angabe des Veranstaltungsortes. Kosten werden durch Seiks auf sämtliche zur Verfügung gestellten Dienstleistungen und sonstige Leistungen erhoben. Sofern Seiks Bildmaterial durch einen Art-Photographer zur Verfügung gestellt worden ist und Seiks die Lichtbildwerke oder Lichtbilder an die abgebildeten Personen liefert, sind diese kostenpflichtig, ebenso wie etwa auch die Herstellung einer Daten-CD-R durch Seiks.

2. Die Buchung einer Dienstleistung/Event über Seiks ist kostenpflichtig. Der entsprechend vorher vereinbarte Aktionspreis wird gesondert zu der/dem Dienstleistung/Event angegeben. Der Aktionspreis für die/das entsprechende Dienstleistung/Event muss spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Durchführungsdatum auf dem angegebenen Konto von Seiks eingetroffen sein. Provisionen für vermittelte Dienstleistungen sind mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen verbunden.

3. Der administrativer Kostenaufwand für Probephotos, Karteiaufnahme und Anmeldeformalitäten, wird den Teilnehmern je Casting vorab mitgeteilt.

4. Seiks führt verschiedene Events mit dem Kooperationspartner „Dating Cafe“ Online GmbH durch. Die „Dating Cafe“ Online GmbH übernimmt dabei das Inkasso. Die für den Zahlungsvorgang notwendigen Daten dürfen von Seiks weiter gegeben werden. „Dating Cafe“ Online GmbH verpflichtet sich, die Daten geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben.

5. Der Kunde verpflichtet sich, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung / Bestätigung durch die „Dating Cafe“ Online GmbH, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die „Dating Cafe“ Online GmbH mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an die „Dating Cafe“ Online GmbH weitergegeben werden. Sondervereinbarungen sind nur schriftlich gültig.

§ VII. Stornierung von Events, Rückerstattung von Gebühren

1. Eine Anmeldung/Buchung ist rechtsverbindlich. Sollte eine Veranstaltung/Dienstleistung aus einem wichtigen Grund oder ohne Verschulden auf Seiten Seiks nicht stattfinden, so erhält der Kunde auf Wunsch sein Geld zurück oder vereinbart in Rücksprache mit Seiks einen neuen Veranstaltungstermin oder Ersatzdienstleistung.

2. Beim Rücktritt des Kunden vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:

  • – bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30%
  • – bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60 %
  • – bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
  • – bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
  • – danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Gewerbliche Kunden sind von dieser Regelung ausgenommen, es gelten die auf dem Angebot vereinbarten Zahlungsbedingungenen.

3. Seiks ist jederzeit berechtigt, seine Dienstleistungen/Tätigkeiten ganz oder teilweise einzustellen. Ein Rechtsanspruch auf Entschädigung besteht nicht.

4. Teilnehmer/Kunden, die zum Zeitpunkt der Einstellung der Dienstleistungen durch Seiks ein bezahltes Guthaben haben, erhalten eine Rückerstattung dieses Guthabens.

 

§ VII.-1 Besondere Vereinbarung für Kundenbuchungen über die Internetplattform der „Dating Cafe“ Online GmbH

Eine Anmeldung/Buchung ist rechtsverbindlich. Sollte eine Veranstaltung/Dienstleistung aus einem wichtigen Grund oder ohne Verschulden auf Seiten Seiks nicht stattfinden, so erhält der Kunde auf Wunsch sein Geld zurück oder vereinbart in Rücksprache mit Seiks einen neuen Veranstaltungstermin oder Ersatzdienstleistung.

Beim Rücktritt des Kunden vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:

  • – bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30 %
  • – bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60 %
  • – bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
  • – bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
  • – danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Bei Umbuchung der Veranstaltung, soweit dies überhaupt möglich ist, kann als Ersatz für die entstandenen Mehrkosten bis zu 30 % des Endpreises zusätzlich berechnet werden. Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt der Dating Cafe GmbH. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises.

§ VIII. Unabhängige Leistungsanbieter, Links

1. Dritte, die Dienstleistungen auf der Internetseite von Seiks anbieten, werden als „ICP“ (Internet Content Provider) bezeichnet. Die von einem ICP erbrachten Dienstleistungen können zusätzlichen Bedingungen unterworfen und kostenpflichtig sein.

2. Die Nutzer der Internetseite von Seiks sind verpflichtet, sich vor der Inanspruchnahme der Leistungen von einem ICP über dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Preise zu informieren. Seiks ist weder Partei noch Vertreter einer Transaktion zwischen einem Nutzer und einem ICP. Seiks übernimmt zudem keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Informationen, Meinungen oder anderen Mitteilungen der ICP.

3. Links auf andere Internetseiten: Seiks distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral, welche Seiks bekannt werden, haben die sofortige Löschung von Links, Einträgen, Grafiken oder ähnlichem zur Folge.

§ IX. Rechte

Alle Rechte am Firmennamen, am Logo, an sämtlichen Lichtbildwerken, weiteren Marken und allen Materialien, die zu Seiks gehören, liegen ausschließlich bei Seiks. Seiks ist Inhaber sämtlicher Urheberrechte an den oben genannten Rechten.

§ X. Haftung

1. Die Teilnahme an Events erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Für mögliche im Rahmen der Teilnahme an den Events entstehende Schäden haftet Seiks nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen und nur in dem Verhältnis, in dem es im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.

2. Es wird zwischen Seiks und Teilnehmer/Kunden vereinbart, dass dieser die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann Seiks bzw. deren Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangen. Im Leistungspreis sind weder eine Kranken- Unfallversicherung noch eine Rücktrittsversicherung enthalten. Der Teilnehmer/Kunde trägt die Kosten des Rücktransports sowie Storno- und weitere Rücktransportkosten selbst.

3. Ein Make-up Spezialist wird den Teilnehmer/Kunden vor eventuellen Photoaufnahmen schminken und bei Bedarf Haare stylen. Für eventuelle Unverträglichkeiten der verwendeten Produkte kann Seiks keine Haftung übernehmen. Während der Veranstaltung halten sich Teilnehmer/Kunde in vorher durch Seiks bekannt gegebenen Räumen auf.

4. Für Unfälle bzw. Schäden die dem Teilnehmer in Zusammenhang mit der Raumnutzung bzw. den gereichten Speisen und Getränken entstehen, kann und wird Seiks keine Haftung übernehmen.

5. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden.

6. Die Verantwortlichkeit für mitgebrachtes Besitztum und Wertsachen während der/des Veranstaltung/Events verbleibt ausschließlich beim Teilnehmer/Kunden. Diesbezüglich haftet Seiks nur bei persönlicher grober Fahrlässigkeit. Für Schäden, die der Teilnehmer/Kunde Anderen zufügt oder Schäden in den Veranstaltungsräumen verursacht, haftet der Teilnehmer/Kunde persönlich und ohne Ausnahme.

7. Bei Veranstaltungen auf der ein Art-Photographer Lichtbildwerke zur Verfügung stellt, ist Seiks bemüht, in Absprache mit dem Teilnehmer/Kunden, diese Lichtbildwerke in professioneller Qualität zu liefern. Da das Gefallen der Lichtbildwerke jedoch ausschließlich vom persönlichen Geschmack des Teilnehmer/Kunden abhängig ist, kann Seiks keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Lichtbildwerke tatsächlich auch dem G eschmack des Teilnehmer/Kunden entsprechen. Eine Minderung oder Rückvergütung durch den Teilnehmer/Kunden aus diesem Grund ist demzufolge sowohl gegenüber Seiks, als auch gegenüber dem Art- Photographer ausgeschlossen. 7. Mit dem Wunsch des Kunden zur Aufnahme in die Kartei einer Castingagentur, entsteht nicht das Recht auf Vermittlung. Seiks fungiert hier als Vermittler zwischen Castingagentur und Kunde. Die endgültige Aufnahme in die Kartei behält sich die Castingagentur vor. Vermittlungen für TV-Film-Jobs durch die Castingagentur erfolgt nach detaillierten Vorgaben der Produktionen, an welche die Castingagentur gebunden ist. Es ist möglich, dass die Veranstaltung von Journalisten oder TV-Teams begleitet werden. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

8. Mit dem Wunsch des Kunden zur Aufnahme in die Kartei einer Castingagentur, entsteht nicht das Recht auf Vermittlung. Seiks fungiert hier als Vermittler zwischen Castingagentur und Kunde. Die endgültige Aufnahme in die Kartei behält sich die Castingagentur vor. Vermittlungen für TV-Film-Jobs durch die Castingagentur erfolgt nach detaillierten Vorgaben der Produktionen, an welche die Castingagentur gebunden ist. Es ist möglich, dass die Veranstaltung von Journalisten oder TV-Teams begleitet werden. Sie erklären sich mit der Buchung einverstanden in der Gruppe gefilmt zu werden. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

9. Der/die Teilnehmer/Kunden ist/sind insbesondere damit einverstanden, dass der Castingagentur Nutzungsrecht seiner Lichtbildwerke für Karteibildzwecke zum Zweck der Vermittlung erteilt wird.

10. Übertragung der Nutzungsrechte- Seiks ist berechtigt, die übertragenen Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen oder diese Nutzungsrechte daran einzuräumen; dies sind insbesondere Veröffentlichungsrechte.

11. Verleih von Waren- Beim Verleih von Waren durch den Veranstalter oder einen durch den Veranstalter beauftragten Leistungsträger hat der Kunde für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Waren in Vollem Umfang Einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

§Xa. Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Kunde innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

§ XI. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Seiks ist berechtigt, die Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Auf neuere Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird gesondert hingewiesen. Sollte solchen Änderungen nicht innerhalb von einem Monat ab Mitteilung schriftlich widersprochen werden, gelten diese als angenommen.

§ XII. Sonstiges

Bei Anmeldung/Buchung einer/s Dienstleistung/Event oder Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit Seiks gelten diese Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen als ausdrücklich vereinbart. Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Event- Teilnehmern/Kunden/Geschäftspartnern und Seiks gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt. Die ungültige bzw. unvollständige Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt bzw. ergänzt, die dem wirtschaftlich gewollten Ergebnis am nächsten kommt. Hiermit wird gemäß §33, Abs. 1 BDSG sowie §4 Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass Seiks die Daten der Nutzer in maschinenlesbarer Form verarbeitet und speichert. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit Wirkung bis auf weiteres. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit Seiks entstehenden Streitigkeiten ist der Sitz von Seiks.

§ XIII. Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland.

Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Olaf Benjamin, Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Empfängers. Dies gilt auch sofern der Kunde Vollkaufmann ist.

 Änderungen und Ergänzungen dieser AGB oder eines darauf beruhenden Vertrages sind nicht erfolgt bzw. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB oder eines darauf beruhenden Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. In einem solchen Fall ist der Vertrag vielmehr seinem Sinne gemäß zur Durchführung zu bringen und die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem von beiden Vertragsparteien bei Vertragsschluss wirtschaftlich Gewollten in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt. Beruht die Ungültigkeit auf einer Leistungs- oder Zeitbestimmung, so tritt an ihre Stelle das gesetzlich zulässige Maß. 

Stand: August 2008

AGB sports-and-flirts

AGB sports-and-flirts

Allgemeine Geschäftsbedingungen

sports-and-flirts
Daniela Nolte
Angerburger Allee 53
14055 Berlin
Mobile: 0049 (0) 16097777710
Mail: d.nolte@me.com
nachfolgend Veranstalter genannt.

Der Vertrag kommt durch Annahme in Form einer Buchungsbestätigung, welche auch die Rechnung enthält, zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht vom Veranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen. Der Teilnehmer ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

1. Zahlungen
2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen
3. Haftung
4. Stornierung der Veranstaltung / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen
5. Verleih von Gerätschaften
6. Ausschlussfristen
7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht
8. Anwendbares Recht
9. Gerichtsstand

1. Zahlungen

Der Teilnehmer ist verpflichtet, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Dating Cafe Vermittlungsagentur GmbH (nachfolgend: Dating Cafe) mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an Dating Cafe weitergegeben werden.

2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen

Beim Rücktritt des Teilnehmer vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:
bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30 %
bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60
bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Die Rücktrittserklärung kann gegenüber dem Veranstalter oder gegenüber Dating Cafe erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Eine Umbuchung der Veranstaltung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden in der Regel mit einer Pauschale von 30 % des Endpreises zusätzlich berechnet. Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt Dating Cafe. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf eine Minderung des Gesamtpreises. Es ist möglich, dass die Veranstaltung von einem Journalisten oder TV-Team begleitet wird. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

3. Haftung

Der Veranstalter haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl etwaiger dritter Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf die Höhe der dreifachen Teilnahmegebühr beschränkt, soweit ein Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Es wird zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer vereinbart, dass dieser die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann vom Veranstalter bzw. dessen Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldeten Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden.

Die Verantwortung für Kleidung und mitgebrachte Gegenstände während der Veranstaltung verbleibt beim Teilnehmer. Diesbezüglich haftet der Veranstalter nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

4. Stornierung der Veranstaltung / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich wäre. Der Teilnehmer bekommt in diesem Fall die gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.
Es darf einzelnen Teilnehmern ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden, wenn diese die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet ausgesprochener Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; der Veranstalter behält aber den Anspruch auf die Teilnahmegebühr.

5. Verleih von Gerätschaften

Beim Verleih von Gerätschaften durch den Veranstalter oder einen durch den Veranstalter beauftragten Leistungsträger hat der Teilnehmer für Verlust, Beschädigung oder sonstige Beeinträchtigung der Gerätschaften einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

6. Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich dem Veranstalter oder dem abgestellten Betreuer des Veranstalters zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung schriftlich geltend zu machen.

7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt.

8. Anwendbares Recht

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Kunden gilt deutsches Recht.

9. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar zwischen dem Veranstalter und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten wird das für den Sitz des Veranstalters örtlich zuständige deutsche Gericht vereinbart. Der Veranstalter ist jedoch auch berechtigt, ein anderes für den Kunden zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: 17.02.2010

AGB jumpingdinner

AGB jumpingdinner

Teilnahmebedingungen

jumpingdinner
Hobrechtstr. 64
12047 Berlin
Tel.: 030-69504800
p.peterich@jumpingdinner.de

nachfolgend Veranstalter genannt.

§ 1 Teilnahme und Kosten/Gebühren
§ 2 Zahlung der Teilnahmegebühr
§ 3 Rücktrittsbestimmungen
§ 4 Haftungsausschluss
§ 5 Wahl der Lokalitäten
§ 6 Datenschutz
§ 7 Sonstiges
§ 8. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht

§ 1 Teilnahme und Kosten/Gebühren

1. Anmelden zu einer jumpingdinner-Veranstaltung muss man sich über unsere Internetseite oder über die Seite eines Kooperationspartners, wobei eine getätigte Anmeldung rechtsverbindlich ist.
2. Wie viel die Teilnahme am jumpingdinner kostet, ist auf der Internetseite deutlich erkennbar für die jeweilige Veranstaltung ausgewiesen.

§ 2 Zahlung der Teilnahmegebühr

1. Die Teilnahmegebühr sollte bis zu sieben Tagen vor dem gewählten Termin überwiesen worden sein. Nach Eingang der Überweisung oder bei Buchung über einen Vermittler erhalten Sie per E-Mail oder in anderer schriftlicher Form innerhalb eines ausreichenden Zeitraums – also spätestens drei Tage vor dem gewählten Termin – Ihren persönlichen Ablaufplan mit:

  • 1. der Angabe, in welcher Ihrer beiden Wohnungen Sie welchen der drei Gänge (Vorspeise, Hauptgang oder Dessert) zubereiten werden,
  • 2. den Adressen Ihrer Gastgeber,
  • 3. den Anfangszeiten der drei Gänge,
  • 4. dem Ort und der Zeit der Abschlussveranstaltung und – falls Ihr Sie sich allein angemeldet habt – den Angaben zu Ihrem Kochpartner

2. Sollte die Überweisung, aufgrund einer entsprechend späten Anmeldung, nicht im oben erwähnten Zeitraum erfolgen können, muss die Teilnahmegebühr im Nachhinein entrichtet werden.
3. Besondere Bedingungen für Zahlung der Teilnahmegebühr (Ausnahme)
Bei allen Veranstaltungen gelten die unter § 2.1 und § 2.2 genannten Bedingungen ohne Ausnahme. Ausschließlich bei den jumpingdinner-goes-marriott Veranstaltungen, gilt folgendes:
Der Teilnehmer ist verpflichtet, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die „Dating Cafe“ Online GmbH (nachfolgend: Dating Cafe) mit dem Inkasso zu beauftragen.
Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an Dating Cafe weitergegeben werden.
Nach Eingang der Überweisung oder bei Buchung über einen Vermittler erhalten Sie per E-Mail oder in anderer schriftlicher Form innerhalb eines ausreichenden Zeitraums – also spätestens einen Tag vor dem gewählten Termin alle für die Teilnahme relevanten Daten mitgeteilt.

§ 3 Rücktrittsbestimmungen

1. Die Anmeldung und die Zahlung der Teilnehmergebühr stellen grundsätzlich eine rechtsverbindliche Zusage dar. Sollte jemand seinen gewählten jumpingdinner-Termin nicht wahrnehmen können, ist das jumpingdinner-Team unverzüglich zu informieren.
2. Bei einer rechtzeitigen Stornierung der Teilnahme – d. h. bis zur Erstellung des Ablaufplans (Montag, 12.00 Uhr vor Ihrem gewählten jumpingdinner-Termin) ist eine Absage problemlos möglich und es erfolgt eine volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder eine Umbuchung auf einen neuen Termin.
3. Eine Absage nach Erstellung des Ablaufplans (Montag, 12.00 Uhr vor Ihrem gewählten jumpingdinner-Termin) kann das gesamte jumpingdinner gefährden, ist also nur aus wichtigem Grund möglich. Da dies einen erheblichen Mehraufwand an Zeit und Arbeit bedeutet, ist eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr dann leider nicht möglich.
4. Sollte eine jumpingdinner -Veranstaltung aus wirklich wichtigem Grund nicht stattfinden können, werden diejenigen, die sich angemeldet haben, umgehend davon benachrichtigt: Sie können entweder einer Umbuchung auf einen neuen Termin zustimmen, oder verlangen, dass der Teilnehmerbetrag vollständig zurückerstattet wird.
5. Besondere Bedingungen für Rücktrittsbestimmungen (Ausnahme)
Bei allen Veranstaltungen gelten die unter § 3.1 – § 3.4 genannten Bedingungen ohne Ausnahme. Ausschließlich bei den jumpingdinner-goes-marriott Veranstaltungen gelten folgende Rücktrittspauschalen: bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30 %
bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60 %
bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
danach bzw. bei Nichtantritt 100 %.
Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Die Rücktrittserklärung kann gegenüber dem Veranstalter oder gegenüber Dating Cafe erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung.
Eine Umbuchung der Veranstaltung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden in der Regel mit einer Pauschale von 30 % des Endpreises zusätzlich berechnet.
Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt Dating Cafe. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf eine Minderung des Gesamtpreises.
Es ist möglich, dass die Veranstaltung von einem Journalisten oder TV-Team begleitet wird. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

§ 4 Haftungsausschluss

Der Veranstalter haftet nur für grobes Verschulden, es sei denn, Leben, Körper oder Gesundheit des Teilnehmers ist betroffen

§ 5 Wahl der Lokalitäten

Die Auswahl der Lokalitäten, in denen die Abschlussveranstaltung stattfindet, obliegt allein dem jumpingdinner-Team.

§ 6 Datenschutz

1. Vertrauliche Daten unserer Teilnehmer, die uns im Zusammenhang mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung zugänglich sind, werden gemäß Bundesdatenschutzgesetz behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahme hierbei ist die Weiterleitung der Kontaktdaten an die für den Angemeldeten relevanten jumpingdinner Teilnehmer. 2. Sollten Daten über die Netze Dritter übertragen werden, übernehmen wir keine Haftung für Übertragungsfehler, Veränderungen oder Verlust von Informationen sowie die Datensicherheit.

§ 7 Sonstiges

 1. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Mindestalter für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen 18 Jahre beträgt. Anmeldungen von Minderjährigen können nicht berücksichtigt werden. Ein Verstoß gegen diese Klausel führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

§ 8. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht

1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Kunden gilt deutsches Recht.

Stand: 05.05.2010

AGB Funkenzauber

AGB Funkenzauber

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Funkenzauber – verbindet & verzaubert Menschen
Lebetzki-Schuhmann GbR
Fröttmanningerstr. 28
85716 Unterschleißheim

nachfolgend Veranstalter genannt.

Der Vertrag kommt durch Annahme in Form einer Buchungsbestätigung / Rechnung zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht vom Veranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

1. Zahlungen
2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen
3. Haftung
4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge
5. Verleih von Waren
6. Ausschlussfristen
7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln
8. Anwendbares Recht
9. Gerichtsstand

1. Zahlungen

Der Kunde verpflichtet sich, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung / Bestätigung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Dating Cafe GmbH mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an die Dating Cafe GmbH weitergegeben werden.

2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen

Beim Rücktritt des Kunden vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:
– bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30 %
– bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60 %
– bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
– bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
– danach bzw. bei Nichtantritt 100 %
Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Bei Umbuchung der Veranstaltung, soweit dies überhaupt möglich ist, kann als Ersatz für die entstandenen Mehrkosten bis zu 30 % des Endpreises zusätzlich berechnet werden. Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt der Dating Cafe GmbH. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises. Es ist möglich, dass die Veranstaltung von einem Journalisten oder TV-Team begleitet wird. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

3. Haftung

Der Veranstalter haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl etwaiger dritter Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf den dreifachen Reise bzw. Veranstaltungspreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.
Es wird zwischen dem Veranstalter und dem Kunden vereinbart, dass dieser die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann vom Veranstalter bzw. dessen Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Im Leistungspreis sind weder eine Krankenversicherung noch eine Reiserücktrittsversicherung enthalten. Der Kunde trägt die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno- und weitere Rückreisekosten selbst. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden. Die Verantwortung für Reisegepäck während der Veranstaltung verbleibt beim Kunden. Diesbezüglich haftet der Veranstalter nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Der Kunde bekommt in diesem Fall den gezahlten Teilnahmebetrag rückerstattet. Es darf einzelnen Kunden ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden, wenn diese die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet ausgesprochener Abmahnung nachhaltig stören. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; Dating Cafe behält aber den Anspruch auf den Preis.

5. Verleih von Waren

Beim Verleih von Waren durch den Veranstalter oder einen durch den Veranstalter beauftragten Leistungsträger hat der Kunde für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Waren ein zu stehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

6. Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich dem Veranstalter oder dem abgestellten Betreuer des Veranstalters zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Kunde innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt.

8. Anwendbares Recht

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Kunden gilt deutsches Recht.

9. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar zwischen dem Veranstalter und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten wird das für den Sitz des Veranstalters örtlich zuständige deutsche Gericht vereinbart. Der Veranstalter ist jedoch auch berechtigt, ein anderes für den Kunden zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: 31.01.2009

AGB BodenseEvent

AGB BodenseEvent

Allgemeine Vertragsbedingungen

BodenseEvent.de
Herr Andres Wais
Am Kindergarten 1
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Der Vertrag kommt durch Annahme in Form einer Buchungsbestätigung, welche die Rechnung enthält, zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht von BodenseEvent.de wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

1. Zahlungen
2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen
3. Haftung
4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen
5. Verleih von Gerätschaften
6. Sonstiges
7. Ausschlussfristen
8. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht

1. Zahlungen

Der Teilnehmer verpflichtet sich, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung / Bestätigung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten.

2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen

Beim Rücktritt des Teilnehmers vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:

– bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
– bis 3 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
– danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Die Rücktrittserklärung kann gegenüber dem Veranstalter oder gegenüber Dating Cafe erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Eine Umbuchung der Veranstaltung ist, soweit möglich, bis 10 Tage vor Leistungsbeginn schriftlich mitzuteilen. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden in der Regel mit einer Pauschale von 30 % des Endpreises zusätzlich berechnet. Ab 9 Tagen vor Leistungsbeginn ist eine Umbuchung nur in Ausnahmefällen möglich.
Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt Dating Cafe. Nimmt der Teilnehmer einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf eine Minderung des Gesamtpreises.
Es ist möglich, dass die Veranstaltung von einem Journalisten oder TV-Team begleitet wird. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

3. Haftung

BodenseEvent.de haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl der einzelnen Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf die Höhe der dreifachen Teilnahmegebühr beschränkt, soweit ein Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Es wird zwischen BodenseEvents.de und dem Teilnehmer vereinbart, dass dieser die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann von BodenseEvent.de bzw. dessen Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldeten Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden. Die Verantwortung für Kleidung und mitgebrachte Gegenstände während der Veranstaltung verbleibt beim Teilnehmer. Diesbezüglich haftet der Veranstalter nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich BodenseEvent.de vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich wäre. Der Teilnehmer bekommt in diesem Fall die gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Es darf einzelnen Teilnehmern ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden, wenn diese die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet ausgesprochener Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; der Veranstalter behält aber den Anspruch auf die Teilnahmegebühr.

5. Verleih von Gerätschaften

Beim Verleih von Gerätschaften durch den Veranstalter oder einen durch den Veranstalter beauftragten Leistungsträger hat der Teilnehmer für Verlust, Beschädigung oder sonstige Beeinträchtigung der Gerätschaften einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

6. Sonstiges

Das Mindestalter für die Events von BodenseEvent.de beträgt 25 Jahre. Auch wenn der Veranstalter voraussetzt, dass alle Teilnehmer Singles sind, versteht er sich nicht als Partnerschafts- oder Heiratsvermittlung und übernimmt in diesem Zusammenhang keine Garantie.

7. Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich dem Veranstalter oder dem abgestellten Betreuer des Veranstalters zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung schriftlich geltend zu machen.

8. Unwirksamkeit einzelner Klauseln / Anwendbares Recht

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt.
Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Kunden gilt deutsches Recht. gerichtsstand ist Übelingen. BodenseEvent.de ist aber auch berechtigt, ein anderes für den Teilnehmer zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: November 2010

AGB Sunwave-Events

AGB Sunwave Events

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Anmeldung zu einem von sunwave.de veranstalteten Event erklären Sie sich mit den hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

1. Gegenstand der AGB
2. Beschreibung des Leistungsumfangs
3. Teilnahme und Gebühren
4. Zahlungsweise
5. Stornierung der Veranstaltung / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen
6. Datenschutz
7. Haftung
8. Sonstiges

1. Gegenstand der AGB

Sunwave.de ist eine Eventagentur. Sunwave.de bietet seinen Gästen die Teilnahme an Single- Events an. Gegenstand der Leistung ist die Bekanntgabe und Durchführung von Events.

2. Beschreibung des Leistungsumfangs

Sunwave.de bietet seinen Gästen die Möglichkeit, sich zu Single- Events anzumelden und an diesen teilzunehmen. Bei den Veranstaltungen haben die Gäste die Möglichkeit, andere Singles kennen zu lernen. Sunwave.de übernimmt keine Garantie für eine erfolgreiche Partnerschafts- oder Heiratsvermittlung. Die Richtigkeit der Angaben der Teilnehmenden Personen ist nicht durch sunwave.de gewährleistet.

3. Teilnahme und Gebühren

Die Teilnahme an den Veranstaltungen von sunwave.de ist kostenpflichtig. Die entsprechende Gebühr wird gesondert zu den einzelnen Events angegeben. Die Anmeldung über das Internet ist rechtsverbindlich. Mit der Annahmebestätigung der Anmeldung durch sunwave.de kommt ein Dienstleistungsvertrag zwischen sunwave.de und dem Kunden zustande.

4. Zahlungsweise

Die Gebühr für das ausgewählte Event muss spätestens 5 Tage vor dem Event auf dem angegebenen Konto von sunwave.de eingetroffen sein.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Dating Cafe GmbH mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an die Dating Cafe GmbH weitergegeben werden.

5. Stornierung der Veranstaltung / Ausschluss von Teilnehmern / Leistungsstörungen

Sollte eine Veranstaltung aus einem wichtigen Grund auf Seiten sunwave.de nicht stattfinden, so erhält der Kunde sein Geld zurück.

Sollte die Teilnahme eines angemeldeten Gastes aus wichtigem Grund nicht möglich sein, ist sunwave.de unverzüglich zu informieren. Sollte die Teilnahme aus wichtigem Grund nicht möglich sein, so sind bei einer Stornierung bis zu 8 Tagen vor dem Event 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Danach wird eine Stornierungsgebühr von 100 % des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird ebenfalls der volle Betrag fällig.

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Die Rücktrittserklärung kann gegenüber dem Veranstalter oder gegenüber Dating Cafe erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung.

6. Datenschutz

Mit dem Ausfüllen der Anmeldeformulare geben Sie widerruflich Ihr Einverständnis zur Speicherung der eingegebenen Daten seitens sunwave.de. Der Schutz der Daten der Eventteilnehmer ist sunwave.de ein besonderes Anliegen. Sunwave.de verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundestatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) zu beachten. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Der/die Teilnehmer/in ist damit einverstanden, dass sunwave.de die erhobenen personenbezogenen Daten – z.B. Alter, Geschlecht, Postleitzahl – für Zwecke der Beratung, zur Verbesserung des Service und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Dienste nutzt und verarbeitet. Des weiteren erklärt der Teilnehmer ausdrücklich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail Newslettern. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden und der Newsletter abbestellt werden. Sunwave.de wird dem Teilnehmer auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er den Teilnehmer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft geben.

7. Haftung

Die Teilnahme an den Events erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Für mögliche im Rahmen der Teilnahme an den Events entstehende Schäden haftet sunwave.de nur – soweit gesetzlich zulässig – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter und Erfüllungshilfen und nur in dem Verhältnis, in dem es im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.

8. Sonstiges

Für diese Allgemeine Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern und sunwave.de gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt. Die ungültige bzw. unvollständige Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt bzw. ergänzt, die dem wirtschaftlich gewollten Ergebnis am nächsten kommt. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit sunwave.de entstehenden Streitigkeiten ist der Sitz von sunwave.de.

AGB open4life

AGB adamare

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

OPEN4LIFE: Seminare, Coaching und Events
Waldstr. 2c,
D-82049 Pullach i.I.
Tel: 089-79367122
Email: rs@open4life.de

nachfolgend „Veranstalter“ genannt. Veranstalter sind auch durch den Veranstalter beauftragte Leistungsträger.

1. Annahme Leistungserbringung
2. Zahlungen
3. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen
4. Haftung
5. Stornierung der Veranstaltung/einzelner Verträge
6. Ausschlussfristen
7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln/Nebenabreden
8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Annahme Leistungserbringung

Der Vertrag kommt durch Annahme der Buchung durch den Veranstalter zustande. Der Veranstalter bestätigt die Buchung durch eine Buchungsbestätigung bzw. Rechnungsstellung. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht vom Veranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen.

2. Zahlungen

Der Kunde verpflichtet sich, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung/Bestätigung, in jedem Fall aber vor Leistungsbeginn ungeachtet des Zugangs einer Rechnung/Bestätigung, den Leistungspreis in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Dritte mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen explizit an Dritte zu diesem Zwecke weitergegeben werden.

3. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen

Beim Rücktritt des Kunden vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen, bei Seminaren und Coachings mindestens jedoch 30 Euro Bearbeitungsgebühr, von den Gesamtkosten fällig:
– bis 14 Tage vor Leistungsbeginn 25 %
– bis 7 Tage vor Leistungsbeginn 50 %
– danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Als Leistungsbeginn gilt 0:00 Uhr des Tages, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Bei einer Umbuchung der Veranstaltung, kann eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 Euro gesondert berechnet werden. Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Alters- und /oder Geschlechtsgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt dem Veranstalter. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises.

4. Haftung

Die vertragliche Haftung für Schäden jedweder Art ist auf das Dreifache des jeweiligen Leistungsentgeltes beschränkt, soweit der Kunde den Schaden weder vorsätzlich noch fahrlässig herbeigeführt hat. Der Kunde nimmt die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch. Bei Veranstaltungen trägt er seiner eigenen Sicherheit und Leistungsfähigkeit angemessen Rücksicht. Im Zweifelsfalle ist er verpflichtet vorab einen Arzt zu konsultieren. Im Leistungspreis ist keinerlei Versicherung enthalten. Der Kunde trägt die Kosten An- und Abreise sowie ggf. in diesem Zusammenhang anfallende Storno- und Versicherungskosten selbst. Die Verantwortung für Garderobe, Gepäck und sonstige Gegenstände im Kundeneigentum verbleibt beim Kunden. Beim Verleih von Waren durch den Veranstalter oder Dritte im Rahmen der Veranstaltung haftet der Kunde für Beschmutzung, Verlust, Beschädigung oder sonstige Beeinträchtigung in Höhe des Wiederbeschaffungswertes. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden. Der Veranstalter haftet zudem nicht für körperliche oder geistige Schäden, auch nicht für Verlust, Verschmutzung oder Beschädigung von Kleidungsstücken oder Wertsachen. Der Veranstalter haftet grundsätzlich, sofern gesetzlich möglich, nur bei Vorsatz und eigener grober Fahrlässigkeit.

5. Stornierung der Veranstaltung/einzelner Verträge

Der Veranstalter ist berechtigt, eine Veranstaltung/Seminar aus wichtigen Gründen (z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit oder bei „Outdoor“-Veranstaltungen witterungsbedingt) abzusagen oder den Inhalt bzw. das Programm der Veranstaltung zu ändern. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Im Falle der Absage der Veranstaltung erhält der Kunde den gezahlten Leistungspreis rückerstattet. Der Veranstalter hat das Recht einzelnen Teilnehmern ohne Angabe von Gründen die Teilnahme zu verweigern oder während der Teilnahme diese von der Veranstaltung auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn diese die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet ausgesprochener Abmahnungen nachhaltig stören. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Veranstaltung aufgrund seiner Fehleinschätzung nicht gewachsen, gilt Gleiches. Ein Anspruch auf teilweise oder gänzliche Rückerstattung des Leistungspreises entsteht nicht.

6. Ausschlussfristen

Schäden sind dem Veranstalter unverzüglich zu melden. Alle Ansprüche, z.B. wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen oder Schadensersatz, hat der Kunde unmittelbar nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln/Nebenabreden

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des übrigen Vertrages hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt. Abweichende Regelungen sind schriftlich und in beidseitig unterzeichneter Form festzulegen. Mündliche Nebenabreden gelten nicht.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Kunden gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar zwischen dem Veranstalter und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten ist das für den Sitz des Veranstalters örtlich zuständige deutsche Gericht. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, ein anderes für den Kunden zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: 15-07-2008

AGB Sport und Eventmacher

AGB adamare

Allgemeine Vertragsbedingungen

der Agentur Sport + Eventmacher
Frau Silke Härter
Schützenstraße 45
21465 Reinbek

Der Vertrag kommt durch Annahme in Form unserer Eventbestätigung/ Rechnung zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht von Sport + Eventmacher wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

1. Zahlungen
2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen
3. Haftung
4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge
5. Verleih von Waren
6. Ausschlussfristen
7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln
8. Anwendbares Recht
9. Gerichtsstand

1. Zahlungen

Der Kunde verpflichtet sich, bis 8 Tage nach Erhalt der Rechnung/ Bestätigung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten.

2. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzpersonen

Beim Rücktritt des Kunden vom Vertrag werden folgende Rücktrittspauschalen von den Gesamtkosten fällig:

– bis 25 Tage vor Leistungsbeginn 30 %
– bis 15 Tage vor Leistungsbeginn 60 %
– bis 10 Tage vor Leistungsbeginn 75 %
– bis 5 Tage vor Leistungsbeginn 90 %
– danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem Sport + Eventmacher zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Bei Umbuchung der Veranstaltung, soweit deren dies überhaupt möglich ist, verlangen wir Ersatz für die entstandenen Mehrkosten bis zu 30 %. Die Leistung kann nur dann durch einen Dritten wahrgenommen werden, sofern in dessen Altersgruppe noch ein freier Platz vorhanden ist. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt Sport + Eventmacher. Nimmt der Kunde einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises.

3. Haftung

Sport + Eventmacher haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl der einzelnen Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Es wird zwischen Sport + Eventmacher und dem Kunden vereinbart, dass dieser die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann von Sport + Eventmacher bzw. deren Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Im Leistungspreis sind weder eine Krankenversicherung noch eine Reiserücktrittsversicherung enthalten. Der Kunde trägt die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno- und weitere Rückreisekosten selbst.

Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, innere Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden.

Die Verantwortung für Reisegepäck während der Veranstaltung verbleibt beim Kunden. Diesbezüglich haftet Sport + Eventmacher nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

4. Stornierung der Veranstaltung / einzelner Verträge

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich Sport + Eventmacher bis 1 Woche vor Leistungsbeginn vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Wir kündigen ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet unserer Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; Sport + Eventmacher behält aber den Anspruch auf den Preis.

5. Verleih von Waren

Beim Verleih von Waren durch Sport + Eventmacher oder einen durch Sport + Eventmacher beauftragten Leistungsträger hat der Kunde für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Waren einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

6. Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich an den Gruppenbetreuer von Sport + Eventmacher zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Kunde innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

7. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt.

8. Anwendbares Recht

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Sport + Eventmacher und dem Kunden gilt deutsches Recht.

9. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar zwischen Sport + Eventmacher und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten wird das für den Sitz von Sport + Eventmacher (Reinbek) örtlich zuständige deutsche Gericht vereinbart. Sport + Eventmacher ist jedoch auch berechtigt, ein anderes für den Kunden zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: November 2014

AGB Just Dates

AGB adamare

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Events

von 
justDATES.de
Jens Müller
Weichselring 111
50765 Köln

1.) Anmeldung / Datenschutz
2.) Rücktritt, Ersatzpersonen
3.) Umbuchung
4.) Stornierung der Veranstaltung durch justDATES.de
5.) Haftung
6.) Ausrüstung
7.) Ausschlussfristen
8.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln
9.) Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

1.) Anmeldung / Datenschutz

Verträge zwischen justDATES.de und dem Teilnehmer kommen grundsätzlich erst mit der ausdrücklichen Annahme durch justDATES.de – oder bei Buchung über datingcafe.de durch die Dating Cafe GmbH – in Form einer Anmeldebestätigung/Rechnung zustande.

Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Anmeldebestätigung/Rechnung. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht von justDATES.de wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrags nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, bis 7 Tage nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. justDATES.de ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Teilnehmers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei.

Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer widerruflich sein Einverständnis zur Speicherung der von ihm zur Verfügung gestellten Daten in der Teilnehmer-Datenbank von justDATES.de. justDATES.de behält sich das Recht vor, bei Anmeldungen, die über beta.datingcafe.de erfolgen bzw. bei Einzelfällen von Anmeldungen über www.justDATES.de, die Dating Cafe GmbH mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen in diesen Fällen explizit an die Dating Cafe GmbH weitergegeben werden. Eine sonstige Weitergabe der Daten erfolgt nicht, auch nicht an andere Teilnehmer der jeweiligen Events, es sei denn der Teilnehmer wünscht dies ausdrücklich und gibt justDATES einen entsprechenden schriftlichen Auftrag. Die Preise verstehen sich brutto inkl. MwSt.

2.) Rücktritt, Ersatzpersonen

Sollte die Teilnahme eines angemeldeten Gastes nicht möglich sein, so sind bei einer Stornierung
– bis zu 8 Tagen vor dem Event 50% der Teilnahmegebühr fällig.
– Danach wird eine Stornierungsgebühr von 100% des Teilnahmebeitrags erhoben.
– Bei Nichterscheinen ohne Absage wird ebenfalls der volle Betrag fällig.

Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem justDATES.de zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung.
Ersatzpersonen können benannt werden, müssen allerdings derselben Altersgruppe angehören bzw. dasselbe Geschlecht haben oder in deren Altersgruppe muss noch ein freier Platz vorhanden sein. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt justDATES.de. Nimmt der Teilnehmer einzelne Veranstaltungsabschnitte nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises. Es ist möglich, dass die Veranstaltung von einem Journalisten oder TV-Team begleitet wird. Es wird jedoch niemand interviewt, der nicht möchte.

3.) Umbuchung

Umbuchungen auf andere Events sind, soweit möglich, bis 10 Tage vor Leistungsbeginn schriftlich mitzuteilen. Als Ersatz für die entstandenen Mehrkosten können 30% des Endpreises zusätzlich verrechnet werden. Ab 9 Tagen vor Leistungsbeginn ist eine Umbuchung nur in Ausnahmefällen möglich.

4.) Stornierung der Veranstaltung durch justDATES.de

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich justDATES.de vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrags unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Der Kunde bekommt in diesem Fall den gezahlten Teilnahmebetrag rückerstattet.
Ohne Einhaltung einer Frist kann justDATES.de einem Teilnehmer kündigen, wenn er die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet unserer Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; justDATES.de behält aber den Anspruch auf den Preis.

5.) Haftung

justDATES.de haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl etwaiger dritter Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf den dreifachen Eventpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Der Teilnehmer und justDATES.de vereinbaren, dass der Teilnehmer die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann von justDATES.de bzw. deren Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden.

justDATES.de haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl der einzelnen Leistungsträger. Die vertragliche Haftung ist dabei auf den 3-fachen Eventpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Im Eventpreis sind weder eine Krankenversicherung noch eine Rücktrittsversicherung enthalten. Der Teilnehmer trägt die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno- und weitere Rückreisekosten selbst.

Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, inneren Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden.

Die Verantwortung von Reisegepäck während der Veranstaltung verbleibt beim Teilnehmer. justDATES.de haftet diesbezüglich nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

6.) Ausrüstung

Beim Verleih von Geräten/ Waren durch justDATES.de oder einen von justDATES.de beauftragen Leistungsträger, hat der Teilnehmer für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Geräte/ Waren einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

7.) Ausschlussfristen

Schäden sind unverzüglich an den Gruppenbetreuer von justDATES.de zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

8.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrags im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt.

9.) Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen justDATES.de und dem Teilnehmer gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz von justDATES.de.

Stand: 27. Juli 2009

adamare Reise-Versicherung

 Flug-Vollschutz(Paket) ohne Selbstbehalt 
(für Anreise per Flugzeug)

Reisepreis p. Pers. bis

Prämie

600,- €

45,- €

800,- €

51,- €

1000,- €

56,- €

1500,- €

69,- €

2000,- €

85,- €

Inklusive:

  •  Reiserücktritt-Versicherung
  •  Reiseabbruch-Versicherung
  •  Umbuchungsgebühren-Schutz
  •  Reisekranken-Versicherung inkl. Rücktransport
 

 

 Gute Fahrt – Vollschutz ohne Selbstbehalt 
(für Anreise per Bahn/Auto)

Reisedauer bis

Prämie

5 Tage

27,- €

10 Tage

31,- €

Inklusive:

  •  Reiserücktritt-Versicherung
  •  Reiseabbruch-Versicherung
  •  Umbuchungsgebühren-Schutz
  •  Reisekranken-Versicherung inkl. Rücktransport
  •  Reisegepäck-Versicherung
  •  Reise-Assistance
 

 

 Reiserücktritt – Basisschutz mit Selbstbehalt 

Reisepreis p.Pers. bis

Prämie

  400,- €

18,- €

  600,- €

23,- €

  800,- €

28,- €

  1000,- €

32,- €

  1500,- €

39,- €

  2000,- €

48,- €

Selbstbehalt: 20% der Stornokosten

AGB singles-but-looking

AGB adamare

Allgemeine Vertragsbedingungen

von Singles-but-looking.de
Frau Marion Otto
Im Gehren 13
73732 Esslingen

1.) Anmeldung / Datenschutz
2.) Rücktritt, Ersatzperson
3.) Umbuchung
4.) Stornierung der Veranstaltung durch den Veranstalter
5.) Haftung
6.) Bildveröffentlichung
7.) Newsletter
8.) Ausrüstung
9.) Sonstiges
10.) Ausschlussfristen
11.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln
12.) Anwendbares Recht / Gerichtsstand

 

1.) Anmeldung / Datenschutz

Verträge zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer kommen grundsätzlich erst mit der ausdrücklichen Annahme durch den Veranstalter – oder bei Buchung über datingcafe.de durch die Dating Cafe Vermittlungsagentur GmbH (nachfolgend Dating Cafe) – in Form einer Anmeldebestätigung/Rechnung zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Anmeldebestätigung/Rechnung. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht vom Veranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrags nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, bis 8 Tage nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Teilnehmers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei. Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer widerruflich sein Einverständnis zur Speicherung der von ihm zur Verfügung gestellten Daten in der Teilnehmer-Datenbank des Veranstalters. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Anmeldungen, die über beta.datingcafe.de erfolgen bzw. bei Einzelfällen von Anmeldungen über www.singles-but-looking.de, das Dating Cafe mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen in diesen Fällen explizit an das Dating Cafe weitergegeben werden. Eine sonstige Weitergabe der Daten erfolgt nicht, auch nicht an andere Teilnehmer der jeweiligen Events, es sei denn der Teilnehmer wünscht dies ausdrücklich und gibt dem Veranstalter einen entsprechenden schriftlichen Auftrag. Die Preise verstehen sich brutto inkl. MwSt.

2.) Rücktritt, Ersatzperson

Sollte die Teilnahme eines angemeldeten Gastes nicht möglich sein, so sind bei einer Stornierung bis zu 10 Tagen vor Leistungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr fällig (mind. 10,- Euro). Danach wird eine Stornierungsgebühr von 100% des Teilnahmebeitrags erhoben. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird ebenfalls der volle Betrag fällig. Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Ersatzpersonen können benannt werden, müssen allerdings derselben Altersgruppe angehören bzw. dasselbe Geschlecht haben oder in deren Altersgruppe muss noch ein freier Platz vorhanden sein. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt dem Veranstalter. Nimmt der Teilnehmer einzelne Veranstaltungsabschnitte nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises.

3.) Umbuchung

Umbuchungen auf andere Events sind, soweit möglich, bis 10 Tage vor Leistungsbeginn schriftlich mitzuteilen. Als Ersatz für die entstandenen Mehrkosten können 30% des Endpreises zusätzlich verrechnet werden. Ab 9 Tagen vor Leistungsbeginn ist eine Umbuchung nur in Ausnahmefällen möglich.

4.) Stornierung der Veranstaltung durch den Veranstalter

Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrags unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Der Kunde bekommt in diesem Fall den gezahlten Teilnahmebetrag rückerstattet. Ohne Einhaltung einer Frist kann der Veranstalter einem Teilnehmer kündigen, wenn er die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet unserer Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; der Veranstalter behält aber den Anspruch auf den Preis.

5.) Haftung

Der Veranstalter haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl etwaiger dritter Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf den dreifachen Eventpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird. Der Teilnehmer und der Veranstalter vereinbaren, dass der Teilnehmer die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann vom Veranstalter bzw. dessen Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Im Eventpreis sind weder eine Krankenversicherung noch eine Rücktrittsversicherung enthalten. Der Teilnehmer trägt die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno- und weitere Rückreisekosten selbst. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, inneren Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden. Die Verantwortung von Kleidung und metgebrachten Gegenständen während der Veranstaltung verbleibt beim Teilnehmer. Der Veranstalter haftet diesbezüglich nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

6.) Bildveröffentlichung

Der Teilnehmer stimmt zu, dass Bilder, die auf den Events gemacht werden, später auf der Homepage von Singles-but-looking.de veröffentlicht werden dürfen. Sollte ein Teilnehmer damit nicht einverstanden sein, muss dem Veranstalter spätestens am Tag des Leistungsbeginns ein schriftlicher Widerruf vorliegen (Email ist ausreichend). Eine Bildveröffentlichung an anderer Stelle erfolgt nur mit schriftlicher Genehmigung der auf dem Bild erkennbaren Personen. Bei PowerDatings werden prinzipiell keine Bilder gemacht.

7.) Newsletter

Mit der Anmeldung zu einem Event wird der Teilnehmer nicht automatisch in den bestehenden Next-Chance-eMail-Newsletter eingetragen. Dieser Newsletter wird gemeinsam mit der Eventfactory-Stuttgart.de/ Mark Podschadly versendet und informiert über alle Singleevents, die auf der Plattform Next-Chance.de veröffentlicht werden Wenn ein Teilnehmer diesen Newsletter gerne erhalten möchte, kann er das entweder bei der Eventanmeldung zusätzlich auswählen, sich über einen speziell angezeigten Link auf der Homepage Singles-but-looking.de oder next-chance.de eintragen oder per mail dem Veranstalter eine entsprechende Mitteilung machen. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, die dazu notwendige Vorgehensweise wird in jedem erscheinenden Newsletter beschrieben.

8.) Ausrüstung

Beim Verleih von Geräten/ Waren durch den Veranstalter oder einen vom Veranstalter beauftragen Leistungsträger, hat der Teilnehmer für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Geräte/ Waren einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

9.) Sonstiges

Schäden sind unverzüglich an den Gruppenbetreuer des Veranstalters zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

10.) Ausschlussfristen

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Singles-but-looking.de und dem Kunden gilt deutsches Recht.

11.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrags im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt.

12.) Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Esslingen. Der Veranstalter ist aber auch berechtigt, ein anderes für den Teilnehmer zuständiges Gericht anzurufen.

Stand: 01. Januar 2011

AGB adamare

AGB adamare

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für adamare Single-Reisen

1. Abschluss des Reisevertrages
2. Bezahlung
3. Leistungsänderungen
4. Preiserhöhung
5. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/ Stornokosten
6. Umbuchungen
7. Nicht in Anspruch genommene Leistung
8. Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl
9. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen
10. Obliegenheiten des Kunden
11. Beschränkung der Haftung
12. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
13. Informationspflichten über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens
14. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
15. Rechtswahl
16. Gerichtsstand
17. Hinweis zur Kündigung wegen höherer Gewalt

 

1. Abschluss des Reisevertrages

 1.1 Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde dem Reiseveranstalter den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informationen des Reiseveranstalters für die jeweilige Reise, soweit diese dem Kunden vorliegen.
 1.2 Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind vom Reiseveranstalter nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen des Reiseveranstalters hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen.
 1.3 Orts- und Hotelprospekte, die nicht vom Reiseveranstalter herausgegeben werden, sind für den Reiseveranstalter und dessen Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Reisenden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht des Reiseveranstalters gemacht wurden.
 1.4 Die Buchung kann mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Bei elektronischen Buchungen bestätigt der Reiseveranstalter den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt bereits eine Bestätigung der Annahme des Buchungsauftrags dar.
 1.5 Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.
 1.6 Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung des Reiseveranstalters zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird der Reiseveranstalter dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist er nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.
 1.7 Weicht der Inhalt der Annahmeerklärung des Reiseveranstalters vom Inhalt der Buchung ab, so liegt ein neues Angebot des Reiseveranstalters vor, an das er für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde innerhalb der Bindungsfrist dem Reiseveranstalter die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt.

2. Bezahlung

 2.1 Reiseveranstalter und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise nur fordern oder annehmen, wenn dem Kunden der Sicherungsschein übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20%, mindestens aber € 150,00 des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 3 Wochen vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 8 genannten Grund abgesagt werden kann.
 2.2 Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunde € 75,- nicht, so dürfen Zahlungen auf den Reisepreis auch ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines verlangt werden.
 2.3 Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist der Reiseveranstalter berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5.2 Satz 2 bis 5.5 zu belasten.

3. Leistungsänderungen

 3.1 Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.
 3.2 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.
 3.3 Der Reiseveranstalter ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungs-änderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren.
 3.4 Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Reiseveranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung des Reiseveranstalters über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise diesem gegenüber geltend zu machen.

4. Preiserhöhung

 Erhöhen Partner des Reiseveranstalters ihre Preise aus triftigen Gründen und werden diese an den Reiseveranstalter weiterbelastet, so ist dieser berechtigt, den Reisepreis um den entsprechenden Betrag zu erhöhen. Dies gilt insbesondere bei einem eventuellen Kerosinzuschlag von Fluggesellschaften

5. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/ Stornokosten

 5.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter unter der vorstehend/nachfolgend angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.
 5.2 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann der Reiseveranstalter, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen.
 5.3 Der Reiseveranstalter hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden für alle Reisen wie folgt berechnet:
 * Bis 100 Tage vor Reiseantritt 20%,
 * ab 99 bis 60 Tage vor Reiseantritt 30%,
 * ab 59 bis 30 Tage vor Reiseantritt 50%,
 * ab 29 bis 14 Tage vor Reiseantritt 90%,
 * ab 13 bis 1 Tag vor Reiseantritt und am Abreisetag selbst 100% des Reisepreises
 5.4 Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, dem Reiseveranstalter nachzuweisen, dass diesem überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale.
 5.5 Der Reiseveranstalter behält sich vor, in Abweichung von den vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern. In diesem Fall ist der Reiseveranstalter verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

6. Umbuchungen

 6.1 Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart (Umbuchung) besteht nicht. Wird auf Wunsch des Kunden dennoch eine Umbuchung vorgenommen, kann der Reiseveranstalter bei Einhaltung der nachstehenden Fristen ein Umbuchungsentgelt pro Kunden erheben. Dieses beträgt: bis 45 Tage vor Reiseantritt 50 € pro Person
 6.2 Umbuchungswünsche des Kunden, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 5.2 bis 5.5 zu den Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.

7. Nicht in Anspruch genommene Leistung

 Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. Der Reiseveranstalter wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.

8. Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

 Der Reiseveranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nur dann vom Reisevertrag zurücktreten, wenn er
 a) in der jeweiligen Reiseausschreibung die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Reisenden spätestens die Erklärung zugegangen sein muss, angegeben hat und
 b) in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen hat.
 Ein Rücktritt ist spätestens am 14. Tag vor dem vereinbarten Reiseantritt dem Kunden gegenüber zu erklären. Wird die Reise nicht durchgeführt, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

9. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen

 9.1 Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung des Reiseveranstalters nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der Reiseveranstalter, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis; er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
 9.2 Eine Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen kann vom Reiseveranstalter insbesondere dann ausgesprochen werden, wenn sich ein Reiseteilnehmer als Single angemeldet hat, obwohl er dies de facto nicht ist.

10. Obliegenheiten des Kunden

 10.1 Mängelanzeige Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, so kann der Kunde Abhilfe verlangen.
 * Der Kunde ist aber verpflichtet, dem Reiseveranstalter einen aufgetretenen Reisemangel unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt er dies schuldhaft, tritt eine Minderung des Reisepreises nicht ein.
 * Dies gilt nur dann nicht, wenn die Anzeige erkennbar aussichtslos ist oder aus anderen Gründen unzumutbar ist.
 * Der Kunde ist verpflichtet, seine Mängelanzeige unverzüglich der Reiseleitung am Urlaubsort zur Kenntnis zu geben. Ist eine Reiseleitung am Urlaubsort nicht vorhanden, sind etwaige Reisemängel dem Reiseveranstalter an dessen Sitz zur Kenntnis zu geben. Über die Erreichbarkeit der Reiseleitung bzw. des Reiseveranstalters wird der Kunde in der Leistungsbeschreibung, spätestens jedoch mit den Reiseunterlagen, unterrichtet. Die Reiseleitung ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Sie ist jedoch nicht befugt, Ansprüche des Kunden anzuerkennen.
 10.2 Fristsetzung vor Kündigung Will ein Kunde den Reisevertrag wegen eines Reisemangels der in § 615 c BGB bezeichneten Art nach § 615 e BGB oder aus wichtigem, dem Reiseveranstalter erkennbaren Grund wegen Unzumutbarkeit kündigen, hat er dem Reiseveranstalter zuvor eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder vom Reiseveranstalter verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes, dem Reiseveranstalter erkennbares Interesse des Kunden gerechtfertigt wird.
 10.3 Gepäckverlust und Gepäckverspätung Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen empfiehlt der Veranstalter dringend unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige (P.I.R.) der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaften lehnen in der Regel Erstattungen ab, wenn die Schadensanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Im übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck der Reiseleitung oder der örtlichen Vertretung des Veranstalters anzuzeigen.
 10.4 Reiseunterlagen Der Kunde hat den Reiseveranstalter zu informieren, wenn er die erforderlichen Reiseunterlagen (z. B. Flugschein, Hotelgutscheine) nicht innerhalb der vom Reiseveranstalter mitgeteilten Frist (spätestens 7 Tage vor Reiseantritt) erhält.
 10.5 Schadensminderungspflicht Der Kunde hat den Eintritt eines Schadens möglichst zu verhindern und eingetretene Schäden gering zu halten. Insbesondere hat er den Reiseveranstalter auf die Gefahr eines Schadens aufmerksam zu machen.

11. Beschränkung der Haftung

 11.1 Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt,
 a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
 b) soweit der Reiseveranstalter für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
 11.2 Die deliktische Haftung des Reiseveranstalters für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Diese Haftungshöchstsumme gilt jeweils je Kunden und Reise. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche im Zusammenhang mit Reisegepäck nach dem Montrealer Übereinkommen bleiben von der Beschränkung unberührt.
 11.3 Der Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen des Reiseveranstalters sind. Der Reiseveranstalter haftet jedoch
 a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten,
 b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten des Reiseveranstalters ursächlich geworden ist.

12. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

 12.1 Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber dem Reiseveranstalter unter der nachfolgend angegebenen Anschrift erfolgen. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. Dies gilt jedoch nicht für die Frist zur Anmeldung von Gepäckschäden, Zustellungsverzögerungen bei Gepäck oder Gepäckverlust im Zusammenhang mit Flügen gemäß Ziffer 10.3. Diese sind binnen 7 Tagen bei Gepäckverlust, binnen 21 Tagen bei Gepäckverspätung nach Aushändigung, zu melden.
 12.2 Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis 651f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrage nach enden sollte. Schweben zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder der Reiseveranstalter die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein.

13. Informationspflichten über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens

 Die EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens verpflichtet den Reiseveranstalter, den Kunden über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen bei der Buchung zu informieren. Steht bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest, so ist der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wird bzw. werden. Sobald der Reiseveranstalter weiß, welche Fluggesellschaft den Flug durchführen wird, muss er den Kunden informieren. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, muss der Reiseveranstalter den Kunden über den Wechsel informieren. Er muss unverzüglich alle angemessenen Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass der Kunde so rasch wie möglich über den Wechsel unterrichtet wird.

14. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

 14.1 Der Reiseveranstalter wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaft, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen.
 14.2 Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn der Reiseveranstalter schuldhaft nicht, unzureichend oder falsch informiert hat.
 14.3 Der Reiseveranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass der Reiseveranstalter eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.

15. Rechtswahl

 Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. Soweit bei Klagen des Kunden gegen den Reiseveranstalter im Ausland für die Haftung des Reiseveranstalters dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

16. Gerichtsstand

 16.1 Der Kunde kann den Reiseveranstalter nur an dessen Sitz verklagen.
 16.2 Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden, bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des Reiseveranstalters vereinbart.
 16.3 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht,
 a) wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder
 b) wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften.

17. Hinweis zur Kündigung wegen höherer Gewalt

 Zur Kündigung des Reisevertrages wird auf die gesetzliche Regelung im BGB verwiesen, die wie folgt lautet:
 „§ 651j: (1) Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der Reiseveranstalter als auch der Reisende den Vertrag allein nach Maßgabe dieser Vorschrift kündigen. (2) Wird der Vertrag nach Absatz 1 gekündigt, so finden die Vorschriften des § 651e Abs. 3 Sätze 1 und 2, Abs. 4 Satz 1 Anwendung. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur Hälfte zu tragen. Im übrigen fallen die Mehrkosten dem Reisenden zur Last.“

 adamare SingleReisen
 eine Mark der best mood events GmbH & Co.KG
 Heusingerstrasse 18
 65934 Frankfurt
 Tel.: +49 (069) 35 35 – 92 73

 Unternehmenssitz: Frankfurt/Main

AGB Eventfactory

AGB Eventfactory

Allgemeine Vertragsbedingungen

von Eventfactory-Stuttgart
Herr Mark Podschadly
Liststraße 68
70180 Stuttgart

1.) Anmeldung / Datenschutz
2.) Rücktritt, Ersatzperson
3.) Umbuchung
4.) Stornierung der Veranstaltung durch den Veranstalter
5.) Haftung
6.) Bildveröffentlichung
7.) Newsletter
8.) Ausrüstung
9.) Sonstiges
10.) Ausschlussfristen
11.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln
12.) Anwendbares Recht / Gerichtsstand

 

1.) Anmeldung / Datenschutz

Verträge zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer kommen grundsätzlich erst mit der ausdrücklichen Annahme durch den Veranstalter – oder bei Buchung über datingcafe.de durch die „Dating Cafe“ Online GmbH (nachfolgend Dating Cafe) – in Form einer Anmeldebestätigung/Rechnung zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Anmeldebestätigung/Rechnung. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht vom Veranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrags nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, bis 8 Tage nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung, in jedem Fall vor Leistungsbeginn, die Rechnungssumme in voller Höhe zu leisten. Der Veranstalter ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Teilnehmers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei. Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer widerruflich sein Einverständnis zur Speicherung der von ihm zur Verfügung gestellten Daten in der Teilnehmer-Datenbank des Veranstalters. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Anmeldungen, die über beta.datingcafe.de erfolgen bzw. bei Einzelfällen von Anmeldungen über www.eventfactory-stuttgart.de, das Dating Cafe mit dem Inkasso zu beauftragen. Dazu erforderliche Daten dürfen in diesen Fällen explizit an das Dating Cafe weitergegeben werden. Eine sonstige Weitergabe der Daten erfolgt nicht, auch nicht an andere Teilnehmer der jeweiligen Events, es sei denn der Teilnehmer wünscht dies ausdrücklich und gibt dem Veranstalter einen entsprechenden schriftlichen Auftrag. Die Preise verstehen sich brutto inkl. MwSt.

 

2.) Rücktritt, Ersatzperson

 Sollte die Teilnahme eines angemeldeten Gastes nicht möglich sein, so sind bei einer Stornierung bis zu 10 Tagen vor Leistungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr fällig (mind. 10,- Euro). Danach wird eine Stornierungsgebühr von 100% des Teilnahmebeitrags erhoben. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird ebenfalls der volle Betrag fällig.
 Als Leistungsbeginn gilt der Tag, an dem der Veranstalter zur Erbringung der Leistung verpflichtet ist. Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen; als Stichtag gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. Ersatzpersonen können benannt werden, müssen allerdings derselben Altersgruppe angehören bzw. dasselbe Geschlecht haben oder in deren Altersgruppe muss noch ein freier Platz vorhanden sein. Die Prüfung und Einwilligung hierzu obliegt dem Veranstalter. Nimmt der Teilnehmer einzelne Veranstaltungsabschnitte nicht in Anspruch, so hat er keinen Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises.

 

3.) Umbuchung

 Umbuchungen auf andere Events sind, soweit möglich, bis 10 Tage vor Leistungsbeginn schriftlich mitzuteilen. Als Ersatz für die entstandenen Mehrkosten können 30% des Endpreises zusätzlich verrechnet werden. Ab 9 Tagen vor Leistungsbeginn ist eine Umbuchung nur in Ausnahmefällen möglich.

 

4.) Stornierung der Veranstaltung durch den Veranstalter

 Werden für eine Veranstaltung nicht ausreichend Teilnehmer gefunden, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrags unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Der Kunde bekommt in diesem Fall den gezahlten Teilnahmebetrag rückerstattet. Ohne Einhaltung einer Frist kann der Veranstalter einem Teilnehmer kündigen, wenn er die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet unserer Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; der Veranstalter behält aber den Anspruch auf den Preis.

 

5.) Haftung

 Der Veranstalter haftet für die Richtigkeit der gemachten Angaben sowie für eine gewissenhafte Auswahl etwaiger dritter Leistungsträger. Die vertragliche Haftung für Nicht-Körperschäden ist dabei auf den dreifachen Eventpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird. Der Teilnehmer und der Veranstalter vereinbaren, dass der Teilnehmer die Leistungen grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt. Bei einem Leistungsangebot mit erhöhtem Risiko kann vom Veranstalter bzw. dessen Leistungsträgern die Unterzeichnung eines gesonderten Haftungsausschlusses verlangt werden. Im Eventpreis sind weder eine Krankenversicherung noch eine Rücktrittsversicherung enthalten. Der Teilnehmer trägt die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno- und weitere Rückreisekosten selbst. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Witterungseinflüsse, unverschuldetem Ausfall von Leistungsträgern, inneren Unruhen, Streiks oder hoheitliche Maßnahmen verursacht werden. Die Verantwortung von Kleidung und metgebrachten Gegenständen während der Veranstaltung verbleibt beim Teilnehmer. Der Veranstalter haftet diesbezüglich nur bei eigener grober Fahrlässigkeit.

 

6.) Bildveröffentlichung

 Der Teilnehmer stimmt zu, dass Bilder, die auf den Events gemacht werden, später auf der Homepage von eventfactory-stuttgart.de/ veröffentlicht werden dürfen. Sollte ein Teilnehmer damit nicht einverstanden sein, muss dem Veranstalter spätestens am Tag des Leistungsbeginns ein schriftlicher Widerruf vorliegen (Email ist ausreichend). Eine Bildveröffentlichung an anderer Stelle erfolgt nur mit schriftlicher Genehmigung der auf dem Bild erkennbaren Personen. Bei PowerDatings werden prinzipiell keine Bilder gemacht.

 

7.) Newsletter

 Mit der Anmeldung zu einem Event wird der Teilnehmer nicht automatisch in den bestehenden Next-Chance-eMail-Newsletter eingetragen. Dieser Newsletter wird gemeinsam mit der Singles-but-looking.de/ Marion Otto versendet und informiert über alle Singleevents, die auf der Plattform Next-Chance.de veröffentlicht werden. Wenn ein Teilnehmer diesen Newsletter gerne erhalten möchte, kann er das entweder bei der Eventanmeldung zusätzlich auswählen, sich über einen speziell angezeigten Link auf der Homepage eventfactory-stuttgart.de oder next-chance.de eintragen oder per Mail dem Veranstalter eine entsprechende Mitteilung machen. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, die dazu notwendige Vorgehensweise wird in jedem erscheinenden Newsletter beschrieben.

 

8.) Ausrüstung

 Beim Verleih von Geräten/ Waren durch den Veranstalter oder einen vom Veranstalter beauftragen Leistungsträger, hat der Teilnehmer für Verlust, Beschädigung oder sonstiger Beeinträchtigung der Geräte/ Waren einzustehen. Für Ersatzansprüche ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen.

 

9.) Sonstiges

 Schäden sind unverzüglich an den Gruppenbetreuer des Veranstalters zu melden. Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Beendigung der Leistungserbringung geltend zu machen.

 

10.) Ausschlussfristen

 Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Eventfactory-Stuttgart und dem Kunden gilt deutsches Recht.

 

11.) Unwirksamkeit einzelner Klauseln

 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrags im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem Willen der Parteien am nächsten kommt.

 

12.) Anwendbares Recht / Gerichtsstand

 Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Esslingen. Der Veranstalter ist aber auch berechtigt, ein anderes für den Teilnehmer zuständiges Gericht anzurufen.

 Stand: 01. Januar 2011

Liebe meines Lebens

Die Liebe meines Lebens

Von Regina Swoboda

„Sie war die Liebe meines Lebens…“ sagte ein guter Freund von mir, der vor kurzem 18 geworden ist und sah dabei unwirklich alt und unglaublich traurig aus… Als mütterliche Freundin war mir also die meist undankbare Rolle der Trösterin zugefallen. Wie sollte ich ihm nun erklären, dass „die Zeit alle Wunde heilt“? Jeder von uns hat diesen alten und durchaus wahren Satz schon zu allen (un-)möglichen Gelegenheiten gehört – ohne dass diese Weisheit jemals auch nur den geringsten Tröstfaktor enthalten hätte. Wie sollte ich einem jungen Menschen klar machen, dass es ziemlich sicher noch mehr „Lieben seines Lebens“ geben wird, ohne dass er denkt, er und sein Schmerz würden nicht ernst genommen.

Auch wenn jeder von uns das Gefühl einer verlorenen Liebe kennt, kann fast niemand einen anderen in so einer Lage trösten. Tatsächlich soll es Menschen geben, die an einem gebrochenen Herzen gestorben sind.

Das wirft für mich die Frage auf – woher kommt die Liebe? Wie fängt sie an, wie hört sie auf? Wenn ein geliebter Mensch mit uns Schluss macht, ist ja immer noch „Liebe“ beim Verlassenen da.  Diese Gefühle lassen dann irgendwann nach. Sie wären geblieben, hätte der andere keinen Schlussstrich gezogen. Ich denke, Liebe muss „gefüttert“ werden. Kriegen wir keinen „Input“ schrumpft die Liebe. Wir brauchen Gesten, Blicke, den Austausch bei Gesprächen und Zärtlichkeiten, ein Zwinkern, ein Lächeln, ein Umarmen. So bleibt die Liebe erhalten. Nimmt man ihr dieses Nähren wird sie verkümmern (Achtung – das gilt nicht für Stalker! Das ist eine Krankheit und hat nichts mit lieben zu tun).
Manche Paar ignorieren dieses Bedürfnis und das Erstaunen ist gar groß, wenn dann einer/eine aus der Beziehung ausbricht und der/die andere ratlos, wütend und traurig zurückbleibt.

Eine Partnerschaft sollte Spaß machen und auf den drei Säulen Respekt, Freundschaft und Vertrauen basieren. Wer an einer Beziehung „arbeitet“ wird selten für die Mühe belohnt. Häufiger endet es mit zusammengebissenen Kiefern und der totalen Unsicherheit „wo hört die Kompromissbereitschaft auf und wo fängt die Selbstaufgabe an?“. Die Chinesen haben viele interessante Weisheiten- eine davon lautet sinngemäß, dass nur der Vogel zu uns zurückkehren kann, den wir aus dem Käfig lassen – denn keiner liebt seinen Gefängniswärter…

Liebe hat ein sehr unterschiedliches Haltbarkeitsdatum und hält sich an keine klaren Regeln, wann sie uns erwischt. Oft dann, wenn wir so gar nicht damit rechnen. Sehr selten, wenn wir verkrampft danach suchen. Und so gut wie gar nicht wenn wir unser Elend beklagen und jammernd in unserem Kämmerlein sitzen.

Ja, die Liebe geht manchmal. Und das tut furchtbar weh. Und dann müssen wir auch mal jammern dürfen. Und darauf hoffen, dass eine neue Liebe kommt und uns findet. Übrigens kommt sie keinesfalls durch geschlossen Türen , Fenster und Herzen.

Ihre Regina Swoboda


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

 

Dating Cafe Pressespiegel

Dating Cafe in der Presse

Immer wieder als Testsieger bestätigt

16.05.2015 | FOCUS MONEY „Deutschland Test“

Hamburg. Dating Cafe hat in den Kategorien Seriosität, Kundenservice und Internetseite mit „Sehr gut“ im FOCUS-MONEY Deutschland Test der beliebtesten Online-Dating-Dienste abgeschnitten.

Linkmarkierung Artikel lesen

30.07.2014 | Deutsches Institut für Service-Qualität

Dating Cafe für die Kunden Testsieger bei Sicherheitsstandards und Vertragsbedingungen

Hamburg. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv im Zeitraum von Mai bis Juli 2014 eine Studie mit einer Online-Umfrage zum Thema Partnerbörsen durchgeführt. Im Mittelpunkt der Analyse stand die Zufriedenheit der Nutzer. Dating Cafe wurde doppelter Testsieger in den Bereichen Sicherheitsstandards und Vertragsbedingungen.

Linkmarkierung Artikel lesen

16.06.2014 | Netzsieger

Fair, sicher, niveauvoll – netzsieger.de sagt: Dating Cafe ist beste Singlebörse

Hamburg. Im Mai 2014 testete das Vergleichsportal Netzsieger die Singlebörse Dating Cafe auf Herz und Nieren. Fazit der Netzsieger-Redaktion: sehr gut. Und mit 4,88 von fünf Punkten noch einen Tick besser als namhafte Wettbewerber wie Parship (Platz 2), Friendscout24 (Platz 3) und ElitePartner (Platz 4). Besonders überzeugten Preis-Leistungsverhältnis, Transparenz und Sicherheit bei Kosten und Zahlung sowie Seriosität der Single-Profile. 

Linkmarkierung Artikel lesen

17.01.2014 | Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien

Dating Cafe überzeugte mit einer guten Benutzerfreundlichkeit und guten Preisen

Hamburg. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat in Kooperation mit N24 in einer aktuellen Studie Tests bei den wichtigsten Partnervermittlungen und Singlebörsen durchgeführt. Dating Cafe überzeugte auch hier mit fairen und transparenten Konditionen. Auch die Identitätsprüfung, um die Echtheit und Seriosität der Mitglieder zu garantieren, wurde positiv bewertet.

Linkmarkierung Zum Test

25.07.2013 | Deutsches Institut für Service-Qualität

1. Platz für das Dating Cafe im Test der Vertragsbedingungen

Dating Cafe wurde bei der Studie „Partnerbörsen 2013“ vom Deutschen Institute für Service Qualität (DISQ) getestet und wieder ausgezeichnet. In der Kategorie Vertragsbedingungen konnte Dating Cafe auf ganzer Linie überzeugen und wurde Testsieger. Dating Cafe konnte sich hierbei vor allem durch die Preistransparenz, die vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten und die fairen Kündigungsbedingungen von den Mitbewerbern abheben.

Linkmarkierung Zum Test

22.01.2013 | Getestet.de

Dating Cafe ist das Singleportal für Menschen auf der Suche nach einem sicheren Date. Zu diesem Urteil kommt das unabhängige Testportal Getestet.de im aktuellen Vergleich sechs großer Singlebörsen. Mit der Note 1,8 (gut) setzt sich Dating Cafe deutlich vom Wettbewerb ab, darunter friendscout24.de (Platz 3, Note: 2,3) und neu.de (Platz 5, Note: 2,7).

Linkmarkierung Artikel lesen

05.06.2012 | Deutsches Institut für Servicequalität

Im Dating Cafe flirten die zufriedensten Singles – zumindest wenn es um die Leistung der Singlebörse geht. Dies geht aus einer aktuellen Kundenzufriedenheits-Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zum Thema „Partnerbörsen“ hervor, bei der Teilnehmer von acht Singlebörsen und vier Online-Partnervermittlungen befragt wurden.

Linkmarkierung Artikel lesen

21.06.2011 | Deutsches Institut für Servicequalität

Drei Monate nach der Stiftung Warentest (03/2011) hat jetzt auch das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) die bedeutendsten deutschen Single- und Partnerbörsen getestet. Mit dem gleichen Ergebnis: Dating Cafe ist die „Beste Singlebörse 2011“ und lässt damit erneut namhafte Anbieter wie Friendscout24 oder neu.de hinter sich.

Linkmarkierung Artikel lesen

24.02.2011 | Stiftung Warentest – Ausgabe März 2011

„Fair und günstig“: Die Stiftung Warentest kürt Dating Cafe zur besten Singlebörse 2011. Echte Singles haben für die Stiftung Warentest die großen Single- und Partnerbörsen getestet. Ihr Urteil: Dating Cafe hat faire Vertragsbedingungen, ist günstig und macht es Singles besonders leicht, miteinander in Kontakt zu kommen.

Linkmarkierung Artikel lesen

26.04.2010 | singleboersen.de

Auch im Jahr 2010 wurde das Dating Cafe Testsieger im Vergleich von singleboersen.de . Dort ist das Dating Cafe zum vierten Mal in Folge Testsieger!

Linkmarkierung Artikel lesen

 

16.05.2015 | FOCUS MONEY „Deutschland Test“

Dating Cafe hat in den Kategorien Seriosität, Kundenservice und Internetseite mit „Sehr gut“ im FOCUS-MONEY Deutschland Test der beliebtesten Online-Dating-Dienste abgeschnitten.

Hamburg. Online Dating, was sich vor einigen Jahren vielleicht noch anrüchig oder irgendwie schräg anhörte, ist heute längst salonfähig geworden. Das sogenannte Online-Dating ist nicht nur in der Gesellschaft angekommen – es hat sich fest etabliert. Allein in Deutschland gibt es mittlerweile mehr als 2000 verschiedene Singlebörsen, Partnervermittlungen, Seitensprung-Portale oder Sextreffs.

Monatlich tummeln sich laut FOCUS-MONEY über sieben Millionen deutsche Alleinstehende auf Online-Dating-Portalen. Grund genug für FOCUS-MONEY, die großen Anbieter in Deutschland genauer unter die Lupe zu nehmen. Welche Online-Dating-Dienste stehen hoch in der Gunst der Kunden? Dazu hat DEUTSCHLAND TEST gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue und dem Wirtschafsmagazin FOCUS-MONEY im März 2015 eine bundesweite Umfrage durchgeführt. Unterschieden wurde dabei zwischen Partnervermittlungen und Singlebörsen. Die Klassifizierung nahm ServiceValue unter anderem aus Angebot, Aufbau, Kosten, Funktionen und den Zielgruppen vor und Dating Cafe ist ganz vorne dabei. In der Gesamtplatzierung an dritter Stelle und mit Bestnoten in diversen Kategorien.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Internetseite: sehr gut/66,1
Seriosität: sehr gut/62,6
Kundenservice: sehr gut/62,0
Leistungsumfang: gut/54,7

Zum Test

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

30.07.2014 | Deutsches Institut für Service-Qualität

Dating Cafe für die Kunden Testsieger bei Sicherheitsstandards und Vertragsbedingungen

Hamburg. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv im Zeitraum von Mai bis Juli 2014 eine Studie mit einer Online-Umfrage zum Thema Partnerbörsen durchgeführt. Im Mittelpunkt der Analyse stand die Zufriedenheit der Nutzer. Dating Cafe wurde doppelter Testsieger in den Bereichen Sicherheitsstandards und Vertragsbedingungen.

Dating Cafe überzeugte vor allem bei den Sicherheitsstandards durch den vertrauensvollen Umgang mit den persönlichen Daten sowie weiteren Sicherheitsstandards wie Autorisierung über persönliche Dokumente, Meldemöglichkeit „verdächtiger“ Mitglieder, Blockieren unerwünschter Mitglieder und Verschlüsselung bei der Eingabe der persönlichen Daten.

Auch bei den Vertragsbedingungen erreichte Dating Cafe den ersten Platz. Der Anteil an positiven Bewertungen fiel deutlich höher aus als bei den Mitbewerbern. Dating Cafe konnte vor allem durch die fairen und transparenten Vertragsbedingungen überzeugen. Dating Cafe war auch die  Singlebörse, dessen Kunden das Dating Cafe am ehesten an Freunde und Bekannte weiterempfehlen würden. Auch würden sich 95% der Dating Cafe Kunden erneut für das Dating Cafe entscheiden.

Zum Test

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang


16.06.2014 | Netzsieger

Netzsieger Testsieger Sehr gut

Fair, sicher, niveauvoll – netzsieger.de sagt: Dating Cafe ist beste Singlebörse

Hamburg. Im Mai 2014 testete das Vergleichsportal Netzsieger die Singlebörse Dating Cafe auf Herz und Nieren. Fazit der Netzsieger-Redaktion: sehr gut. Und mit 4,88 von fünf Punkten noch einen Tick besser als namhafte Wettbewerber wie Parship (Platz 2), Friendscout24 (Platz 3) und ElitePartner (Platz 4). Besonders überzeugten Preis-Leistungsverhältnis, Transparenz und Sicherheit bei Kosten und Zahlung sowie Seriosität der Single-Profile.

Per Test-Account unter die Lupe genommen wurden Web-Auftritt, Leistungsspektrum, Kontaktchancen, Daten- und Zahlungssicherheit sowie Hilfe und Support. Neben den genannten Stärken und der einfachen Bedienung punktete das 1998 gegründete Portal mit zwei Besonderheiten: das Angebot einer kostenlosen, unverbindlichen Probewoche zu Premium-Konditionen sowie die sehr geringe Fake-Profil-Quote dank der manuellen Identitätsprüfung per zugesandtem Lichtbild-Dokument. Dating Cafe sei damit besonders für Partnersuchende attraktiv, die großen Wert auf Sicherheit und Echtheit legen, so das Resümee der Netztsieger-Redaktion.

„Wiederholungen können langweilig werden. Nicht so diese“, kommentiert Dating Cafe Geschäftsführer Björn Walter das Ergebnis. „Netzsieger zu sein und auch in den Tests renommierter Verbraucherschützer wie Waren- oder Ökotest immer wieder eine überdurchschnittliche Produkt-Qualität bescheinigt zu bekommen, macht uns stolz. Und es zeigt: Seriöse Partnersuche im Netz – das geht heute richtig gut. Wenn der Anbieter den aufrichtigen Beziehungswunsch seiner Mitglieder konsequent ins Zentrum der Produktentwicklung und -weiterentwicklung stellt.“

Dating Cafe ist ein Angebot der „Dating Cafe“ Online GmbH mit Sitz in Hamburg und eine der führenden deutschen Online-Singlebörsen mit über 1,5 Millionen Teilnehmern. Der vielfache Testsieger ist Marktführer im Bereich der Single-Reisen, Single-Events und Single-Partys. Das Singleportal Dating Cafe zeichnet sich durch Menschlichkeit und ein besonders hohes Niveau der Single-Profile aus. Es wendet sich an alle, die keine 20 mehr sind.

Zum Test

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

22.01.2013 | Getestet.de

Prädikat: transparent und seriös – Dating Cafe im Vergleich erneut beste Singlebörse

Hamburg. Dating Cafe ist das Singleportal für Menschen auf der Suche nach einem sicheren Date. Zu diesem Urteil kommt das unabhängige Testportal Getestet.de im aktuellen Vergleich sechs großer Singlebörsen. Mit der Note 1,8 (gut) setzt sich Dating Cafe deutlich vom Wettbewerb ab, darunter friendscout24.de (Platz 3, Note: 2,3) und neu.de (Platz 5, Note: 2,7). Kriterien für die Auswahl der Testportale waren unter anderem deren Top-Platzierungen in Portal-Rankings und in der Google-Suche.

Bewertet wurden Preis-Leistungs-Verhältnis, Internet-Auftritt, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice. Die Tester überzeugten die transparenten Dating Cafe Abo-Konditionen, der übersichtliche Seitenaufbau, die leicht bedienbare Version für mobile Endgeräte, die Qualität der Singleprofile sowie der kompetente, freundliche und reaktionsschnelle Support. Björn Walter, Dating Cafe Geschäftsführer: „Für die Partnersuche im Internet braucht es Vertrauen: zum Flirt-Partner – und zur Plattform, auf der man sich trifft. Das geht nur mit ehrlichen und offenherzigen Menschen auf beiden Seiten: Darauf achten wir im Dating Cafe jeden Tag. Seit 15 Jahren.“

Wie in diversen Singlebörsen-Tests der vergangenen Jahre punktete Dating Cafe besonders mit der Echtheit, Seriosität und Individualität der Singleprofile: Teilnehmer haben viele Möglichkeiten, ihr Profil persönlich zu gestalten, jedes eingestellte Foto wird vor der Freigabe von Hand geprüft. Viele Singles belegen dazu per Ausweis ihre Identität und so ihre ernsthaften Absichten. Björn Walter: „Besonders für Partnersuchende jenseits der 30 ist Verbindlichkeit ein hohes Gut. Unser Profil-Gütesiegel – der Ausweis mit dem grünen Häkchen – sagt ihnen: Dieser Single ist echt. Diese Sicherheit motiviert, Kontakt aufzunehmen, weil klar ist: Er oder sie meint es ernst.“

Dating Cafe ist ein Angebot der „Dating Cafe“ Online GmbH mit Sitz in Hamburg und eine der führenden deutschen Online-Singlebörsen mit über 1,5 Millionen Teilnehmern. Der vielfache Testsieger ist Marktführer im Bereich der Singlereisen, Singlepartys und Singleevents. Das Singleportal Dating Cafe zeichnet sich durch Menschlichkeit und ein besonders hohes Niveau an Singleprofilen aus. Es wendet sich an alle, die keine 20 mehr sind.

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

 

05.06.2012 | Deutsches Institit für Servicequalität

Im Dating Cafe fühlen sich Singles am wohlsten – Testsieg der Singlebörse bei Servicequalitäts-Studie

Im Dating Cafe flirten die zufriedensten Singles – zumindest wenn es um die Leistung der Singlebörse geht. Dies geht aus einer aktuellen Kundenzufriedenheits-Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zum Thema „Partnerbörsen“ hervor, bei der Teilnehmer von acht Singlebörsen und vier Online-Partnervermittlungen befragt wurden. Dating Cafe erhielt im Bereich „Singlebörsen“ die meisten positiven Bewertungen unter den führenden Anbietern und konnte seinen Spitzenplatz aus dem Vorjahr als beliebteste Singlebörsen erneut verteidigen. Besonders überzeugte der Singlebörsen-Testsieger durch seinen Internetauftritt sowie durch hohe Sicherheitsstandards, bei beiden Faktoren schnitt Dating Cafe am besten ab.

Über 87 Prozent der Dating Cafe-Teilnehmer sind der unabhängigen Studie zufolge mit dem Gesamtservice der Singlebörse zufrieden – deutlich mehr als der durchschnittliche Singlebörsen-Nutzer (58 Prozent). Kein Dating-Portal hat zufriedenere Kunden – auch nicht auf Seiten der Partnervermittlungen. Etwa 94 Prozent der Befragten beurteilten die Internetpräsenz als übersichtlich und das klare Layout der Seite als ansprechend. „Mit dem letzten Relaunch haben wir die Optik unserer Seite viel natürlicher und fröhlicher gestaltet. Bei unseren Mitgliedern kommt das gut an, denn es versprüht Optimismus und motiviert sie, Einsatz und Mut bei der Partnersuche zu zeigen“, sagt Björn Walter, Geschäftsführer von Dating Cafe.

Auch beim Thema Sicherheit überzeugte Dating Cafe seine Teilnehmer deutlich: 97 Prozent beurteilten den gebotenen Datenschutz als verlässlich. Außerdem wurden die Autorisierung der Profile durch Personalausweis und die Sperrfunktion für unerwünschte Mitglieder positiv bewertet. „Wir bieten unseren Teilnehmern einen Service, der auf Vertrauen, Authentizität und Ehrlichkeit fußt. Daher überprüfen wir manuell die Profile und sorgen für Echtheit.“ Dating Cafe definiere die seriöse Partnervermittlung im Internet neu, resümiert Walter: „Wir bieten allen Singles, die keine 20 mehr sind, aber dennoch jung geblieben, dafür die passende Plattform. Ob Singles beim Online-Dating ihr Glück in der Liebe finden, hängt in erster Linie von ihnen selbst ab. Doch wir bei Dating Cafe können unsere Teilnehmer mit unserem Service vertrauensvoll unterstützen und sie motivieren.“

Dating Cafe ist ein Angebot der „Dating Cafe“ Online GmbH mit Sitz in Hamburg und eine der führenden deutschen Online-Singlebörsen mit über 1,5 Millionen Teilnehmern. Der vielfache Testsieger ist Marktführer im Bereich der Singlereisen, Singlepartys und Singleevents. Das Singleportal Dating Cafe zeichnet sich durch Menschlichkeit und ein besonders hohes Niveau an Singleprofilen aus. Es wendet sich an alle, die keine 20 mehr sind.

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

 

21.06.2011 | Deutsches Institut für Servicequalität

disq_2011

Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

24.02.2011 | Stiftung Warentest – Ausgabe März 2011

Dating Cafe als beste Singlebörse bestätigt

Faire Preispolitik, Sicherheit und hohes Mitgliederniveau: Dating Cafe wirbt und glänzt vor allem von Anfang an mit genau diesen Punkten. Stiftung Warentest hat dies nun erneut unter die Lupe genommen. Mit im Pool der geprüften Anbieter fanden sich Größen wie Parship oder ElitePartner. Noch einmal besonders stach das Dating Cafe noch einmal in den Kategorien Kontaktaufnahme und Verbraucherfreundlichkeit allgemein heraus. Beides besonders wichtige Punkte, die eine Singlebörse erfüllen muss. Immerhin soll der Kunde beste Erfolgsaussichten bei der Partnersuche haben. Entsprechend vertrauenswürdig muss der Anbieter sein. So hatten die Tester auch in Hinblick auf falsche oder betrügerische Profile, wie sie sich beim Online-Dating häufen, im Dating Cafe nichts zu bemängeln. Intensiver Service, persönlicher Support und die Echtheitsgarantie sorgen für viele echte und – auf Echtheit der Kontakte vertrauen könnend – aktive Singles.

Dass das Dating Cafe seine Versprechen nicht nur hält, sondern auch gegenüber der Konkurrenz deutlich besser umzusetzen weiß, fand die Stiftung Warentest voll bestätigt.  Nur zu konsequent, das Dating Cafe also zur besten Singlebörse 2011 zu ernennen.


Pressekontakt:

E-Mail: PR@datingcafe.de

Zurück zum Seitenanfang

26.04.2010 | singleboersen.de

 

 

singleboersen.de über Dating Cafe




Zurück zum Seitenanfang

Jobs im Dating Cafe

Jobs im Dating Cafe

Deine neue Herausforderung im Dating Cafe Team

Dating Cafe wurde 1998 gegründet und macht seither Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz glücklich.

Die Dating Cafe Online GmbH betreibt die seriöse Singlebörse DatingCafe.de und bewegt sich damit in dem dynamischen Marktumfeld des Online-Datings. Von der Presse gelobt und beliebt bei den Nutzern steht Dating Cafe für die Freizeitgestaltung von Singles in ganz Deutschland.

Hier findest du die Jobs im Dating Cafe.

Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

» Support Manager (m/w/d)


Dating Cafe Kontakt

Ihre Nachricht an das Dating Cafe Team

Wir sind für Sie da

Im Dating Cafe steht ein hilfsbereites Team für Sie bereit: Hier kommen Ihre Fragen, Ihre Wünsche und Anregungen immer gut an – denn nur mit Ihnen gemeinsam können wir das Dating Cafe weiterentwickeln und noch besser machen. Für Sie.


Tipp: Die FAQ – die 10 häufigsten Fragen zum Dating Cafe

Wie werde ich Premium-Teilnehmer? Wie starte ich meine Probezeit? Wie löse ich einen Gutschein ein? Wie lade ich ein Foto hoch? Was kann ich tun, wenn’s technisch mal hakt? Die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Dating Cafe haben wir für Sie zusammengestellt.

(Frequently Asked Questions)


Support: Ihr Kontakt zum Kundenservice

Das Dating Cafe Support-Team steht Ihnen 24/7 zur Verfügung.


Ihre Frage ist in den FAQ nicht dabei? Sie möchten nicht das Kontaktformular benutzen?
Wir sind für Sie da – hier finden Sie weitere Kontaktmöglichkeiten:

Per E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an support@datingcafe.de

Sie möchten etwas kritisch anmerken, haben einen Vorschlag zur Verbesserung unseres Angebotes, möchten ein Lob oder einen Tadel an uns loswerden? Dann schreiben Sie uns mit einem aussagekräftigen Betreff und Text eine E-Mail. Seien Sie so nett und „unterschreiben“ Sie Ihre E-Mail mit Ihrem Namen – das macht den Kontakt einfacher und persönlicher.

Berücksichtigen Sie dabei, dass diese E-Mail nur an das Dating Cafe Team gesendet wird. Um Kontakt mit anderen Teilnehmern im Dating Cafe aufzunehmen, loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten ein oder registrieren sich als neuer Teilnehmer. Zur Kontaktaufnahme können Sie dann eine Nachricht an das Dating Cafe Postfach der gewünschten Person senden.

Per Telefon und Telefax

Natürlich sind wir auch persönlich für Sie da. Hier finden Sie alle Hilfe-Themen und Kontaktdaten.

Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Dating Cafe Team

Trenner

Zurück zum Seitenanfang 

Single-Reisen allgemein

Allgemeine Informationen zu den Single-Reisen im Dating Cafe

Single-Reisen – Urlaub fürs Herz

Es ist mal wieder Zeit für eine Luftveränderung und einen Tapetenwechsel? Dann buchen Sie Ihren Traumurlaub und starten Sie mit sympathischen Singles in die schönste Zeit des Jahres.


50 % Frauen und 50 % Männer im besten Alter

Bei allen Single-Reisen ist je die Hälfte der Plätze für weibliche und männliche Singles reserviert. Jedes Reiseangebot richtet sich außerdem an eine feste Altersgruppe. Einzige Ausnahme: Bei Single-Reisen mit der Altersgruppe 40+ und 49+ wird nicht auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mann und Frau geachtet. Die Altersangaben finden Sie auf den Reiseseiten jeweils bei den „Terminen & Preisen“.


Sie haben die Wahl

Wählen Sie je nach Reise zwischen Flug, Bahnfahrt und Anreise im eigenen Auto sowie zwischen Einzelzimmer, halbem Doppelzimmer und Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Und freuen Sie sich auf ein vielseitiges Freizeitprogramm. Einige Ausflüge und Unternehmungen sind jeweils im Reiseumfang inbegriffen und fest gebucht – die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Ihre Reiseleitung hat dazu viele weitere Angebote in petto. Der Clou: Das Extra-Programm ist flexibel: Ein Sightseeing-Trip ist geplant, Ihre Reisegruppe möchte aber lieber an den Strand? Kein Problem. Auf jeder Reise gilt schließlich: Alles kann, nichts muss.


Eine für alle: die Gruppenreise

Einige Reisen bieten wir auch als Gruppenreisen an. Dabei sind Singles und Paare ab 25 Jahren an Bord. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern ist hier nicht das Ziel. Der besondere Reiz: Die bunte Mischung der Gruppen. Sie erkennen unsere Gruppenreisen an der Altersangabe „für alle“.


Bis zu 3 Premium-Monate gratis

Ob große Liebe oder kleine Flirts – wenn Sie Ihre Reise im Dating Cafe buchen, gibt’s je nach Reise nach Ihrer Rückkehr bis zu 3 Premium-Monate im Dating Cafe gratis. Hat’s im Urlaub nicht gefunkt, haben Sie nach dem Kofferauspacken also richtig viel Zeit, Ihr Herzblatt im Dating Cafe zu treffen.

Und so geht’s:
Einfach vor oder nach der Reise kostenlos im Dating Cafe registrieren, Kopie des Lichtbildausweises hochladen und alle Premium-Leistungen gratis genießen.

Ihr Vorteil, wenn Sie sich vor Ihrer Reise im Dating Cafe registrieren: Als Dating Cafe Mitglied sehen Sie mit nur einem Klick auf Ihrer persönlichen Startseite alle Reisedaten sowie den aktuellen Status Ihrer Buchung.


Verlässliche Partner und mehr als 10 Jahre Erfahrung

Seit mehr als zehn Jahren begegnen und verlieben sich Singles auf den Dating Cafe Single-Reisen. Sie buchen also jede Menge gute Erfahrung und profitieren dazu vom großen Know-how unserer Single-Reiseveranstalter, insbesondere von Sunwave Singlereisen, der seit 10 Jahren die Reiseform der echten Single-Reisen anbietet.


Immer willkommen: Ihre Fragen und Anregungen

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Reisen?

Schauen Sie bei der jeweiligen Reise unter Hinweise, um welchen Veranstalter es sich handelt. Kontaktieren Sie die Veranstalter gerne für sämtliche Fragen rund um die Reisen. Folgende Veranstalter stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Sunwave Gruppenreisen GmbH
Töpfertwiete 19
21029 Hamburg

Telefon: 040 – 725 85 70
Email: info@sunwave.de

Sie erreichen sie persönlich von Mo. – Fr. von 09:00 – 18:00 Uhr

 

adamare SingleReisen
Cantianstraße 15
D-10437 Berlin

Telefon:  030 – 44 01 06 46 – 0
Mail: https://www.adamare-singlereisen.de/service/kontakt/

Sie können sie von montags bis freitags von 09:00 bis 19 Uhr erreichen.         

 

Aktive & Friends
Feichtinger & Löfflath GbR
Lindenstraße 85
71732 Tamm

Telefon: 07141 – 4 87 35 30
E-Mail: erleben(at)activeandfriends.de

Sie haben Fragen rund um das Dating Cafe? Wir stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung unter 040 – 36 88 111-21.


Viel Spaß beim Vorfreuen und Kofferpacken!
 

Ihr Dating Cafe Team

Zurück zum Seitenanfang

Die Nettikette beim Online-Dating. So vermeiden Sie häufige Fehler

Netikette beim Online-Dating

Die Nettikette beim Online-Dating – Goldene Regeln (nicht nur) im Dating Cafe

Im Dating Cafe treffen viele verschieden Charaktere aufeinander. Der eine geht es temperamentvoll an, der andere vorsichtig. Der eine ist der hitzige, der andere der coole Typ. Sie alle bringen ihre Hoffnungen und Sehnsüchte mit in unsere Singlebörse. Da kann Einigkeit herrschen, genauso können schon einmal Missverständnisse entstehen. Damit sich trotzdem keiner vor den Kopf gestoßen fühlt, hilft sie: die Nettikette beim Online-Dating.
Wie Sie sie garantiert immer beherzigen und welche häufigen Fehler Sie damit automatisch vermeiden, erfahren Sie jetzt:

In der Liebe ist alles erlaubt? Schummeln nicht.

Ein paar Zentimeter mehr, ein paar Kilo weniger … Etwas zu Schummeln scheint okay zu sein. Immerhin geht es darum, die Liebe zu finden. Wer will da nicht gefallen und sich optimal in Szene setzen?
Natürlich ist es vollkommen normal, mit seinen im wahrsten Sinne liebenswerten Eigenschaften zu werben. Aber sind das auch Ihre Eigenschaften? Machen Sie so viel Sport, wie Sie schreiben? Sind Sie so jung, wie Sie sich online machen? Anders gefragt: Warum ist es so schlecht, stehen Sie zu Ihren Pfündchen oder Ihren Jahren? Glauben Sie wirklich, ein Herz lässt sich erst ab ein einer bestimmten Körpergröße gewinnen?
Der Nettikette beim Online-Dating tun Schummeleien nicht gut. Ihnen auf dem Weg zum neuen Partner schon gar nicht. Denn wenn Sie sich online gut verstehen und es zum ersten Treffen kommt, tritt auch die Wahrheit zutage. Der tolle Eindruck von Ihnen ist dann zumindest getrübt. Ein schönes erstes Date beginnt anders.

Stehen Sie also zu sich. Nur so kann sie der/die Richtige auch wirklich finden. Denn was Ihnen vielleicht als Mangel erscheint, macht Sie für einen anderen Menschen erst zum echten Charakter. Und damit zu seinem Traumpartner.

Netikette beim Online-Dating super Profiltext

Sie sind super! Erzählen Sie doch im Profiltext, warum genau. Ihre Besucher wird es freuen. Vorsicht nur, sich zum Super-Single zu machen. Schummeln Sie nichts weg oder dazu. Wie gesagt: Sie sind super – ganz so, wie Sie sind.

Lesen macht Lust auf Schreiben

Nicht selten trifft der online suchende Single auf ein leeres Profil. Es gibt kein Profilfoto, damit auch keinen Anreiz zum Profilbesuch. Sogar etwas häufiger: das Foto hat Aufmerksamkeit geweckt, leider hüllt sich abgebildeter Mensch aber in völliges Schweigen. Geschrieben hat er/sie nämlich so gar nichts zu sich. Schade.

Auch das gehört zur Nettikette beim Online-Dating: sich vorzustellen. Ihr Foto ist Ihre Einladung zum Profilbesuch. Heißen Sie den Besucher dort willkommen, indem Sie ihm etwas von sich erzählen. Sie haben neugierig gemacht, nun zeigen Sie, warum Ihr Gast das ganz zu Recht ist. Teilen Sie Ihre Interessen mit, die kleinen Kauzigkeiten, Ihre Wünsche an eine Partnerschaft und so weiter. Je mehr Anknüpfungspunkte Sie Ihrem Besucher für die erste Nachricht anbieten, desto besser. Je mehr tolle Ideen er aus Ihrem Profiltext gewinnt, desto leichter und schneller kommen Sie mit dem/der Richtigen in Kontakt.

Einloggen, finden – treffen?

„Tolles Profil! Lust auf einen Kaffee? Ruf´ mich doch mal an unter …“ Natürlich können Sie zu den spontanen Singles gehören, die solch eine Einladung sofort annehmen würden. Warum denn nicht, wenn der/die Schreibende gefällt?
Eben. Warum nicht? Das ist völlig in Ordnung so.
Aber vielleicht gehören Sie zu der deutlichen Mehrheit der Singles, die von solch einer Nachricht eher überfallen werden. Viel zu schnell die Einladung zum Treffen, zu übereilt die Herausgabe der privaten Telefonnummer.
Sollen Sie zu den lockeren, spontan entschlossenen Suchenden zählen, gehen Sie dennoch etwas vom Gas. Für das Gros der Singles zählt nämlich klar guten Benehmen online, sich langsam anzunähern. Wenn Sie also noch so entflammt sind, räumen Sie sich Zeit für- und miteinander ein, bevor Sie ein Treffen anregen. Sonst ist die Gefahr einfach zu groß, mit zu schnellem Handeln den anderen zu überrumpeln. Und die neue Liebe vielleicht damit zu verschrecken.

Schreib- und andere Fehler

Wie schön, eine Nachricht! Aber nach dem Öffnen trübt sich Ihre Freude, denn ein Schreibfehler folgt dem nächsten. Oder Sie besuchen ein Profil, dessen Text kaum lesbar ist. Zu viele Fehler … Haben Sie da wirklich noch Lust, zu antworten, bzw. Kontakt aufzunehmen?
Auch das gehört zur fest Ettikette: Gutes, lesbares Schreiben. Lesen Sie Ihren Profiltext daher lieber noch einmal durch. Erste Nachrichten sollten Sie immer vor dem Absenden noch einmal prüfen. Nehmen Sie sich die Zeit. Ihre Sorgfalt allein sendet nämlich schon das richtige Signal an den anderen: Sie sind ernsthaft auf Partnersuche.
Vorsicht beim Stil: Schreiben Sie nicht einfach alles groß, um sich gegen Fehler abzusichern. Das wirkt leider laut und polternd. Schreiben Sie umgekehrt alles klein, wirkt Ihre Nachricht hektisch und lieblos getippt.
Extra-Tipp: Emojis und Smileys lockern jede Nachricht sofort auf. Zudem ersetzen die fröhlichen kleinen Gesichter viel der fehlenden Mimik beim geschriebenen Dialog. Vorsicht nur, kommen zu viele Emojis zum Einsatz. Das nimmt Ihrer Mail die Souveränität auch ein wenig der Ernsthaftigkeit, die Sie bei der Partnersuche ja haben.

Netikette beim Online-Dating Emojis

Smiley, Emoji & Co. sind ohne jeden Zweifel charmante Zeitgenossen. Setzen Sie sie aber lieber sparsam ein. Zu viele der bunten und lustigen Gesichter nehmen Ihrer Nachricht die Souveränität. Und die Seriosität, mit der Sie ja nach der Liebe auf die Suche gehen.

Auch das ist Nettikette beim Online-Dating: Absagen statt einfach Ausschweigen

Schon während des Online-Kontakts oder des Dates merken Sie, dass es für Sie nicht passt. Ein netter Mensch, keine Frage. Aber zur Liebe wird es nicht reichen. Das kommt vor, nicht jede schöne Begegnung kann auch der Volltreffer für die neue Partnerschaft sein.
Nur guter Stil ist dann, Ihren Eindruck auch auszusprechen. Lassen Sie Ihren Gegenüber nicht im Unklaren und damit der Hoffnung, zwischen Ihnen könne sich mehr entwickeln. Sie haben Zeit ineinander investiert und sicher gehörte auch etwas Mut dazu. Das verdient klare, freundliche Worte per Mail oder Telefon.
Natürlich erteilt niemand gern eine Absage. Zu verführerisch ist es da, einfach nicht mehr auf den anderen zu reagieren. Aber das ist weder fair noch angemessen. Versetzen Sie sich kurz in den Gegenüber. Was würden Sie sich an seiner Stelle wünschen?
So schwer Ihnen also das klärende Gespräch fällt, gehen Sie es an.

Viele Dates? Völlig okay mit ehrlichem Umgang

Das Online-Dating hat die Partnersuche auch in Zahlen verändert. Soll heißen, dass es online vollkommen normal ist, wenn Sie mehrere Singles kennenlernen und natürlich auch daten! Behalten Sie sich und den anderen zuliebe nur den Überblick über die Menge der Anwärter/innen. Ein guter Richtwert hierzu: Sie können sie an einer Hand abzählen. Nur  so ist allen genug Aufmerksamkeit sicher und Ihnen möglich, genau hineinfühlen, mit wem sich mehr entwickeln könnte.
Entscheidend ist – selbstverständlich – Ehrlichkeit. Werden Sie gefragt, sagen Sie offen, dass Sie auch andere Kontakte pflegen. Zur Nettikette beim Online-Dating gehört genauso, sich keine Hintertürchen offen zu halten. Haben also Sie tieferes Interesse an einem Single, lassen Sie Ihre anderen Kontakte davon wissen. Denken Sie daran, dass Sie ebenso gern im Bilde wären, wen Sie für sich gewinnen könnten oder wessen Herz gerade nicht frei für Sie wäre.

Die Nettikette beim Online-Dating im Überblick 

1. Schummeln gilt nicht: Wen Ihre Profilbesucher sehen, den bekommen sie auch. 
2. Bieten Sie Gutes zu Lesen, das bietet Besuchern Gutes zum Schreiben.
3. Treffen werden Sie sich noch früh genug. Räumen Sie sich beiden Online-Kennenlernzeit ein.
4. Mit Sorgfalt zur Liebe: Prüfen Sie Geschriebenes auf Form und Fehlerfreiheit.
5. Sagen Sie ab, wenn es nicht passt. Schweigen ist keine faire Antwort.
6. Die Liebe liebt es ehrlich: Gehen Sie fair und offen mit Ihren Kontakten um. 

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Der erste Anruf – Über das Telefon zur neuen Liebe

Der erste Anruf

Endlich: der erste Anruf! So wird es ein rundum schönes Gespräch

Keine Frage: In der Liebe hat die Stimme großes Gewicht. Neben äußerer Attraktivität, Blicken und Gesten ist sie nicht selten der wirklich entscheidende Schlüssel. Sie kann das Bild vom Anderen erst richtig abrunden und der Liebe somit Auftrieb geben. Haben Sie also keine Scheu, der erste Anruf darf gewagt werden. Erfüllen Sie den Wunsch des anderen, endlich die Stimme zu den tollen Worten zu hören.

So gelingt das erste Telefonat:

Ein Termin für die Liebe: Verabreden Sie sich

Für diese nächste Stufe des Kennenlernens sollten Sie so viel Zeit zur Verfügung haben, wie Sie nur möchten. Verabreden Sie daher zuvor, wann der erste Anruf kommen darf. Räumen Sie sich vor diesem Termin mindestens eine halbe Stunde Ruhezeit ein. Heißt: Kommen Sie nicht abgehetzt aus dem Feierabend und greifen Sie dann sofort zum Hörer. Sorgen Sie für eine schöne Gesprächsatmopshäre. Wählen Sie Ihren Lieblingsplatz in Ihrer Wohnung, machen Sie es sich gemütlich. Entspannen Sie erst ein wenig vom Tag und bereiten Sie sich in Ruhe innerlich auf eine schöne Unterhaltung vor.

Anders als in Schulzeiten: Der erste Anruf erlaubt Spickzettel

Der Nervosität geschuldet mag Ihnen vielleicht kein guter Einstieg ins Gespräch einfallen. Oder es kommt Ihnen nach einer Weile keiner vielen Punkte, die Sie so gerne ansprechen wollten, mehr in den Sinn.
Hier dürfen Sie es daher anders handhaben als damals in der Schule: ein Spickzettel ist ausdrücklich erlaubt! Er ist Ihre wertvolle Gedankenstütze für das Telefonat. Sammeln Sie hier die Themen, notieren Sie alles, worüber Sie mehr erfahren möchten. Das besonders Schöne ist dabei, dass Sie diesen Zettel nicht auf einmal abarbeiten müssen. Ihre Ideensammlung liefert Ihnen genug Gesprächsstoff, wenn Sie das nächste Mal wieder telefonieren. Und das übernächste ….

Nervosität ist menschlich und sympathisch

Sie dürfen nervös sein, schließlich geht es nicht um irgendetwas, sondern um die Liebe. Aufregung ist sogar ein sehr gutes Zeichen, denn es zeigt, dass Ihnen der Gegenüber wichtig ist. Dem wird zudem auch nicht anders ergehen. Stehen Sie also getrost zu Ihrer Nervosität, lassen Sie Ihren Gesprächspartner ruhig davon wissen. Es wird den anderen nicht nur etwas entspannen, nicht allein so zu empfinden. Es schmeichelt auch, dass es Ihnen so wichtig ist, einen guten Eindruck abzugeben.

Das hört man: Lächeln Sie

Sicher ist es Ihnen schon bekannt: Ob jemand lächelt, kann man hören. Also lächeln Sie am Telefon, zeigen Sie Ihre Freude über den Stimmenkontakt. Nicht nur, dass Ihr Gegenüber Ihr Lächeln hören wird, es wirkt sich gleich auch positiv auf Ihre eigene Stimmung aus. Ihre so gezeigte gute Laune wird Ihren Gegenüber sofort anstecken. Ein kleiner Trick, um sicher gleich in die richtige Stimmlage zu kommen: Telefonieren Sie vorher mit einem Ihrer Freunde. Die fröhliche Stimmung daraus können Sie dann gleich mitnehmen in Ihr Telefondate.

Der erste Anruf nicht langweilig

Grau in Grau … So wollen Sie ja nicht wahrgenommen werden. Also lächeln Sie am Telefon. Das sieht man nicht, man hört es aber! Sorgen Sie gleichzeitig dafür, in Ambiente zu telefonieren, in dem Sie sich besonders wohl fühlen. Zum Beispiel von ihrer Lieblingscouch aus. Auch das wird sich angenehm im Gespräch auswirken.

Viel besser als sein Ruf: Der Smalltalk

Auch, wenn Sie sich bereits mit intensiven Themen per Mail beschäftigt haben, der erste Anruf sollte dennoch mit einem leichten Thema beginnen. Immerhin begegnen Sie sich jetzt auf einer neuen Kommunikationsebene, die erst, wie schon der Schriftverkehr, erschlossen werden möchte. Da hilft nichts besser als Smalltalk. Steigen Sie also mit ein paar Erlebnissen des Tages ein. Erzählen Sie, womit Sie bis zum Anruf beschäftigt waren. Selbst die berühmt-berüchtigte Frage nach dem Wetter hat bei einer größeren Entfernung zwischen den Telefonierern ihre absolute Daseinsberechtigung. Kommen Sie einfach entspannt über Alltägliches auf die richtige „Gesprächstemperatur“. Sie werden sehen, dass Sie dann ganz von selbst zu gehaltvolleren Themen finden.

Halten Sie es leicht

Auch die schönste Stimme entfaltet nur ihre beste Wirkung, passen auch die Worte, die sie spricht. Wer anregend und heiter plaudert, hat schnell alle Sympathie gewonnen. Sparen Sie also unbedingt schwere Kost wie etwa der Frust über die/den Ex oder den Chef aus. Setzen Sie auf Unbefangenes, Fröhliches, wie etwa heitere, kleine Anekdoten aus Beruf, Familie oder Urlaub.
Achten Sie für die schwereren Themen auf Ihren Gesprächspartner und hören Sie auf Ihr Gefühl. Sie werden es merken, wenn später auch einmal über die ernsteren Seiten des Lebens gesprochen werden kann.

Der erste Anruf

Blöde Rechnung bekommen, fiese Erkältung geht nicht weg; Ex doof, Job auch … Für den ersten Anruf ist das bei Weitem zu schwere Kost. Die Liebe ist leicht und unbeschwert, genauso dürfen die Gesprächsthemen sein. Das tut nicht nur der Unterhaltung gut, Sie selbst fühlen sich auch gleich besser, wenn Sie den Fokus auf schöne Dinge legen.

Nicht alles auf einmal

Hier sind wir wieder bei Ihrem Spickzettel. Wie erwähnt müssen Sie den nicht mit dem ersten Anruf komplett erledigen. Lassen Sie das Gespräch seinen Lauf nehmen, finden Sie in die gute Balance zwischen Erzählen und Zuhören. Ihr Gegenüber ist etwas schüchtern? Kommen Sie mit ein paar Startfragen entgegen. Das lockert wunderbar auf und lässt den Anderen gleich viel leichter in den Dialog zu kommen.
Es ist sogar ideal, haben Sie am Ende des Gesprächs noch viele Themen offen. Das weist das wirklich erfolgreiche Telefonat aus: Sie sind neugierig aufeinander geblieben!

Die Tipps zum ersten Anruf im Überblick

1. Telefontermin für die Liebe: Verabreden Sie sich
2. Notieren Sie sich Themen und Gesprächsideen
3. Gehen Sie offen mit Ihrer Nervosität um. Das macht sympathisch.
4. Steigen Sie leicht ein, eröffnen Sie das Telefonat mit Smalltalk
5. Gute Stimmung kann man hören. Lächeln Sie am Telefon.
6. Aller Anfang ist leicht. Sprechen Sie über heitere Themen.
7. Erhalten Sie die schöne Neugier auf beiden Seiten. Lassen Sie Themen für das nächste Mal offen.


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Nein sagen

Leider nicht – so tut ein Nein nicht weh

von Regina Swoboda

So war das nicht geplant. Eigentlich sollte es ein Treffen werden, das Lust macht auf Mehr. Doch nun fallen einem zig Orte ein, an denen man lieber wäre, als ausgerechnet hier zu sitzen. Bloß weg von hier, meinetwegen nach Grönland. Kurz und gut: Das erste Date ist ein kolossaler Reinfall. Da hilft es auch nichts, dass die Sonne vom blitzblauen Himmel scheint, der Cappuccino wunderbar cremigen Milchschaum hat und jeder rundherum so richtig gut gelaunt ist. Die eigene Stimmung ist im Keller. Mindestens. Gründe dafür gibt es viele. Sie hat beim Alter geschummelt und sich zehn Jahre jünger ausgegeben als sie wirklich ist. Er redet ununterbrochen von Softwareprogrammen. Sie zieht über ihre früheren Lover her. Er hat schiefe Zähne und Mundgeruch. Und so weiter. Mal passt es optisch nicht, mal stimmt die Chemie nicht. Das passiert. Doch wie kommt man möglichst heil wieder aus der Sache heraus? Wie mache ich dem anderen klar, dass der Funke einfach nicht übergesprungen ist?

Keine leichte Angelegenheit. Niemand erteilt anderen gerne eine Abfuhr. Wir wollen nun mal niemandem wehtun und oder vor den Kopf stoßen. Verständlich. Doch es bringt auch nichts, falsches Interesse vorzuspielen. Das ist im Grunde noch verletzender. Also, raus mit der Wahrheit. Es muss ja nicht gleich die Holzhammer-Methode sein. Lieber in den Schonwaschgang schalten. Auch für ein Nein lassen sich charmante Worte finden. So ermöglichen wir dem anderen, sein Gesicht zu wahren. Eine Absage, bei der beide ohne Blessuren davon kommen, könnte beispielsweise lauten: „Du hast ja sicher auch gemerkt, dass wir total unterschiedlich sind.“ Natürlich bleibt zu hoffen, dass der andere sensibel genug ist, diesen Wink mit dem Zaunpfahl auch wirklich zu sehen. Schön, wenn man sich am Schluss noch zu einem Kompliment aufraffen kann. Etwa: „Es war spannend, Dich kennen zu lernen“. Das sollte natürlich nicht gezwungen wirken. Genau hinschauen lohnt sich aber. Im Grunde hat jeder etwas an sich, das sympathisch ist.

Wahrheit hat Vorfahrt. Doch Schummeln ist unter gewissen Umständen erlaubt. Etwa dann, wenn kein anderer Rettungsanker greifbar ist. Man muss deshalb nicht gleich XXL-Gewissensbisse kriegen. Schließlich erzählen wir Kindern auch, dass es Osterhase und Nikolaus gibt, ohne groß etwas dabei zu finden. Und die Wahrheit in allen Ehren. Aber ein abfälliges „Du gefällst mir nicht.“ mag ehrlich sein, leicht zu verdauen ist es nicht. Dann lieber flunkern: „Ich habe schon jemand anderes kennen gelernt.“

Aber wäre es nicht zumindest fair, dem Dating-Partner mitzuteilen, warum man sich gegen ihn entschieden hat? Dagegen ist nichts zu sagen. Wer es sich zutraut, nur zu. Wichtig ist, den Grund so zu formulieren, dass die Lichter des Gegenübers nicht komplett ausgehen. Das erfordert Taktgefühl. Und verbales Geschick. Ist die Sache behutsam genug eingefädelt, kann das für den anderen sogar hilfreich sein. Vielleicht weiß sie gar nicht, dass sie so viel quasselt. Vielleicht ist ihm gar nicht klar, dass sein Humor ständig unter die Gürtellinie geht. Denken Sie bei Ihrer Kritik aber daran: Sie sprechen nicht im Namen der gesamten Menschheit. Jeder hat einen anderen Geschmack. Was Sie nicht mögen, gefällt möglicherweise dem nächsten. Insofern, wählen Sie Formulierungen mit Ich-Botschaften. Also beispielsweise: „Ich weiß, dass ich recht groß bin, aber ich mag es einfach, wenn mein Partner größer ist als ich…“ Oder: „ Du hast sehr viel von deiner Ex gesprochen, ich habe das Gefühl, du bist noch sehr verletzt.“ Mit solchen klaren Ansagen können vor allem Männer gut umgehen, auch wenn sie heikle Themen berühren. Unterschwellige Botschaften verunsichern eher. Es gibt übrigens Ausnahmen, in denen man man ohne schlechtes Gewissen eine knallharte Abfuhr erteilen kann. Und zwar dann, wenn man bereits im Vorfeld belogen wurde. Hat beispielsweise einer bewusst in Sachen Alter getäuscht, sich beispielsweise um 15 Jahre verjüngt oder sich als schlank ausgegeben und 30 zusätzliche Kilos einfach verschwiegen, dann dürfen wir mit Fug und Recht darüber sauer sein und das auch zum Ausdruck bringen.

Der Klassiker „Ich ruf dich an.“ gehört zu den Lieblingsfloskeln nach dem ersten Date. Längst ist uns klar: Meistens stimmt das nicht. Es ist nur Höflichkeits-Blabla. Trotzdem greifen besonders Frauen nach diesem Satz wie nach dem letzten Strohhalm, wenn sie Interesse an dem Typen haben. Nach dem Motto: „Aber er hat doch gesagt, dass er anruft.“ Hoffnungsvoll nehmen sie auf der Wartebank Platz. Dabei passiert es schnell, dass sich regelrechte Horrorszenarien ausgemalt werden. Ich weiß sogar von Fällen, da haben Frauen im Büro des Auserwählten angerufen, um sich zu erkundigen, ob er noch lebt und regelmäßig zur Arbeit kommt. Auch wenn man nicht gleich den Exitus des anderen in Erwägung zieht, wer schon mal zehn Tage auf einen Anruf gewartet hat, kennt unzählige Tiefen. Eine Erfahrung, auf die man, ehrlich gesagt, gerne verzichten würde. Deshalb sollte ein „Ich ruf dich an.“ kein leeres Versprechen sein. Keine Methode, um sich möglichst gefahrlos aus dem Staub zu machen. Wenn einer sagt, er ruft an, dann sollte er das auch machen.

Damit es gar nicht erst zur Dating-Katastrophe kommt, sollte man mit seinem Online-Flirt bereits schon vorab am Telefon gesprochen haben. Da findet man meist schnell heraus, wo die Sympathien liegen. Um auf Nummer Sicher zu gehen, empfiehlt sich, nicht gleich ein Candle-Light-Dinner zu verabreden, sondern erstmal einen lockeren Treff auf einen Kaffee am Nachmittag. Im Ernstfall kann man sich dann nach etwa 30 Minuten davon stehlen. Vielleicht aber müssen Sie das gar nicht, sondern strahlen beim nächsten Date mit der Sonne um die Wette. Ich wünsche es Ihnen.

Ihre Regina Swoboda


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

 

What a man-Umfrageergebnisse

What a man - das Dating Cafe Umfrageergebnis

So soll „mann“ heute sein

Ein lächelnder Gentleman in Jeans und T-Shirt, der auch in der Betreuung des Nachwuchses seinen Mann steht.

Das finden zumindest unsere Umfrage-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer. Hier erfahren Sie, wie sie im Einzelnen geantwortet haben. Rund 1.000 fleißige Männer-Kenner und -Kennerinnen, darunter 80 Prozent Frauen, haben sich durch unsere zwölf Fragen geklickt und dabei für manch Überraschung gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!


1. Eine Frau, ein Mann. Sie gefällt ihm. Doch wie soll er Kontakt aufnehmen?

Eindeutig am erfolgversprechendsten: Nicht mit der Tür ins Haus fallen, sondern erst mal einen Blick erhaschen und mit einem Lächeln sagen: „Ich mag dich.“ Lächelt sie zurück, kann’s weitergehen. Wie schön, dass das im Dating Cafe ganz einfach geht: Mit dem Sympathieklick, dem Lächeln unter den Klicks. Einfach mal ausprobieren.

2. Das erste Date außer Haus. Es geht ans Zahlen. Wer macht’s?

Erstaunlich: Besonders die Jüngsten mögen’s klassisch und bevorzugen die Variante „Der Gentleman bezahlt.“ Frauen ab 50 meinen dagegen: „Jeder zahlt für sich.“ Die Frau von heute: Job und eigenes Einkommen, aber in den Mantel helfen und die Drinks bezahlen bleiben Männersachen. Prinzessinnen im Hosenanzug – ob sich Alice Schwarzer und Co. die Emanzipation so vorgestellt haben?

3. Apropos das liebe Geld: Sie verdient mehr als er. Unmännlich?

In unserer Umfrage finden Männer und Frauen allen Alters: Das Gehalt sagt nichts über die Männlichkeit aus. In TV und Hochglanzmagazinen bewundern wir aber regelmäßig wohlhabende, reifere Herren mit jugendlichen Schönheiten im Schlepptau. Sind die monatlichen Eingänge aufs Männer-Konto bei der Partnerwahl doch nicht ganz egal? Lassen Luxuskarosse und Segeljacht ihre Besitzer besonders strahlen? Was denken Sie?

4. Lässig oder schick – welches Outfit ist das männlichste?

Was haben Frauen ab 60 und Männer unter 40 gemeinsam? Sie geben Anzug und Krawatte den ersten Platz in der Kategorie „Männlichstes Dressing“. Die Damen sehen die Herren ansonsten am liebsten in Jeans und knackigem T-Shirt. Und auch die Herren sich selbst. Also, liebe Männer: Nach dem Büro raus aus dem Business-Outfit, rein in die Wohlfühlklamotten und sich dann beim lockeren Feierabendbier der Damenwelt präsentieren.

Was soll der Mann von heute tragen?

5. Haarige Entscheidung: Lieber rasiert oder naturbelassen?

Männliche Körperbehaarung: Lustkiller oder -förderer? Da scheiden sich die Geister. Vor allem Frauen mittleren Alters sind sich uneins. Einzige Trends: Jüngere Männer finden’s eher „unattraktiv“, reifere Frauen eher „männlich“. Da scheinen Zeitgeist und Mode eine Rolle zu spielen – David Beckham (Ganzkörperrasur) und Sean Connery (007-Brusthaar) lassen grüßen.

6. Ohrring, Armreif, Piercing – wie sehr darf „mann“ sich schmücken?

Ganz klar: Behängt wie ein Weihnachtsbaum sollte „mann“ nicht sein. Einzelne Akzente wie ein Ohrring sind aber ok. Gern gesehen und genommen ist und bleibt aber sicher ein ganz besonderes Schmuckstück: der Ehering. Und wir freuen uns über jedes Paar, das dank des Dating Cafes neue Besitzer findet.

7. Poster, PlayStation, Pizza-Kartons – wie sieht’s aus im Junggesellenhaus?

Regale, Tisch und Bett – Männer richten sich zweckmäßig ein. Manch Frau würde wohl sagen: karg. Nur bei jungen Männern unter 30 trifft man häufiger auf Leder, Chrom – und allerlei Technikspielzeug. Interessant: Auffallend viele Männer über 60 (knapp 30 Prozent) legen wert auf Details und Accessoires. Das hilft bei der Geschenkauswahl: Bilder oder Topfpflanzen für die junge, Setzkästen und Feudel für die ältere Generation.

Sommer. Männerurlaubszeit. Wovon trämumt der wahre Mann?

8. Sommer. Männerurlaubszeit. Wovon träumt der wahre Mann?

Hier sind sich Frauen und Männer einig: Action! Der Sporturlaub schlägt Wellness, Camping und Balkonien um Längen. Ausnahme: Die Damen unter 20. Beinahe jede zweite hält Sonne und Beachparty für den männlichen Ferientraum schlechthin. Wie wär’s, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen – auf einer unserer Reisen für sportliche Singles?

9. Starke Schulter oder feinfühliger Zuhörer – was ist so richtig männlich?

Mutig und risikofreudig soll er sein. Vor allem aber: sensibel, treu und verständnisvoll. Frauen und Männer gehen hier Hand in Hand. Was lernen wir daraus? Gemeinsame Werte sind eine Frage der Persönlichkeit und nicht des Alters. Den Geburtstag bei der Partnersuche also ruhig auch mal ausblenden.

10. Große Frau, kleinerer Mann. Geht das zusammen?

Ja. Der französische Präsident macht’s vor. Und auch die große Mehrheit der Männer hat mit einer größeren Partnerin kein Problem. Etwas anders sehen das die Frauen. Rund 30 Prozent sagen: „Das geht gar nicht. Er sollte größer sein.“ Äußerlichkeiten spielen bei der Partnerwahl zwar eine Rolle. Soll das Leben gemeinsam gemeistert werden, sind aber ähnliche Werte entscheidend. Und: Wahre Größe misst man eh nicht in Zentimetern.

Familienzuwachs. Aber wer bleibt zuhause?

11. Wie schön: Familienzuwachs! Aber wer bleibt jetzt zu Hause?

Gelebte Gleichberechtigung: Rund zwei Drittel aller Befragten wollen im Job kürzer treten und sich die Kinderbetreuung teilen. Überraschend: Deutlich mehr Frauen sehen die Betreuung des Nachwuchses immer noch als ihre Aufgabe an. Insgesamt: Ein Streitthema weniger. Und schöne Aussichten für immer mehr Kinder, denen Vati nicht mehr nur samstags gehört.

12. Das Sinnbild des „echten“ Mannes? The winner is …

George Clooney. Grau meliertes Haar, ein paar Fältchen und ein Lächeln, das die Arktis zum Schmelzen bringt. Da hatten die anderen und deutlich jüngeren Kandidaten David Beckham, Robbie Williams und Wladimir Klitschko keine Chance. Es ist und bleibt so: Das Alter kann einigen Männern einfach nichts anhaben. Doch wie kommt’s, dass reifere Männer öfter bei jüngeren Frauen punkten können als umgekehrt? Sagen Sie’s uns.

12 Antworten: mal absehbar, mal verblüffend und auf jeden Fall diskussionswürdig.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Zurück zum Seitenanfang

Endlich wird´s persönlich: Zeit für Ihr erstes Date

Endlich ein Date

Das erste Date – vom Herzklopfen online zu Schmetterlingen offline

Online passt es. Offline auch? Ist das Knistern noch da, begegnen sich beide nun persönlich? Bezaubert der Gegenüber auch im „echten Leben“? Das erste Date beantwortet viele Fragen. Es gilt als entscheidender Test, ob die Chemie wirklich stimmt. Bei den Einen geht es danach, noch mehr füreinander entflammt, hochmotiviert weiter. Die Anderen freuen sich über die nette Bekanntschaft, mehr als das wird es aber nicht.

Wie Sie ein schönes erstes Date erleben. Und wie daraus mehr werden kann.

Nur keine falsche Dating-Scheu

Nach vielen Nachrichten und sogar Telefongesprächen wünschen Sie sich das erste Date? Haben Sie den Eindruck, auch Ihr Gegenüber würde sich auf ein Treffen freuen? Dann fragen Sie danach, machen Sie den ersten Schritt, einander gegenüber stehen zu können.
Oder wurden Sie gefragt? Sind Sie neugierig geworden, sagen Sie zu. Es ist es Ihnen noch zu früh? Zwingen Sie sich in diesem Fall nicht zum Date. Wichtiges Aber: Falsche Scheu sollte Sie ebenso wenig von einer Zusage abhalten. Schieben Sie das Date immer wieder hinaus, fühlt sich der andere irgendwann hingehalten. Schade wäre, wendet er sich deswegen einem anderen, etwas schneller entschlossenen Single zu. Also fassen Sie etwas Mut zur Begegnung.
Ein großer Vorteil für Sie beide ist, dass Sie so recht früh übereinander im Bilde sind. Ist der erste Eindruck, den Sie“live“ voreinander hinterlassen, gut? Sollten Sie den Kontakt weiter vertiefen? Oder empfinden Sie es als besser, Sie schauen sich weiter um?

Egal, wie es weiter geht: Genießen Sie Ihr Date

Das kommt vor: Die Vorzeichen waren großartig. Während des Online-Datings konnten Sie sich nicht genug voneinander erzählen. Der Kontakt war lebhaft, witzig, charmant. Sie waren hingerissen. Die neue Liebe schien gefunden, das Treffen nur noch Makulatur.
Beim Date mag nun aber der Funke einfach nicht mehr überspringen. Es ist nett. Mehr aber eben nicht.Nur nett.
Ihnen bleibt das Fazit, dass eben nicht aus jedem tollen Flirt die Partnerschaft werden kann. Selbst, wenn erste Nachrichten und Telefonate im Vorfeld so viel mehr versprachen.

Lassen Sie davon sich nicht entmutigen für weitere Dates. Ganz im Gegenteil: Freuen Sie sich auf ein kleines Kribbeln und einen netten Nachmittag oder Abend. Genießen Sie einfach das freundliche Gespräch in schönem Ambiente, werten Sie die neue Erfahrung als positiv. Genau diese hilft Ihnen nämlich, sich auf dem Weg zur neuen Liebe noch besser zu orientieren.

Apropos „Ambiente“

Wählen Sie einen schönen, lebendigen Ort für Ihr erstes Date. Ein Spaziergang, Ihr Lieblingscafé oder ein gemütliches Restaurant sind ideal: Sie befinden sich in einer dynamischen, dennoch ruhigen Umgebung, die zum Gespräch anregt. Das ist wertvoll, wenn Ihnen nichts mehr einfallen mag. Damit kein unangenehmes Schweigen die gute Stimmung stört, können Sie etwas aufgreifen, das gerade um Sie herum geschieht.
Sollte sich das Date als wenig erfolgsversprechend herausstellen, ist es zudem leichter, sich wieder zu trennen.

Date im Café

Lockere Atmosphäre, unverfängliches Ambiente, dazu etwas Leckeres in der Tasse … Zu Recht ist und bleibt das Café beliebtester Treffpunkt für das erste Date.

Der beste Auftakt zum Date: Pünktlichkeit

So gern Sie sich bei Verabredungen das Akademische Viertel gönnen, beim Date tun Sie das bitte nicht. Seien Sie pünktlich. Das ist nicht nur das Gebot der Höflichkeit, Sie können damit auch Ihre Zuverlässigkeit unter Beweis stellen. Planen Sie Ihren Weg also mit einem möglichst großen Zeitfenster  für z.B. Feierabendverkehr und Parkplatzsuche. So sind Sie wirklich gegen alle Eventualitäten abgesichert, die Ihnen verspätetes Erscheinen eintragen könnten.

Die Balance zwischen erzählen und erzählen lassen

Es gibt auch beim Date Momente, da darf geschwiegen werden. Und zwar immer, um sich zugunsten des Anderen zurück zu nehmen und ihn erzählen zu lassen. Finden Sie die gesunde Mischung aus selbstbewusstem Erzählen und aufmerksamem Zuhören. Gehen Sie auf Ihr Gegenüber ein, fragen Sie hier und da nach. Ist Ihr Date noch etwas unsicher und verhalten, holen Sie es mit Fragen und leichtem Plaudern ein wenig ab. Zeigen Sie sich interessiert und zum Gespräch einladend, bricht rasch das Eis.
Weiterer toller Effekt, auch einmal zu schweigen: möchten Sie sich wiedersehen, haben Sie sich noch genug Neues und Interessantes voneinander zu erzählen.

Ihr Handy ist auch nach dem Date noch da

Natürlich es ist schön, wenn viele Freunde Wert auf Ihre Gesellschaft legen. Oder Sie einen verantwortungsvollen Job zu haben, bei dem Ihre Kompetenz wirklich gebraucht wird. Da fällt sicher einiges an, das zu besprechen und zu organisieren ist. Zugunsten Ihres Dates müssen all die Anrufer aber nun einmal zurückstehen. Denn so schmeichelhaft es ist, eine begehrte Person zu sein: Beim Date das klingelnde und/oder vibrierende Handy zu zücken ist und bleibt unhöflich. Ihr Gegenüber ist nur Ihretwegen da und will diesen tollen Menschen aus der Online-Singlebörse kennenlernen. Dass SIE/ER auch Ihre volle Aufmerksamkeit verdient hat, ist also selbstverständlich.
Besondere (!) Ausnahmen bestätigen die Regel: Sollten wirklich dringende, unvorhersehbare Dinge ins Haus stehen,über die Sie informiert sein sollten, dürfen Sie an Ihr Handy gehen. Ganz wichtig ist, Ihr Date vorher in Kenntnis zu setzen, dass solch ein Anruf kommen könnte. Erst nach dem Telefonat aufzuklären, ist leider schlicht zu spät.

Date kein Handy

Gebot der Höflichkeit: Während des Dates hat das Handy nicht einmal neben Ihnen auf dem Tisch etwas verloren. Gönnen Sie ihm eine Pause – und sich Ihre Zeit mit der vielleicht neuen Liebe.

Zeigen Sie Ihre Lebensfreude

Die Liebe liebt die Leichtigkeit. Widmen Sie sich im Gespäch daher nur den schönen Seiten des Lebens. Erzählen Sie Heiteres aus Beruf, Freizeit, Familie oder Urlaub. Berichten Sie von Ihren Träumen, Plänen und worauf Sie sich freuen. Enttäuschung über die vergangene Beziehung, Ärger mit dem Chef und sonstige „belastete“ Themen haben hier keinen Platz. Das ist nicht nur schöner für Ihr Date, auch Ihrer eigenen Stimmung hilft es ungemein, sich ganz den positiven Dingen zu widmen.

Auf Wieder-Sehen?

Ihr erstes Date ist zu Ende. Darf ein zweites folgen? Was sagt Ihr Gefühl? War es ein harmonisches Date, das Sie aufblühen lies? Oder stellen Sie fest, dass ein weiteres Treffen nicht viel Sinn machen würde? Sprechen Sie offen darüber. Natürlich kostet es Überwindung, möchten Sie einem Wiedersehen nicht zustimmen. So unschön eine Absage ist, so fair ist sie jedoch auch. Sie vermeiden damit, dass sich der Andere Hoffnungen macht, obwohl er lieber weiter auf die Suche gehen sollte.
Würden Sie sich dagegen über ein zweites Date freuen? Dann keine Scheu, fragen Sie danach oder sagen Sie zu. Machen Sie den nächsten Schritt in Richtung der neuen Liebe.

Die Tipps zum schönen ersten Date im Überblick

1.    Scheuen Sie keinen „Livekontakt“,vereinbaren Sie früh ein Treffen
2.    Bremsen Sie hohe Erwartungen, genießen Sie einfach das Kennenlernen
3.    Schönes und lebendiges Ambiente sorgt für gelöste Atmosphäre
4.    Planen Sie Ihren Anreiseweg großzügig, um sicher pünktlich zu sein
5.    Erst Ihr Date, dann Ihr Handy. Beachten Sie es wirklich nur im Notfall.
6.    Zeigen Sie Interesse, laden Sie Ihr Date mit Fragen zum Erzählen ein.
7.    Liebe ist Lebensfreude. Widmen Sie Ihre Gesprächsthemen nur den schönen Dingen.
8.    Fortsetzung folgt? Klären Sie, ob und wie es weiter gehen darf.

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Rufe ich ihn an?

Rufe ich ihn an?

von Sophia Rosenstern

Wir alle kennen das: Wir lernen online einen interessanten Mann kennen, flirten mit ihm, verabreden uns und irgendwann steht der große Tag bevor. Das erste Date. Es werden Vorkehrungen getroffen, als reise der Papst persönlich an. Der Kleiderschrank wird durchwühlt nach dem besten Outfit, Zeitschriften werden durchblättert nach den angesagtesten Frisuren, die Wohnung wird geputzt, falls er später noch auf einen Kaffee rein will und das Bad ist drei Stunden besetzt, damit wir wirklich das Beste aus uns herausholen.

Natürlich haben wir uns auch schon tausend Gesprächsthemen ausgedacht, damit bloß nicht diese peinliche Stille entsteht, die jede Single-Frau fürchtet. Bei uns gibt es nicht nur Plan B, sondern auch Plan C, E, F, G, H, I, J und K. Hauptsache, alles läuft perfekt und er findet uns am Ende des Dates unwiderstehlich. Wir treffen unseren virtuellen Traummann also zum ersten Mal „live“, gehen romantisch essen, unterhalten uns ganz toll, lachen viel und verlieben uns. Der Abend hätte fantastischer nicht laufen können.

Aber fand er den Abend genauso fantastisch wie wir? Hat er sich auch verliebt? Wird er sich nun melden? Oder sollen wir uns bei ihm melden? Wenn wir Glück haben, meldet er sich rasch und unser Herz kann ein wenig aufatmen. Aber was ist, wenn er sich am nächsten Tag nicht meldet? Was hat das zu bedeuten? Und erwartet er vielleicht, dass wir uns melden? Wir Frauen können an nichts anderes denken als an die Frage: Ruf ich ihn an oder nicht? Wir halten das Telefon in der Hand. Wir wählen seine Nummer, aber rufen nicht an. Oder sollten wir es doch tun? Plötzlich klingelt das Telefon. Oh Gott, das ist er bestimmt!

„Hallo?“

Und dann ist doch nur die beste Freundin dran, die wissen will, ob er sich schon gemeldet hat. Wir könnten sie für dieses grundlose Herzrasen, das sie mit ihrem Anruf verursacht hat, erwürgen, aber holen uns dann doch lieber Rat, was wir nun tun sollen. Anrufen oder nicht anrufen? Das ist hier die Frage! Nur weiß sie wahrscheinlich auch nicht so recht, welche die richtige Entscheidung ist. Und wir hängen nun wieder bei der Frage fest: Ruf ich ihn an oder nicht?

Das Männlein auf unserer linken Schulter sagt uns, wir sollten es nicht tun und warten, bis er sich meldet. Das Männlein auf unserer rechten Schulter sagt uns jedoch, wir müssen ihn sofort anrufen, weil wir sonst platzen vor Aufregung und Warterei. Auf welches Männlein hören Sie?

Ich weiß wie schwierig es ist, aber Sie sollten auf das Männlein auf Ihrer linken Schulter hören und warten, bis er sich meldet. Männer wollen um die Gunst einer Frau kämpfen und auf umständlichem Wege ihr Herz erobern. Wenn Sie ihn anrufen, ist für ihn der Reiz schon von Anfang an verloren. Es ist für ihn, als würden Sie ihm Ihr Herz auf einem Silbertablett vor seine Füße legen.

Das Zauberwort heißt Geduld!

Wir Frauen sollten uns, trotz unseren überschießenden Hormonen, vornehm zurück halten und uns von ihm anrufen und vor allem erobern lassen!

Ihre Sophia Rosenstern


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Kolumne Der erste Schritt

Heißer Kopf und kalte Füße

von Felix Hartmann

„Über zwei Stunden sitzt sie da. Leicht abwesend, aber süß. Und allein. Einfach rübergehen. Jetzt. Aber was soll ich sagen? Ihre Augen kleben an den Buchseiten. Die will ihre Ruhe. Nicht vollgequatscht werden. Bloß, warum sitzt sie im Café? Anscheinend erwartet sie niemanden. Sie geht! Zu viel gedacht und nichts gemacht. Wieder mal. Nächstes Mal …“

Und dann läuft’s wieder so. Bekannt? Willkommen im Club. Das kennt fast jeder. Warum eigentlich? Wieso geht man(n) diesen Schritt so selten? Was soll passieren? Sie lacht und gießt genüsslich ihren Caffè Latte über uns aus? Der böse Blick brennt sich ins Fleisch, während wir in einer Wolke aus Verachtung ersticken? Wohl kaum. Trotzdem bleiben wir in Deckung. Im Kopfkino blinken mannshohe Neon-Buchstaben: K-O-R-B-G-E-F-A-H-R. Allein der Gedanke lässt den Puls galoppieren.

Aber das überschwängliche Mittelalter ist Geschichte. Als gute Botschaften mit Gold und schlechte mit dem Leben bezahlt wurden. Uns reißt heute keiner den Kopf ab. Schon gar nicht der Café-Flirt. Das Brutalstmögliche: Wir trollen uns ohne Telefonnummer. Ein tragbares Risiko, wenn man an die Gewinnchance denkt: der Jackpot im Liebeslotto. Sollte fünf Schritte zum Nebentisch allemal wert sein.

Scheinbar nicht.

Der Hasenfuß stolpert: Im Angesicht einer potenziellen Mrs. Right werden die Hände feucht, das Hirn ist plötzlich so leer wie ein Freibad im Winter. Originell und souverän soll der erste Satz sein. Aber Coolness und Schlagfertigkeit haben es sich mit Popcorn und Cola im Zuschauersessel gemütlich gemacht. Das machen die beiden gern. Bei fast jedem. Das Otto-Normal-Ego hat Angst vor Ablehnung, vor der Blamage. Das blockiert. Und die Kopf-Herz-Allianz schickt eine Einheit Selbstzweifel: „Nicht deine Liga. Zu groß, zu hübsch, zu aufregend. Lass es. Erspart dir die öffentliche Niederlage.“ Jeder hat da seine eigenen Störgeräusche. Ausnahme: der Draufgänger. Der lässt sich nicht aufhalten. Er zieht lächelnd am Grübler vorbei und geht rüber. Seine Überzeugung: Er kann nur gewinnen, solo ist er ja schon.

Wir gehören zu den anderen, den Sitzenbleibern. Und mancher fühlt sich wieder wie früher im Freibad (im Sommer): Als man einen Augenblick zu lang von der Sprungturmkante aus ins Becken starrte, dann mit geducktem Kopf und hochgezogenen Schultern den Rückzug antrat und, von hämischen Randgrinsern begleitet, wieder Richtung Normalnull kletterte. „Feigling.“ Damals und in Sachen Flirt waren und sind wir in bester Gesellschaft. Nur blöd, dass der Ärger über sich selbst davon auch nicht kleiner wird.

Also springen. Dem Glück die Hand reichen. Oder erst mal den kleinen Finger: Ein Gefällt-mir-Paket mit Muffin und Telefonnummer schnüren und liefern lassen. Wenn sie anbeißt, lächelt, mit einem „Danke, ich meld‘ mich.“ entschwebt und das dann auch tut, hat die Liebe-Magen-Regel gegriffen.

Im Internet ist das leichter. Wir können Post zwar nicht mit Gebäck tunen. Dafür in aller Ruhe an der Eröffnungsrede feilen. Und unser Teint färbt sich bei einer Absage maximal blass himbeerrot. Sie sieht uns ja nicht. Anfangs kostet das etwas Überwindung, dann ist es wie Joggen: Man wird warm, fitter und schafft laufend größere Strecken.

Sie werden überrascht sein, wie weit Sie kommen. Vielleicht ja ins Café. Ohne Buch und mit Verabredung.

Ihr Felix Hartmann


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Jahreshoroskop 2018

Wenn das kein gutes Vorzeichen ist …

2018 ist das Venusjahr. Wer könnte der Liebe besser Pate stehen als der Planet, der den Namen der Liebes- und Schönheitsgöttin trägt?  Wie stehen also da Ihre Sterne? Worauf sollten Sie achten, wie helfen Ihnen die Sterne bei der Liebe? Welchen guten Rat Venus für Sie hat, lesen Sie hier.

Widder | Stier | Zwillinge | Krebs | Löwe | Jungfrau | Waage
Skorpion
| Schütze | Steinbock | Wassermann | Fische


Widder – 21. März bis 20. April


Widder

Der Widder nimmt nur langsam Fahrt auf.
Ausgerechnet das Venusjahr stellt den Widder auf eine Geduldsprobe, was den neuen Partner angeht. Zwar ergibt sich der eine oder andere Flirt, aber so richtig funken mag es noch nicht. Bleiben Sie trotzdem dran! Die „Flirt-Vorarbeit“ wird sich nämlich bezahlt machen. Ab Juni stehen die Chancen gut, die Früchte Ihres Einsatzes für die Liebe voll zu genießen.


Stier – 21. April bis 20. Mai


Stier

Den Stier erwartet ein spannendes Jahr
Stiere können sich freuen, denn ihre Zeit beginnt jetzt! Schon der Jahresanfang kann für sie mehr als nur vielversprechende Flirts bereit halten. Wenn alle noch frieren, wärmt sie vielleicht schon die neue Liebe? Es kommt nur noch auf Sie an. Erkennen Sie die kleinen und großen Zeichen. Besonders noch einmal im Spätsommer und Herbst.


Zwillinge – 21. Mai bis 21. Juni


Zwillinge

Der Zwilling liebt es unverbindlich
Das Jahr startet gut für Zwillinge. Sie ernten größtes Interesse. Sie genießen zwar, so ganz zur Liebe reicht es aber noch nicht. Die meldet sich erst zur Mitte des Jahres – dann aber richtig! Und vielleicht nimmt die Liebe nur einen Umweg über einen Kontakt, der Ihnen erst nur wie eine nette Bekanntschaft schien. Sie werden es heraus finden.


Krebs – 22. Juni bis 22. Juli


Krebs

Der anspruchsvolle Krebs wird belohnt
Sie starten ideal ins Jahr: Sie schließen neue Bekanntschaften und freuen sich über tolle Flirts. Aber: für Sie gehört zum Verlieben einfach mehr. Sie suchen mehr Tiefe, Ihnen ist an so viel mehr gelegen als am Austausch schöner Worte. Das kann Krebsen eine kleine Durststrecke in Sachen Liebe bescheren. Die ist aber spätestens zum Jahresende hin definitiv vorbei!

 


Löwe – 23. Juli bis 23. August


Löwe

Löwen sind unwiderstehlich
Das Jahr startet ruhig für den Löwen, dann aber entfaltet er sein unwiderstehliches Potential. Leider ziehen Sie dabei nicht nur die passende Partie an. Behalten Sie daher besonders zu Sommeranfang die Augen offen. Richten Sie selbige nicht auf den/die Falsche/n. Ihre Vorsicht zahlt sich aus. Im Spätherbst genießen Sie wahrlich Kuschelzeit.


Jungfrau – 24. August bis 23. September


Jungfrau

Frühlingsgefühle sind für Sie nicht nur ein schönes Wort
Das Jahr könnte stürmisch starten, doch das liegt der Jungfrau so gar nicht. Die Zurückhaltung tut Ihnen gut, denn dadurch sind Sie im Frühling tatsächlich bereit für echte Frühlingsgefühle. Sie erleben, wovon andere noch ein wenig träumen müssen. Die Chance auf die neue Liebe streckt sich sogar bis in den Sommer hinein.

 


Waage – 24. September bis 23. Oktober


Waage

Mal offensiv, mal vorsichtig
Sie starten hochmotiviert in das Singleleben. Spannende Flirts sind die wohlverdiente Belohnung. Im April nehmen Sie sich eine kleine Verschnaufpause. Viel ist passiert, viel möchten Sie noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen. Ihr Wunsch nach der neuen Partnerschaft lässt Sie jetzt sachter wählen. Das kann Ihnen bereits im August die Liebe bescheren.

 


Skorpion – 24. Oktober bis 22. November


Skorpion

strong>Es kann ganz schnell gehen
Das noch junge Jahr meint es gut mit Ihnen. Sie strahlen, sind offen für Flirts und neue Bekanntschaften. Das kann den Skorpion bereits im März mit der neuen Liebe belohnen. Sein Instinkt leitet ihn zuverlässig zum neuen Partner. Jetzt muss er nur noch seinem Bauchgefühl gut zuhören.


Schütze – 23. November bis 21. Dezember


Schuetze

Ihre guten Vorsätze tragen Früchte
Es lief nicht immer glatt für den Schützen. Dennoch ist sein Vorsatz, ohne beschwerende Altlasten, ganz positiv gestimmt, die Partnersuche fortzusetzen. Venus belohnt den guten Vorsatz gebührend. Achten Sie von Mai bis Juli einmal besonders darauf, wohin der Weg mit neuen wie schon bestehenden Bekanntschaften führen kann. Nämlich direkt in die neue Beziehung.


Steinbock – 22. Dezember bis 20. Januar


Steinbock

Der Steinbock mahnt sich zur Vorsicht
Sie haben nie pausiert, motiviert zu flirten. Was Ihnen großen Spaß macht, genügt Ihnen aber zusehends nicht mehr. Sie verordnen sich etwas mehr Vorsicht und sorgfältigere Wahl bei Ihren Flirts. Im Herbst, wenn Ihre Sehnsucht nach Zweisamkeit besonders wächst, kann diese Vorsicht mit der Liebe belohnt werden.


Wassermann – 21. Januar bis 19. Februar


Wassermann

Es wird nie langweilig
Das Venusjahr beschert dem Wassermann tolle Anziehungskraft. Ihm ist viel Aufmerksamkeit und der eine oder andere heiße Flirt sicher. Vorsicht im August, hier kann Eifersucht zu Unfrieden führen und ersten, aufkommenden Gefühlen den Weg verstellen. Bleiben Sie lieber so entspannt wie schon zuvor. Dann hat die neue Liebe eine Chance.


Fische – 20. Februar bis 20. März


Fische

Flirt- ist nicht gleich Bindungslust
Die Zeichen stehen auf Flirt! Sie gehen ganz offen neue Bekanntschaften ein, pflegen die bestehenden, gönnen sich viele und tolle Flirts. Aber missverstehen darf man Sie nicht: wer Sie auf verbindliche Zusagen fixieren will, vergrault Sie nur. Sie brauchen Ihre Zeit. Die könnte im Juni gekommen sein. Folgen Sie ganz Ihrer Intuition.

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Cafeteria

Kolumne Erfolgsstory

Meine persönliche Erfolgsstory – Thema für ein Date?

von Regina Swoboda

Soll ich oder soll ich nicht? Das ist hier die Frage. Frauen und Männer, die Erfolg im Job haben, sind oft unsicher, ob sie das beim Date ausplaudern sollen. Besonders Frauen machen nicht selten ein riesengroßes Geheimnis um ihr Karriere-Hoch. Ihre Sorge: Dann nehmen die Männer möglicherweise ruckzuck Reißaus. Könnte ja sein, dass er sich unterlegen fühlt. Dass ihr Erfolg an seinem Ego kratzt. In der Folge machen sie sich kleiner als sie wirklich sind. Ich weiß beispielsweise von einer Professorin, die sich Männern gegenüber als Lehrerin ausgegeben hat. Dabei muss sie sich auch in der Liebe nicht mit ihrem Potenzial verstecken. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Männer erfolgreiche Frauen meiden wie Vampire das Tageslicht. Im Gegenteil: Erfolg macht sexy. Ein Aphrodisiakum. Garantiert.

Entscheidend ist allerdings, wie sich die Frau verhält. Macht sie es in der Liebe wie im Job? Verhält sie sich ihm gegenüber wie eine Chefin, die immer alles im Griff hat? Zeigt sie ihm, dass sie ohne Hilfe klarkommt? Signalisiert sie, alles selbst zu können? Wenn ja, dann treibt sie ihn schneller als gewollt in die Flucht. Kein Wunder. Warum sollte ein Mann bei einer Frau bleiben, wenn er das Gefühl hat, er werde nicht gebraucht. Was soll er denn anbieten, wenn sowieso schon alles läuft? Also tritt er den Rückzug an. Nicht etwa weil die Frau auf der Erfolgswelle ganz oben mitschwimmt. Sondern weil er nicht weiß, wozu sie ihn an ihrer Seite braucht. Dabei hat auch die toughste Chefin ihre weichen Seiten. Die darf sie ihrem Liebsten ruhig zeigen. Weiblichkeit bedeutet auch, sich einfach mal fallen zu lassen und hinzugeben. Und dazu muss man die Zügel auch mal aus der Hand geben.

Auch Männer, die viel verdienen, gehen damit nicht unbedingt hausieren. Klar, es gibt Ausnahmen. Doch in der Regel flüstert er ihr nicht sofort ins Ohr, dass er einen sündteuren Sportwagen fährt und ein luxuriöses Ferienhaus an der Côte d´Azur hat. Denn schnell könnte ihm das als Machogehabe ausgelegt werden. Und das wäre ihm ein Gräuel. Ich höre von Männern oft, dass sie auf keinen Fall angeberisch wirken wollen. Bloß nicht so wie die Typen, die mit dem Porscheschlüssel klimpern, damit sich ihnen die Frauen zu Füßen schmeißen. Also verlieren sie lieber kein Wort über ihre Besitztümer. Ebenso schweigsam sind sie in der Regel, wenn es um ihren Job geht. Aus Angst, dass sie die Frau langweilen könnten.

Niemand ist gut beraten, wenn er etwas vor dem anderen verbirgt oder irgendeine Rolle spielt. Wenn sich einer kleiner macht als er wirklich ist, dann kann das nur eine gewisse Zeit lang gut gehen. Im Endeffekt kommt die Wahrheit sowieso heraus. Denn keiner kann sich auf Dauer verstellen. Geheimhaltung ist nämlich sehr anstrengend. Man muss sich genau überlegen, was man sagt und was nicht. Bald geht nichts mehr locker über die Lippen. Man wirkt angestrengt, verspannt. Oft entsteht auch der Eindruck, man sei reserviert. Klar, das ist weder sexy noch attraktiv. Bleiben Sie also sich selber treu. Stehen Sie zu dem, wer Sie sind und was Sie leisten. Spielen Sie mit offenen Karten. Auch wenn Sie anfangs das Gefühl haben, etwas zu riskieren, wagen Sie den Sprung. Es lohnt sich.

Ihre Regina Swoboda


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Cafeteria

Erfolgreiches Online-Dating: Optimieren Sie Ihren Profiltext

Profiltext optmieren

Ihr Profiltext – Ihr Bewerbungsschreiben für die Liebe

Online-Dating ist mehr als gute Fotos zu zeigen. Es ist mehr, als starre Steckbriefe auszufüllen. Viel Raum, sich ganz persönlich vorzustellen, bietet Ihnen daher der Profiltext. Hier können Sie erzählen, was Sie besonders macht, warum man mit Ihnen eben so ein richtiges Original bekommt. Zeigen Sie Ihren Profilbesuchern also nicht nur tolle Fotos, erzählen Sie ihnen auch von sich. Beschreiben Sie Ihre besten Seiten, Ihre wortwörtlich liebenswerten Eigenschaften. Begeistern Sie genau den richtigen Single mit genau den richtigen Worten.

Ein paar Tipps, wie Sie Ihren Profiltext optimieren und fit machen für die Partnersuche online:

Auch das ist Text: Ihr Pseudonym

Es ist nur ein Wort. Vielleicht auch zwei, zu einem Namen zusammen gefasst. Dennoch sagt es Besuchern schon viel über Sie: Ihr gewähltes Pseudonym. Schon hier können Sie mit Witz und Geist richtig neugierig machen. Integrieren Sie ein Hobby oder eine Eigenart, die einfach so herrlich „typisch Sie“ ist.
Seien Sie etwas vorsichtig bei sehr beliebten Nicknames.  Auch, wenn Sie sich z.B. mit einem Bären oder einem Engel super identifizieren können, sehen Sie davon und daran angelehnten Varianten eher ab. Leider werden solche Nicks sehr häufig gewählt. Tun Sie das ebenfalls, nehmen Sie sich ein wenig vom ersten, wichtigen Alleinstellungsmerkmal.

Der Aperitif auf Ihren Profiltext: Ihr Profiltitel

Laden Sie Besucher mit Ihrem Profiltitel ein, sich dem Text zu widmen. Wenn Sie dabei auf Humor setzen, haben Sie schon alle Aufmerksamkeit gewonnen. Es muss aber nicht unbedingt ein toller Scherz sein. Geben Sie dem Titel einfach eine positive Note. Empfangen Sie Ihren Profilgast mit dem Gefühl, herzlich Willkommen zu sein.
Als vielleicht neue Liebe in spe ist er das ja auch …

Sie sind interessant. Erzählen Sie, warum genau.

Jemand ist neugierig auf Sie! Nun können Sie Ihrem Besucher zeigen, dass er das völlig zu recht ist. Sie kochen gern exotisch? Sie lieben verschiedenste sportliche Herausforderungen? Als Kunstfreund reisen Sie auch mal  quer durch die Republik, um keine Ausstellung zu verpassen?
Lassen Sie Ihre Besucher wissen, was Ihr Leben bereichert. Und womit Sie das ihre bereichern können. Sie werden sehen, Ihnen wird einiges einfallen!
Aber nicht nur spannende und ungewöhnliche Hobbys machen Sie einzigartig. Gleiches gilt für kleine Ecken und Kanten. Kein Tagesbeginn ohne Ihren Kaffee? Liebhaber/in kurioser Sammlerstücke? Erst kleine Eigenheiten machen besonders – und besonders liebenswert.

Wichtig: Seien Sie wirklich konkret. Schreiben Sie genau, was Ihnen Freude macht. Vermeiden Sie allgemein gültige Aussagen. Schreiben Sie z.B, nicht einfach „Ich mag gutes Essen.“ oder „Ich mag Musik und höre alles von A bis Z.“. Gutes Essen liebt jeder. Schreiben Sie, was genau Ihren Gaumen erfreut. Die Musikwelt ist riesig. Schreiben Sie, welcher Interpret, welche Band in Ihnen einen echten Fan findet.
Nur das erleichtert es Ihrem Pendant, zu Ihnen zu finden, damit Sie die Gemeinsamkeiten gemeinsam genießen können.

Von Ihren Lieben empfohlen: Sie!

„Meine Geschwister sagen, ich sei …“, „Für meine Freunde bin ich die/der …“  Aussagen anderer bringen Abwechslung und Leben in Ihren Text. Fragen Sie also ruhig Ihre Nächsten, was sie an Ihnen schätzen. Welche Besonderheiten, aber auch kleinen Marotten zeichnen Sie aus? Sie werden staunen, wie viel tolles Material Sie für Ihren Text bekommen.

Bringen Sie zum Schmunzeln

Bekennen Sie sich doch einmal zu einer kleinen Schrulle. Bringen Sie Ihre Besucher mit etwas zum Schmunzeln, das so schnell in keinem anderen Profil steht. Humor und die richtige Prise Selbstironie senden das wichtige Signal, unkompliziert zu sein. Sie sehen der Partnersuche offen und entspannt entgegen.
Vorsicht nur; räumen Sie Ironie und Sarkasmus nicht zu viel Platz ein. Zu viel der Doppeldeutigkeit verwirrt. Das hält einen interessierten Single schnell von der Kontaktaufnahme ab.
Lassen Sie im Zweifelsfall Freunde Ihren Text gegenlesen und fragen Sie bei ihnen nach, wie sie Ihren Text verstehen.

Grundstein jeden Dialogs: Interesse

Sie erzählen von sich. Dann fragen Sie Ihren Besucher. Stellen Sie eine Frage, die an etwas anknüpft, das Sie von sich berichten. Etwa: „Ich habe so sehr bei Film X gelacht. Was hat dich zuletzt zum Lachen gebracht?“ Solch eine offene Frage, die nicht einfach mit einem „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden kann, ist perfekter Anlass für die Kontaktaufnahme. Sie zeigen so Neugier auf Ihren Besucher. Knüpfen Sie an seine Zuschrift wieder mit Fragen an, zeigen Sie Ihr Interesse. Aus dem Online-Smalltalk entsteht gleich wie von selbst ein lebhafter Dialog.

Profiltext optimieren

„Ich liebe es, Discofox zu tanzen! Was ist mit dir? Zu welcher Musik hast du zuletzt bis in den Morgen getanzt?“ Erzählen Sie von sich und zeigen Sie Interesse am anderen. So entsteht ganz leicht ein lebhafter Dialog.

Ihre Besucher sind willkommen

Es wurde oben schon erwähnt. Hier noch einmal in einem Extrapunkt, da es wirklich wichtig ist: Laden Sie Ihre Besucher immer ein. Nur, wer sich auf einem Profil willkommen fühlt, fasst auch leicht ein Herz zur Kontaktaufnahme. Sagen Sie also zwischen den Zeilen, gern auch ganz direkt, dass Sie sich auf eine Nachricht freuen.
Natürlich: Sie möchten selbige von Mitgliedern erhalten, die für eine Partnerschaft infrage kommen. Wünsche im Profiltext zu definieren, ist daher wichtig und richtig. Vorsicht aber, dass daraus keine Abhakliste wird. Davon können sich interessierte Singles schnell ausgeschlossen fühlen. Es wäre doch schade, wenn ausgerechnet der Richtige keinen Kontakt aufnimmt, weil ihn die vielen Wünsche einschüchtern. Wenn Sie in Ihrem Profiltext gewünschte Partner-Attribute ansprechen, beschränken Sie sie auf diejenigen, die Ihnen am wichtigsten sind.

Kleiner Exkurs zum Schluss: Häufige Fehler

  1. Anstelle eines Profiltextes: „Frag mich einfach.“ Das haben Sie sicher schon oft gelesen. In vielen der Fälle ist den Profilinhabern schlicht nichts zu sich eingefallen. Sei es nur aus Schüchternheit. Die knappe Aufforderung zur Frage hat aber leider viele negative Effekte:
    Besucher verlassen solche Profile in der Regel recht schnell wieder. Sie finden keinen Anknüpfungspunkt zum Kontakt. Wer sich lieber alles fragen lässt, vermittelt dazu, nicht sehr ernsthaft einen Partner zu suchen. Schlimmstenfalls stößt es als unhöflich an. Der Besucher hat Interesse und möchte mehr erfahren. Der Profilinhaber schlägt ihm aber mit seiner wortkargen Aufforderung die Tür vor der Nase zu.
    Also keine Scheu. Jeder hat etwas Tolles zu erzählen. Investieren Sie die Zeit und etwas Mühe. Es ist schließlich für nichts Geringeres als Ihr Glück.
  2. Ein ähnlicher Fall: Tipp- oder Rechtschreibfehler. Sie vermitteln damit, dass wenig Liebe in das eigene Profil investiert wurde. Auch das lässt Sie als nicht ganz ernsthaft suchend dastehen. Vielleicht sogar als insgesamt etwas nachlässig. Schade, oder?
    Dem können Sie aber ganz leicht entgegen wirken. Sammeln Sie Text-Ideen, schreiben Sie sie in einem Word-Dokument nieder. Prüfen Sie den Text, holen Sie gern auch Rat Ihrer Lieben ein.  Stellen Sie dann erst den Text ins Profil. Ihre Besucher werden es Ihnen danken. Und zwar mit Nachrichten.
  3. Im Text finden sich so viele spannende Informationen. Fotos sind dazu eingestellt, aber: nicht für die Besucher frei geschaltet. Sie merken selbst, da passt etwas nicht zusammen.
    Geben Sie also zumindest Ihr Profilbild für alle Mitglieder frei. Ein geblurrtes Bild wirkt nämlich beinahe wie gar keines. Man sieht Sie nicht recht. Ihre beste Visitenkarte, Sie selbst, ist unsichtbar.
    Nur Mut, zeigen Sie sich! Jeder möchte doch den Kopf zu dem Geist sehen, der diesen tollen Profiltext verfasst hat!

Die Tipps zu Ihrem Profiltext im Überblick

1. Sie sind ein Original: Zeigen Sie das schon mit Wahl Ihres Pseudonyms 
2. Ihr Profiltitel ist Ihre Schlagzeile, mit der Sie Interesse wecken
3. Zeigen Sie im Text Ecken, Kanten und damit Ihren spannenden Charakter
4. Wer kennt Sie am besten? Lassen Sie im Text Freunde zu Wort kommen.
5. Die Liebe ist leicht. Ebnen Sie ihr den Weg mit Humor. 
6. Ermuntern Sie mit offenen Fragen zur Kontaktaufnahme.
7. Sie haben Gäste. Heißen Sie Ihre Profilbesucher Willkommen.
8. Gönnen Sie sich den besten Profiltext: Überdenken, schreiben und korrigieren Sie in Ruhe.
9. Toller Geist in tollem Kopf: Ein für alle sichtbares Profilfoto ergänzt ideal Ihren Text.

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Von der Singlesuche zum Partner Finden

Singlesuche und Partner Finden

Ihre erfolgreiche Singlesuche – Ihr Weg zur neuen Liebe

Sie sind bereit für die Singlesuche online. Und Sie suchen ernsthaft, es ist nicht Ihr Ziel, ein paar unverfängliche Flirts zu sammeln. Sie sind ein Beziehungsmensch mit klarer Vorstellung von Ihrer künftigen Partnerschaft. Die beste Voraussetzung haben Sie damit schon mitgebracht. Da Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse kennen, schaffen Sie die ideale Basis, zur neuen Liebe zu finden.
Ein bisschen Vorsicht ist geboten: ein zu konkret verfolgtes Wunschbild kann Ihrem Glück schnell im Wege stehen. Lernen Sie jemanden kennen, bringt der nun einmal seine Ecken und Kanten mit, ebenso seine eigene Vorstellung von Liebe und Partnerschaft. Wie weit sind Sie bereit, dem entgegen zu kommen? Können Sie sich von dem einen oder anderen Wunsch leichten Herzens trennen? Wonach sollen Sie dann suchen? Wie suchen Sie am besten?

Hier finden Sie ein paar Tipps zur erfolgreichen Singlesuche und ein wenig Grundsätzliches zum Online-Dating.

Was gilt eigentlich? „Gleich und gleich gesellt sich gern“ oder „Gegensätze ziehen sich an“?

Diese Frage stellt sich schon lange. Was von beidem führt letztlich zu mehr glücklichen Paaren? Beinahe ebenso lange gibt es Studien dazu, die aber nicht wirklich antworten können. Was Paare bindet, ist eben völlig individuell.
So können Gegensätze bereichernd sein. Z.B. kann ein aktiver Part den Gemütlichen begeistern. Der Stillere wiederum gewinnt seinen quirligen Partner für die ruhigen Seiten des Lebens. Diese
Unterschiede können aber auch entzweien, fühlt sich der Ruhigere ständig angetrieben, der Lebhafte dagegen ausgebremst.

Gemeinsamkeiten können zusammenschweißen. Je mehr Übereinstimmung es bei Interessen, Vorlieben und Ansichten gibt, desto größer ist die Harmonie. Leider kann die große Einigkeit aber in Langeweile münden.  Es wird zu wenig Reiz gesetzt, Spannung aufgebaut, es fehlt das bereichernde Neue.

Eine Art „Glücks- Gebot“, nach dem der gegensätzliche oder möglichst ähnliche Partner zu wählen ist, gibt es bei der Singlesuche also nicht. Nur Ihr Gefühl kann Ihnen wirklich sagen, ob es passt.
Sicher verspricht manche Partnerbörse, eine Liebesformel gefunden zu haben. Nach der lassen sich glückliche Paare einfach zusammenrechnen. Aber keine noch so ausgeklügelten Algorithmen und noch so cleveres Matching garantieren Gefühle.  Und schon gar nicht die harmonische, dauerhafte Partnerschaft. Ganz im Gegenteil stellen zufriedene Paare, die sich aus Neugier matchen lassen, erstaunt fest, dass sie gar nicht zueinander passen (dürften). Anderseits entwickelt sich oft zwischen zwei gematchten Singles nichts, obwohl die Algorithmen einen Volltreffer prophezeiten.

Das geht nur bei der Singlesuche online: Gemütliche Aktivität

Endlich Feierabend oder endlich Wochenende! Jetzt ganz entspannt zurücklehnen, einloggen, losflirten. Zu jeder Zeit, zu der Sie wollen. In einer Singlebörse treffen Sie immer jemanden an.
Online-Dating hat sich nicht umsonst zur beliebtesten Form der Partnersuche entwickelt. Es ist ebenso herrlich spannend wie unnachahmlich bequem.
Aber: Machen Sie es sich nicht allzu gemütlich. Bleiben Sie in Bewegung. Das heißt beim Online-Dating, dass Sie nicht nach dem Erstellen eines schönen Profils aufhören und abwarten, bis der/die Richtige dorthin findet. Gehen Sie selbst auf Singlesuche, entdecken Sie andere, spannende Profile. Gefällt Ihnen jemand besonders gut, entscheiden Sie aktiv. Wann möchten Sie Kontakt aufnehmen? Und wie möchten Sie das tun? Senden Sie als kleinen Test einen Sympathieklick? Oder verfassen Sie gleich eine Nachricht?
Je mehr Kontaktfreude aus eigenem Antrieb heraus Sie an den Tag legen, desto größer sind Ihre Chancen, dem neuen Partner zu begegnen.

Singlesuche und Partner Finden

Keine Frage: Online auf Singlesuche zu gehen, ist unübertroffen komfortabel. Das können Sie auch in Socken und Latschen. Machen Sie es sich aber nicht zu gemütlich. Etwas Aktivität müssen Sie auch im Netz an den Tag legen.

Legen Sie Ihre Suchkriterien fest – nur nicht zu fest

Sie sehen es bei jedem Login auf Ihrer persönlichen Startseite: Ihre Sucheinstellungen bestimmen die Ergebnisse der Singlesuche. Je genauer Sie die Vorgaben definieren, desto passender erhalten Sie Partnervorschläge dazu.
Betrachten Sie diese Vorschläge aber wirklich nur als solche. Sehen Sie sie als Implusgeber, Ihre Suche immer wieder zu optimieren und zu aktualisieren. Stellen Sie sich etwa vor, der Partner, der Ihr Leben wirklich bereichert, ist brünett. Sie lernen ihn aber nicht kennen, weil Ihnen nach Ihrer Suchvorgabe nur blonde Singles vorgestellt werden.
Solch nur kleine Dinge können Ihrem Glück leider schnell ein Bein stellen.
Aber Sie sehen, wie einfach die Lösung ist: Prüfen und überarbeiten Sie Ihre Suchparameter immer wieder einmal. Halten Sie sich offen und neugierig. Sie werden angenehm überrascht sein, was alles passiert, nehmen Sie auch nur kleine Änderungen an den Sucheinstellungen vor.

So viele tolle Singles? Dann küren Sie Ihre Favoriten.

Ihre Singlesuche war erfolgreich. Sie haben einige aussagekräftige Profile gefunden, in denen sich spannende Mitglieder präsentieren. Speichern Sie diese vielversprechende Kandidaten als Ihre Favoriten. So können Sie sich deren Profile später noch einmal ansehen, über das Ob und die Art der Kontaktaufnahme entscheiden … Und in aller Ruhe an der ersten Nachricht feilen.

Auch hier gilt natürlich: Erhalten Sie sich Offenheit und Neugierde. Nehmen Sie ruhig einmal einen Single in die Liste auf, der Ihr Interesse geweckt hat, aber nicht so ganz Ihrem Typ entspricht. Nicht selten macht sich das gewisse Etwas erst auf den zweiten Blick so richtig bemerkbar. Oder auf den dritten.

Singlesuche und Partner Finden

Ihre Singlesuche brachte gleich mehrere spannende Treffer? Dann speichern Sie sie in Ihrer Favoritenliste, Ihrer wortwörtlichen „Schatz-Kiste“.

Nach erfolgreicher Singlesuche sind nun mehrere Eisen im Feuer? Völlig okay.

Beim Online-Dating ist es vollkommen normal, mehrere Singles gleichzeitig kennen zu lernen. Befremdet zeigt sich davon keiner mehr. Achten Sie in Ihrem eigenen Interesse nur darauf, nicht zu viele Kandidaten in die engere Auswahl zu ziehen. Möchten Sie mit mehreren Favoriten den Kontakt intensivieren, tun Sie das mit höchstens fünf von ihnen. Nur dann können Sie jedem wirklich genug Zeit und Aufmerksamkeit widmen, um letztlich die richtige Partnerentscheidung zu treffen.

Bleiben Sie vor Ihrem Gegenüber dabei immer ehrlich. Werden Sie danach gefragt, sagen Sie offen, dass Sie mit weiteren Singles in Kontakt stehen. Stellen Sie dabei ruhig die Gegenfrage, ob auch ER/SIE es so hält. Nur so sind Sie beide übereinander im Bilde. So viel fairer wie ehrlicher Umgang stärkt das Vertrauen zu- und vor allem das Ansehen voreinander.
Haben Sie keine Scheu, Ihre Offenheit zu bewahren, wünschen Sie sich schon bald mehr als nur einen Flirt. Sprechen Sie es aus. Nur wenn Sie beide wissen, dass Sie mehr wollen, kann auch mehr daraus werden.
Erweisen Sie sich weiterhin als fair: Haben Sie sich für eine/n entschieden, lassen Sie das Ihre anderen Kontakte wissen.

Die Tipps zur Singlesuche im Überblick 

1. Vertrauen Sie weder Weisheiten noch Zahlen. Alles Vertrauen verdient nur Ihr Gefühl.
2. Warten Sie nicht, bis Sie gefunden werden. Gehen Sie selbst aktiv auf die Suche.
3. Liebe auf den ….-ten Blick? Bleiben Sie offen, lassen Sie sich ein, entdecken Sie Neues.
4. Füllen Sie Ihre Schatzkiste, speichern Sie Treffer der Singlesuche als Favoriten.
5. Stehen Sie offen zu Mehrfachkontakten, ebenso zu Ihrer endgültigen Wahl.


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Icons und Symbole in den Profilen

Die Bedeutung von Icons, Symbolen und Hinweisen in den Profilen

Auf einen Blick: Das sagen Ihnen die Grafiken im Dating Cafe

In jedem Profil erscheinen verschiedene Zeichen. Im Balken rechts neben dem Profilfoto finden Sie bis zu fünf Hinweise, die Ihnen auf einen Blick erste Informationen zum besuchten Single geben.
Symbole
Symbole allgemein

Hinweise in den persönlichen Angaben
Buchstabe + zwei Ziffern
Entfernungsangabe
Profilbuttons


Das sagen Ihnen diese Symbole:

Geprüftes Mitglied. Unser wichtigstes Symbol zeigt: der Profilinhaber hat sich bei uns mit Lichtbildausweis (!) als echt authentifiziert.

Frau / weiblich

 

Mann / männlich

Mitglied ist geimpft oder genesen.

Stand der Profilerstellung
Die Vollständigkeit des eigenen Profils wird auf der persönlichen Startseite sowie im eigenen Profil selbst angezeigt. Als Symbol haben wir eine Akkuladestandanzeige gewählt – denn ohne gefülltes Profil läuft nichts im Dating Cafe.

Profilfüllstände (Beispiel: 30%, 100%)

 


 

Aktivitätssymbol: Je mehr rote Kästchen, desto aktiver ist das Mitglied
Unregelmäßig aktiv
Regelmäßig aktiv
Sehr aktiv
Ein Algorithmus berechnet aus verschiedenen Daten/Parametern diesen Index.
Favorit: Als Favorit gespeichert

 

Nichtraucher Nichtraucher

 

 

Raucher Raucher

 

 

Gelegenheitsraucher Gelegenheitsraucher

 

 

Sternzeichen Sternzeichen: Beispiel „Schütze“

 

 


Die erste Nachricht, Ihre persönliche Kontakt-Einladung

Die erste Nachricht im Dating Cafe

Die erste Nachricht – der erste Schritt zum neuen Glück

Kennen Sie das? Sie sitzen in Ihrem Lieblingscafé, plötzlich fesselt jemand völlig Ihre Aufmerksamkeit. Diesen Menschen möchten Sie kennen lernen!
Aber wie ansprechen? Welche Worte an den Anderen richten, die nicht einstudiert klingen? Nicht ungeschickt, nicht unpassend zu Situation und Person? Sie grübeln noch, da  ist sie oder er bereits wieder weg.
Im „wahren Leben“ sind die Zeitfenster, in denen sich Singles begegnen können, eben oft nur verschwindend klein. Wer nicht in Windeseile Mut und richtige Worte beisammen hat, sieht die vielleicht neue Liebe schnell wieder entschwinden.
Toll also beim Online Dating: hier gilt das nicht. Hier haben Sie genug Zeit für die richtigen Worte und können auch auf den Gegenüber so eingehen, wie es offline kaum möglich ist. Ihre ideale Chance, sich schon durch Ihre erste Nachricht so gut zu präsentieren, dass sich der Empfänger schnell die zweite wünscht. Die Dritte …
Und mit diesen Tipps kann es gelingen:

Die Anrede: „Sie“ vs. „Du“

„Du“ oder „Sie“ ist heutzutage, gerade online, kaum mehr eine Frage. Mitglieder einer Singlebörse verstehen sich als Community. Die Atmosphäre ist locker, der Umgang höflich, aber wunderbar zwanglos. Das „Du“ in einer Zuschrift hat sich längst fest etabliert, gilt sofort als sympathisch und wird entsprechend gern gelesen. Beginnen Sie die erste Nachricht also getrost auf auf der „Du-Ebene“.
Sind Sie dennoch etwas unsicher, schauen Sie genauer in das Profil des Empfängers. Wie wirkt er auf seinen Fotos, wie liest sich sein Profiltext? Geht es dort gelöst oder doch eher etwas förmlicher zu? Fragen Sie sich, wie Sie selbst gern angesprochen werden und wählen Sie dann die Anrede entsprechend.
Sie können die kleine Unsicherheit aber auch sehr gut als Einstieg in den Kontakt nutzen. Fragen Sie den interessanten Single einfach, ob er lieber ein „Sie“ oder ein „Du“ lesen möchte.

Ihr Betreff: Machen Sie neugierig auf den Inhalt

Natürlich ist schon die erste Nachricht im Postfach allein spannend. Aber noch ein wenig mehr Würze können Sie dem schon im Betreff verleihen. Das macht Sie gleich einprägsam und sichert Ihnen positive Neugier. Nehmen Sie z.B. charmant Bezug auf Profil oder Pseudonym. Oder wie wäre es mit dem Aufbau eines kleinen Spannungsbogens? „Wusstest du schon, dass…?“, „Stell dir vor…“ Deuten Sie im Betreff an, dass Ihre erste Nachricht etwas Tolles enthält. Wer würde da nicht unbedingt wissen wollen, wie es weitergeht?

Die Länge: Qualität vor Quantität

Eine Standardformel, die Sie auch für Ihre erste Nachricht unbedingt berücksichtigen sollten. Heißt, ein paar freundliche Zeilen sind ausreichend für den Anfang. Sie machen so auf sich aufmerksam, stellen sich vor und laden zum Dialog ein. Nimmt der Empfänger die Einladung an, werden die Zuschriften schon von ganz allein länger. Immerhin haben Sie beide sich einiges zu erzählen.
Wichtig, auch, wenn es lediglich ein paar Zeilen sind: Sie haben Zeit, nehmen Sie sich diese also ruhig. Prüfen Sie sorgfältig auf Tipp- und Rechtschreibfehler. Senden Sie Ihre erste Nachricht nur zu, fühlen Sie sich mit Form und Formulierung wirklich ganz wohl.

Das Profil: Ihr beste Quelle für Anknüpfungspunkte

Jedes Profil, mag es auch noch so knapp gehalten sein, liefert ein paar Punkte, die Sie thematisieren können. Sprechen Sie an, was Ihnen dort auf- und gefällt. Haben Sie Gemeinsamkeiten entdeckt? Binden Sie sie in die erste Nachricht ein, stellen Sie ein paar Fragen dazu. So ehrlich gezeigtes Interesse macht es dem Empfänger sofort viel leichter, zu antworten.

Apropos: „Fragen“

Stellen Sie Fragen, die zum Nachdenken anregen und vor allem offen sind. Heißt, die Antwort Ihres Gegenüber erfordert mehr als ein schlichtes „Ja“ oder „Nein“. Streuen Sie etwas Humor mit ein. Schmunzeln beide, ist das Eis immer schnell gebrochen. Zeigen Sie, wie selbstbewusst und unverkrampft Sie auf der Suche sind. Seien Sie nur eher vorsichtig, Ironie oder Sarkasmus einzubringen: Wegen der Doppeldeutigkeit kann das zu leicht zu Missverständnissen führen.

Zeit: Gönnen Sie sich beiden genau diese

Ihre erste Nachricht lädt zum Kontakt. Nicht zum Treffen. So begeistert Sie sind, selbst, wenn der Single ganz in Ihrer Nähe wohnt: lassen Sie Zurückhaltung walten. Geben Sie sich und Ihrem Gegenüber Zeit, mehr von einander zu erfahren, bevor Sie das 1. Date vorschlagen. Auch private E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gleich zu Anfang überrumpeln. Es lässt Sie drängend und übereilt wirken. Auch, wenn Sie das eigentlich gar nicht sind, sondern nur sehr offen und neugierig.

Die erste Nachricht im Dating Cafe Interesse

Wer freut sich nicht über eine nette Nachricht, die echtes Interesse bekundet? Laden Sie bei aller Begeisterung aber nicht schon mit den ersten Mails zum Treffen ein. Sympathie ist wie guter Wein: sie darf gerne reifen.

Die Tipps für Ihre erste Nachricht im Überblick

1. „Du“ oder „Sie“? Fragen Sie ggfs. nach, was lieber gelesen wird.
2. Stimmen Sie mit dem Betreff richtig auf den Inhalt ein.
3. Nehmen Sie sich die Zeit und stellen Sie sich mit wenigen treffenden Zeilen vor.
4. Ehrliches Interesse macht sofort sympathisch. Gehen Sie auf das Profil ein.
5. Humor bricht das Eis. Sparen Sie Ironie aber lieber aus.
6. Laden Sie nicht überstürzt zum Treffen. Lernen Sie sich in Ruhe online kennen.

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

Kleine Orientierungshilfe für Profile und Kontakte

Da steckt Liebe drin – Kleine Orientierungshilfe für Profile und Kontakte

Besucher

Hier sehen Sie, wer Ihr Profil besucht hat
So sehen andere Teilnehmer nicht, dass Sie ihr Profil besucht haben

Singles suchen

Wählen und speichern Sie persönliche Sucheinstellungen
Nutzen Sie die Pseudonymsuche
Mit der Umkreissuche Singles in der Nähe finden
So errechnet sich die angezeigte Entfernung

Für den schnellen Überblick

Finden Sie neue Kontakte
So finden Sie Singles, die gerade online sind
Hier finden Sie die neuen Profilbilder

Ihre Favoriten

So speichern Sie einen Teilnehmer als Favoriten 
Das bedeuten die Symbole
 
So ordnen und filtern Sie Ihre Favoriten
 
So löschen Sie einen Teilnehmer aus Ihrer Favoritenliste

Teilnehmer melden und sperren

So legen Sie fest, wer keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen darf
So melden Sie unserem Service-Team auffällige Teilnehmer

 

Besucher


Hier sehen Sie, wer Ihr Profil besucht hat

„ Singles → „Meine Besucher“ oder direkt in „Meine Besucher“. Diese Funktion können Sie hier auch deaktivieren.


So sehen andere Teilnehmer nicht, dass Sie ihr Profil besucht haben

„Meine Besucher“ →„Besucherfunktion ein- und ausschalten“ → „Ändern“.

Wichtig: Ihr Besuche sind nun unsichtbar. Die Besuche anderer auf Ihrem Profil allerdings auch. Mit  „Ändern“ machen Sie das wieder rückgängig.

Zurück zum Seitenanfang| Zurück zur Startseite der Hilfe

 

Kontakte suchen


Wählen und speichern Sie persönliche Sucheinstellungen

Geben Sie unter „Singles“→ „Single-Suche“ die Parameter ein, nach denen gesucht werden soll. Unter „Erweiterte Single-Suche“ können Sie die Angaben verfeinern. Hier können Sie auch Reihenfolge festlegen, in der die gefundenen Kontakte vorgestellt werden sollen.

Wichtig: Ihre Sucheinstellungen werden automatisch beibehalten. Damit finden Sie künftig bei jedem Login neue Partnervorschläge.

Zurück zum Seitenanfang


Nutzen Sie die Pseudonymsuche

Setzen Sie vor und/oder nach dem Suchbegriff jeweils ein Sternchen (*). Ihnen werden alle Profile angezeigt, deren Pseudonyme diesen Namen enthalten. So können Sie auch Profile wieder finden, an deren Namen Sie sich nur noch zum Teil erinnern.

Wichtig: Gelöschte Profile können nicht mehr angezeigt werden. Gleiches gilt für Profile mit geändertem Pseudonym.


So nutzen Sie die Umkreissuche

Finden Sie gezielt Kontakte aus Ihrer Nähe oder in einer bestimmten Region. In der Single-Suche geben Sie dazu Postleitzahl und Größe des Suchradius´ ein. Die Entfernung zwischen den gefundenen Mitgliedern und Ihnen steht direkt in der Trefferliste.

Wichtig:

  • Die Entfernungsangabe bezieht sich nur auf die PLZ, die Sie bei Ihrer Suche angegeben haben.
  • Aus Datenschutzgründen werden in allen Profilen nur die ersten beiden Ziffern der PLZ angezeigt.
  • Minimaler Such-Radius ist 5 Kilometer, minimaler Anzeige-Radius ist 1 Kilometer.

Zurück zum Seitenanfang |Zurück zur Startseite der Hilfe


So errechnet sich die angezeigte Entfernung 

Der Abstand errechnet sich zwischen dem Mittelpunkt Ihres Postleitzahlenbereichs und dem des anderen Teilnehmers. Ihre tatsächliche Entfernung voneinander kann also etwas variieren.

Wichtig: Errechnung ist nur möglich, haben Sie und das Mitglied die PLZ vollständig hinterlegt.


Weitere Hilfe-Themen im Dating Cafe

Eigenes Profil gestalten | In Kontakt kommen | Symbole und Hinweise

Profile und Kontakte ordnen | Single-Events

Single-Reisen | Allgemeine Fragen


Für den schnellen Überblick

Finden Sie neue Kontakte
„Singles“ → „Neue Singles“. Hier werden alle neuen Singles im Dating Cafe aufgeführt. Weiter können Sie nach dem Geschlecht filtern.
So finden Sie Singles, die gerade online sind
„Singles“ → „Jetzt online“. Hier wird eine zufällig Auswahl von Mitgliedern aufgeführt, die gerade online sind.
Hier finden Sie die neuen Profilbilder
„Singles“ → „Pinnwand“. Hier finden Sie die neuen Fotos der Singles des Dating Cafe. Klicken Sie auf ein Foto, um direkt auf das Profil zu gelangen.

Zurück zum Seitenanfang

 

Ihre Favoriten


So speichern Sie einen Teilnehmer als Favoriten

Klicken Sie im Teilnehmerprofil auf Button „Als Favorit speichern“. Rufen Sie jetzt unter „Singles“ in der oberen Menüleiste Ihre Favoriten auf, ist das Mitglied dort aufgeführt. Mit Klick auf öffnet ein Fenster, in dem Sie festhalten können, warum Sie das Mitglied speichern. Besuchen Sie künftig das Profil des Mitglieds, wird Ihnen sein Favoritenstatus angezeigt.

Zurück zum Seitenanfang |Zurück zur Startseite der Hilfe


Das bedeuten die Symbole

 

Öffnet die Favoritenseite, auf der Sie die Angaben ändern können.

 

Teilnehmer hat durch einen Lichtbildausweis seine Identität nachgewiesen.

 

Aktivitätssymbol. Anhand dieses Symbols können Sie erkennen, wie aktiv ein Mitglied ist.
Je mehr rote Kästchen, desto aktiver ist das Mitglied.

 

 

RaucherRaucher

 

 

GelegenheitsraucherGelegenheitsraucher

 

 

NichtraucherNichtraucher

 

 

Zurück zum Seitenanfang


So ordnen und filtern Sie Ihre Favoriten

Ihre Favoriten erscheinen automatisch in der Reihenfolge ihres letzten Login. Unterhalb der Auflistung können Sie diese Sortierung verändern.

Zurück zum Seitenanfang |Zurück zur Startseite der Hilfe


So löschen Sie einen Teilnehmer aus Ihrer Favoritenliste

Gehen Sie auf das Profil des Mitglieds → „Favorit entfernen“

 

Teilnehmer melden und sperren


So legen Sie fest, wer keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen darf

Unter Ihren Favoriten finden Sie „Blockierte Mitglieder“ → „Mitglied blockieren“. Tragen Sie hier das Pseudonym des Teilnehmers ein und ggfs. den Grund für die Sperrung. Dem Mitglied ist keine Form der Kontaktaufnahme mehr möglich. Es erscheint nicht mehr in Partnervorschlägen oder Ihrer Single-Suche.

Mit „Nicht mehr blockieren“ heben Sie die Sperre wieder auf.


So melden Sie unserem Service-Team auffällige Teilnehmer

In jedem Profil finden Sie die Option „Profil melden“. Das sollten Sie tun, wenn Sie dort Werbung, Seitenlinks oder persönliche Kontaktdaten vorfinden. Auch eindeutige Fakes sollten Sie melden. Das Service-Team prüft Ihre Meldung und nimmt dann Kontakt zu diesem Teilnehmer auf.

Eine Bitte: Melden Sie nur Profile, die gegen die guten Sitten oder die AGB des Dating Cafes verstoßen. Unbeantwortete Nachrichten sind enttäuschend. Unfreundliche Mails sind ärgerlich. In der Regel ist das aber kein Fall für das Service-Team.


Die Dating Cafe AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen „Dating Cafe“ Online GmbH

Präambel
§ 1 Geltung der Bedingungen / Datenschutz

§ 2 Leistungsbeschreibung

§ 3 Teilnahmevertrag / Zahlung

§ 4 Widerrufsbelehrung

§ 5 Preise / Aufrechnung

§ 6 Besondere Teilnahmebestimmungen / Nutzungsbedingungen

§ 7 Kündigung

§ 8 Gewerbliche Nutzung

§ 9 Haftung von Dating Cafe

§ 10 Haftung Teilnehmer

§ 11 Rechtswirkung der AGB

Präambel

Die „Dating Cafe“ Online GmbH (im Folgenden kurz „Dating Cafe“) betreibt unter datingcafe.de eine Singlebörse (im Folgenden kurz „das DATING CAFE“), die den Kontakt zu anderen Menschen ermöglicht. Die Kommunikation erfolgt über die Dating Cafe-Internetseiten, auf denen sich die Teilnehmer mittels ihres Profils sowie Fotos, Sounds, etc. unter verschiedenen Rubriken präsentieren. Daneben bietet Dating Cafe auch andere Dienste an, z.B. die Vermittlung von Single-Reisen und Single-Events.

§ 1 Geltung der Bedingungen / Datenschutz

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbereiche von Dating Cafe. Die Leistungen und Angebote von Dating Cafe gegenüber den Teilnehmern erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass bei den Reise- und Veranstaltungsangeboten ein Vertrag nicht mit Dating Cafe, sondern mit dem jeweiligen Veranstalter zustande kommt. Auf dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen wird gegebenenfalls gesondert hingewiesen.

Die Daten des Teilnehmers werden geheim gehalten und werden nur in dem vom Teilnehmer selbst freigegebenen Umfang veröffentlicht. Informationen über den Schutz Ihrer Daten durch Dating Cafe finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Eine Teilnahme im DATING CAFE mit gewerblichen Absichten ist nicht zulässig.

Zurück zum Seitenanfang

§ 2 Leistungsbeschreibung

Im DATING CAFE hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, ein von ihm weitgehend frei gestaltbares Profil zu erstellen, um sich anderen Teilnehmern vorzustellen. Der genaue Teilnahme-Ablauf ergibt sich aus den Benutzungshinweisen auf den Dating Cafe-Internetseiten.

Zur Verhinderung von Missbrauch und zur Qualitätssicherung kann bei Versand einer auffallend großen Anzahl von Dating Cafe-Nachrichten durch einzelne Teilnehmer der Inhalt von Nachrichten stichprobenartig überprüft werden. Die normale Nutzung des Angebotes zu dem vertragsmäßig vorgesehenen Zweck wird hierdurch nicht eingeschränkt. Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Postfach des Teilnehmers nur für einen begrenzten Zeitraum, mindestens jedoch drei Monate, verfügbar sind.

Dating Cafe bemüht sich um eine weitestgehende Verfügbarkeit des DATING CAFE über das Internet, kann jedoch aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Betriebsunterbrechungen sind möglich. Dating Cafe geht von mindestens 90 % Verfügbarkeit seiner Dienstleistung im Jahresmittel aus. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Dating Cafe liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) über das Internet nicht zu erreichen ist.

Zu den Aufgaben von Dating Cafe gehören die sorgfältige und aktuelle Erhebung und Bearbeitung der Teilnehmerdaten sowie das Schaffen der technischen Voraussetzungen, um Kontakte zwischen den Teilnehmern zu ermöglichen. Eine Garantie für die erfolgreiche Vermittlung von passenden Kontakten kann Dating Cafe nicht übernehmen.

Zurück zum Seitenanfang

§ 3 Teilnahmevertrag / Zahlung

Voraussetzung für die Teilnahme am DATING CAFE ist der Abschluss eines Teilnahmevertrages. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars gibt der Teilnehmer ein Angebot auf Abschluss eines Teilnahmevertrages ab. Erst mit der Annahme dieses Angebots durch Dating Cafe, welche auch durch die Freischaltung des Teilnehmers im DATING CAFE erfolgen kann, kommt ein Teilnahmevertrag zustande.

Der Teilnahmebeitrag richtet sich nach dem vom Teilnehmer gewählten Leistungszeitraum und Vertragsmodus (vgl. Preisliste) und ist im Voraus zu entrichten. Die Freischaltung des Teilnehmers im DATING CAFE erfolgt umgehend nach Zahlungseingang für den bezahlten Zeitraum. Bis zum Zahlungseingang kommt ein Teilnahmevertrag nicht zustande und Dating Cafe ist von jeglicher Verpflichtung zur Leistung frei. Ein Teilnahmevertrag kommt nicht zustande, wenn die Zahlung nicht durch vom Berechtigten autorisierte Zahlungsdaten erfolgt. Erfolgt eine fällige Zahlung des Teilnehmers nicht vollständig binnen 4 Wochen nach Abgabe seines Angebots auf Abschluss eines Teilnahmevertrages, so ist Dating Cafe berechtigt, die übermittelten Teilnehmerdaten / das Teilnehmer-Profil zu löschen.

DATING CAFE sendet nach erfolgter Bezahlung eine Bestätigung per E-Mail. Die Rechnung wird im Account des Teilnehmers hinterlegt und ist dort im PDF-Format abrufbar.

Mögliche Zahlungsmethoden ergeben sich abschließend aus der geltenden Preisliste. Barzahlung und Zahlungen in Briefmarken oder mit Schecks sind ausgeschlossen. Die Bankverbindung von Dating Cafe für eine Überweisung der Teilnahmebeiträge findet sich am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Annahme von Kreditkarten-Zahlung erfolgt stets nur erfüllungshalber. Kosten für Rückbuchungen im Einzugsverfahren gehen zu Lasten des Teilnehmers. Gleiches gilt für Kosten, die sich aus einer Ablehnung der Zahlung durch Kreditkartenunternehmen ergeben. Schlägt ein vereinbarter Lastschrifteinzug fehl, wird Dating Cafe den Teilnehmer hierüber umgehend informieren.

Dating Cafe kann, nach Maßgabe der geltenden Preisliste, auch eine kostenlose Freischaltung anbieten. Die Vorschriften dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten – soweit ihrem Inhalt nach anwendbar – auch für eine derartige kostenlose Teilnahme.

Zurück zum Seitenanfang

§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die „Dating Cafe“ Online GmbH (Kontaktdaten finden Sie im hier im Impressum) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns eine einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

—————————-

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Link zum Widerrufsformular:
Widerrufsformular

Weitere Informationen zum Widerruf

Widerruf und Wertersatz

Zurück zum Seitenanfang

§ 5 Preise / Aufrechnung

Der Teilnahmebeitrag sowie eventuelle Ermäßigungen und Rabatte richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste für Teilnehmer. Die in der Preisliste genannten Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

Im Internet, in E-Mails wie auch in Prospekten, Anzeigen und sonstigem Werbematerial dargestellte Angebote von Dating Cafe sind – auch bezüglich eventuell übermittelter Preisangaben – sämtlich freibleibend und unverbindlich.

Zur Aufrechnung mit einer Forderung von Dating Cafe ist der Teilnehmer nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt ist.

Zurück zum Seitenanfang

§ 6 Besondere Teilnahmebestimmungen / Nutzungsbedingungen

Dating Cafe behält sich das Recht vor, ist aber nicht verpflichtet, alle Angaben zur Person der Teilnehmer auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.
Der Teilnehmer trägt die alleinige Verantwortung für die von ihm eingestellten Inhalte. Hierzu gehören die vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten Daten (Texte, Bilder, Film- und Tonaufnahmen) sowie seine Kommunikationsbeiträge im DATING CAFE. Zulässig sind ausschließlich Inhalte, die der persönlichen Partnersuche bzw. der privaten Kontaktaufnahme dienen. Nicht gestattet sind insbesondere Beleidigungen, sexuell eindeutige Inhalte, Gewaltdarstellungen, bedrohende oder diskriminierende Aussagen oder Darstellungen in Bezug auf Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexuelle Neigungen oder Alter oder sonst gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte. Der Teilnehmer hat bei all seinen Handlungen Rechte Dritter, insbesondere auch geistige und/oder gewerbliche Schutzrechte Dritter zu beachten (z.B. Urheberrechte, Markenrechte, Allgemeines Persönlichkeitsrecht).

Die Übermittlung von Zuschriften und Daten anderer Teilnehmer durch Dating Cafe erfolgt ausschließlich an den betreffenden Teilnehmer persönlich. Jegliche Weitergabe, Veröffentlichung oder gewerbliche Nutzung der von Dating Cafe übermittelten Daten an Dritte, insbesondere solche, die personenbezogene Daten anderer Teilnehmer betreffen, ist untersagt. Es ist ebenfalls untersagt, eigene oder fremde Kontaktdaten (z.B. Mail-Adressen, Telefonnummern,  Internet-Adressen etc.) zu veröffentlichen oder in öffentlichen Texten um Zusendung von Kontaktmöglichkeiten zu bitten, welche das interne Kommunikationssystem des DATING CAFE umgehen.

Dating Cafe behält sich in Hinblick auf die Interessen der Teilnehmergemeinschaft sowie auf die gesetzlichen Vorschriften das Recht vor, Teilnehmer, bei dem der dringende Verdacht besteht, gegen die vorstehenden Regeln in schwerwiegender Weise verstoßen zu haben, ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, den Teilnahmevertrag auch ohne vorherige Abmahnung fristlos zu kündigen, sowie Einträge solcher Teilnehmer in der DATING CAFE-Datenbank nach eigenem Ermessen teilweise oder vollständig zu löschen. DATING CAFE ist berechtigt, zur Aufklärung von Unstimmigkeiten vom Teilnehmer die Identifikation durch einen Lichtbildausweis zu verlangen.

Dating Cafe behält sich das Recht vor, neue Funktionen zu testen. Neue Funktionen können ohne Ankündigung aktiviert und deaktiviert werden. Ein Anspruch auf Nutzung dieser Funktionen besteht nicht. In der Regel werden diese Funktionen als „Beta“ kenntlich gemacht.

Zurück zum Seitenanfang

§ 7 Kündigung

Bei Teilnehmerverträgen mit fester Laufzeit kommt eine ordentliche Kündigung nur zum Ablauf der vereinbarten Laufzeit in Betracht. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung gemäß § 314 BGB bleibt unberührt.

Die Kündigung kann vom Teilnehmer online durch Verwendung des Kündigungs-Buttons vorgenommen werden und kann auch in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) erfolgen.

Auf das außerordentliche Kündigungsrecht von Dating Cafe gemäß § 6 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich hingewiesen.

Zurück zum Seitenanfang

§ 8 Gewerbliche Nutzung

Eine gewerbliche Nutzung des Angebotes oder der Dienste von Dating Cafe ist nicht zulässig und wird rechtlich verfolgt. Der Verweis auf Waren und/oder Dienstleistungen anderer Internet- oder sonstiger Anbieter, egal ob kommerzieller oder privater Natur ist nicht zulässig. Alle Veröffentlichungen und sonst zur Verfügung gestellten Inhalte von Teilnehmern müssen privaten Charakter haben, das heißt, sie dürfen nicht die Erzielung eines materiellen Gewinnes bezwecken. Bei gewerblichen oder sonst wie unbefugten Inhalten behält sich Dating Cafe vor, diese umgehend zu löschen und Schadensersatz geltend zu machen. Die Geltendmachung dieses Schadensersatzanspruches lässt alle weiteren Rechte von Dating Cafe unberührt. Die Nutzung der im DATING CAFE von Teilnehmern veröffentlichten Daten zu anderen Zwecken als der rein privaten Kontaktaufnahme ist nicht zulässig. Ein solcher Missbrauch (z.B. zum Zwecke der Werbung) wird umgehend rechtlich – auch strafrechtlich – verfolgt. Nutzt der Teilnehmer das Angebot von Dating Cafe für Spam oder sonst in gewerblicher Absicht, wird ein pauschalierter Schadensersatzanspruch in Höhe von EUR 300,00 fällig. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt vorbehalten. Dem Teilnehmer ist der Nachweis gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht oder wesentlich niedriger als die vorgenannte Pauschale entstanden.

Zurück zum Seitenanfang

§ 9 Haftung von Dating Cafe

Dating Cafe übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der von anderen Teilnehmern veröffentlichten bzw. übermittelten Daten. Ebenso haftet Dating Cafe nicht für Schäden, die durch missbräuchliche Nutzung durch andere Teilnehmer oder durch Dritte (z.B. Hacker) entstehen.

Da Dating Cafe außerhalb der eigenen IT-Infrastruktur keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet hat, sowie aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internet kann Dating Cafe keine Haftung für solch externe Datenverluste und/oder Fehler im Bereich der Datenübertragung übernehmen. Dating Cafe haftet nicht für Ausfälle des Angebotes, welche außerhalb des Einflussbereichs von Dating Cafe begründet liegen (z.B. wegen höherer Gewalt oder technischer Störungen des Internets).

Dating Cafe haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Ansonsten ist die Ersatzpflicht von Dating Cafe der Höhe nach beschränkt auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden. Dies gilt auch für materielle und immaterielle (Folge-) Schäden, welche auf einer versehentlichen oder technisch verursachten fehlerhaften Übermittlung von Daten beruhen.

Von vorstehendem Haftungsausschluss sowie der Haftungsbeschränkung unberührt bleibt die Haftung von Dating Cafe für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, welche auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Dating Cafe oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Dating Cafe beruhen, sowie für sonstige Schäden, welche auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Dating Cafe oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Dating Cafe beruhen.

Zurück zum Seitenanfang

§ 10 Haftung Teilnehmer

Der Teilnehmer ist verpflichtet, alle Angaben im Rahmen des DATING CAFE wahrheitsgemäß zu machen.

Der Teilnehmer haftet sowohl Dating Cafe als auch betroffenen Dritten gegenüber für alle Schäden, die auf einem vom Teilnehmer zu vertretenden Verstoß gegen die Besonderen Teilnahmebestimmungen / Nutzungsbedingungen gemäß § 6 oder durch die Angabe falscher oder verfälschter Inhalte entstehen.

Wenn Dating Cafe von Dritten wegen einer vom Teilnehmer zu vertretenden Handlung oder Unterlassung aus den vorstehend erwähnten Verantwortungsbereichen des Teilnehmers in Anspruch genommen wird, so wird Dating Cafe seinerseits den Teilnehmer wegen aller hierdurch bei Dating Cafe entstandenen Schäden in Anspruch nehmen.

Zurück zum Seitenanfang

§ 11 Rechtswirksamkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Auf aktualisierte Versionen der AGB wird der Teilnehmer per E-Mail hingewiesen. Der Teilnehmer hat das Recht, der neuen Version innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs gelten die Änderungen der aktualisierten Fassung als nicht angenommen.  Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 27.06.2011 bis auf weiteres.

Zurück zum Seitenanfang

„Dating Cafe“ Online GmbH
UniCredit Bank – HypoVereinsbank
IBAN DE51 2003 0000 0030 4843 64
BIC HYVEDEMM300

Zurück zum Seitenanfang

Kolumne Erstes Date

Entspannt und ehrlich – so klappt´s beim ersten Date!

von Regina Swoboda

Er ist groß und dick. Und thront mitten auf der Stirn. Pickelalarm! Ausgerechnet vor dem ersten Date. Mindestens so katastrophal wie Mundgeruch vor dem ersten Kuss. Oder stoppelige Beine inklusive Cellulite-Dellen vor der ersten gemeinsamen Nacht. Denken wir zumindest. Da hilft auch nicht das ganze Gerede von den inneren Werten. Was nutzt uns unsere Bereitschaft, alten Menschen über die Straße zu helfen, wenn wir daherkommen wie auf sogenannten Vorher-Fotos. Nichts da. Wir wollen das Nachher-Foto sein. Denn beim ersten Date möchten wir mindestens mit Heidi Klum und Konsorten konkurrieren können. Wir wollen, dass er vor Begeisterung kaum noch atmen kann, sobald wir das Restaurant betreten. Kurz und gut: Wir wollen den maximalen Wow-Effekt.

Verständlich, dass Frauen nicht gerade in Jogginghosen und mit fettigen Haaren aufschlagen, wenn der bisher virtuelle Mister Right in greifbarer Nähe scheint. Er soll ja nicht nur ein Online-Flirt bleiben. Doch das rundherum perfekte Styling bringt nicht unbedingt die Pluspunkte, die sich Frauen wünschen. Sie überschätzen das Äußere oft. Natürlich, ein Mann mag sich die Frau, die er vor sich hat, gerne anschauen. Doch wichtiger als ein sexy Outfit ist das, was die Frau ausstrahlt. Auch wenn wir das so oft schon gehört haben, es ist trotzdem nicht weniger wahr. Wenn Frau sich wohl fühlt in ihrer Haut und mit ihrer Weiblichkeit, dann wirkt das auf Männer automatisch attraktiv. Egal, ob sie Sneakers trägt oder High Heels.

Also, eins, zwei, drei, durchatmen, und einfach entspannter an die Sache rangehen. Das kommt beim Mann auch deshalb gut an, weil er zu einem Gegenüber, das locker und unkompliziert ist und auch mal einen frischen Soßenfleck weglächelt, schnell einen besseren Draht hat als zu solchen, die alle fünf Minuten überlegen, ob die Frisur noch sitzt. Letztlich sind gutes Aussehen und schöne Klamotten nicht mehr als schmückendes Beiwerk. Ihm bleibt nämlich nicht die Farbe der Schuhe oder des Lippenstifts in Erinnerung, sondern wie er sich mit der Frau gefühlt hat. Und wenn ihm das gefallen hat, dann, klar, will er mehr davon. Vielleicht ist er sogar auf dem besten Wege, sich geradewegs zu verlieben. Die Chancen stehen dann zumindest nicht schlecht.

Damit es beim ersten Date gut läuft, gilt also: locker machen. Entspannt sein. Etwa so als hätte man gerade fünf Tage Wellness-Urlaub hinter sich. Das sollten auch Männer beherzigen. Denn nichts turnt eine Frau mehr ab als Typen, die krampfhaft beeindrucken wollen nach dem Motto: mein Haus, mein Auto, mein Boot. Wer sich für gnadenlos unwiderstehlich hält, immer wieder auf seine Rolex blickt und einer Frau das Gefühl gibt, sie könne unendlich dankbar sein, dass er sich zwischen zwei Meetings überhaupt mit ihr trifft, rutscht auf der Beliebtheitsskala ruckzuck nach unten. Was einer Ach-so-Tolles von sich erzählt, ist nun mal nicht zwangsläufig beeindruckend. Ehrlichkeit hingegen kommt an. Also auch mal sagen, was man nicht so gut kann, über Macken und skurrile Ticks sprechen – die hat ja im Grunde jeder von uns – und über sich selbst lachen können. Das schafft schnell Sympathiepunkte.

Sie sehen, eigentlich könnte so ein erstes Date ganz unkompliziert ablaufen. Wenn man sich selbst nicht ständig irgendwelche Hürden in den Weg stellt. Besonders Frauen haben anscheinend ein Händchen dafür. Bestes Beispiel: die Rolle der „Miss Unnahbar“ spielen. Hartnäckig hält sich nämlich der Irrtum, dass es falsch sei, das Interesse an ihm auch zu zeigen. Doch Gegenfrage: Weshalb sonst treffen Sie sich mit ihm? Mit falscher Vorsicht jedenfalls kommen Sie nicht weiter. Schnell hat der Mann das Gefühl, zu „verhungern“ und gibt schließlich frustriert auf. Zeigen Sie also, dass Sie ihn mögen, öffnen Sie Ihr Herz, flirten Sie. Auch Männer hören gerne mal ein Kompliment. Und: keine Angst. Signalisiertes Interesse bedeutet nicht, dass Sie sich zu irgendetwas verpflichten, was Sie nicht möchten.

Gut. Sie sitzen nun da, lächeln sich über den Rand der Speisekarte an, ein romantisches Lokal, Kerzenschein. Doch worüber reden? Vielleicht darüber, dass die Tischdekoration „gar nicht geht“ und der Kellner ein echter Schussel ist? Besser nicht! Meckern ist alles andere als sexy. Und schnell ist der Verdacht da, dass Dauernörgelei auch in der Partnerschaft an der Tagesordnung stehen könnte. Schlechte Stimmung entsteht auch, wenn man ausgerechnet solche Themen herauspickt, die dem anderen eher unangenehm sind. Ich erinnere mich noch gut an mein erstes Date mit meinem Mann. Da lief es erstmal den Bach runter. Wir saßen beim Dinner und er fragte mich, warum ich alleinerziehend sei. Ich erklärte lang und breit und merkte, wie ich begann, mich zu rechtfertigen. Als ich dann wissen wollte, woran denn seine erste Ehe gescheitert sei und er mir ausführlich Bericht erstattete, war die Atmosphäre zwischen uns zum Davonrennen. Wir haben aber dann doch noch die Kurve gekriegt. Und zwar mit einem Themenwechsel. Schnell änderte sich die Stimmung, als wir uns über das unterhielten, was uns gut tut. Eigentlich ganz logisch. Doch viel zu schnell sind wir alle gefangen in der Problem-Falle. Nach dem Motto: Sag mir dein Lieblingsproblem und ich sag dir meins. Doch ein Date ist kein Termin beim Psychiater.

Auch ein No-Go: Lästern über die Ex-Partner. Wenn einer immer nur über schwere Enttäuschungen jammert und darüber, dass alle Männer Schweine sind oder alle Frauen blöde Zicken, dann schießt man damit garantiert ein Eigentor. Denn nicht ohne Grund überlegt sich dann der andere, ob er womöglich bald der Nächste auf der Abschussliste ist. Fluchtverhalten direkt nach dem Dessert kann in diesem Fall nicht ausgeschlossen werden. Und Frauen, seid gewarnt, bereits vor dem Dessert könnte schon Schluss sein, wenn ihr die Killer-Frage stellt, die da lautet: „Sag mal, willst du eigentlich Kinder?“ Mit Recht mag sich der Mann fragen, ob es hier eigentlich um ihn geht oder ausschließlich um seinen Samen. Und welcher Kerl mag schon nichts weiter sein als ein wandelnder Samenspender? Nichts gegen Familiengründerinnen in spe, aber solche Überlegungen sind beim ersten Date genauso deplatziert wie Alice Schwarzer als Kandidatin bei Germany´s next Topmodel.

Auch wenn viele Stolperfallen lauern, das erste Date ist keine Abschlussprüfung. Genießen Sie einfach, dass da einer ist, der Ihnen gefällt. Und dem Sie gefallen. Alles ist möglich. Und sollte es anders verlaufen als Sie es sich erträumt haben, dann nehmen Sie es spielerisch. Denn: Manchmal braucht es einen zweiten Anlauf. Und wenn alle Stricke reißen – das nächste erste Date kommt bestimmt. Nur Mut!

Ihre Regina Swoboda


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Cafeteria

Bleiben Sie doch auf einen Kaffee …

Erste Schritte – Tipps zum Kennenlernen




… und noch Vieles mehr rund um Verlieben, Lieben und (Zusammen-)Leben. Lassen Sie sich überraschen

Hier geht es weiter



Die Umfragen im Dating Cafe




Liebe, Romantik, Erotik, Gesellschaft … Wie seht ihr das? Wir fragen, unsere Mitglieder antworten.

Hier geht es weiter



Die Kolumnen im Dating Cafe




Wie die Liebe so spielt. Daraus entstehen spannende Gesichten. Unsere Kolumnisten schreiben sie auf.

Hier geht es weiter



Unsere Single-Geschichten




Partnersuche ist spannend und immer wieder anders. Was so alles passieren kann, erzählen Ihnen unsere Singles.

Hier geht es weiter



Ihr Jahreshoroskop im Dating Cafe




Ihre Liebe steht unter einem guten Stern? Bestimmt! Wann genau es richtig für Sie losgeht, können Sie hier nachlesen.

Hier geht es weiter



Gesucht, gefunden, verliebt im Dating Cafe




Einsame Herzen finden bei uns endlich glücklich zusammen. Und erzählen uns ihre schönen, rührenden wie lustigen Erfolgsgeschichten.

Hier geht es weiter



Singles wanted!




Erzählen Sie nicht nur zuhause von Ihrem Weg zur Liebe – teilen Sie es mit allen. TV-Sender und Journalisten suchen SIE und Ihre Geschichte.

Hier geht es weiter


 


Zurück zum Seitenanfang 

Ihr Profilbild – Ihre Visitenkarte zum Glück

Profilbild

Das Profilbild – So wird es Ihr sympathischer Klickfang

Da steckt eine gute Nachricht drin: Auch, wenn der moderne Single online flirtet, will er seinem Gegenüber in die Augen schauen. Ganz klassisch, ganz „old school“ eben. Auch, wenn es erst einmal nur auf einem Profilbild ist, man oder frau möchte Sie sehen.
Es gilt, dass das Foto, die optische Visitenkarte, über den Profilbesuch entscheidet. „Gesichtslose“ Singles erfahren da leider kaum Beachtung. Auch  ihre Zuschriften werden nur eher zögerlich beantwortet.
Und mal Hand auf´s Herz: Schenken nicht auch Sie einem Profil mit Bild gleich viel mehr Aufmerksamkeit? Wirkt ein Single nicht gleich viel offener und seriöser, begegnet er Ihnen mit einem Foto von sich?
Es ist ganz normal, sich einen Eindruck des „Gesamtpaketes Single“ zu wünschen, den man da kennen lernt. Oberflächlich ist es keinesfalls, den anderen sehen zu wollen! Ganz im Gegenteil. Ein Suchender muss gerade kein Adonis sein, eine Suchende nicht wie Botticellis Venus aussehen. Viel wichtiger ist, dass das Foto gut gemacht und sympathisch ist. Es geht um Strahlen und Ausstrahlen. Also klar Merkmale, die sofort eine viel tiefer gehende Wahrnehmung erfordern.

Sie sehen, es gibt keinen Grund zur Fotoscheu. Zeigen Sie der Single-Welt Ihre Schokoladenseiten!
Hier die Tipps dazu, wie das gelingt:

Gut´ Ding will Weile haben. Ein gutes Profilbild auch.

Nur allzu menschlich: niemand fühlt sich immer super-fotogen. Selbstportraits („Selfies“) mit dem Handy sind da eine tolle Lösung. Wenn der Moment perfekt ist, wartet die Kamera schon in Ihrer Tasche. Sie fühlen sich genau jetzt wohl und strahlen? Genau jetzt kann das Foto entstehen, mit dem Sie den/die Richtige/n online aufmerksam machen? Ihre Schokoladenseite ist besonders „schokoladig“? Zeit für ein Selfie! Sie werden sehen, daraus kann nur das beste Profilbild werden!

Sie haben professionell aufgenommene Fotos? Das ist natürlich der Idealfall. Lassen Sie nur etwas Vorsicht walten bei Passbildern oder Bewerbungsfotos, seien sie auch noch so gut geraten. Da sitzt alles perfekt und Sie sehen zweifellos sehr gut aus. Leider lässt es Sie aber auch eher steif wirken. Integrieren Sie solch ein Foto lieber als Variante in Ihre Galerie, um Ihren Facettenreichtum zu zeigen. Hier wirkt die Aufnahme genau so, wie sie soll: einfach seriös.

Wie bei so vielem sind auch hier etwas Zeit und Sorgfalt der Schlüssel. Gönnen Sie sich die Ruhe, Ihren Bildmoment zu finden und die Bildauswahl zu treffen. Sind Sie noch unsicher, beraten Sie sich mit Freunden. Die dürfen natürlich auch ein schönes Foto von Ihnen machen.

Schenken Sie ein Lächeln

Zeigen Sie Ihren Charme, begrüßen Sie Ihre Profilbesucher mit einem Lächeln. Ob als professionelle Studioaufnahme, gelungener Schnappschuss oder fröhliches Selfie. Zeigen Sie offen Ihre Lebensfreude. Allein damit sprechen Sie bereits die schönste Einladung zur Kontaktaufnahme aus.

Alleiniger Mittelpunkt sind Sie

Wählen wirklich ein Profilbild aus, auf dem Sie allein zu sehen sind. Bevor Sie also andere Personen erkennbar aus einem Foto herausschneiden, entscheiden Sie sich lieber für ein anderes. Prüfen Sie auch Aufnahmen, die Sie in weiterer Ferne zeigen. Kann man Sie dennoch gut erkennen? Ihre Besucher möchten das gerne. Schauen Sie im Zweifel noch einmal nach, ob Sie nicht ein Foto haben, auf dem Sie dem Betrachter etwas näher sind.

Eine wichtige Bitte, bei aller berechtigten Freude über Ihren Nachwuchs: Stellen Sie keine Bilder Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter ein. Auch nicht eines, das Sie mit ihr/ihm zeigt. Viele Singleportale, so auch das Dating Cafe, erlauben die Veröffentlichung von Fotos mit Dritten nicht. Im Profiltext können Sie Ihrem Stolz selbstverständlich freien Lauf lassen.
Gleiches gilt auch für Fotos Ihrer liebsten Stars: Diese dürfen aus rechtlichen Gründen ebenfalls nicht ins Profil. Es sei denn natürlich, Sie haben eine Erlaubnis.

Profilbild

Na, da spiegelt sich jemand im Fenster! Das ist okay, Sie sind klar die Hauptperson auf Ihrem Profilfoto. Verstecken Sie sich nicht, sondern bezaubern Sie ganz mit sich selbst.

Nur die neuesten Fotos sind gut genug

Sie sehen sich am liebsten auf Fotos von vor zehn Jahren? Oder auf denen, bevor diese fünf Kilos auf der Waage dazu kamen? Lassen Sie diese Fotos weiter Ihre eigenen Erinnerungen sein. Bedenken Sie, dass spätestens beim ersten Date die zehn Jahre und/oder die Pfündchen zutage treten. Ein unbefangenes Treffen wird das dann nicht mehr so unbedingt.

Das Allerwichtigste aber: Wenn Sie sich „echt“ zeigen, ziehen Sie auch den „echten“ Partner an! Ganz genau in diese Genießer-Pfündchen, ganz genau in diese Fältchen, die so viel Lebenserfahrung ausstrahlen, will sich jemand verlieben! Schmuggeln Sie das alles weg, übersieht Sie dieser jemand glatt. Ist doch richtig schade, oder?
Also; damit das keinesfalls passiert: Für Ihr Profilbild ist und Ihre Galerie sind nur die aktuellsten Fotos gut genug!

Das bin ich. Und das. Und das auch.

Ganz sicher gibt es von Ihnen mehr als nur ein gutes Bild. Vielleicht ist sogar eine Ganzkörperansicht darunter? Zeigen Sie sich vielseitig und vielschichtig: Unterstreichen Sie mal mit offenen, mal hochgesteckten  Haaren die Facetten Ihrer Weiblichkeit. Treten Sie mal sportlich-leger in Jeans und T-Shirt auf, mal elegant-männlich in Hemd und Sakko. Überzeugen Sie damit, wie spannend Sie auch optisch sind!

Das mache ich. Und das. Und das auch.

Gönnen Sie Ihrem Profilbesuch einen Einblick in Ihr Leben. Treten Sie in mehreren Situationen und Umgebungen auf, die Sie als Persönlichkeit ausmachen. Ob konzentriert am Schreibtisch, ausgelassen beim Feiern, entspannt beim Strandspaziergang, oder, oder. Zeigen Sie, was Sie mit Ihrem zukünftigen Partner teilen und gemeinsam erleben möchten.

Gehen Sie dabei sehr vorsichtig mit Bildern um, die viel nackte Haut erkennen lassen. Sie wirken leider schnell frivol und können als Einladung zu einem flüchtigen Abenteuer missverstanden werden. Ernsthaft Suchende hält dieser Eindruck auf Abstand.

Profilbild Hobby

Echter Naturbursche? Dann sollte kein Profilbild fehlen, das Sie genau bei Ihrem liebsten Hobby zeigt. Das Herz einer gleichgesinnten Waldläuferin haben Sie damit so gut wie gewonnen.

Das perfekte Finish

Die besten Fotos sind gefunden, ein wenig letzter Schliff ist aber doch nötig? Kleine Korrekturen sind selbstverständlich erlaubt. Rote Blitzlichtaugen dürfen ihre natürliche Farbe zurückbekommen. Auch Spiele mit Helligkeit, Schärfe und Kontrasten können Ihrem Profilbild noch mehr Reiz verleihen. Vergessen Sie bei aller Experimentierfreude aber nicht, dass Natürlichkeit noch immer Ihr schönster Trumpf ist. So versiert Sie in Photoshop & Co.sind, zeigen Sie die gesamte Palette Ihres Könnens nicht bei Ihren Fotos .

Sie verfügen über kein Programm zur Bildbearbeitung? Dafür gibt es viele kostenlose Tools, z.b. Gimp für den PC oder diverse Apps für iOS und Android. Wer es ganz bequem haben möchte mit dem Aufhübschen kann auch den Service von www.Pixlifter.com in Anspruch nehmen.

Die Foto-Tipps im Überblick

1. Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Bildmoment und das richtige Bild zu wählen.
2. Genau jetzt in Fotolaune? Dann ist es Zeit für ein Selfie!
3. Schenken Sie ein Lächeln. Ihr Profilbesuch fühlt sich sofort willkommen.
4. Auf jedem Bild stehen unverkennbar Sie im Mittelpunkt. Am Besten immer allein.
5. Das sind Sie, hier und jetzt: Nur die aktuellsten Bilder sind gut genug für Ihr Profil.
6. Diese Freuden möchten Sie teilen: Zeigen Sie sich bei Ihren Hobbies und Interessen.
7. Sie wirken am Besten in natura. Wenden Sie Fotokosmetik nur dezent an.

 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Themenübersicht

So funktioniert das Dating Cafe

Dating Cafe Funktionen

So funktioniert’s im Dating Cafe

1. Dating Cafe – der Testsieger zum Verlieben
2. Unsere Mitglieder: Echte Singles mit Niveau

3. Unser Angebot: Testen Sie uns kostenlos

4. Unsere Leistungen: Anmelden und verlieben

5. Unsere Preise: Fair und transparent

6. Unser Versprechen: keine Abo-Fallen, keine Tricks
7. Unser Service: Wir sind für Sie da

8. Ihr Vorteil: Ihr Glück in guten Händen
9. Unsere AGB


1. Dating Cafe – der Testsieger zum Verlieben

Wir möchten, dass Sie sich bei uns vom ersten Moment an wohl fühlen. Seriosität und einen fairen Umgang miteinander schreiben wir darum besonders groß. Und das wird uns auch regelmäßig bestätigt: Immer wieder belegt Dating Cafe erste Plätze im Singlebörsen-Vergleich. Neben unseren transparenten, günstigen Preisen und der kompetenten Betreuung durch unser Team gibt es dafür vor allem einen Grund: die Singles im Dating Cafe.

Zurück zum Seitenanfang


2. Unsere Mitglieder: Echte Singles mit Niveau

Im Profil vieler Singles im Dating Cafe sehen Sie ein Ausweis-Symbol mit einem grünen Häkchen. Daran erkennen Sie: Sie oder er hat uns zum Nachweis von Identität und Alter die Kopie eines Lichtbildausweises geschickt. Fast alle Mitglieder tun das gern. So sehen Profilbesucher auf einen Blick, dass wir die persönlichen Angaben geprüft und bestätigt haben. Und darum treffen sich im Dating Cafe seit über zehn Jahren so viele ehrliche Singles, die mit einem guten Gefühl das Gleiche suchen: das große Glück zu zweit.

Zurück zum Seitenanfang


3. Unser Angebot: Testen Sie uns kostenlos!

Beginnen Sie Ihre Zeit im Dating Cafe mit unserem Willkommensgeschenk: Testen Sie unsere Premium-Mitgliedschaft 3 Tage lang gratis. Sie können dann zum Beispiel Nachrichten schreiben und lesen und alle Profilfotos sehen, die nur für unsere Mitglieder sichtbar sind. Alles, was Sie tun müssen: Sie registrieren sich und schicken uns die Kopie eines Lichtbildausweises per Fax oder E-Mail oder laden sie ganz einfach hoch.

Wenn Sie am Ende der kostenlosen Probezeit Ihre Premium-Mitgliedschaft nicht verlängern, läuft sie automatisch aus. Danach nutzen Sie Ihr Profil und Ihr Benutzerkonto entweder als einfaches Mitglied oder Sie buchen Ihre Premium-Mitgliedschaft einfach weiter. Testen Sie uns und überzeugen Sie sich unverbindlich und kostenlos vom Testsieger unter den Singlebörsen.

Wichtig: Die kostenlose Premium- bzw. Probetage können Sie nur einmal in Anspruch nehmen.

Zurück zum Seitenanfang


4. Unsere Leistungen: Anmelden und verlieben

Registrieren Sie sich, schicken Sie uns die Kopie eines Lichtbildausweises – und profitieren Sie 3 Tage lang gratis von der Premium-Mitgliedschaft im Dating Cafe. Nach Ablauf der kostenlosen Probetage nutzen Sie Ihr Profil und Ihr Benutzerkonto mit den eingeschränkten Funktionen der einfachen Mitgliedschaft. Oder Sie verlängern Ihre Premium-Mitgliedschaft einfach kostenpflichtig. Weiter unten finden Sie unsere günstigen Premium-Angebote.

Allen registrierten Mitgliedern stehen vor der Freischaltung der kostenlosen Probetage sowie nach Ablauf der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft die eingeschränkten Funktionen der einfachen Mitgliedschaft zur Verfügung. Unsere einfachen und Premium-Funktionen im Überblick finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


5. Unsere Preise: Fair und transparent

Beim Testsieger auf Partnersuche gehen, das heißt für Sie: Echte, seriöse Singles mit Niveau kennenlernen. Und das zu einmalig günstigen Preisen. Vergleichen Sie uns und überzeugen Sie sich von unseren einfachen und fairen Preisen :

Dating Cafe Kosten und Preise

Dauer / Vertragslaufzeit Kosten pro Monat Vorteile
Premium-Mitgliedschaft

1 Monat „Espresso“
49,90 EUR
  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Alle Premium-Vorteile
  • Video-Dating
  • Keine Werbung
  • Flexible Laufzeit

3 Monate „Cappuccino“
39,90 EUR
  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Alle Premium-Vorteile
  • Video-Dating
  • Keine Werbung
  • Kurze Laufzeit

6 Monate „Macchiato“
29,90 EUR
  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Alle Premium-Vorteile
  • Video-Dating
  • Keine Werbung
  • Beliebtestes Paket

12 Monate „Grande“
19,90 EUR
  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Alle Premium-Vorteile
  • Video-Dating
  • Keine Werbung
  • Top Preis-Leistungsverhältnis

24 Monate „Date-Flatrate“
9,90 EUR
  • Unbegrenzte Kommunikation
  • Alle Premium-Vorteile
  • Video-Dating
  • Keine Werbung
  • Größter Preisvorteil

* Preise inkl. Treuerabatt und  Umsatzsteuer

Der Betrag pro Tag ermäßigt sich mit der zunehmenden Länge der LaufzeitTreue Mitglieder erhalten regelmäßig tolle Angebote – Treue-Preise – mit flexiblen Laufzeiten zu Top Konditionen.

Faire Verbraucher-Verträge: Unabhängig von der gebuchten Laufzeit (1, 3, 6 oder 12 Monate) verlängert sich die Mitgliedschaft nach Ablauf der Buchungsperiode für jeweils einen Monat zu den gleichen Konditionen, wenn nicht bis 14* Tage vor Ablauf der jeweiligen Periode gekündigt wurde.

*Die Laufzeiten und Kündigungsfristen beziehen sich auf alle Verträge, die nach dem 01.03.2022 geschlossen wurden. Für Verträge vor diesem Datum gilt, was beim Kaufabschluss angezeigt und per E-Mail bestätigt wurde.

Vergleichen Sie unsere Preise mit den der großen Partnervermittlungen und Sie werden feststellen, dass das Dating Cafe unschlagbar fair und günstig ist.

Zurück zum Seitenanfang


6. Unser Versprechen: Keine Abo-Fallen, keine Tricks

Dating Cafe ist das menschliche und persönliche Singleportal. Abo-Fallen, in die Sie gelockt werden, finden Sie woanders, nicht aber im Dating Cafe. Hier können Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft auch ganz ohne Verpflichtung und ärgerliches Kleingedrucktes erwerben.

Zurück zum Seitenanfang


7. Unser Service: Wir sind für Sie da

Ob Tipps zur Profilgestaltung und zur Kontaktaufnahme oder Wissenswertes über unsere beliebten Single-Reisen und Single-Events – in unseren Hilfe-Seiten finden Sie Antworten auf alle Fragen rund ums Dating Cafe. Und natürlich hat auch unser Support-Team immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen. Sie finden alle Informationen zentral verlinkt in unserem Hilfe-Center. Von dort aus können Sie auch Kontakt mit unserem Support aufnehmen, der sich dann schnellst möglich Ihrer annehmen wird.

Zurück zum Seitenanfang


8. Ihr Vorteil: Ihr Glück in guten Händen

Gute Gründe und starke Argumente für Dating Cafe:

  • Wir sichern unsere hohe Qualität durch die Echtheitsprüfung vieler Profile.
  • Sie testen die Premium-Mitgliedschaft kostenlos und unverbindlich.
  • Sie entscheiden sich für die Zahlungsart Ihrer Wahl.
  • Wir garantieren: Ihre Daten bleiben bei uns und gehen nicht an Dritte.

Zurück zum Seitenanfang


9. Unsere AGB

Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor Vertragsabschluss aufmerksam durch. Achten Sie dabei bitte besonders auf die Regelungen bei Verstößen gegen die AGB, die zum Ausschluss aus dem Dating Cafe führen können.

Unsere ausführlichen AGB finden Sie hier.

Viel Spaß und viel Glück beim Suchen und Finden Ihres Herzblatts wünscht

Ihr Dating Cafe Team

Trenner


Zurück zum Seitenanfang | Zum Dating Cafe-Hilfe Center

Kolumne Fruehling

Irgendwie fängt irgendwann irgendwo die neue Liebe an

von Andrea Wistuba

Die Zeit ist reif für ein wenig Leichtigkeit…was Nena mit ihrem Kulthit besang, es ist wieder zu spüren: Das Kribbeln im Alltag, in den Straßen der Stadt, im Eiscafé, im Park,… der Frühling ist da und mit ihm alle Zeichen auf Neubeginn!

Die Sonne und ihre Energie – sie beflügelt unseren Hormonhaushalt und damit gleich auch unsere Laune. Raus aus der Wohnung heißt es für viele, bloß jede Minuten im Freien verbringen. Endlich die Winterklamotten weglegen, Luft an die Haut lassen – herrlich!

Joggend startet manch einer beschwingt wie nie in den Tag. Im Büro trifft man auf Kollegen, die plötzlich richtig gute Laune haben, besonders beim öfters mal aus dem Fenster schweifenden Blick, was heute nach der Arbeit noch Angenehmes auf sie wartet.

Frühling – eine Zeit wie keine andere!

Ich habe sogar schon die Fenster geputzt, ich meine: Freiwillig! Und das, obgleich ich Hausarbeit regelmäßig verabscheue und wir nur dank meines kooperativen Partners, der dann und wann mit anpackt, noch nicht im Chaos versinken. Im Frühling jedoch ist all das anders, da rafft man sich auf, wo man sonst das Jahr hindurch keinen Anlass zur Aktivität sieht.

Sich im Frühling zu verlieben, hat gleich mehrere Vorzüge: Zum einen die Grundatmosphäre, siehe oben. Einladender geht es nicht. Dann all die Gelegenheiten, die eigenen vier Wände gegen öffentlichen Raum, sehr gerne open air, einzutauschen: Laue Abende im Biergarten, Angrillen im Park. Eine Fülle an Gelegenheiten, gerade auch für ein erstes, vorsichtiges Date.

Weil diese Gelegenheiten Leichtigkeit versprühen. Eine Verabredung im Biergarten des Englischen Gartens, in Kaiserswerth am Rhein, am Wannsee in Berlin , im Frankfurter Palmengarten, am Elbufer in Dresden oder Hamburg: Leichtigkeit pur! Man kann flirten, sich näher kommen. Man kann aber auch ungezwungen mit den Tischnachbarn quatschen, ein passendes Thema gibt es ja allemal: Das tolle Wetter, die Atmosphäre hier, überhaupt, der nahende Sommer. Vom kumpelhaften Feierabendbier, zu dem man sich locker verabredet bis zum gemeinsamen Verschwinden in einsamen Uferabschnitten oder der Fortsetzung des Abends auf dem heimischen Sofa. Alles kann, nichts muss passieren.

Was überraschenderweise immer wieder gut ankommt, sind Radtouren im Frühling. Jawohl – Radfahren! Im 21. Jahrhundert, in einer hochzivilisierten Welt kommt Fahrradfahren richtig gut an! Es zeugt von Naturverbundenheit, Spontaneität (denn in unseren Breiten lässt sich eine längere Tour schwer weit im voraus planen, will man sie bei schönem Wetter antreten) und natürlich Sportlichkeit (noch selbst, aus eigener Physis, in Bewegung kommen hat einfach etwas ungemein Attraktives).

Wohin ich höre, alle treffen sich zum Radfahren… mal nur für knapp vier Kilometer zum nächsten Café, mal für eine ambitionierte Tagestour von fünfzig Kilometern und meistens eine Variante irgendwo dazwischen. Radfahren bedeutet erst einmal: Kein Körperkontakt. Nun ja. Den kann man, wenn beiden denn danach ist, später bei der wohlverdienten Rast nachholen. Oder wenn es gegen Abend kühler wird. Kribbeln wird es beim Radfahren daher umso mehr, das Verlangen hat ausreichend Zeit, genüsslich zu wachsen.

Also denken Sie dran: Radfahren als Freizeitinteresse kommt immer gut. Aber beweisen Sie Mut und gehen Sie gerne ins Detail: Wo radeln Sie am liebsten? An der Ostsee, im Mittelgebirge, in den Bergen? Oder im Ausland, was war Ihre spannendste Tour bislang? Wie sind Sie unterwegs? Genüsslich auf dem Hollandrad, sportlich mit dem Trekking- oder Mountainbike, entspannt und gelassen mit dem Allrounder? Wecken Sie die Sehnsucht – nach einer Tour mit Ihnen, im Frühling, dem Sommer entgegen… und vielleicht auch der großen Liebe: „Liebe wird aus Mut gemacht!“ – Irgendwie, irgendwo, irgendwann treffen Sie auf Ihren richtigen Partner. Nena hat recht!

Auf einen flirtstarken Frühling!

Ihre Andrea Wistuba


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Kolumne Aussehen

Von Idolen und Idealen – Die Sache mit der Eitelkeit oder die Frage: Bin ich schön?

von Andrea Wistuba

Jetzt im Frühling lachen sie wieder besonders auffällig von den Zeitschriften-Covern: Die perfekten Bodies, gesund gebräunte Teints, Gesichter mit entspannt-sinnlicher Ausstrahlung… Kurzum: Idole dieser Welt. Attraktiv und mit Esprit – wer möchte nicht so sein? Und vor allem: Wie rückt man sich ins rechte Licht, um als unwiderstehliche Partie zu punkten?

Egal wie Sie es drehen oder wenden, wer sucht, der findet – und zwar zuallererst Ihr Bild. Wir machen uns ein Bild vom anderen, die Oberflächlichen nicht mehr als die Tiefsinnigen, die Trendgurus genauso wie die Natürlichen unter uns, ob wir es wollen oder nicht. Der Mensch schaut immer erst auf Bilder, dann auf Text. Wenn beides attraktiv ist, umso besser, dann ist der Weg zur Kontaktaufnahme nur noch Millimeter entfernt. Wenn die Optik überzeugt und der Text in die Rubrik „naja“ fällt, gibt es zumindest meist noch eine reelle Chance. Das Foto ist schon sehr, sehr wichtig, will man auf Sympathie stoßen.

Was also ist schön?

Willkommen im Reich der Philosophie, denn auf keine Frage gibt wohl so unterschiedliche Antworten! Zu wenig Bildnachbearbeitung wirkt heutzutage ungeschickt, zu viel davon hingegen unglaubwürdig. Der perfekte Modelblick ist zwar schön, aber  auch steril; ein verhuschtes, arg kamerascheues Lächeln oder gar ein böser Blick wirken auch nicht einladender.

Wie viel Schönheit darf es sein? Wo wird es, im Positiven wie Negativen, unheimlich? Ich habe für meine Überlegungen zu diesem Thema einmal ein ungewöhnliches Terrain aufgesucht, auf dem sich überraschenderweise viel mehr Lebensnähe beobachten lässt als man auf den ersten Blick meinen könnte.

Es war Ende April, ich schaltete den Fernseher ein und da waren sie, die Sinnbilder des Schönen: Die royale Prominenz, angereist nach London, zum Jahrhundert-Event: William und Kate vor dem Traualtar. Das konnte ich mir als unterschwellig doch arg romantisch Veranlagte einfach nicht entgehen lassen.

Die Braut, das Kleid, die Frisur, die ganze Frau – eine Schönheit wie aus dem Märchen, keine Frage. Stilvoll und elegant man erkannte trotzdem immer noch den Menschen Catherine – ein natürliches Lächeln oder ein kurzer Blick, der so viel mehr preisgab als die perfekte Fassade vor all den anwesenden Kameras es vermuten lassen würde. William, nun ja, immer ein bisschen blässlich, dann die unvermeidlichen Geheimratsecken – sehr durchschnittlich die Optik für einen Traumprinzen, wie wir Frauen ihn uns aus den Märchen vorstellen. Spürbar aufgewertet hat William allerdings seine schnieke rote Gardeuniform. Kleider machen Leute, bei ihm scheint das offenbar so zu sein.

Dann stieg die Braut aus dem Rolls Royce und alle Welt sah nur noch: Pippa’s Po. In einem für ein solch entzückendes Figürchen schier perfekt geschnittenen Brautjungfernkleid. Als ich Pippa erblickte, dachte ich mir: „Mensch, ein paar Salattage wären auch mal wieder nicht schlecht!“ Da sprachen keineswegs homoerotische Gefühle, sondern schiere Bewunderung aus mir, und das soll unter Frauen schon etwas heißen.

Mit der eigenen Figur, da macht man sich doch sehr schnell mal verrückt. Vergleicht sich, verbessert seinen Lebenswandel und fällt dann wieder zurück… und dann das Ganze von vorne.

Da ich in meinem früheren Leben Fitnesstrainerin war, kann mir leicht ausmalen, wie wohl der Speise- und Sportplan der Middleton-Schwestern in den Wochen vor dem großen Fest aussah: Ausdauertraining, tägliches Pilates oder dergleichen und auf dem Teller hauptsächlich Salat. Das Ergebnis: Ästhetik in Perfektion. Für einen Auftritt vor zwei Milliarden Zuschauern sicherlich ein adäquater Aufwand, im normalen Alltag wohl eher ein Anschlag aufs kulinarische Gemüt.

Bevor mein Selbstbewusstsein nun einen Knacks bekam, schaute ich mir lieber die anderen Hochzeitsgäste näher an; es muss doch selbst in diesen Sphären den einen oder anderen Makel zu entdecken geben! Da huscht Mette-Marit durchs Bild und ich atme erleichtert auf, teile ich mit ihr relativ feines, nordisches Haare, das ich liebend gerne gegen ein voluminöse Prachtmähne wie etwa der von Laetizia, Prinzessin von Spanien, eintauschen würde. Nobody’s perfect, so ist es nun mal. Dann traf Victoria von Schweden ein, deren Vermählung ich im letzten Jahr schon zur Belustigung meines Freundes gespannt verfolgte (sechs Stunden Heiratsgeplänkel vor dem Fernseher – das ist für die meisten Männer einfach zu viel!). Victoria vereint natürliche Schönheit mit außergewöhnlichem Charme, genau wie ihre Mutter, „unsere“ Sylvia. Na, und zu Prinz Daniel, dem frisch Gebackenen, muss ich wohl nichts sagen: Gut aussehend, sympathisch zurückhaltend, manchmal richtig schüchtern – welch eine Kombination. Gute Wahl, Victoria!

Unerreicht unter den gekrönten Häuptern ist und bleibt für mich aber Máxima, Prinzessin der Niederlande! Das Höchstmaß an natürlichem Charisma, das Westminster Abbey an diesem Mittag im April bereithielt. Böse Zungen in den Redaktionen der Boulevardblätter mäkeln ja immer wieder über ein paar Pfund zuviel, die Máxima nach den Geburten ihrer Kinder zeitweilig mit sich herumschleppt; die jeder durchschnittlichen Mutter zustehen, durch die Frauen der Öffentlichkeit gleich in Ungnade fallen. Klasse hat Máxima dennoch; elegant bei offiziellen Auftritten und doch der Typ, den man sich für seinen Texel-Urlaub gut als Strandhüttennachbar vorstellen kann. Fast so wie wir uns alle den perfekten Partner oder die perfekte Partnerin vorstellen: Am Abend schick und vorzeigbar, im Alltag unkompliziert und entspannt. Gepflegt, aber nicht aufgetakelt. Hach, und ob ein paar Pfund mehr oder weniger – wer denkt da noch drüber nach?

Wer sich okay findet, mit seinen Vorzügen und kleineren Macken, und diese positive Ausstrahlung vor perfekte Bildretusche stellt, ist letztlich so oder so attraktiver. Machen Sie sich also mal keine Sorgen über das „perfekte“ Bild! Technisch gelungen, das ist natürlich gut, aber ansonsten einfach Sie selbst – so positiv wie sie sich selbst nur sehen können! Ein paar Lachfältchen zeigen in jedem Fall Klasse. Wegbügeln – das kann ja jeder, die Eitelkeit, von der wir alle nicht ganz frei sind, in Ehren.

Dazu noch eine Randnotiz: Berauscht vom Prunk der Hochzeit in London habe ich dann tatsächlich zwei Salattage eingelegt, Pippa als Vorbild vor Augen, Rohkost auf dem Teller. Am dritten Tag aber biss ich dann doch wieder beherzt in ein belegtes Gouda-Brötchen…

Es lebe die Balance aus Eitelkeit und Alltagstauglichkeit!

Ihre Andrea Wistuba


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Kolumne Hobbies

Von Hobbys und anderen Mätzchen

von Andrea Wistuba

In seiner Freizeit sollte man das tun, was man mag. Hobbys nachgehen zum Beispiel. Dafür braucht es Leidenschaft, aber nicht unbedingt den Partner. Mein Freund ist weltoffen, hat einen tollen Job, ist immer in Bewegung, von lässig bis elegant, geht zweimal die Woche ins Fitnessstudio, um in Form zu bleiben und ist soweit ein toller Typ. Allerdings einer mit ausgeprägter Macke: Er sammelt. Spielzeugautos. Ohne Worte! Mein Ex sammelte auch: Spielkarten. Star Wars-Figuren. Und er spielte World of Warcraft – in jeder Sekunde seiner Freizeit. Das kann und muss eine Frau nicht verstehen!

Beide jedoch besaßen die Güte, nicht gleich zu Beginn unseres Kennenlernens mit den obskuren Interessen herauszuplatzen. Der Hamburger Mietspiegel in Citynähe lässt für junge Paare in der Regel nur überschaubare Wohnungsgrößen zu. Ein Glück! So bekam ich kaum mit, was sich in den unzähligen Umzugskartons im Keller befand: Modellautos. Spielkarten. Star Wars Figuren… Es dauerte rund zwei Jahre bis ich dem Ausmaß ihrer Hobbys auf die Schliche kam. Zwei Jahre, in denen erst einmal die Liebe wachsen konnte, ehe die unvermeidliche Bleispur der Wahrheit durch die rosaroten Wolken zog. Ein intelligenter Feldzug meiner Männer, mir ihre Hobbys häppchenweise zu präsentieren!

Andererseits kommt die direkte Frage nach den Hobbys und Interessen meist sehr früh beim Kennenlernen. Erst recht beim Online-Flirten. Was also tun? Nicht lügen, nein, das käme ganz schlecht, aber intelligent formulieren, das geht, um nicht von vornherein ein imaginäres „Stop!“-Schild aufzustellen. „Sammeln“ als Hobby kommt generell schlecht an, denn da ahnen wir Frauen bereits, was uns bevorsteht: Verstaubte Hobbykeller, Rückzugsverhalten am Wochenende, Pedanterie… nein, bitte nicht! Schreiben Sie, sofern Sie nach meinem Freund mit der Modellauto-Leidenschaft kommen, lieber „Autos“ als Interesse. Da können wir Damen immerhin noch davon träumen, mit Ihnen mit dem schicken Cabrio durch Hamburg, München oder Berlin zu cruisen. Und es klingt verdammt männlich. Dass es noch etwas dauern wird, neben dem Matchbox-Modell auf den echten Boxter zu sparen, werden wir Ihnen nachsehen. Für die Computerspielfraktion gilt: „Strategien entwickeln“ macht Sie interessanter als die No-Gos „Computer“, „PC“ oder „Onlinespiele“. Wer weiß, welche guten Strategien bei Ihnen sonst noch zum Tragen kommen…?

Nun wäre die Auflistung natürlich unvollständig, wenn wir Frauen mit unseren kleinen Hobby-Macken gänzlich ungeschoren davonkämen: „Shoppen“ ist zwar gesellig, aber lässt Männer unwillkürlich zusammenzucken und Beklemmung um den Zustand ihrer Kreditkarte spüren. Zudem wirkt „Shoppen“ unweigerlich tussihaft, als würden wir jedem noch so neuen Trend förmlich hinterherjagen. „Freunde treffen“ kommt gleich positiver: unternehmungslustig, spontan, entspannt. Dass wir mit unseren Freundinnen, wenn wir sie treffen, gerne auch shoppen gehen, ist dabei zweitrangig, das wird er im Laufe der Zeit erst feststellen und bis dahin kann die Liebe ja wie gesagt in Ruhe wachsen. Ähnlich beim Sammeln auf weibliche Art: Schuhe und Handtaschen sage ich nur. Prahlen kann man damit bei seinen Freundinnen, aber nicht beim Partner. Getrennte Kleiderschränke, die ultimative Lösung für die Undercover-Einkaufsbeute.

„Reisen“ ist dagegen immer ein Volltreffer, für Männer, für Frauen, für Junge und Alte. Denn kein anderes Hobby signalisiert mehr Weltoffenheit, Neugierde, Abenteuer und Flexibilität. Egal, ob es mit dem Rucksack durch die Tundra geht oder mit dem Samsonite ins Luxusresort – Reisen bildet und macht Spaß – was will man mehr? Manchmal tarnt sich das eine oder andere Hobby auch unter dem Deckmantel eines anderen: Dass sich in unserem letzten Urlaub, es ging für vierzehn Tage in die Karibik, zwölf Paar Schuhe in meinem Koffer befanden, die ich unbedingt mitnehmen zu müssen glaubte, merkte mein Freund gar nicht. Er wunderte sich nur, dass ich trotz der tropischen Temperaturen mit meinem Reisegepäck an das Beförderungslimit der Fluggesellschaft reichte… Jeder hat eben so seine Laster. Nur hausieren gehen muss man damit nicht unbedingt!

Auf die Hobbys!

Ihre Andrea Wistuba


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Kolumne Valentinstag

Der überschätzte Feiertag – Valentinstag

von Andrea Wistuba

Mitten im deutschen Winter, zwischen Schneegestöber und der Sehnsucht nach den ersten frühlingshaften Sonnentagen, versuchen einheimische Blumengeschäfte einen wieder einmal daran zu erinnern, auf welcher Seite des Lebens man gerade steht: 14. Februar, Valentinstag! Oh Graus! Das Geschäft der Floristen, sprunghaft steigende Rosenpreise, ein Tamtam aus Geschenken, Aufmerksamkeiten, Essenseinladungen und erwarteten Liebesbekundungen! Nun ist es also wieder soweit.

Einmal in meinem Leben habe ich den Valentinstag wirklich genossen. Ob das am Mann oder an der Jahreszahl, am Wetter, an der Situation oder an was weiß ich lag… schwer zu ermitteln. Jedenfalls fiel meinem Partner und mir erst am Abend des 13. Februar ein, dass der Tag der Liebenden nahte. Wir entschlossen, spontan in unserem Lieblingscafé brunchen zu gehen. Es war das Café, in dem wir uns einst zu unserem ersten Date trafen. Es war sage und schreibe derselbe Tisch, an dem wir saßen. Dasselbe Frühstücksmenü, das wir bestellten. Kurzum: Es war perfekt. Romantik pur. Unsere Spontanität ein seltener Glücksgriff, schaue ich mir meine Valentinstags-Historie an. Denn meistens lief es ganz anders.

Frisch verliebten Leute – zugegebermaßen meist Frauen – gehen grundsätzlich anders ans Werk: Sie reservieren schon Wochen vorher einen Tisch im Lieblingsrestaurant, um mit ihrem Liebsten den Tag der Liebenden angemessen zu begehen. Sicher ist sicher. Wenn ich ehrlich bin, zählte ich in den vergangenen Jahren auch zu diesen Wahnsinnigen – Nachahmung ausdrücklich nicht empfohlen!

Geplanter Sex ist selten ein Kracher, geplante Liebe schlichtweg ein Desaster. Jeder Single ist zu beneiden, der dieses aufgesetzte Valentinstagstreiben aus sicherer Entfernung und mit umso mehr Ironie betrachten kann. Es gab da beispielsweise diese Begebenheit mit meinem damaligen Partner.  Wir saßen in einem relativ angesagten Hamburger Restaurant, das an diesem Abend, wie nicht anders zu erwarten, hoffnungslos überfüllt war. Wir stocherten auf unserem lieblos zubereiteten Tellern herum, umgeben von einem Geräuschpegel wie in der Bahnhofshalle zur Wochenendpendlerzeit und waren dermaßen bemüht, uns eine romantisch-verliebte Stimmung einzureden, dass es schon ans Groteske grenzte. Gute Gespräche? Kribbeln in der Luft? Lust auf Sex? Fehlanzeige. An diesem Abend wollte jeder nur schnell in seine eigene Wohnung, Verliebtheit und Valentins-Bräuche ganz schnell vergessen.

Ich rate Ihnen also: Daten Sie fleißig, aber bitte nicht am Valentinstag! Ersparen Sie sich Erwartungen, die ohnehin kein Mensch erfüllen kann! Liebe ist wunderschön, aber diese Verliebtsheits-Blase, die am 14. Februar aufgestellt wird, bereitet nichts als Stress, dem man sich freiwillig aussetzt. Wenn sich gerade etwas anbahnt, ein Online-Flirt in Richtung reales Treffen geht, tun Sie sich einen großen Gefallen damit, entspannt zu bleiben und den 14. Februar erst einmal souverän zu umschiffen. Terminieren Sie Ihr Date am 13. oder gerne auch am 15.. Noch besser, Sie verlegen es auf das folgende Wochenende, wenn wieder völlige Normalität eingekehrt ist. Leben Sie den 14. Februar, als wäre es ein Tag, an dem Sie endlich mal an sich denken: Im Job mit neuen Ideen punkten zum Beispiel. Oder zum Sport gehen: Montags kommen statistisch gesehen sowieso die meisten ins Fitnessstudio und das dürften am Valentinstags naturgemäß dann auch mehrheitlich Singles sein. Oder eben abgeklärte verpartnerte Zeitgenossen – für den Fall, dass wir uns zwischen Laufband und Rudermaschine begegnen. Oder Sie machen es gleich wie die Finnen: Dort wird der Valentinstag als Freundschaftstag begangen. Man überbringt Menschen, die man gerne hat, kleine Präsente. Einfach so. Ohne überzogene Erwartungen, ohne Stress, ohne Verliebtheitswahn. Die Liebe kommt. Nur nicht auf Termindruck, den Blumenhändler einem vorschreiben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen flirtstarken Februar!

Ihre Andrea Wistuba


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zu den Kolumnen

Kolumnen Startseite

Bleiben Sie doch auf einen Kaffee …

O´zapft is´! Auch für die Liebe?


Oktoberfest

Es ist soweit: die Wiesn laden zum geselligen Schunkeln bei toller Stimmung und einer guten Maß – Hakt sich da auch die Liebe unter?

Hier geht es weiter




Ungemach im Schlafgemach




Zu zweit einschlafen und aufwachen, sich zärtlich anlächeln, knutschen – so wäre es perfekt! Aber dazu müssen die inneren Uhren gleich ticken …

Hier geht es weiter




Wir müssen draußen bleiben




Um die Häuser ziehen, auf die Piste gehen, feiern, bis der Arzt kommt – das macht vielen auch jenseits der 30 Spaß. Wenn die Umwelt mitspielt …

Hier geht es weiter




Wenn Bit und Byte Amor spielen




Online Dating ist eine tolle Chance. Matching ebenfalls? Wie verhalten sich Anspruch und Wirklichkeit bei der Partnersuche per Fragebogen, Datenbank und Algorithmus?

Hier geht es weiter




Clara Fall – Treue




Warum das mit der Treue alles nicht so einfach ist. Eine Geschichte zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Hier geht es weiter





Los geht´s!




Sommerzeit, Cafézeit – Flirtzeit. Warum mann und frau dabei so oft aneinander vorbeiturtelt.

Hier geht es weiter




Vermittlung, bitte!




Im Job läuft es hervorragend, aber in der Liebe herrscht Flaute. Vom Los der Erfolgsfrauen.

Hier geht es weiter




Die Liebe meines Lebens




Woher kommt die Liebe? Wie fängt sie an, wie hört sie auf? Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Hier geht es weiter





Und was machst du an Weihnachten?




Weihnachten als Single. Ist das nicht trostlos? Nein. Denn man hat es selbst in der Hand!

Hier geht es weiter




So tut ein Nein nicht weh




Wie mache ich nach dem ersten Date dem anderen klar, dass der Funke einfach nicht übergesprungen ist?

Hier geht es weiter




Ruf´ ich ihn an?




… oder nicht? Das ist eine der Fragen, die unseren Kopf nach dem ersten erfolgreichen Date in Unordnung bringt und nicht mehr verlassen will.

Hier geht es weiter




Heisser Kopf und kalte Füße




Wieder zu viel gedacht und nichts gemacht. Beim nächsten Mal klappt’s bestimmt?

Hier geht es weiter




Meine persönliche Erfolgsstory




Frauen und Männer, die Erfolg im Job haben, sind oft unsicher, ob sie das beim ersten Date erwähnen sollen.

Hier geht es weiter




Das erste Date




Er ist groß und dick. Und thront mitten auf der Stirn. Pickelalarm! Ausgerechnet vor dem ersten Date.

Hier geht es weiter




Irgendwie irgendwann irgendwo




Was Nena mit ihrem Kulthit besang, es ist wieder zu spüren: Das Kribbeln im Alltag, in den Straßen oder im Park.

Hier geht es weiter




Diese Hobbys punkten




In seiner Freizeit sollte man das tun, was man mag. Hobbys nachgehen zum Beispiel. Dafür braucht es Leidenschaft, aber nicht unbedingt den Partner.

Hier geht es weiter




Der überschätzte Feiertag




Valentinstag: Zwischen Schnee und Sehnsucht nach Frühlingstagen versuchen Blumengeschäfte uns wieder daran zu erinnern, auf welcher Seite des Lebens wir gerade stehen.

Hier geht es weiter




 


Zurück zum Seitenanfang  | Zurück zur Cafeteria

Hilfe Übersicht

Die Dating Cafe Hilfe im Überblick



Die FAQ: 10 Top-Fragen zum Dating Cafe

Premium-Mitglied werden? Authentifizierung durchführen? Gutschein einlösen? Abo & Rechnung prüfen? Passwort vergessen? Die Antworten darauf und auf weitere Fragen finden Sie hier.

Hier geht es weiter



Die Registrierung und Bezahlung

Wie melde ich mich im Dating Cafe an? Wann gibt es die kostenlose Probezeit? Was tue ich, will ich Premium-Mitglied werden? Die Antworten darauf und auf weitere Fragen finden Sie hier.

Hier geht es weiter



Das eigene Profil gestalten

Ihr Profil ist das A & O, Ihre Einladung an suchende Singles. Ebenso ist es die Brücke zur neuen Liebe. Im Dating Cafe haben Sie viele Möglichkeiten, in Wort und Bild einen tollen Eindruck zu machen.

Hier geht es weiter



Interessante Singles finden und merken

Wer (be)sucht, der findet: Ihre Sucheinstellungen führen Sie auf passende Single-Profile. So machen Sie aus interessanten Singles Ihre Favoriten.

Hier geht es weiter



Das bedeuten Symbole und Hinweise in Profilen

Ein Blick verrät noch nicht alles. Der erste Blick auf ein Profil aber oft schon eine ganze Menge. Hier lesen Sie, was genau.

Hier geht es weiter



Die Dating Cafe Single-Events

Mit sympathischen Singles essen, tanzen oder bei schönem Wetter durch die Lande touren. Was Sie auch suchen, Single-Events finden in vielen deutschen Städten statt. Flirt-Spaß garantiert.

Hier geht es weiter


Die Dating Cafe Single-Reisen

Feste Altersgruppen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Teilnehmern. Dies sind Garanten für prickelnde Atmosphäre  bei unseren Single-Reisen.

Hier geht es weiter


Allgemeine technische Fragen

Dating Cafe steht für ausgezeichneten Service, darum entwickeln wir auch die Hilfe laufend für Sie weiter. Aktuell gibt es hier Tipps zur Technik und zum Schutz vor Spam-E-Mails.

Hier geht es weiter


Hilfe-Center

Sie finden auf dieser Seite keine Antwort auf Ihre Frage?
(Kontakt mit dem Support aufnehmen, Profil löschen etc.)
Zum Hilfe-Center geht es hier


Zurück zum Seitenanfang

Hilfe zu technischen Fragen und Umgang mit Spam

Hilfe bei allgemeinen technischen Fragen und zum Umgang mit Spam

Tipps zur Technik

Für diese Web-Browser ist Dating Cafe optimiert
Mobile Nutzung des Dating Cafes
Das können Sie bei technischen Problemen tun
Wenn Dating Cafe nicht mehr funktoniert

Spam-E-Mails

Das ist Spam
So missbrauchen Spammer unseren guten Namen

Darum kann Dating Cafe Sie nicht völlig vor Spam schützen

Das tun wir für Ihre Datensicherheit

 


Womit sind Sie im Internet unterwegs?

Die meisten technischen Probleme sind schnell behoben. Dazu müssen wir jedoch wissen, wie Sie im Internet unterwegs sind. Um Ihnen effizient helfen zu können, müssen wir also Ihren Browser und die Browser-Version kennen.


Für diese Web-Browser ist Dating Cafe optimiert

Dating Cafe ist optimiert für alle gängigen Browser (z.B. Google Chrome oder Mozilla Firefox). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir jeweils nur die aktuelle Browser-Version unterstützen. Bei älteren Varianten kann es vorkommen, dass einzelne Inhalte oder Seiten nicht optimal dargestellt werden. Dazu können Fehlfunktionen auftreten. In diesen Fällen aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Für Ihre Sicherheit und um ein optimales Nutzungserlebnis gewährleisten zu können, arbeitet Dating Cafe mit „State of the Art“ Software. Diese werden von den aktuellen Browserversionen unterstützt.

Unterstützt werden jeweils die letzten 2 Versionen des jeweiligen Browsers.

 

 

Wichtig: Da es browserspezifische Funktionen und Anweisungen gibt, können wir Ihnen hier lediglich allgemeine Hinweise geben. Wo Sie im Einzelfall bestimmte Anwendungen finden oder Einstellungen vornehmen können, erfahren bei Ihrem Anbieter. Z.B.:

Nicht mehr unterstützte Browser

  • Internet Explorer
  • Veraltete Browser

Mobile Nutzung des Dating Cafes

Die Dating Cafe Seiten sind responsiv. Das heißt für Sie, dass die Inhalte sich an die Größe Ihres Bildschirms anpassen. Sie können Dating Cafe sowohl mit Ihrem Desktop PC, Laptop, Tablet oder auch Telefon (Handy, Smartphone) nutzen. Bitte beachten Sie dabei, dass evtl. einige Inhalte auf kleinen Bildschirmen / Ansichten ausgeblendet werden.

Das Dating Cafe können Sie außerdem unter m.datingcafe.de verwenden. Das ist unser Messenger: Eine reduzierte Version des Dating Cafe. Vorteile sind Übersichtlichkeit und schnelle Ladezeiten. Dafür ein etwas eingeschränkter Funktionsumfang.

Zurück zum Seitenanfang


Das können Sie bei technischen Problemen tun

1.Den Browser aktualisieren

Bei Problemen in der Darstellung von Dating Cafe-Seiten oder in der Ausführung von Funktionen überprüfen Sie bitte zunächst Ihre gegenwärtige Browser-Version. Aktualisieren Sie diese gegebenenfalls. Die Updates stehen bei Ihrem Anbieter kostenlos zum Download bereit.

2.Den Cache leeren

Sollte auch bei der aktuellen Browser-Version ein Problem auftreten, leeren Sie Ihren Cache.

Tipp: Die Anweisungen zum Leeren des Caches unterscheiden sich je nach Browser und seiner Version. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie vorgehen müssen, bekommen Sie etwa hier hilfreiche Informationen:


Wenn Dating Cafe nicht mehr funktoniert

Sollten Sie Probleme mit der Nutzung des Dating Cafes haben, prüfen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen. Die problemlose Nutzung ist nur möglich, wenn Sie Cookies akzeptieren.
Insbesondere, wenn Sie ständig ausgeloggt werden, wenn Sie von einer Seite/Ansicht auf die nächste wechseln.

Sie können Ihre Einstellungen hier überprüfen und ggf. Cookies für die Dating Cafe Seiten zulassen:
Cookie-Einstellungen

Sollte das nicht direkt funktionieren und die Seiten nicht korrekt laden, dann gehen Sie wie folgt vor:

  • 1. löschen sie bitte noch mal alle Cookies in Ihrem Browser
  • 2. leeren den Cache (siehe oben)
  • 3. laden Sie die Dating Cafe Seite erneut
  • 4. klicken Sie unten links auf „Einverstanden“, um Cookies für die Dating Cafe Seiten zuzulassen


Das ist Spam

Spam- oder Junk-E-Mails sind unerwünschte Nachrichten an private E-Mail-Adressen. Sie haben werbenden, in aller Regel unseriösen Inhalt. Ihr Versand wird „Spamming“ oder „Spammen“ genannt, die Absender „Spammer“.

Gerne verwenden Spammer in ihrer Email-Adresse, im Betreff oder in der Nachricht seriöse, bekannte Namen und Marken. Sogar deren Corporate Design wird missbraucht, um die zweifelhaften Ziele zu verfolgen. Mehr zu den verschiedenen Arten von Spam und wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier.
Natürlich setzen wir im Dating Cafe alles daran, zu verhindern, dass unser Name für Spam missbraucht wird. Trotzdem können wir leider nicht alle Tricks sofort aushebeln.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


So missbrauchen Spammer unseren guten Namen

Bevorzugt behaupten die Absender etwa, eine junge osteuropäische, afrikanische oder asiatische Frau zu sein, die auf ein Profil im Dating Cafe reagiert. In Wahrheit werden diese Mails wahllos an unzählige Empfänger geschickt. Dahinter verbirgt sich ein einträgliches Geschäft:

Indem Sie auf solche Spam antworten, bestätigen Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse aktiv genutzt wird. Diese Information ist für die Spammer bares Geld wert. Sie verkaufen große Bündel so getesteter Adressen an Dritte. Oder sie bitten nach einer ersten Antwort in einer rührseligen Geschichte direkt um Geld für eine Ausreise, eine Operation oder die Ausbildung der Kinder.

Wichtig: Antworten Sie niemals auf solche E-Mails. Öffnen Sie keine angehängten Dateien.


Darum kann Dating Cafe Sie nicht völlig vor Spam schützen

1. Spammer legen Profile im Dating Cafe an und benutzen das Pseudonym in der Spam-Mail.
Das Service-Team des Dating Cafe legt pro Woche mehrere solcher Profile still. Leider erstellen hartnäckige Spammer unter anderem Namen sofort ein neues Profil. Ein tägliches Katz-und-Maus-Spiel.
Unterstützen Sie uns, indem Sie uns auf auffällige Profile hinweisen.

2. Spammer schreiben willkürlich an Email-Adressen mit „Dating Cafe“ o.Ä. vor dem @-Zeichen.
So erreicht Sie Spam auch, wenn Sie eine solche Adresse nur im Dating Cafe eingerichtet haben und auch nur hier benutzen.
Der einzige Schutz: Ein ungewöhnlicher Konto- oder Adressname.

3. Spammer kopieren Stil und Aussehen unserer E-Mails

Sie erkennen diese Nachrichten meist an
– groben Rechtschreib- und Grammatikfehlern
– Sonderzeichen anstelle von ä, ö, ü oder ß
– einer E-Mail-Adresse aus Russland (.ru) oder einem anderen fremden Nationenkürzel
– einer Kundennummer, die nicht mit Ihrer übereinstimmt (Ihre Kundennummer finden Sie zum Beispiel auf Ihrer persönlichen Startseite)

4. Spammer nutzen eine gefälschte @datingcafe.de-Adresse

Solche Fälschungen sind leider nicht allzu schwer. Lesen Sie die Nachricht daher aufmerksam. Stil und Inhalt verraten den falschen Absender schnell.

5. Spammer durchsuchen mit Adress-Harvesting das Internet nach Email-Adressen

Oft gesagt und gehört: Gehen Sie im Internet bewusst mit Ihren persönlichen Daten um und überlegen Sie genau, wem Sie Ihre Email-Adresse geben. Spam-Bots durchsuchen das Internet automatisch nach persönlichen Nutzerdaten.  In je weniger Datenbanken Sie daher geführt werden, desto sicherer sind Sie vor Harvestern und Spam.

Zurück zum Seitenanfang


Das tun wir für Ihre Datensicherheit

Das Wichtigste: Wir halten Ihre persönlichen Daten geheim und geben sie nie an Dritte weiter. Dazu schützen wir Ihre Daten durch die Ablage im hochgesicherten Rechenzentrum und durch die ständige Weiterentwicklung unserer Sicherheitsmaßnahmen.

Regelmäßig wird Dating Cafe in Singlebörsen-Vergleichen dieser besonders sorgsame und diskrete Umgang mit Daten bestätigt. Die Übersicht entsprechender Testsiege und Auszeichnungen finden Sie hier.

Sicher wird es weitere und vor allem immer neue Tricks geben, mit denen alle Singlebörsen zu kämpfen haben. Da hilft nur: Wachsam sein und im Zweifelsfall Kontakt zu unserem Service-Team aufnehmen. Dann sind sicheres Flirten und ein gutes Gefühl beim Verlieben garantiert.


Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe

Hilfe zu den Single-Reisen

Hilfe zu den Single-Reisen

Dating Cafe Single-Reisen

Das Besondere der Single-Reisen im Dating Cafe
Für diese Singles bietet Dating Cafe Single-Reisen an

Das bieten Ihnen Dating Cafe Gruppenreisen

So suchen Sie gezielt nach Reiseterminen und -zielen

Darum finden Sie manchmal Reisen, die schon ausgebucht sind

Das müssen Sie bei der Buchung eines Einzel- oder Doppelzimmers beachten

So buchen Sie Ihre Dating Cafe Reise

Hier finden Sie Ihre Buchungsdaten

So stornieren Sie Ihre Reisebuchung

Dann zahlen Sie Ihre Reise

So zahlen Sie Ihre Reise

So bekommen Sie Ihre Gratismonate für die Premium-Mitgliedschaft

Darum findet eine Reise nicht statt

Das ist für Vegetarier wichtig

 


Ihre Single-Reise – Starten Sie allein, kommen Sie zu zweit zurück

Teilnehmer Single-Reisen des Dating Cafe erleben es immer wieder: Als Single geht es in den Urlaub. Und als glückliches Paar kehrt man zurück. Kein Wunder, denn in der schönsten Zeit des Jahres begegnet man sich viel offener als im Alltag. Im Dating Cafe können Sie Ihren Traumpartner im Sand oder im Schnee, auf einer Städtereise oder im Sporturlaub kennenlernen.

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit ausgewählten Reiseveranstaltern zusammen. Wir wissen also ganz genau, was eine Single-Reise zu einem prickelnden Erlebnis macht. Und das Beste: unserer große Auswahl an Reisen hält für jeden Urlaubsgeschmack etwas bereit.

Tipp: Bei einer Reisebuchung im Dating Cafe profitieren Sie mit bis zu 3 Gratismonaten als Premium-Mitglied.


Das Besondere der Single-Reisen im Dating Cafe

Auf unseren Reisen werden Spaß, Kennenlernen und Flirten groß geschrieben. Bei allen Single-Reisen ist je die Hälfte der Plätze für weibliche und männliche Singles reserviert. Jedes Reiseangebot richtet sich außerdem an eine feste Altersgruppe. Einzige Ausnahme: Bei Single-Reisen mit der Altersgruppe 40+ und 49+ wird nicht auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mann und Frau geachtet. Die Altersangaben finden Sie auf den Reiseseiten jeweils bei den „Terminen & Preisen“.

Wichtig: Wir möchten Ihnen den größtmöglichen Flirtspaß bieten. Darum achten wir mit den Reiseveranstaltern darauf, dass bei den Buchungen die in den Reisedaten vorgegebene Altersstruktur eingehalten wird.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


Für diese Singles bietet Dating Cafe Single-Reisen an

Unsere Single-Reisen sind offen für alle interessierten Singles. Sie können also auch dabei sein, wenn Sie noch kein Mitglied im Dating Cafe sind. Unser Ziel ist, gemeinsam mit unseren Reiseveranstaltern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Singles aus einer bestimmten Altersgruppe erreichen. Achten Sie darum bitte bei Ihrer Reisebuchung darauf, dass Sie zur Altersgruppe gehören, die bei den „Single-Reisen“ unter „Termine & Preise“ angegeben ist.


Das bieten Ihnen Dating Cafe-Gruppenreisen

Dating Cafe bietet neben den Single- auch Gruppenreisen für Singles und Paare jeden Alters an. Der besondere Reiz dieser Reisen liegt in der bunten Mischung ihrer Teilnehmer. Sie erkennen unsere Gruppenreisen an der Altersangabe „für alle“.

Wichtig: Anders als bei den Dating Cafe Single-Reisen wird bei den Buchungen nicht auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Teilnehmern geachtet.

Zurück zum Seitenanfang


So suchen Sie gezielt nach Reiseterminen und -zielen

Mit der Suchfunktion verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick darüber, welche Reisen Dating Cafe Ihnen in einem bestimmten Zeitraum oder in bestimmte Länder anbietet. In der Suchmaske auf der Reise-Startseite einfach Zeitraum, Reiseziel und Altersstufe abgeben und auf „Suchen“ klicken.

 


Darum finden Sie manchmal Reisen, die schon ausgebucht sind

Mit Hilfe unserer Reisedatenbank aktualisieren wir ständig die Angebote unserer Reiseveranstalter im Internet. Trotzdem kann dieser Datenabgleich bis zu 24 Stunden dauern.

Wichtig: Wenn zwei Buchungen für einen Reiseplatz eingehen, erhält die frühere Buchung den Platz.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


Das müssen Sie bei der Buchung eines Einzel- oder Doppelzimmers beachten

Bei der Buchung wählen Sie zwischen verschiedenen Zimmerkategorien. Die Einzelzimmer sind dabei sehr begehrt. Buchen Sie daher rechtzeitig. Alternativ können Sie auch ein halbes Doppelzimmer buchen: Sie teilen sich dann mit einem anderen Single das Zimmer und sparen dabei den Einzelzimmeraufpreis. Natürlich wird bei der Buchung darauf geachtet, dass sich jeweils Singles des gleichen Geschlechts ein Zimmer teilen.

Wichtig: Die Belegung der Zimmer nimmt der Reiseveranstalter vor.


So buchen Sie Ihre Dating Cafe Reise

Zur Buchung gelangen Sie über „Termine und Preise“ oder direkt über „Buchen“. Per Klick auf „Buchen“ öffnet sich das Buchungsfenster, in das Sie Ihre persönlichen Daten sowie individuelle Wünsche eintragen. Klicken Sie nun auf „Buchung abschicken“. Es öffnet sich ein Korrekturfenster. Hier berichtigen oder ergänzen Sie Ihre Angaben und schicken das Buchungsformular endgültig ab. In einer E-Mail bestätigen wir Ihnen dann den Eingang Ihrer Reisebuchung.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


Hier finden Sie Ihre Buchungsdaten

Als Dating Cafe Mitglied sehen Sie die Daten und den aktuellen Status Ihrer Buchung unter „Meine Angaben“ – „Meine Events & Reisen“.

Wichtig: Um diese Informationen abzufragen, müssen Sie bei der Buchung Ihre Mitgliedsnummer angeben.


So stornieren Sie Ihre Reisebuchung

Sollten Sie nicht an einer Reise teilnehmen können, stornieren Sie Ihre Buchung bitte schriftlich und direkt beim Reiseveranstalter.

Wichtig: Je nach dem Zeitpunkt der Stornierung können dann Stornogebühren anfallen. Die Höhe der Gebühren erfahren Sie in den AGB des Reiseveranstalters sowie in der schriftlichen Bestätigung Ihrer Stornierung.

Zurück zum Seitenanfang


Dann zahlen Sie Ihre Reise

Sobald Sie vom Reiseveranstalter die Buchungsbestätigung inklusive der Rechnung bekommen haben, zahlen Sie bitte entsprechend den Vorgaben des Veranstalters.

Wichtig: Wenn Sie Ihre Reise weniger als sieben Tage vor Reisebeginn buchen, ist bei einigen Reiseveranstaltern nur eine Zahlung per Lastschriftverfahren und nur bei Banken innerhalb Deutschlands möglich. Geben Sie dafür bitte bei der Buchung in den vorgesehenen Feldern Ihre Bankverbindung an.


So zahlen Sie Ihre Reise

Die Art der Zahlung richtet sich nach dem Reiseveranstalter. In der Regel können Sie zwischen zwei Zahlungsarten wählen:

1. Überweisung

Die Bankverbindung des Reiseveranstalters erhalten Sie mit Ihrer Rechnung bzw. mit Ihrer Buchungsbestätigung.

2. Lastschrift

Wenn Sie das Lastschriftverfahren wünschen, geben Sie bei der Buchung in den vorgesehenen Feldern Ihre Bankverbindung an. Damit bestätigen Sie automatisch die Abbuchung per Lastschrift.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


So bekommen Sie Ihre Gratismonate für die Premium-Mitgliedschaft

Wenn Sie bei einem unserer Reisepartner eine Reise gebucht haben, bekommen sie dafür Gratismonate im Dating Cafe.
Bitte lassen Sie uns uns einen Nachweis zukommen, dass die Reise angetreten wurde. (z.B. Überweisungsbestätigung (Zahlung des Reisepreises) oder Bestätigung des Veranstalters) + Ihr Pseudonym oder Mitgliedsnummer, dann schalten wir Sie für 1 Woche 1 Monat, 2 Wochen 2 Monate und 3 Wochen 3 Monate frei.

Wichtig: Wichtig dabei ist, dass Sie die Reise über einen Link/Button oder ein Formular auf den Dating Cafe Seiten gebucht haben. Denken Sie bei der Reisebuchung daran, Ihre Mitgliedsnummer anzugeben.


Darum findet eine Reise nicht statt

Natürlich finden die allermeisten Reisen statt. Selten kommt es aber vor, dass die vorgesehene Mindest-Teilnehmerzahl für die Reise nicht erreicht und sie darum abgesagt wird. Die Mindest-Teilnehmerzahl finden Sie unter „Buchen“ oberhalb der Reisetermine.

Wichtig: Die Reiseveranstalter sind bemüht, die Buchungslage so genau und so früh wie möglich einzuschätzen. Sollte eine Reise abgesagt werden, wird Ihnen selbstverständlich und umgehend der volle Reisepreis erstattet.

Zurück zum Seitenanfang


Das ist für Vegetarier wichtig

Wenn Sie eine vegetarische Verpflegung wünschen, geben Sie dies einfach bei der Buchung an. Der Reiseveranstalter leitet Ihren Wunsch dann weiter.


Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe

Hilfe zu den Single-Events

Hilfe zu den Single-Events

Dating Cafe Single-Events

Für diese Singles bietet Dating Cafe Single-Events an
So suchen Sie gezielt nach Single-Events und Terminen
Das bedeutet „Frauen/Männer ausgebucht“bei einem Event-Termin
Hier buchen Sie als Mitglied im Dating Cafe Ihre Single-Events
Hier buchen Sie als Mitglied im Dating Cafe Ihre Single-Events
So erfahren Sie, ob Sie am gewünschten Single-Event teilnehmen können
Wenn Sie Ihren Platz umbuchen möchten
Sollten Sie am Tag des Single-Events krank oder kurzfristig verhindert sein
Wenn Sie die Buchung eines Single-Events stornieren wollen
So zahlen Sie Ihr Single-Event
So verschenken Sie einen Single-Event-Platz
Darum findet ein Event nicht statt

 


Dating Cafe Single-Events – Haben Sie gemeinsam Spaß

Zusammen kochen oder tanzen? Sport treiben liegt Ihnen mehr oder eine aufregende Stadt zu entdecken? Oder wollen Sie einfach wieder einmal ausgelassen feiern? Bei den Single-Events des Dating Cafe findet jeder, was ihm Spaß macht. Erleben Sie tolle Momente mit gleichgesinnten Singles. Bei gemeinsamen Aktivitäten und Unternehmungen lernen Sie Menschen mit gleichen Interessen und Hobbys kennen. Daher entstehen hier oft tolle Freundschaften. Und weil natürlich auch das Flirten nicht zu kurz kommt, entsteht genauso oft daraus die neue Liebe. 

Ein Hinweis: Bei jedem Event ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen natürlich oberstes Ziel. Es kann aber kurzfristig sein, dass nicht allen die Teilnahme am Event möglich bleibt. Wir können daher für jede Veranstaltung völlige Ausgewogenheit leider nicht versprechen.


Für diese Singles bietet Dating Cafe Single-Events an

Unsere Event-Angebote sind offen für alle Singles. Sie können also auch dabei sein, wenn Sie noch kein Mitglied im Dating Cafe sind. Zusammen mit unseren Veranstaltern bieten wir zudem Single-Events für verschiedene Altersgruppen an. An wen genau sich das jeweilige Angebot richtet, sehen Sie in der Beschreibung.

Zurück zum Seitenanfang


So suchen Sie gezielt nach bestimmten Single-Events und Terminen

Sie sollen natürlich finden, wo sich die Singles in Ihrer Nähe treffen. Unsere Angebote sind daher nach den Postleitzahlen der Veranstaltungsorte geordnet. Mit einem Klick auf eine Postleitzahl in der Karte gelangen Sie zu den aktuellen Events. Mit „Umkreis-Suche“ filtern Sie die Single-Events, in Ihrer Nähe angeboten werden.

Tipp: Single-Events außerhalb Deutschlands finden Sie am Ende der Veranstaltungsliste.


Das bedeutet „Frauen/Männer ausgebucht“bei einem Event-Termin

Wir achten stehts auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Teilnehmern. Bei einigen Single-Events finden Sie aus diesem Grund z.B. „Männer hier buchen“ oder „Frauen ausgebucht“.

Wichtig: Ist eine Veranstaltung ausgebucht, erstellen wir eine Warteliste. Beispiel: Für ein Event haben sich bisher zu wenige Männer angemeldet. Ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis soll aber bestmöglich gewährleistet sein. Daher kommen interessierte weibliche Teilnehmer auf eine Warteliste. Melden sich nun weitere Herren, nehmen wir wieder die Buchungen von Frauen an. Darüber benachrichtigen wir sie per E-Mail.

Zurück zum Seitenanfang |Zurück zur Startseite der Hilfe


Hier buchen Sie als Mitglied im Dating Cafe Ihre Single-Events

„Jetzt online buchen“ → Buchungsformular vollständig ausfüllen → „Buchung abschicken“. Sollte eine Angabe fehlen, werden Sie automatisch um Ergänzung gebeten. Kurz nach Absendung bekommen Sie eine Reservierungsbestätigung.

Wichtig: Pro Buchung kann sich nur eine Person für ein Single-Event anmelden. Möchten Sie als Gruppe teilnehmen, reservieren Sie daher bitte für jeden einzeln.


So buchen Sie als Nicht-Mitglied Ihre Single-Events

Allen Singles stehen unsere Events offen. Folglich können Sie an den Single-Events teilnehmen, ohne Mitglied im Dating Cafe zu sein.

Aber: Es ist von Vorteil, im Dating Cafe registriert zu sein. Dadurch können Sie stets den Status Ihrer Buchung verfolgen. Ihre Anmeldung verpflichtet zu nichts. Sie ist außerdem jederzeit wieder kündbar.

Zurück zum Seitenanfang

 


So erfahren Sie, ob Sie am gewünschten Event teilnehmen können

Nach der Reservierungsbestätigung geht Ihnen eine weitere Nachricht zu. In der Regel finden Sie darin die Zusage über Ihre Teilnahme. Sollte die Veranstaltung aber ausgebucht sein, wurden Sie auf einer Warteliste vermerkt. Hierüber informiert Sie diese zweite Email entsprechend.

Wichtig: Sie werden sofort benachrichtigt, wenn wieder Plätze verfügbar sind. Haben Sie diesen Termin aber bereits verplant, so können Sie Ihre Buchung kostenfrei stornieren.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


Wenn Sie Ihren Platz umbuchen möchten:

Möchten Sie an einem anderen Single-Event teilnehmen, geben Sie bitte Bescheid unter:

eventbuchungen@datingcafe.de

Nennen Sie hier das Event, das Sie stattdessen besuchen möchten. Unser Team teilt Ihnen mit, ob eine Umbuchung möglich ist oder ob Stornogebühren anfallen.

 


Sollten Sie am Tag des Single-Events krank oder kurzfristig verhindert sein

Sagen Sie in diesem Fall bitte direkt beim Veranstalter ab. Die jeweilige Rufnummer finden Sie auf Ihrer Eintrittskarte.

Wichtig: Im Einzelfall können Sie auf ein anderes Single-Event umbuchen. Fragen Sie den Veranstalter danach. Eine Erstattung des gezahlten Betrages ist leider nicht möglich, da Ihr Platz so kurzfristig nicht mehr an einen anderen vergeben werden kann.

Zurück zum Seitenanfang


Wenn Sie die Buchung eines Single-Events stornieren wollen

Stornieren Sie Ihre Buchung bitte per E-Mail:

eventbuchungen@datingcafe.de

Wichtig: Je nach dem können Gebühren anfallen. Näheres erfahren Sie in den AGB des Veranstalters, sowie der Stornierungsbestätigung. Ausnahme: Sie standen auf einer Warteliste. Haben Sie diesen Termin aber bereits verplant, können Sie Ihre Buchung kostenfrei stornieren.


So zahlen Sie Ihr Single-Event

In der Buchungsbestätigung finden Sie alle Details zur Zahlung. Die Teilnahmegebühr können Sie einfach per Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder Überweisung auf das angegebene Dating Cafe-Konto begleichen.

Vorteil der Online-Zahlung: Gleich nach Zahlungseingang geht Ihnen die Eintrittskarte per Mail zu.

Wichtig: Ihre Zahlung muss spätestens zwei Tage vor dem Event-Termin eingehen. Nur so können wir gewährleisten, dass Ihre Eintrittskarte rechtzeitig bei Ihnen ist.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


So verschenken Sie einen Single-Event-Platz

Tragen Sie bei der Buchung die Daten der beschenkten Person ein.

Wichtig: Geben Sie für die Bestätigung und eventuelle Rückfragen immer Ihre Email-Adresse und Rufnummer an. Das Ticket senden wir nach Zahlung per Mail zu. Weiter erhalten Sie 1-2 Tage danach einen persönlichen Geschenkgutschein. Diesen können Sie einfach ausdrucken und dem Beschenkten übergeben.


Darum findet ein Event nicht statt

Dass Single-Events ausfallen oder verschoben werden, kommt äußerst selten vor. Diese Umstände können aber dazu führen:

  • Für eine Veranstaltung unter freiem Himmel ist das Wetter zu schlecht.
  • Die Mindestanzahl an Teilnehmern wird nicht erreicht.
  • Die Anzahl weiblicher und männlicher Teilnehmer ist zu unausgewogen.

Sollte ein Event ausfallen, informiert Sie der Veranstalter selbstverständlich rechtzeitig. Ihre Gebühren werden erstattet. Diese können auch zur Umbuchung verwendet werden. Das ist für ein Event desselben Veranstalters möglich.


Zurück zum Seitenanfang |Zurück zur Startseite der Hilfe

Hilfe zu Registrierung und Bezahlung im Dating Cafe

Hilfe zur Registrierung und Bezahlung

Ihre Registrierung

So registrieren Sie sich im Dating Cafe
Das passende Pseudonym wählen

Generieren Sie ein sicheres Passwort

So aktivieren Sie Ihr Profil

Ihre Authentifizierung im Dating Cafe

So starten Sie Ihre kostenlose Probezeit

Wenn Sie nach der kostenlosen Probezeit Premium-Mitglied bleiben wollen

Sie können sich nicht einloggen oder haben Ihr Passwort vergessen

So sicher sind Ihre persönlichen Daten im Dating Cafe

So ändern Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre E-Mail-Adresse

Die Bezahlung

Bequem: Ihre kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch
So beenden Sie Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft beenden

So löschen Sie Ihr Profil vollständig

 


Ihre Registrierung im Dating Cafe


So registrieren Sie sich im Dating Cafe

„Kostenlos anmelden“ → geben Sie an, was Sie suchen und Ihre Email-Adresse. Schon sind Sie im Dating Cafe angemeldet.

Wichtig: Ihre Email-Adresse dient nur dem Registrierungsvorgang! Sie wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Zurück zum Seitenanfang


Das passende Pseudonym wählen

Wählen Sie ein Pseudonym, das Ihre Persönlichkeit abbildet. Ein humorvoller, interessanter Nickname allein animiert oft schon zum Profilbesuch. Ist Ihr Wunschname bereits vergeben, überlegen Sie einen neuen oder entscheiden sich für eine der vorgeschlagenen Alternativen.

Wichtig: Sie können Ihr Pseudonym nur einmal innerhalb von 24 Stunden ändern.

Zurück zum Seitenanfang


Generieren Sie ein sicheres Passwort

Ihr Passwort muss mindestens sechs Zeichen enthalten. Darunter muss mindesten ein Großbuchstabe sein, mindestens eine Zahl und mindestens ein Sonderzeichen. Zu Letzteren zählen Binde- und Unterstriche, Umlaute (ä, ö, ü) sowie das ß. Leerzeichen können nicht gesetzt werden. Besonders sicher ist Ihr Passwort, wenn es keinen erkennbaren Sinn ergibt.

Tipp: Bilden Sie Ihr Passwort mit Hilfe von Eselsbrücken. So führt beispielsweise der Merksatz „Jeden Sonntag um 4 kommt Oma zu Besuch“ zum Passwort „JSu4UkOzB“. Oder schreiben Sie ein Wort absichtlich falsch (z.B. „Tsitrone“ statt „Zitrone“). Es empfiehlt sich, das Passwort regelmäßig zu ändern.

Zurück zum Seitenanfang


So aktivieren Sie Ihr Profil

Nach Registrierung im Dating Cafe schicken wir Ihnen eine E-Mail. Per Klick auf den enthaltenen Link bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Alternativ geben Sie den Aktivierungsschlüssel, den Sie in der E-Mail finden, nach dem Login in das dafür vorgesehene Feld auf der Startseite ein. Nun ist Ihre einfache Mitgliedschaft im Dating Cafe aktiviert. Welche Funktionen Sie in der einfachen Mitgliedschaft nutzen können, erfahren Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang

 


ID-Check: Ihre Authentifizierung im Dating Cafe

Wir garantieren die Echtheit vieler Mitglieder des Dating Cafe, weil diese ihre Identität per Kopie eines Lichtbildausweises belegt haben. Im Profil erkennen Sie dies am  doppelten Häkchen-Symbol . Die persönlichen Daten dieses Singles wurden geprüft.

Hier direkt den Lichtbildausweis hochladen

Die Kopie Ihres Lichtbildausweises erreicht uns auch, wenn sie und diese per Post, Fax oder E-Mail und unter Angabe Ihrer Kundennummer senden:

Per Post:
„Dating Cafe“ Online GmbH
Abteilung Premium-Dienste
Adresse im Impressum

Per Fax: 040 – 22 86 240 99

Per E-Mail: support (at) datingcafe (pkt) de

Sobald die Kopie bei uns eingegangen ist, prüfen wir Ihre Angaben und schalten Ihre 3 kostenlosen Probetage innerhalb von zwei Werktagen frei. Nach der Verifizierung wird Ihr Profil mit dem Ausweis-Symbol ausgezeichnet.

Wichtig: Unsere Premium-Funktionen sind nach zwei Tagen noch nicht freigeschaltet? Vielleicht war die Kopie Ihres Lichtbildausweises unleserlich oder konnte nicht eindeutig Ihrem Profil zugeordnet werden. Wenn Sie unser Support-Team nicht angeschrieben hat, senden Sie uns bitte noch einmal eine gut leserliche Kopie eines Lichtbildausweises mit Ihrer Kundennummer an support (at) datingcafe (pkt) de

Zurück zum Seitenanfang

 


So starten Sie Ihre kostenlose Probezeit

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung, unsere Seite so seriös zu erhalten, mit drei kostenlosen Probetagen als Premium-Mitglied. Diese beginnen, sobald Sie uns eine Ausweiskopie senden (s.o.) und wir Ihre Daten geprüft haben. Welche Funktionen Ihnen dann gegenüber der einfachen Mitgliedschaft zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier.

Wichtig: Die kostenlose Probezeit können Sie nur einmal in Anspruch nehmen. Nach ihrem Ablauf werden Sie automatisch wieder in die kostenlose Basis-Mitgliedschaft zurück gestuft.

Zurück zum Seitenanfang


So bleiben Sie nach der kostenlosen Probezeit Premium-Mitglied

Möchten Sie nach der Probezeit Premium-Mitglied bleiben, können Sie verschiedene Laufzeiten buchen. Wählen Sie in der oberen Menüleiste „Mitgliedschaft“→ „Premium-Mitgliedschaft“. Hier entscheiden Sie, ob Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft für 3 (Premium-Cappuccino), 6 (Premium-Macchiato) oder 12 (Premium-Grande) Monate verlängern möchten. Hier können Sie auch die Zahlungsart dafür wählen: Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Giropay zahlen möchten.

Tipp: Je mehr Monate Sie buchen, desto günstiger ist der einzelne Monat.

Detaillierte Informationen zur Buchung, zur Zahlung und unseren aktuellen Preisen finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


Sie können sich nicht einloggen oder haben Ihr Passwort vergessen

Sie kennen Ihre Login-Daten, können sich dennoch nicht einloggen? Prüfen Sie bitte, ob Ihr Pseudonym und Ihr Passwort richtig und ohne Leerzeichen geschrieben sind.

Tipp: Ihr Pseudonym finden Sie auch in unseren E-Mails und Newslettern.

Aus Sicherheitsgründen senden wir keine Passwörter per E-Mail zu. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen, wählen Sie bitte ein neues: Klicken Sie auf der Startseite → „Passwort vergessen“, geben Sie Ihr Pseudonym ein →  „Neues Passwort festlegen“. Sie bekommen nun eine E-Mail mit einem Link zu einer geschützten Dating Cafe-Seite. Hier können Sie Ihr neues Passwort fest legen. Es ist sofort danach gültig.

Sollten Sie keine E-Mail von uns erhalten, kann das drei Gründe haben:

  • Sie haben sich bei der Eingabe Ihres Pseudonyms vertippt
  • Unter genanntem Pseudonym sind Sie nicht im Dating Cafe registriert
  • Sie haben versehentlich eine ungültige E-Mail-Adresse in Ihren persönlichen Einstellungen hinterlegt

Wichtig: Schauen Sie immer vorsichtshalber auch in Ihrem Spamordner nach.

Sollte alles in Ordnung sein, Sie aber dennoch keine E-Mail erhalten, hilft Ihnen unser Support-Team natürlich gern weiter.

Zurück zum Seitenanfang


So sicher sind Ihre persönlichen Daten im Dating Cafe

Alle persönlichen Daten, benötigen wir lediglich für Ihre Registrierung im Dating Cafe. Sie werden ausdrücklich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Besucher Ihres Profils sehen nur die Angaben, die Sie selbst in Ihr Profil stellen und frei schalten.

Zurück zum Seitenanfang

 


So ändern Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre E-Mail-Adresse

Für Pseudonym, Passwort, E-Mail-Adresse und Anschrift: „Mitgliedschaft“ → „Einstellungen verwalten“
()

Für persönliche Angaben (Alter, Größe, etc.): „Mitgliedschaft“ → „Mein Profil bearbeiten“
()
Wichtig: Ihr Pseudonym können Sie nur einmal innerhalb von 24 Stunden ändern.

Zurück zum Seitenanfang

 


Weitere Hilfe-Themen im Dating Cafe

Eigenes Profil gestalten | In Kontakt kommen | Symbole und Hinweise

Profile und Kontakte ordnen | Single-Events

Single-Reisen | Allgemeine Fragen


Die Bezahlung

 

Wichtig: Ihre Premium-Mitgliedschaft beginnt oder verlängert sich bei Onlinezahlungen sofort und bei allen anderen Zahlungen, sobald wir den Zahlungseingang festgestellt haben.

Hinweis bei Zahlungen mit Kreditkarte: Der MasterCard® SecureCode™ bietet Ihnen einen zusätzlichen Schutz für Ihre Bezahlungen im Internet. Ihre Kreditkartendaten werden vor unberechtigter Verwendung geschützt, wenn Sie bei den teilnehmenden Händlern „online shoppen“. Viele Händler nutzen dieses Sicherheitsverfahren bereits – bald wird Ihnen MasterCard® SecureCode™ überall begegnen.

Funktionsweise des MasterCard® SecureCodes™:

  • Voraussetzung ist, dass der Händler dieses Verfahren anbietet.
  • Nach der einmaligen Online-Registrierung werden Sie bei jedem Bezahlvorgang mit Ihrer Kreditkarte nach Ihrem selbst gewählten MasterCard® SecureCode™ gefragt.
  • Bei zweifelsfreier Übereinstimmung aller Daten kommt der Kaufvertrag zustande.

Zurück zum Seitenanfang


Bequem: Ihre kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch

Bei Nichtkündigung verlängert sich Ihre Premium-Mitgliedschaft automatisch um die Dauer, die Sie bei Kauf ausgewählt haben, also um  drei-, sechs- oder 12 Monate.

Beispiel: Sie entscheiden sich für eine dreimonatige Premium-Mitgliedschaft.Diese läuft dann nach Ablauf von drei Monaten automatisch um drei Monate weiter. Natürlich nur, bis Sie die automatische Verlängerung beenden.

Ihr Vorteil: Sie profitieren ohne Unterbrechung von unseren Premium-Funktionen und müssen sich nie wieder um die Verlängerung kümmern.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


So beenden Sie Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft

Beim Kauf Ihrer Mitgliedschaft wird Ihnen unter dem Punkt „Laufzeit“ angezeigt, ob es sich um ein Abo mit feste Laufzeit oder mit automatischer Verlängerung um eine weitere Vertragsperiode handelt.

Wenn Sie die automatische Verlängerung beenden möchten, kündigen Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft innerhalb der Kündigungsfrist.

Bei Premium-Paketen ohne automatische Verlängerung ist keine Kündigung notwendig.

Alle Informationen zur Kündigung der laufenden Premium-Mitgliedschaft finden Sie hier:

Tipp: Die Kündigungsfrist für Ihre Premium-Mitgliedschaft können Sie jederzeit im Dating Cafe unter „Meine Mitgliedschaft“ einsehen.

Wichtig: Nach dem Ende Ihrer Premium-Mitgliedschaft behalten Sie Ihr Dating Cafe Profil, können aber nur noch unsere einfachen Funktionen nutzen. Natürlich können Sie jederzeit wieder auf die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft umsteigen.

Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe


Die Mitgliedschaft beenden

Natürlich bedauern wir es, wenn Sie Ihr Profil löschen und das Dating Cafe verlassen. Da das oft bedeutet, dass Sie Ihr Herzblatt bei uns gefunden haben, ist es aber auch ein Grund zur Freude.

Wichtig: Sie können Ihre Mitgliedschaft jederzeit beenden und Ihr Profil im Dating Cafe löschen. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch ein Restguthaben für die Premium-Mitgliedschaft haben, verfällt dieses allerdings mit der Löschung.

Zurück zum Seitenanfang


So löschen Sie Ihr Profil vollständig

Klick auf „Mitgliedschaft“ → „Meine Mitgliedschaft“ → „Mein Profil löschen“. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Profil löschen“. Vielleicht möchten Sie auch kurz die Gründe für Ihren Schritt dazu vermerken. So helfen Sie uns, unseren Service weiter zu verbessern.
Nach spätestens 48 Stunden sind Ihre Daten vollständig und endgültig gelöscht.

Wichtig: Der Löschauftrag kann nur in einem kurzen Zeitraum – nämlich bis zur endgültigen Löschung des Profils – storniert werden. Danach ist es nicht mehr möglich, das Profil wieder zu aktivieren. Überlegen Sie sich darum genau, ob Sie es wirklich endgültig löschen möchten.


Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe

Beratung: So gestalten Sie Ihr Profil im Dating Cafe

Hilfe zur Gestaltung des Profils

Ihre Fotos

Das müssen Sie grundsätzlich bei Ihren Profilfotos beachten
So kommen Ihre Fotos ins Profil

Diese Dateiformate sind erlaubt

So groß dürfen Ihre Fotos sein und so werden sie verkleinert

Hilfe beim Einstellen Ihrer Fotos

Wie Sie Ihre Fotos bearbeiten

Hier legen Sie fest, wer Ihre Fotos sehen darf

Ihr Titelbild

Ändern Ihres Profil-Titelbilds

Ihr Profiltext

Tipps: Darüber können Sie schreiben
Begriffe, die Sie im Profiltext nicht benutzen dürfen

So können Sie schreiben

Ihre Stimmung

So geben Sie Ihre Stimmung als Premium-Teilnehmer ein
So geben Sie Ihre Stimmung als einfacher Teilnehmer ein
An diesen Stellen sehen andere Singles Ihre Stimmung
So lange ist Ihre aktuelle Stimmung sichtbar

Die Frage der Woche

Hier finden Sie die Frage der Woche
An dieser Stelle im Profil lesen Sie die Antworten
So viele Fragen und Antworten werden angezeigt
So bearbeiten Sie Ihre Antworten und Kommentare
Hier sehen Sie, ob ein Single so geantwortet hat wie Sie

Profilfüllstand Anzeige

Profilfüllstand Anzeige erklärt


Ihre Fotos


Das müssen Sie grundsätzlich bei Ihren Profilfotos beachten

Ihr Profilfoto sollte ein Portrait sein. Heißt, es sollte Ihr Gesicht deutlich zeigen, aktuell und ansprechend sein. Wenn Sie mehrere Bilder hochladen, auf denen Ihr Gesicht gut erkennbar ist, können Sie wählen, welches Ihr Portrait, bzw.Profilfoto sein soll.

Wichtig: Jedes Foto wird durch unser Support-Team von Hand geprüft. Es ist erst mit der Freigabe online. Erst dann können auch weitere Fotos in Ihrem Profil angezeigt werden. Bis zur Freigabe erscheint ein Dating Cafe-Motiv. Verstoßen Ihre Bilder gegen unsere AGB, müssen wir sie leider ablehnen. Achten Sie daher darauf, dass

  • mindestens ein Bild als Portraitfoto geeignet ist
  • keine anderen Personen oder Kinder zu erkennen sind
  • sie nicht zu freizügig oder anstößig sind
  • es sich nicht um Comicfiguren, Zeichnungen oder Bilder von Prominenten handelt
  • keine Schutzrechte Dritter verletzt werden
  • die Fotos keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Web-Links enthalten

Zurück zum Seitenanfang


So kommen Ihre Fotos ins Profil

Klicken Sie auf Ihr Profil, dort finden Sie dieses Icon  im für das Profilbild vorgesehenen Bereich → Klick öffnet das Bearbeitungsfenster → „Foto hochladen“ → „durchsuchen “, nach Ihrer Bildauswahl → „OK“.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


Diese Dateiformate sind erlaubt

Möglich sind folgende Dateiformate: .jpg, .gif und .bmp.


So groß dürfen Ihre Fotos sein und so werden sie verkleinert

Die Bilddatei darf maximal 2 MB umfassen. Sollte Ihr Wunschfoto größer sein, können Sie es erst hochladen, nachdem, es verkleinert, bzw. komprimiert wurde.
Das Endformat Ihres Profilbildes hat eine Größe von 300×300 Pixel. Entspricht Ihr hochgeladenes Foto diesem Format, wird es komplett dargestellt. Ist es größer, legen Sie mit der Maus einfach einen passenden Bildausschnitt fest. Unterhalb des Bearbeitungsfeldes sehen Sie, wie das Bild anschließend im Profil angezeigt wird.

Zurück zum Seitenanfang


Hilfe beim Einstellen Ihrer Fotos

Senden Sie Ihre Fotos per E-Mail an support@datingcafe.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihr Pseudonym und Ihre Kundennummer an. Der Postweg ist natürlich ebenfalls möglich. Schreiben Sie auf die Rückseite jedes Bildes Ihre Kundennummer und schicken Sie die Fotos dann ausreichend frankiert an:

Dating Cafe GmbH
Support Team
Adresse im Impressum

Wichtig: Notieren Sie auf den Foto-Rückseiten, welches Ihr Portraitfoto ist und in welcher Reihenfolge die anderen Bilder im Profil erscheinen sollen. Natürlich senden wir Ihnen Ihre Fotos anschließend wieder zurück. Legen Sie dafür einfach einen frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Zurück zum Seitenanfang


Wie Sie Ihre Fotos bearbeiten

Klick auf  rechts oben in Ihrem Profilbild → öffnet Bearbeitungsfenster → Klick auf in der unteren Mitte des jeweiligen Bildes → jetzt können Sie den Bildausschnitt bestimmen und das Foto in die richtige Position drehen → „OK“.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


Legen Sie fest, wer Ihre Fotos sehen darf (Fotorechte)

Wenn nur ausgewählte Teilnehmer Ihre Fotos sehen sollen, finden Sie die „Zusätzliche Optionen“ im Bereich Einstellungen. . Hier können Sie wählen, wie und wem Ihre Bilder gezeigt werden dürfen.

Wichtig: Die Fotorechte gelten für alle Fotos Ihres Profils. Besucher, denen Sie keine Ansicht eingeräumt haben, sehen Ihre Bilder nur geblurrt.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


 Ihr Profil – Titelbild

Sie können das Titelbild, das hinter Ihrem Profilfoto angezeigt wird, individuell anpassen.

Klick auf  rechts oben im Titelbild. Wählen Sie eines der angebotenen Bilder, bestätigen Sie Ihre Wahl mit „Speichern“.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


Ihr Profiltext


Tipps: Darüber können Sie schreiben (Inhalt)

Schreiben Sie von dem, was Sie ausmacht. Das können etwa Ihre Hobbies sein. Was tun Sie in Ihrer Freizeit? Welchen Sport treiben Sie gern? Welche Musiker mögen Sie, welche Filme? Welche Autoren bevorzugen Sie? Gehen Sie gern ins Kino? Lieber ins Theater, in die Oper oder ins Konzert? Gibt es Städte oder Länder, die Sie gern entdecken möchten?

Wie sehen Ihre Wünsche an den Partner aus? Was würden Sie gern zu zweit unternehmen? Worauf legen Sie in einer Beziehung besonderen Wert? Und warum?

Zeigen Sie ein paar Ecken und Kanten: Bringen Sie besondere Eigenschaften, aber auch kleine Marotten und Verrücktheiten zur Sprache. Gerade sie machen Ihren Text nicht nur persönlicher, Sie drücken damit vor allem auch Persönlichkeit aus.

Tipp: Überlegen Sie, was Sie besonders auszeichnet. Was sagen zum Beispiel gute Freunde oder Familienmitglieder über Sie? In welchen Situationen werden gerade Sie um Rat gefragt? Welche Stärken werden an Ihnen geschätzt?

Zurück zum Seitenanfang


Begriffe, die Sie im Profiltext nicht benutzen dürfen

Es versteht sich von selbst, dass Ihr Text nichts Anzügliches oder Beleidigendes beinhalten sollte. Aus Sicherheitsgründen dürfen bestimmte Begriffe aus der Programmiersprache nicht verwendet werden (weder in Wortkombination noch in anderer Schreibweise).

Wichtig: Benutzen Sie einen der folgenden, hier beispielhaft aufgeführten Begriffe dennoch, kann Ihr Text nicht gespeichert werden.

update
delete
insert
union
drop table/ index/ database/view
alter table
alter database

Zurück zum Seitenanfang


So können Sie schreiben (Stil)

Bilden Sie bevorzugt kurze Sätze. Noch übersichtlicher und angenehmer zu lesen sind Ihre Vorlieben und Eigenschaften als Aufzählung.

Tipp: Vermeiden Sie Fremdwörter. Das Dating Cafe zeichnet seine lockere Atmosphäre aus. Etwas Umgangssprache trägt perfekt dazu bei und ist sympathisch.

Zurück zum Seitenanfang


Ihre Stimmung


So geben Sie Ihre Stimmung als Premium-Mitglied ein

Klick auf rechts neben dem Bereich „Stimmung aktualisieren“. Als Premium-Mitglied können Sie diese nun mit bis zu 60 Zeichen individuell eingeben → Speichern

Wichtig: Das Veröffentlichen von E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Benutzernamen anderer Portale wie z.B. Facebook oder Internetadressen in der Stimmung verstößt gegen die AGB des Dating Cafe. Wir behalten uns das Recht vor, diese Stimmung entsprechend zu löschen.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang


So geben Sie Ihre Stimmung als einfacher Teilnehmer ein

Klick auf rechts neben dem Bereich „Stimmung aktualisieren“. Hier stehen Ihnen mehrere Vorlagen zur Auswahl, die wir regelmäßig aktualisieren und ergänzen → Speichern

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.


An diesen Stellen sehen andere Singles Ihre Stimmung

Ihre Stimmung erscheint direkt unter Ihrem Pseudonym. Die ersten Worte Ihrer Stimmungsmeldung erscheinen dazu in Ihrem Kurzprofil in der Single-Suche und in den Partnervorschlägen.

Zurück zum Seitenanfang


So lange ist Ihre aktuelle Stimmung sichtbar

Sie können Ihre Stimmung jederzeit löschen, bzw. ändern. Nach sieben Tagen ist sie abgelaufen und nur noch für Sie sichtbar. Wenn Sie dann Ihre Stimmung aktualisieren, sehen sie wieder alle Besucher.

Zurück zum Seitenanfang


Die Frage der Woche


Hier finden Sie die Frage der Woche

Rechts auf Ihrer persönlichen Startseite findet sich die Frage der Woche, sollten Sie sie noch nicht beantwortet haben. Haben Sie das bereits getan, können Sie sie unter Ihrem Profil noch einmal einsehen und Ihre Antwort ggfs. bearbeiten.

Zurück zum Seitenanfang


An dieser Stelle im Profil lesen Sie die Antworten

Die Antworten auf die Frage der Woche finden Sie in jedem Single-Profil. Die Auswertung aller bisher gestellter Fragen sind hier zusammen gestellt.

Zurück zum Seitenanfang


So viele Fragen und Antworten werden angezeigt

In Ihrem Profil erscheint immer die neueste Frage und Ihre Antwort dazu. Wir löschen ältere Fragen und Antworten automatisch.

Zurück zum Seitenanfang


So bearbeiten Sie Ihre Antworten und Kommentare

Im Profil „Frage der Woche“ → „Antwort bearbeiten“ wählen. Ändern Sie Antwort oder  Kommentar → „Frage beantworten“.

Zurück zum Seitenanfang


Hier sehen Sie, ob ein Single bei der Frage der Woche mit Ihnen übereinstimmt

Ein grünes Häkchen hinter „Passt zu eigener Antwort“ im Profil des Singles zeigt an, dass Sie gleich geantwortet haben.

Profilfüllstand

Was es mit der % Anzeige in Ihrem Profil auf sich hat erfahren Sie hier:
Profilfüllstand erklärt


Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Startseite der Hilfe

Gute Gründe für Dating Cafe

5 Gute Gründe für Dating Cafe

1. Fazit unserer Tester: „Fair und günstig“ – geprüfte Qualität

Seit über 20 Jahren ist Dating Cafe in unabhängigen Vergleichen immer wieder die Nummer eins. Die Tests belegen: Dating Cafe ist „fair und günstig“ (u.a. Stiftung Warentest 3/11). Faire und einfache Vertragsbedingungen, ein vertrauensvoller Umgang mit Ihren Daten, günstige Beiträge, unsere ausgezeichnete Kundenbetreuung, geprüfte Single-Profile und das große Angebot an Kontaktmöglichkeiten – all das macht Dating Cafe zu Ihrem idealen Partner bei der Suche nach der großen Liebe. Das gefällt den Testern. Und natürlich unseren Mitgliedern.


 

2. Sicheres Flirten mit Niveau

Das Dating Cafe Team prüft jedes Profil-Foto von Hand. So sichern wir die hohe Qualität, die Seriosität und die Echtheit unserer Single-Profile. Aber das wirklich Besondere im Dating Cafe: Die meisten Mitglieder weisen sich mit einem Lichtbildausweis aus – und können sich so einmalig über 3 kostenlose Probetage im Dating Cafe freuen. Auf der Suche nach Ihrem Herzblatt sind Sie also gleich doppelt vor Betrügern und Fake-Profilen geschützt. Und das heißt für Sie: sichere und seriöse Partnersuche.


 

3. Keine Abo-Fallen, keine Tricks

Dating Cafe ist die seriöse und faire Singlebörse. Beim Kauf einer Premium-Mitgliedschaft werden Ihnen alle Konditionen angezeigt. Sie sehen auf einen Blick, wie lange Ihr Premium-Abo läuft, was es pro Monat Kostet, welcher Betrag abgebucht wird, ob sich Ihr Vertrag automatisch verlängert und – wenn ja – welche Kündigungsfrist gilt.
Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Bestätigung per E-Mail, in der das alles noch einmal zusammengefasst ist.
In Ihrem Profil finden Sie Ihre Rechnung. Kündigen können Sie ganz einfach selbst – mit einem Klick.


 

4. Viele Wege zum ersten Kontakt

Im Dating Cafe finden Sie mit selbst festgelegten Suchkriterien wie Alter, Größe oder Postleitzahl ganz leicht interessante Singles. Und als Premium-Mitglied kommen Sie mit ihnen auch ganz einfach in Kontakt: Als sichtbarer Besucher hinterlassen Sie eine kleine Spur auf einem Profil. Mit einem Sympathieklick sagen Sie z.B. „Dein Lächeln gefällt mir“. Oder Sie schreiben einfach gleich eine Nachricht, , einen Chiffrebrief oder laden zum Kennenlernquiz ein. Ganz so, wie es Ihnen am liebsten ist.


 

5. Persönliche Kundenbetreuung

Sie brauchen Tipps zur Profilgestaltung oder bei der Auswahl Ihrer Fotos? Sie haben Fragen zur kostenlosen Probezeit oder zu unseren beliebten Single-Reisen und Single-Events? Kein Problem: Das Dating Cafe Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Trenner


Zurück zum Seitenanfang

Die Umfragen im Dating Cafe

Die Umfragen im Dating Cafe

Die Fragen der Woche an unsere Mitglieder

Trenner

Die Frage der Woche – Welcher Ernährungstyp sind Sie?Die Frage der Woche:

Welcher Ernährungstyp sind Sie?

Was darf auf den Teller der Dating Cafe-Mitglieder?

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Was halten Sie von Karneval?Die Frage der Woche:

Was halten Sie von Karneval?

Die Meinungen gehen weit auseinander.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Was für ein Urlaubstyp sind Sie?Die Frage der Woche:

Was für ein Urlaubstyp sind Sie?

Gegen den Trend. Kreuzfahrten sind out. Schauen Sie selbst auf die Antworten der Mitglieder im Dating Cafe.

Hier geht es weiterTrenner

Die Frage der Woche – Freundschaften zum anderen Geschlecht okay?Die Frage der Woche:
Freundschaft zwischen Männern und Frauen. Geht das?

485 Singles über Freundschaften zum anderen Geschlecht.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche:
Muss Ihr Traumpartner tanzen können?

Achtung: Konfliktpotential! Ein Drittel aller Männer sind Tanzmuffel.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche:
Womit punkten Männer bei Frauen am meisten?

Was zieht Frauen besonders an? Coolness? Stil? Oder doch Humor? Über 800 Single-Männer und -Frauen stimmten ab.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche:
Womit punkten Frauen bei Männern am meisten?

Was zieht Männer bei Frauen besonders an? Figur? Humor? Neugierde? Über 800 Single-Männer und -Frauen stimmten ab.
Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Modesünden von FrauenDie Frage der Woche:
Was sind die größten Mode-Sünden von Frauen?

Leoparden-Look, aufgemalte Augenbrauen oder Moon-Boots? Über 700 Single-Männer und -Frauen stimmten ab.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Modesünden von MännernDie Frage der Woche:
Was sind die größten Mode-Sünden von Männern?

Motiv-Krawatte, Herren-Handtasche oder doch Feinripp? Über 700 Single-Männer und -Frauen stimmten ab. Und waren sich sehr einig.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Humor des Partners?Die Frage der Woche:
Den Humor welches Comedians sollte Ihr Schatz haben?

Ottos oder Ankes? Helges oder Cindys? Ganz kalt. Ein anderer Lachmuskeltrainer liegt in der Gunst von 904 Singles klar vorn.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – der sexyste deutsche Dialekt?Die Frage der Woche:
Die deutsche Millionenstadt mit dem sexiesten Dialekt?

Berlin, Hamburg, München, Köln – in welcher deutschen Millionenstadt hört man den sexysten Dialekt? 1.056 Singles haben abgestimmt.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie viel über Ex-Beziehungen reden?Die Frage der Woche:
Wie viel sollte man sich von Ex-Beziehungen erzählen?

Pikante Details auf den Tisch? Oder lieber unter den Teppich? 909 Singles übers Plaudern aus dem Nähkästchen.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wichtigste Übereinstimmungen?Die Frage der Woche:
Wo ist es am wichtigsten, dass Paare ähnlich ticken?

Ähnliche Bedürfnisse sind die Basis für eine harmonische Beziehung. 1.472 Singles kürten die wichtigste Übereinstimmung.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – Liebestöter Smartphone?Die Frage der Woche:
Immer am Smartphone, immer online – Gefahr für die Liebe?

Viele schauen täglich um ein Vielfaches länger aufs Display als dem Partner in die Augen. Wie 877 Singles diesen Trend finden.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wo beginnt Untreue?Die Frage der Woche:
Wo beginnt Untreue?

Das geht zu weit! 1.218 Singles über die Grenze zwischen akzeptablem Flirt und Fremdgehen.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – welcher Kleidungsstil zieht an?Die Frage der Woche:
Welcher Kleidungsstil zieht am meisten an?

Lässig, trendig, schick oder ausgefallen? 1.485 Singles über den Look zum Verlieben.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie nach einem Date Kontakt beenden?Die Frage der Woche:
Es passt nicht: Wie sollte man den Kontakt beenden?

Wo hoch stehen Ehrlichkeit und Courage im Kurs? 1.392 Singles über Ihre Art zu sagen: „Das wird nix.“

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – was hält die Liebe frisch?Die Frage der Woche:
Was hält die Liebe am besten frisch?

So bleibt die Liebe: 1.230 Singles über ihr wirksamstes Konservierungsmittel.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – was ist das größte No-Go beim 1. Date?Die Frage der Woche:
No-Gos beim ersten Date.

DAS Fettnäpfchen schlechthin? 877 Singles haben da einen ganz klaren „Favoriten“.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – was ist der größte Beziehungskiller?Die Frage der Woche:
Was ist der größte Beziehungskiller?

Untreue haben wir mal ausgeklammert. 1.292 Singles sehen aber auch andere Gefahren für die Liebe.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – auf was achten Singles beim 1. Date?Die Frage der Woche:
Worauf achten Singles beim 1. Date am meisten?

Erstes Date, erster Blick – erster Eindruck: Was 1.179 Singles so richtig beeindruckt.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – ist ein Liebesbrief von Hand romantisch?Die Frage der Woche:
Ist ein handgeschriebener Liebesbrief romantisch?

Seit dem Internet gilt: tippen statt schreiben. Auch in der Liebe? 1.663 Singles über Romantik in Handarbeit.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – soll SIE sich anfangs rar machen?Die Frage der Woche:
Sollte SIE sich anfangs rar machen?

Er legt sich ins Zeug, sie lässt ihn erst mal zappeln. Richtig so? 1.140 Singles übers klassische Kennenlern-Spiel.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie viel Kennenlern-Vorlauf braucht ein Date?Die Frage der Woche:
Wie viel Kennenlern-Vorlauf braucht ein Date?

Ein paar nette Nachrichten oder ein Dutzend tiefgehende Telefonate? 1.774 Singles übers Kennenlern-Tempo.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – gibt es Liebe auf den ersten Blick?Die Frage der Woche:
Gibt’s Liebe auf den ersten Blick?

Von jetzt auf gleich hin und weg – ja, gibt’s denn so was? 1.996 Singles über Wunsch und Wirklichkeit.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – darf der neue Partner Kinder haben?Die Frage der Woche:
Darf der neue Partner Kinder haben?

Ich sag’ „Ja“ zur neuen Liebe! Und zur neuen Familie? 2.850 Singles über Singles mit Nachwuchs.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie wirken Rechtschreibfehler in Nachrichten?Die Frage der Woche:
Wie wirken Rechtschreibfehler in Nachrichten?

Hier ein „e“ zu wenig, da eins zu viel. Ganz süß oder geht gar nicht? Gut 2.700 Singles geben sehr unterschiedliche Noten.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie romantisch darf der Partner sein?Die Frage der Woche:
Wie romantisch darf der Partner sein?

Romantik. Großes Gefühlskino oder Hollywood-Kitsch? „Klarer Fall!“, sagen über 2.100 Singles.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – wie viel Freiraum braucht die LiebeDie Frage der Woche:
Wie viel Freiraum braucht die Liebe?

Alles zusammen? Jeder macht seins? Mal so, mal so? 1.640 Singles über ihr Bedürfnis nach Nähe und Distanz.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – welche Hobbys sind sexyDie Frage der Woche:
Welche Hobbys sind sexy?

Häkeln, Sudoku, Briefmarken? Eher weniger. Die standen aber auch nicht zur Debatte. 1.800 Singles hatten trotzdem genug Auswahl.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – was ist in der Partnerschaft ein MussDie Frage der Woche:
Was ist in der Partnerschaft ein Muss?

Einander annehmen? Sich unterstützen? Die Finger von anderen lassen? Fast 2.000 Singles haben da klare Vorstellungen.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Frage der Woche – was ermuntert zur Kontaktaufnahme?Die Frage der Woche:
Was ermuntert zur Kontaktaufnahme?

Gutes Aussehen ist beim Online Dating der größte Trumpf? Die Antworten von 1.250 Singles sprechen eine andere Sprache.

Hier geht es weiter
Trenner

Welches Alter sollte der Partner haben?Die Frage der Woche:
Wie alt soll der Partner sein?

Liebe kennt kein Alter. Oder doch? 2.800 Singles wissen jedenfalls genau, wie viele Jahre zwischen ihnen und dem Partner liegen sollten.

Hier geht es weiter
Trenner

Die inneren WerteDie Frage der Woche:
Welche inneren Werte zählen am meisten?

Äußere Werte ziehen an, innere verbinden. Aber welche Eigenschaft ist die wichtigste? Über 2.000 Frauen und Männer haben abgestimmt.

Hier geht es weiter
Trenner

Singles über die Single-Suche im Dating CafeVom Suchen und Finden (Teil 2):
Singles über Kontaktaufnahme im Dating Cafe

Dating-Tipps mal anders: Singles einfach fragen, wie sie Fühlung aufnehmen oder worauf sie in Nachrichten achten. Und daraus lernen.

Hier geht es weiter
Trenner

Die Fußball-Fragen der Woche – zwischen Meisterschaft und LeidenschaftDie Fußball-Fragen der Woche:
Zwischen Meisterschaft und Leidenschaft

Fußball-Fieber und Feierlaune – Liebestöter oder Flirt-Anwärmer? Antworten, die verblüffen. Und zum Nachfragen einladen.

Hier geht es weiter
Trenner


Zurück zum Seitenanfang | Zurück zur Cafeteria

Dating Cafe Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzerklärung des Dating Cafe

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Dating Cafe Online GmbH, Große Bleichen 21, 20354 Hamburg, support@datingcafe.de, 040 – 36 88 111-21, auf dieser Website auf.
Die Dating Cafe Online GmbH ist Verantwortlicher im Sinne der DSGVO.
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@datingcafe.de oder mit dem Zusatz „Datenschutz“ an die oben genannte Adresse.


1. Datensicherheit

Wir, die „Dating Cafe“ Online GmbH verwenden größte Sorgfalt darauf, Ihre Daten so gut wie möglich vor unbefugtem Zugriff zu schützen. So ist der Einsatz von Firewalls für uns ebenso selbstverständlich wie die Sicherung des Zugangs zu der von uns betriebenen Online-Singlebörse (im Folgenden kurz: das „DATING CAFE“) durch die Verwendung von Passwörtern. Bei der Übermittlung von Bank- oder Kreditkartendaten wird zudem auf eine besonders verschlüsselte Internetverbindung zurückgegriffen. Eine Verschlüsselung erfolgt ebenso bei der Eingabe persönlicher Daten, insbesondere natürlich beim Einloggen. Der Kontakt zwischen Ihnen und anderen Mitgliedern erfolgt im Rahmen des DATING CAFE ausschließlich über das von Ihnen zu erstellende Profil und dem hierzu für Sie eingerichteten DATING CAFE-Postfach. Ihre Anonymität bleibt daher immer in dem von Ihnen selbst bestimmten Umfang gewahrt. Allerdings kann bezüglich der Kommunikation über das Internet auch bei Anwendung aller erforderlichen Sorgfalt durch uns keine vollständige Datensicherheit gewährleistet werden. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen, es sei denn wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet oder die Weitergabe dient der Abwicklung des Vertragsverhältnisses.

2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im DATING CAFE werden verschiedene, teils personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt.
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies oder Mitgliedschaften zählen beispielsweise zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von DATING CAFE nur dann verarbeitet und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt, vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, jeweils nur solange, wie dies zum Erreichen des Zwecks der Speicherung erforderlich ist. Im Regelfall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihren Vertrag mit uns beenden, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder wir diese Daten benötigen, um Ihnen bis zum Ablauf der jeweiligen Verjährungsfrist das Bestehen oder Nichtbestehen von Ansprüchen nachweisen zu können. Soweit aufgrund der Abwicklung eines Vertrages rechtliche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten (z.B. Aufbewahrung von Rechnungen nach dem Steuerrecht) bestehen, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6, Abs. 1 c) DSGVO.
Wir löschen oder anonymisieren die Daten, wenn sie nicht mehr für die Durch-führung des jeweiligen Vertrages benötigt werden und keine gesetzlichen Auf-bewahrungspflichten mehr bestehen.

3. a
Bei der erstmaligen Registrierung zur Mitgliedschaft im DATING CAFE müssen Sie folgende Informationen bzw. Daten angeben:
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• E-Mail-Adresse
• Postleitzahl Ihres Wohnortes
• gewünschtes Pseudonym
• Passwort
Diese Angaben werden dazu verwendet, Ihr Profil auf DATING CAFE anzuzeigen und es für andere Mitglieder auffindbar zu machen, da die Suche im DATING CAFE insbesondere über die Angaben zum Geschlecht, Alter und Wohnort erfolgt. Ihr genaues Geburtsdatum wird anderen Mitgliedern nicht angezeigt, lediglich das aus diesem resultierende Alter. Hinsichtlich Ihres Wohnortes werden nur die ersten zwei Ziffern der Postleitzahl dargestellt. Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort sind für Ihre persönliche Registrierung in unserem System erforderlich und für andere Mitglieder selbstverständlich nicht einsehbar. Das Passwort benötigen Sie zudem zur Legitimierung beim Einloggen ins DATING CAFE. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden weiterhin ausschließlich für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Sie können sich über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail bei uns informieren. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 b) DSGVO.

3. b
Falls Sie sich entscheiden, kostenpflichtige Leistungen im DATING CAFE in Anspruch zu nehmen, werden desweiteren folgende Angaben von Ihnen erhoben:
• Vor- und Nachname
• Adresse
• Zahlungsinformationen (Bank- bzw. Kreditkartendaten)
Die Zahlungsinformationen werden ausschließlich zu Abrechnungszwecken und unter Nutzung einer besonders verschlüsselten Internet-Verbindung verwendet. Im Rahmen der Abrechnung erfolgt eine Weitergabe von Daten an Dritte wie z.B. Kreditinstitute oder Zahlungsdienstleister. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 b) DSGVO. Wir verarbeiten diese Daten außerdem zur Erkennung und Abwehr von Betrugsversuchen auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1 f) DSGVO. Wir verfolgen damit das Ziel, uns vor betrügerischen Transaktionen zu schützen.

3. c
Im Rahmen der Erstellung Ihres persönlichen Profils, mit dem Sie sich anderen Mitgliedern vorstellen können, steht es Ihnen frei, weitere Angaben zu Ihrer Person (etwa Größe, Haar- und Augenfarbe), Ihren Vorlieben, Hobbys, etc. zu machen. Sie können außerdem auch Bilder in Ihr Profil einbinden. Sie entscheiden selbst, welche Angaben Sie in Ihr Profil aufnehmen wollen und können diese jederzeit ändern oder löschen. Diese, von Ihnen zur Veröffentlichung im DATING CAFE bestimmten, Informationen werden von uns verarbeitet, um die von uns geschuldeten Leistungen zu erbringen, insbesondere um andere Mitglieder auf Ihr persönliches Profil aufmerksam zu machen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 b) DSGVO.

3. d
Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im DATING CAFE fallen Kommunikationsdaten an, die wir für Sie für einen gewissen Zeitraum auf Abruf bereithalten. Solche Kommunikationsdaten sind insbesondere die zwischen Ihnen und anderen Mitgliedern über das DATING CAFE verschickten Nachrichten. Diese Informationen werden gespeichert, damit Sie auf Ihre bisherige Kommunikation mit anderen Mitgliedern unkompliziert zugreifen können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 b) DSGVO.
Im Interesse der Mitgliedergemeinschaft können Kommunikationsdaten im Einzelfall auch genutzt werden, um gravierende Verstöße gegen die besonderen Teilnahmebestimmungen / Nutzungsbedingungen (§ 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen) zu belegen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 b) DSGVO. Ferner ist Rechtsgrundlage Art. 6, Abs. 1 f) DSGVO, da wir das berechtigte Interesse verfolgen, durch diese Verarbeitung Schäden und andere rechtlichen, nicht vertragsgemäßen Nachteile von uns und unseren Kunden abzuwenden.

3. e
Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im DATING CAFE werden durch den von Ihnen verwendeten Internet-Browser automatisch verschiedene Daten übermittelt und von uns gespeichert. Hierbei handelt es sich unter anderem um:
• IP-Adresse des zugreifenden Rechners
• Referrer-URL
• Browsertyp und –version
Diese Daten speichert das mit dem Betrieb der Webseite beauftragte Unternehmen, samt Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der Ihr Rechner Daten in das Internet sendet bzw. abruft. Uns oder unserem Dienstleister ist im Regelfall nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt, es sei denn, Sie teilen uns während der Nutzung unserer Webseite Daten mit, welche uns Ihre Identifizierung ermöglichen. Ferner kann es zur Identifizierung eines Nutzers kommen, wenn wir rechtliche Schritte einleiten (z.B. bei Angriffen gegen unsere Webseite) und im Rahmen des Ermittlungsverfahrens Kenntnis von der Identität eines Nutzers bekommen. Die Referrer-URL teilt uns mit, von welcher anderen Webseite Sie mittels eines Links auf unsere Webseite gewechselt haben. In dieser URL können auch Suchbegriffe enthalten sein, welche Sie auf der anderen Webseite verwendet haben, um unsere Webseite zu finden.
Unser Dienstleister verwendet die IP-Adresse, damit Sie unsere Webseite abrufen und nutzen können sowie zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Leider gibt es immer wieder Angriffe gegen Webseiten, um deren Betreibern oder Nutzern Schaden zuzufügen (z.B. Verhindern des Zugriffs auf die Seite, Ausspionieren von Daten, Verbreiten von Schadsoftware (z.B. Viren) oder andere unrechtmäßige Zwecke). Durch solche Angriffe würde die bestimmungsgemäße Nutzung unserer Webseite und deren Funktionsfähigkeit sowie die Sicherheit der Besucher unserer Webseite beeinträchtigt werden. Die Verarbeitung der IP-Adresse samt des Zeitpunkts des Zugriffes erfolgt zur Abwehr solcher Angriffe und damit von potentiellen Gefahren für uns und die Nutzer unserer Webseite. Wir verfolgen über unseren Dienstleister mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse der Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes sowie der Abwehr rechtswidriger Störungen gegen uns sowie die Besucher unserer Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 f) DSGVO. Die gespeicherten IP-Daten werden durch Anonymisierung gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Erkennung oder Abwehr eines Angriffs benötigt werden.

3. f
Soweit Sie in Ihr Profil Daten eintragen, die als besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO gelten könnten (z.B. ethnische Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung), verarbeiten wir diese allein aufgrund Ihrer freiwilligen Angaben und ausschließlich für die Erbringung der Funktionen unseren Angebotes, für die diese Daten abgefragt und verwendet werden. Hierzu gehören die öffentliche Angabe dieser Daten im Zusammenhang mit Ihrem Profil für andere Nutzer unseres Angebotes, öffentliche und sämtliche anderen Funktionen, für die für Sie als Nutzer erkennbar ist, dass hierfür diese Daten verwendet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, geben Sie in Ihrem Profil bitte keine Daten an und teilen Sie uns oder anderen Nutzern keine Daten mit, welche Art. 9 DSGVO unterfallen.

4. Verwalten Ihres Profils

Die Daten, die Sie in Ihrem Profil veröffentlichen, können grundsätzlich von allen registrierten Mitgliedern des DATING CAFE eingesehen werden. Ausgenommen hiervon ist Ihr Profilbild, welches Sie auch nur ausgewählten Mitgliedern gegenüber freischalten können. Im Profil veröffentlichte Daten können Sie jederzeit eigenständig bearbeiten. Eine Änderung des Pseudonyms ist nur einmal alle 24 Stunden möglich. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, Ihr Profil für einzelne Mitglieder zu sperren.

4. Newsletter / Werbung

Wir bieten regelmäßig Informationen über Single-relevante Angebote, Reisen und Events. Eine Zusendung von Newslettern und anderen Mitteilungen per E-Mail erfolgt jedoch nur, sofern Sie an anderer Stelle, i.d.R. der Registrierung, hierin eingewilligt haben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 a) DSGVO. Für unseren Newsletter verwenden wir die Plattform eines externen Dienstleisters, an den wir als Auftragsverarbeiter im erforderlichen Umfang Ihre personenbezogenen Daten weitergeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Wir verarbeiten diese Daten um den Nachweis erbringen zu können, dass Sie den Empfang unseres Email-Newsletters bestätigt haben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse hierfür ist die Erfüllung der uns ob-liegenden Nachweisepflichten über das von Ihnen vorgenommene Abonnenten.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen Ihnen hierdurch nicht.
Wir löschen Ihre Daten mit Abmeldung vom Newsletter. Die Daten, welche wir als Nachweis benötigen, dass Sie der Übersendung des Newsletters zugestimmt haben, löschen wir nach Ablauf der Verjährungsfrist für entsprechende Nachweispflichten.

Wir legen Wert darauf, Ihnen eine möglichst angenehme, erlebnisreiche und auf Ihre jeweiligen Interessen abgestimmte Nutzung des DATING CAFE zu ermöglichen. Einige der gespeicherten Daten können von uns in anonymisierter Form dazu genutzt werden, mit Hilfe von Filtern zielgruppenspezifische Werbung auf den Seiten des DATING CAFE anzuzeigen.Um den Newsletter Versand statistisch auszuwerten, enthalten unsere Emails sogenannte Tracking Pixel, eine 1×1 Pixel große Grafik. Um diesem Tracking zu widersprechen, melden Sie sich bitte vollständig vom Newsletterempfang ab. Verwenden Sie dazu die oben genannten Kontaktmöglichkeiten.

5. Kontakt mit uns

Wenn Sie uns über eine der angebotenen Kontaktmöglichkeiten eine Mitteilung zukommen lassen, verwenden wir Ihre uns mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6, Abs. 1 f DSGVO. Sofern Ihre Anfrage dem Abschluss oder der Durchführung eines Vertrages mit uns dient, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6, Abs. 1 b DSGVO. Die Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sein sollten, erfolgt die Löschung nach Ablauf der entsprechenden Frist.

6. Nutzung von Cookies

Zur Abstimmung des Angebots mit Ihren Interessen setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die an den Browser Ihres Empfangsgerätes (PC, internetfähiges Handy, etc.) übermittelt werden und Informationen über Ihr Nutzungsverhalten speichern können, wie z.B. darüber ob Sie eine spezielle Seite bereits aufgesucht haben. Man unterscheidet „Session-Cookies“ und permanente Cookies. Erstgenannte werden im Arbeitsspeicher Ihres Empfangsgerätes platziert und verfallen mit dem Ende einer Sitzung von alleine, letztgenannte werden dauerhaft auf dem Empfangsgerät des Mitglieds platziert. Für die Nutzung des DATING CAFE ist das Akzeptieren von „Session-Cookies“ Voraussetzung. Diese und weitere, für die Nutzung des Dating Cafes notwendige Cookies, sind in der Gruppe „Essenziell“ zusammengefasst.

Die jeweils aktuelle Liste der Cookies sowie die Möglichkeit Ihre Präferenzen zu ändern finden Sie hier.

Sie haben beim ersten Aufruf der DATING CAFE Seiten (und nachdem Sie alle Cookies gelöscht haben) die Möglichkeit dem Einsatz von Cookies zuzustimmen oder diesen abzulehnen. Die Ablehnung gilt in diesem Falle nicht für die Session-Cookies und den Cookie, in dem Ihre Präferenzen gespeichert werden..

Durch den Einsatz von Cookies können wir u.a. erkennen, ob Sie bereits an einer Umfrage teilgenommen oder eine auf der Website platzierte Infomeldung bzw. Werbemaßnahme bereits gesehen haben, so dass diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut angezeigt wird. Cookies werden außerdem im Rahmen der Nutzung von Web-Analyse-Tools eingesetzt (s.u. Ziff. 9).
Falls Sie unseren Service im Rahmen der Website eines Partnerunternehmens in Anspruch nehmen, weisen wir darauf hin, dass diese Partnerunternehmen die technische Möglichkeit haben, Cookies zu verwenden. Wir haben hierauf keinerlei Einfluss und empfehlen, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Partnerunternehmen zu überprüfen.
Widerspruchsmöglichkeit: Sollten Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kann dies, zusätzlich zur Ablehnung wie oben beschrieben, über Ihren Internetbrowser abgeschaltet und entfernen werden. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies entnehmen Sie bitte den Hilfetexten der jeweils verwendeten Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten „Cookies deaktivieren“ oder „Cookies löschen“ (Anleitung zum Löschen im Microsoft Internet Explorer / Mozilla Firefox / Safari).

7. Nutzung von Webanalyse- und Tracking-Tools, Partner

DatingCafe führt Analysen über das Verhalten der Mitglieder bei der Nutzung des Services durch. Dabei erstellen wir anonymisierte Nutzungsprofile, um unsere Dienste für Sie zu verbessern. Dafür benutzen wir unter anderem Webanalysedienste der Google Inc. („Google“), allerdings mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen nur gekürzt verarbeitet, was einen direkten Personenbezug ausschließt.
Sie haben beim ersten Aufruf der DATING CAFE Seiten (und nachdem Sie alle Cookies gelöscht haben) die Möglichkeit dem Einsatz von Webanalyse- und Tracking-Tools zuzustimmen oder diesen abzulehnen. Um Ihre Präferenzen anzupassen, können Sie hier weitere Informationen und die Anpassungsmöglichkeiten aufrufen oder direkt die Opt-in/Opt-out Lösungen der Anbieter verwenden.

Google Analytics
Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie dazu bitte einfach das von Google herausgegebene Browser-Plugin. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.

Universal Analytics
DATING CAFE setzt ferner die Universal-Analytics-Funktionen von Google ein. Hierüber hat DATING CAFE die Möglichkeit, mittels einer Google-ID (sofern vorhanden) und aus Cookies, die bei Werbeausspielungen von Google generiert werden (Doubleclick), soziodemografische Daten von Nutzern zu erfas-sen und zu analysieren. Sofern eine Google-ID vorhanden werden diese Daten auch geräteübergreifend (z.B. wenn Nutzer ein Smartphone und einen PC verwendet) erfassen, um geräteübergreifende Besucherströme zu analysieren.
Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie dazu bitte einfach das von Google herausgegebene Browser-Plugin. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.
Werbung
Wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, liefert DATING CAFE personalisierte Werbung aus.

Google Analytics-Werbefunktionen (Remarketing bzw. Retargeting)
DATING CAFE verwendet neben Google Analytics bzw. Google Universal Analytics auch die Google Analytics-Werbefunktionen. Durch diese Technologie werden Nutzer, die DATING CAFE bereits besucht und sich für bestimmte Angebote interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch von Webseiten analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.
DATING CAFE und Google verwenden Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics Cookies) in Kombination mit Drittanbieter Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies), um auf der Grundlage früherer Besuche eines Nutzers auf DATING CAFE Anzeigen auszurichten, zu optimieren und zu schalten. DATING CAFE nutzt Berichte von Google Analytics zur Unterscheidung nach demografischen Merkmalen und Interessen. DATING CAFE verwendet die von interessenbezogener Werbung von Google erlangten Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht, Interessen) in Google Analytics zu Marketing-zwecken und zur stetigen Verbesserung des Angebots von DATING CAFE.
Widerspruchsmöglichkeit: Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung über die Google Remarketing Technologie erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Google bietet zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.
Der Anzeige von personalisierten Werbebannern durch Google können über den folgenden Link für die Zukunft widersprochen werden: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

Google AdSense
DATING CAFE benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Wer-beanzeigen der Google Inc. (“Google”). Für diesen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen verwendet Google AdSense so genannte “Cookies”, dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Darüber hinaus verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Hierbei handelt es sich um unsichtbare Grafiken. Aufgrund der Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf Webseiten ausgewertet werden. Mittels der Cookies und den Web Beacons werden Daten über die Benutzung der Webseite von DATING CAFE, erzeugt. Diese Daten sind personenbezogen, da auch die IP Adresse gespeichert wird. Google erhebt diese personenbezogenen Daten und übermittelt sie ggfs. an ihre Werbevertragspartner. Die Daten werden zum Zwecke von Werbung erhoben, gespeichert und übermittelt. Möchte der Nutzer die Erhebung seiner personenbezogenen Daten vermeiden, so kann er die Installation der Cookies bzw. der Web Beacons durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern. In diesem Fall können allerdings nicht sämtliche Funktionen der Webseite DATING CAFE genutzt werden.

Facebook Remarketing
DATING CAFE verwendet Remarketing Technologien für Werbeeinblendungen auf Facebook, insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences. Durch diese Technologie werden Nutzer, die DATING CAFE besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf Facebook erneut über Anzeigeneinblendungen angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Wer-bung genutzt werden kann. Erfasst werden Informationen über die Aktivitäten des Nutzers auf der Webseite von DATING CAFE wie z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots, etc.. Die übermittelte IP-Adresse des Rechners des Nutzers wird gespeichert und zur geografischen Aussteuerung von Werbung verwendet.
Widerspruchsmöglichkeit: Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung über die Facebook Remarketing Technologien möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Facebook bietet seinen Nutzern ein Opt-Out für die Anzeige von Werbung, welche auf Basis des Remarketing von Webseiten-Besuchen geschaltet wurde. Weitere Informationen finden Sie un-ter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation
Darüber hinaus verwenden wir von Zeit zu Zeit auch Analyse- und Trackingprogramme anderer Anbieter, um die hieraus gewonnenen Erkenntnisse anonym oder pseudonym im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zur bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots und für Werbe- und Marketingzwecke zu nutzen. Wir verwenden diese Informationen keinesfalls personenbezogen.
Generelle Widerspruchsmöglichkeit / universal Opt-out: Wenn Sie generell nicht mit der Verwendung von Analyse- und Trackingprogrammen einverstanden sind, empfehlen wir entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser vorzunehmen oder ein Universal Web Tracking Opt Out – Tool, bei-spielsweise http://donottrack.us/, zu verwenden.

Eine vollständige Liste der verwendeten (Tracking-) Tools sowie Opt-in / Opt-out Möglichkeit finden Sie hier.
Datenschutzhinweise eingebundener Partnerangebote finden Sie hier.

8. Verwendung eines CDN

Diese Website benutzt für die Auslieferung einiger Dateien MaxCDN, ein CDN (content delivery network) von StackPath sowie StackPath CDN. Durch ein CDN werden Dateien von einem sehr schnellen Server der möglichst nahe an Ihrem Standort ist gesendet. Dadurch wird die Ladezeit der Website verkürzt, da weniger Daten direkt von unserem langsameren eigentlichen Server geladen werden müssen. StackPath betreibt zahlreiche Server in Europa um unsere Dateien möglichst schnell zu Ihnen senden zu können. Es kann technisch jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Browser (z.B. weil Sie auf diese Website von außerhalb der EU zugreifen oder aus irgendeinem anderen Grund) auf einen Server von außerhalb der EU zugreift. In so einem Fall werden Daten von Ihrem Browser direkt in das jeweilige Land (Nord- und Südamerika, Asien, Australien) gesendet. Für diesen Fall stimmen Sie einer Überlassung Ihrer Daten in die USA und/oder das Land in dem der jeweilige Server steht zu. (Privacy Statement StackPath)

9. Web Application Firewall (WAF)

Dating Cafe verwendet eine Web Application Firewall (WAF) um Ihre Daten vor Datenverlust und Angriffen zu schützen. (Privacy Statement StackPath)

10. Ihre Rechte

Recht auf Auskunft
Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitergehende Informationen, die in Art. 15 DSGVO genannt sind.

Recht auf Berichtigung
Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf Art. 17 DSGVO.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Nach Art 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1, Buchstabe a oder Artikel 9, Absatz 2, Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht
Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Artikel 6, Absatz 1, Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Sie betreffender,personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie von einem Ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns als Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder nutzen Sie eine der anderen von uns angebotenen Arten, um diese Mitteilung zukommen zu lassen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir weisen darauf hin, dass uns im Falle eines Widerrufs der Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten die weitere Erbringung von Diensten leider nicht möglich ist.

Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben nach Art. 77 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dieses Recht besteht insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.


Beratung und Tipps zur Partnersuche

Beratung und Tipps PartnersucheBeratung und Tipps zur Partnersuche in der Cafeteria: Hier dreht sich alles um Liebe, Liebe und nochmals Liebe! Von den ersten Online-(Flirt) Schritten im Dating Cafe bis hin zum Zusammenleben – in der Cafeteria gibt es Beratung zur Partnersuche, wenn Sie sie brauchen. Oder wenn Sie einfach zum Vergnügen lesen wollen, wie wunderbar spannend und vielseitig sich das Single- und Liebesleben gestalten kann.

Viel Spaß beim Entdecken. Kennenlernen. Verlieben.

Inhalt

Wie online-Coaching bei der Partnersuche helfen kann
Online-Kurse für Partnersuche und Beziehung
Ihre ersten Schritte im Dating Cafe
Singles kennen und lieben lernen
Tolle Tipps zum Flirten und Daten
Alles Liebe!
Singleleben und Lifestyle


„Nur“ ein Sympathieklick – und alles veränderte sich total

Hallo liebes Dating Cafe!

Es ist nun mehr als ein Jahr gerade her, dass ich mich am 18. Mai 2009 bei Euch angemeldet habe. Eigentlich hatte ich, was das Internet anbelangt, auf Deutsch gesagt die Nase voll, angefangen von Neu.de, Freenetsingles, Friendscout24 hatte ich fast alles durch und war mehrmals auf die Nase gefallen. Bei mir waren immer Gefühle im Spiel, und dann immer verletzt zu werden, war eben enttäuschend. Also schwor Ich mir, dass ich nie wieder einen Mann im Internet suchen würde. Aber es kam anders!! Hier meine Geschichte:
Meine Arbeitskollegin sagte: „Hast Du es schon mal über Single-Reisen probiert!?“ Ich sagte: „Nein.“ Aber es klang interessant! Also googelte Ich im Internet Singlereisen und kam auf Dating Cafe. Dachte mir: „Naja, guckste mal, wie das Ganze so abläuft.“ Dann bekam ich jede Menge Sympathieklicks und dachte: „Oh Mann, wollte woch nur mal nach Singlereisen gucken und nicht schon wieder eine Enttäuschung erleben!“ Unter anderem war da ein Sympathieklick von StevieSmile – dieser Klick veränderte mein Leben total!
Ich meldete mich einen Tag später, wir finden an zu schreiben. Am 23. Mai haben wir dann das erste Mal telefoniert. Das Gespräch ging über zwei Stunden! Dachte mir: „Wow, sehr nettes Gespräch, echt sympathisch.“ Aber im Hinterkopf kam sofort: „Das waren sie alle am Anfang …“ Am 27. Mai kam es zu einem Treffen im Bermuda-Dreieck Bochum vor dem Union Kino. Dachte mir: „Mal sehen – erstmal gucken, was da so kommt!“ Und es kam gewaltig!
Als ich meinen Schatz das erste Mal sah, ich kann es nicht beschreiben, und wir uns begrüßten, sprang dieser berühmte Funke über. Es hat mächtig geknistert zwischen uns beiden. Wir haben in einem Lokal gegessen, in dem gerade das Champions-League Finale lief. Carsten sagte während des Spiels, dass jeder jetzt wüsste, dass wir ein Date haben, weil wir die einzigen seien, die nicht auf die Leinwand guckten. Während des Abends haben wir dann beschlossen, dass wir uns am Wochenende nochmal treffen würden. An diesem Abend verging die Zeit wie im Flug. Es war plötzlich schon 23 Uhr und ich musste am anderen Tag um vier Uhr raus! Als ich Carsten nach Hause brachte, kam es zu einem kurzen Kuss!!! Genau das wollte ich doch nicht schon am ersten Abend. In der Nacht konnte ich nicht wirklich schlafen. Als ich um vier Uhr aufstand, war ich total gerädert, aber irgendwie glücklich, weil ich wusste – diesmal ist das anders als sonst!
Am 30. Mai trafen wir uns wieder. Carsten hatte mich abgeholt und mich in Essen zum Essen eingeladen, in einem wunderschönen Restaurant mit Blick auf den Baldeney-See. Es war ein zauberhafter Abend und wir konnten die Blicke nicht mehr voneinander lassen. Nach dem Essen gingen wir noch etwas spazieren und küssten uns intensiver. Wir schwebten an jenem Abend auf Wolke sieben. Und wussten plötzlich, dass wir die Zukunft gemeinsam bestreiten werden.
Doch dann wurde es noch einmal dramatisch. Wir kannten uns knapp zwei Wochen, als ich auf dem Weg zur Arbeit einen schweren Verkehrsunfall hatte. Ich erlitt einen Schock und eine Gehirnerschütterung. Meine Eltern hatten mich aus dem Krankenhaus abgeholt, aber mein Schatz wollte sofort kommen. Da sagte mein Vater: „Dieser Mensch meint es sehr ehrlich mit Dir, wenn er sofort von der Arbeit kommt. Ihm scheint ja sehr viel an Dir zu liegen.“ Ich dachte in diesem Moment: „Ja – diesmal meint es ein Mensch wirklich ehrlich mit Dir!“
Im Juli sind wir dann gemeinsam nach Heidelberg in den Urlaub gefahren und im November nach Fuerteventura. Dieses Jahr im März haben wir eine Woche in Saas Fee in der Schweiz zum Skifahren verbracht und im Mai waren wir in Berlin. Und zum Einjährigen hat mir mein Schatz eine Woche Fuerteventura im September geschenkt.
Ich kann sagen: Es war LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK! Und es war bei meinem Schatz nicht anders. Ich habe dieses Jahr meinen ersten Geburtstag gefeiert mit einem Freund an meiner Seite. Das war das schönste Geschenk meines Lebens. Letztes Jahr noch war ich an meinem 30. Geburtstag allein und nur acht Tage später bekam ich einen Sympathieklick, der mein Leben verändert hat.
Ich liebe meinen Schatz über alles, es kann sich kein Mensch vorstellen wie sehr. Ich danke DATING CAFE von ganzem Herzen! Ihr habt mir meinen Schatz sozusagen geschenkt.

Ganz, ganz liebe Grüße sendet Euch
Manuela

PS: Macht bitte weiter so! Dating Cafe ist für mich die BESTE SINGLESBÖRSE, weil sie seriös ist, vor allem das mit dem Personalausweis hochladen finde ich total super!
Manuela (w, 06.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Was kümmert das Wetter, wenn es genau der Richtige ist?

Immer noch verliebt nach über vier Jahren!

Wir haben uns im März 2006 im Dating Cafe kennengelernt.
Nach einigen Fehlklicken- und Fehltritten in anderen Singlebörsen, hat SIE sich entschlossen, erstmals selber ein Profil einzustellen und zwar hier. ER meldete sich bereits am ersten Tag. Und nach einer Woche lieber Zeilen haben WIR uns zum ersten Mal getroffen.
Trotz Schneefall im März haben wir nicht gezögert, 70 Kilometer zu fahren, um uns zu sehen. Aus einem geplanten Date zum Kaffee wurden neun Stunden kennenlernen, reden, lachen – und mittlerweile ein unzertrennliches, sich liebendes Paar.
Wir möchten einander nicht mehr missen und genießen jede gemeinsame Stunde. Die Chemie hat vom ersten Moment an gestimmt. Wir danken Euch hiermit ganz herzlich und wünschen allen Singles ebenso viel Glück.

Beate (w, 06.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Singlereisen auf hoher See. Für uns war es der Törn ins Glück

Liebes Dating-Cafe-Team,

eine Eurer Singlereisen hat uns das größe Glück gebracht.
Wir haben im August 2006 an einem Segeltörn auf der Regina Maris teilgenommen. Es waren vier wundervolle Tage, an denen wir nicht nur uns, sondern auch viele andere nette Menschen kennengelernt und viel gelacht haben.
Inzwischen sind fast vier wundervolle Jahre daraus geworden, die uns am 28. Dezember 2009 in den Hafen der Ehe geführt haben.
Vielen Dank für diese tolle Reise-Möglichkeit. Wir wünschen auch allen anderen „Suchenden“ das große Glück.

Mit freundlichen Grüßen
Kristin & Henning (w/m, 07.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Ein Foto kann alles ändern …

Liebes Dating Cafe,

nun ist es endlich an der Zeit, Euch Danke zu sagen und allen Singles, die im Dating Cafe ihre Liebe suchen, Mut zu machen!
Wir haben am 22.05.2010 geheiratet!
Das Wichtigste ist aber, dass wir uns bei Euch getroffen haben und zwar erstmals im Oktober 2007. Meine Freundin hatte mich auf Dating Cafe aufmerksam gemacht und mich überzeugt, ein Foto von mir einzustellen, was ich ursprünglich nicht wollte. („Ich bin doch keine Kuh auf dem Viehmarkt!“)
Dann schrieb Samarkand sims71 an und hoffte dabei ganz fest auf eine Antwort, da ihr das Foto und das Profil sehr gut gefielen. Die Wahrheit ist, dass Samarkand schon zu diesem Zeitpunkt durch die Wohnung hüpfte und bat: „Lieber Gott, schenk mir diesen Mann!“ Das dies dann tatsächlich wahr wurde, war natürlich eine Riesenüberraschung und das schönste Geschenk meines Lebens!
sims71 antwortete tatsächlich, dann chattete man und telefonierte. Ich war hingerissen und liebte besonders dieses kleine Räuspern zwischen den Sätzen am anderen Ende der Leitung. Am 22. November 2007 trafen wir uns das erste Mal und für mich war sims71 Liebe auf dem ersten Blick. Das hatte ich vorher so noch nicht erlebt. Mir zitterten die Knie und ich war ganz still, was eher untypisch für mich ist. So ist es zudem sehr schwierig, den anderen von sich zu überzeugen … Ich befürchtete schon, dass sims71 mich für etwas beschränkt halten würde und dass alle meine Chancen in den Keller gingen. Nach einer Woche Bangen auf meiner Seite, war es dann klar, dass wir uns gefunden hatten! Wir wollten unser Leben gemeinsam gestalten und kündigten nach drei Monaten unsere Wohnungen, um uns eine gemeinsame Bleibe zu suchen.
Wir genießen unsere Liebe und lassen sie seitdem vorsichtig und beschützt wachsen. Inzwischen habe ich meine Sprache auch vollständig wiedergefunden und unser „ja“ zu uns bei unserer Trauung war ganz klar und kräftig. 🙂
Wir wünschen allen Singles, die hier auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind, alles Gute und viel Glück. Hier kann wirklich ein Traum wahr werden!

Sims71 und Samarkand (m/w, 07.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Es gibt sie – die Liebe.

Liebes Dating-Cafe-Team,

im Juli 2007 haben wir uns im Dating Cafe kennen- und lieben gelernt.
Am 26. Juni 2010 haben wir geheiratet.
Ihnen vielen Dank. Wir haben uns seinerzeit im Dating Cafe sehr gut aufgehoben gefühlt.
Allen „Noch-Suchenden“ möchten wir hiermit Mut machen und viel Glück wünschen. Es gibt sie – die Liebe. Wir haben sie im Dating Cafe gefunden.

Martin und Martina (m/w, 08.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Alter schützt vor Liebe nicht. Gut so!

Liebes Dating Cafe,

wir freuen uns jeden Tag darüber, dass wir uns im Dating Cafe kennengelernt haben. Und manchmal sprechen wir darüber, wie das alles gekommen ist.
Ich empfehle Dating Cafe allen meinen Freundinnen und habe auch schon drei Personen aktiv geholfen, dort ein schönes Profil zu erstellen. Zwei meiner Freundinnen haben dort in der Vergangenheit Partner gefunden. Es gibt noch immer Vorbehalte, wenn es um die Partnersuche im Internet geht, ich arbeite gerne daran, diese abzubauen … Es gibt schon so unendlich viele Menschen, die sich mittels Internet kennengelernt haben. Schön, dass es so ein professionelles Portal wie Dating Cafe gibt.
Walter und ich haben uns im Juli 2006 im Dating Cafe als TESSERA und BLODBITE kennengelernt. Im April 2010 haben wir geheiratet. Als wir uns kennenlernten, waren wir 46 und 47 Jahre – also an alle 45+: ES GIBT DURCHAUS EINE CHANCE! Es war ein wunderschöner Tag. Wir haben beide zum zweiten Mal geheiratet. Und da wir beide beim ersten Mal nur standesamtlich geheiratet hatten, durften wir sogar in der katholischen Kirche kirchlich heiraten. Das haben wir auch getan, denn ein bischen Segen kann nicht schaden in unserem Alter … 🙂
Wir genießen unser Leben als Ehepaar.

Herzliche Grüße
Dagmar und Walter (m/w, 08.2010)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Vorurteile gegen Online-Dating? Unser Rat: Steht euch damit nicht selbst im Weg zur Liebe!

Liebes Dating-Cafe-Team,

wir haben uns gefunden, in einem schönen Café direkt im www – im Dating Cafe. Und wir sind überglücklich, uns zu haben. Den Moment als unsere Blicke sich trafen, werden wir wohl nie vergessen.
Das war am 26. Februar 2008. Seitdem sind wir verliebt … und seit August 2010 auch verheiratet. Danke liebes Dating-Cafe-Team, dass Ihr Skiing_2006 und Luisa82 miteinander verbunden habt. Es gibt leider noch viele Vorurteile, wenn es um die Partnersuche im Internet geht. Wir möchten dazu beitragen, diese Vorurteile abzubauen. Dank so professioneller Angebote wie dem Dating Cafe ist die Suche einfach und vor allem sicher geworden.
Es gibt schon so viele Menschen, die sich im Internet kennengelernt haben. Im Jahre 2011 ist es völlig normal, die andere Hälfte auch im Internet zu suchen und vor allem: zu finden.
Wir wünschen allen Dating-Cafe-Teilnehmern genauso viel Liebe und Glück, wie wir sie empfinden.

Herzliche Grüße
Luisa82 und Skiing_2006 (w/m, 01.2011)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Humor und heiße Reifen: Unser Liebes-Erfolgsrezept

Hallo Ihr Lieben,

seit nunmehr fast vier Jahren sind wir ein glückliches Paar, das sich hier im Dating Cafe am 17. Februar 2008 kennengelernt hat. Wir hatten beide zuvor einige gute Dating-Cafe-Kontakte, zu denen wir heute noch Freundschaften pflegen.
Richtig spannend wurde es aber, als „Leonie“ (Marlies) und „2RadRitter“ (Uli) sich anklickten. Nach kurzer Zeit wurden die Telefonnummern ausgetauscht und Gespräche geführt, die so voller Humor waren, dass man sich schnellstmöglich treffen musste. Dann, Auge in Auge, war alles noch besser. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und waren wirklich erstaunt, wie viele Gemeinsamkeiten uns verbinden: Wie man erahnen kann, fahren wir beide gerne und viel Motorrad. Früher alleine, jetzt zusammen. Viel besser kann’s nicht kommen. Das alles macht diese Beziehung für uns einmalig. Wir lachen immer noch so viel, ergänzen uns bei jeder Gelegenheit und genießen unser neues Leben.

Wir können nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem lieben Partner ist, sich Dating Cafe anzuvertrauen. Es ist eine seriöse und freundliche Plattform, die einem das Suchen und Finden erheblich erleichtert. Dafür möchten wir uns beim Dating-Cafe-Team bedanken.

Marlies und Uli

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Für die Liebe mussten wir nicht reisen – wir reisen lieber mit ihr im Gepäck

Liebes Dating Café Team,

als „TripleSeven“ aus Düsseldorf bekam ich im November 2009 einen Sympathieklick von „capricorn17“ aus Erftstadt.
Unser erster Kontakt war einen Tag später der Privatchat, zu dem ich sie einlud. Bei vielen Telefongesprächen im Laufe dieser Woche stellte sich schnell heraus, dass wir uns super verstehen. Unsere erste Begegnung führte uns im Café Ecco in der Kölner Südstadt zusammen. Mit dem ersten Kuss unter den Kranhäusern am Rheinufer nahm das Schicksal seinen Lauf.
Unser gemeinsamer Weg führte uns quer durch Europa. Wir fuhren mit dem Riesenrad am Themse-Ufer, bestiegen zusammen die Zahnradbahn nach Buda und erklommen gemeinsam die gefühlten 562 Stufen des Stephansdoms. Wir schlemmten Niedereggertorte unter dem Holstentor, beobachteten Tarzan in der Speicherstadt und sahen am Potsdamer Platz bis hinter den Horizont. Wir lagen am Sandstrand von Renesse und bezwangen die Atlantikwellen vor Corralejo (fast nicht).
Nach meinem Heiratsantrag an meinem 39. Geburtstag im Februar 2012 im Restaurant Lemmy in der Kölner Südstadt führte unser gemeinsamer Weg im September 2012 vor den Traualtar in der Kölner Severinstorburg. Die gemeinsamen Flitterwochen folgen in naher Zukunft, und so viel verraten: „Wir war’n noch niemals in New York und ging’n nie durch San Francisco in zerrissenen Jeans.“
Noch einmal möchten wir Euch ganz herzlich danken, dass Ihr durch eine wirklich toll gestaltete Plattform – der besten, die wir im Laufe der Jahre kennengelernt haben – eine solche Begegnung überhaupt erst ermöglicht habt. Gewiss, viele Dinge muss man immer noch selbst machen. Aber natürlich ist Dating Cafe an der ganzen Geschichte oder zumindest an ihrer Entstehung entscheidend beteiligt.
Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass auch andere einsame Herzen bei Euch zueinander finden.

Vielen, lieben Dank!

Gruß,
Sebastian (alias TripleSeven) und Alexandra (alias capricorn17)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Alle guten Dinge sind drei? Stimmt!

Liebes Dating Café Team,

ich erzähle heute die Geschichte meines Verlobten und mir, die im Dating Cafe begann:
Wir beide waren im September 2011 seit knapp zwei Jahren Single. Beruflich sehr eingebunden und schon Ende 30, fiel es nicht leicht, den passenden Partner zu finden. Wenig Zeit zum Ausgehen, der Freundeskreis dabei Familien zu gründen, niemanden zum Weggehen – das erschwert die Partnersuche.
Um unsere Möglichkeiten zu erweitern, meldeten wir uns im Dating Cafe an. Erst skeptisch, nicht blauäugig und mit einer gewissen Offenheit, ließen wir uns auf das Abenteuer der virtuellen Partnersuche ein. Mein Verlobter suchte und ich beantwortete alle Anfragen – so auch seine – und wurde gefunden. Ein erster Check des Profils und Fotos signalisierte auf beiden Seiten Neugier.
Nach wenigen kurzen Mails kam der Entschluss, uns im „wirklichen Leben“ zu treffen und nicht erst lange zu schreiben und dann vielleicht enttäuscht der Realität gegenüberzustehen. Der Tag des ersten Dates war heiß, das Treffen kurz (wieder wenig Zeit) und wurde dazu mit „zu spät kommen“ eingeleitet. Also alles keine super Voraussetzungen. Und gewiss nicht die Liebe auf den ersten Blick. Aber das Treffen reichte, um Interesse zu wecken. Der Realismus, dass ein erstes Treffen sicher immer von einer gewissen Nervosität geprägt ist und man nicht so locker und „normal“ ist wie sonst, sagte uns: Wir treffen uns auf jeden Fall ein zweites Mal.
Der Ort wurde anders gewählt: Kein steifes Essen – nein, bei einem lockeren Sonntagsspaziergang auf der Saalburg wurde die „Geländefähigkeit“ des anderen getestet. Man gab sich natürlicher und ungezwungener und wir wussten: Wir treffen uns wieder.
Beim dritten Treffen (einer Kombination aus den beiden vorherigen Treffen) kam der erste Kuss und es machte Klick! Von nun an war klar: Wir probieren es. Wir hatten bis dahin viel geredet, gelacht und uns gemeinsam wohl gefühlt. Heute, knapp anderthalb Jahre später, wohnen wir zusammen, sind verlobt und werden im Mai 2013 heiraten.
Wir sind froh und glücklich, uns auf das Abenteuer Partnersuche im Internet eingelassen zu haben. Sonst hätten wir uns nie kennen gelernt. Wir möchten allen noch Suchenden Mut machen und uns herzlich beim Dating-Cafe-Team bedanken. Eine seriöse Partnerschaftsagentur hat heutzutage eben doch ihre Berechtigung und der Erfolg gibt ihr Recht.

Viele Grüße
Annette & Horia

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Estnisch, Spanisch, Englisch: In drei Sprachen zu unserem perfekten Familienglück

Liebes Dating Cafe Team,

es war Januar 2007 und ich (Michael) schon fast 32. Kinder waren ein großes Thema, seitdem meine vier Jahre jüngere Schwester schwanger war, und ich war fest entschlossen, alles für eine neue Beziehung zu geben.
Ich hatte mein soziales Leben ein bisschen vernachlässigt, deswegen dachte ich mir, es wäre sinnvoll, die Online-Partnervermittler auszuprobieren. Ich machte mich ein bisschen schlau, las mehrere Vergleiche und legte dann bei drei Anbietern ein Konto an, eines davon im Dating Cafe. Ich investierte ziemlich viel Zeit, um meine Profile so attraktiv wie möglich zu gestalten, und nach zwei Wochen war ich schon im Gespräch mit mehreren Frauen. In den nächsten Wochen traf ich die eine oder andere, es war aber nichts Ernstes dabei.
Dann, so um die vierte Woche im Dating Cafe, traf ich an einem Samstag im Chat eine Frau, die nicht wirklich meine Kriterien erfüllte (da Deutsch nicht meine Muttersprache ist, wünschte ich mir eigentlich eine deutsche Frau, um mein Deutsch zu verbessern). Ich ließ mich trotzdem auf sie ein. Sie kam aus Estland und sprach kein Deutsch, deswegen unterhielten wir uns auf Englisch. Sie arbeitete für die EU, wohnte seit fast einem Jahr in Deutschland und war durch die Empfehlung eines Kollegen im Dating Cafe gelandet. Sie erzählte, dass sie in einer Woche umziehen würde, aber gerade keine Lust mehr aufs Packen hätte. Sie war ziemlich direkt und wollte noch am selben Abend mit mir ausgehen. Ich aber brauchte etwas mehr Zeit und konnte das erste Treffen auf den nächsten Tag verschieben.
Wir trafen uns am Kölner Dom und verbrachten den Tag zusammen in der Innenstadt (bis sie zum nächsten Date musste). Am Abend und am Montag chatteten wir nur ein bisschen. Am Dienstag wollte ich zu einem Konzert, bei dem ein Bekannter am Schlagzeug saß, und lud sie kurzfristig dazu ein. Sie hatte schon etwas vor, konnte es aber absagen und so mit mir ausgehen. Sie weckte immer mehr mein Interesse. Dass sie für unsere Verabredung eine andere abgesagte, machte mich ziemlich mutig und so legte ich mich an diesem Abend richtig ins Zeug. Mit Erfolg!
Am Freitag, nur fünf Tage nach unserer ersten Begegnung, half ich ihr beim Umzug. Und nur eine Woche später – und gegen den Rat aller Freunde und Bekannten – zog ich mit ihr zusammen, sogar unsere Möbel passten ideal zueinander: Sie hatte ein tolles Wohnzimmer und ich ein tolles Schlafzimmer. Ein Jahr später wurde unser Sohn geboren. Und zwei Jahre später unsere Tochter. Jetzt sind wir schon sechs Jahre zusammen und erwarten im August unser drittes Kind. Zwischendurch haben wir geheiratet und in Köln ein Haus gekauft.
In unserem neuen Zuhause werden nun drei Sprachen gesprochen: Meine Frau spricht mit den Kindern Estnisch, ich Spanisch und wir miteinander Englisch. Und: Wir sind super glücklich zusammen.

Liebe Grüße
Michael & Margit

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Alles, außer gewöhnlich. Unser Lebensmotto = unser vollkommenes Glück zu zweit

Liebes Dating Cafe,

wir meinen, dass es jetzt an der Zeit ist, unsere Erfolgsgeschichte zu schreiben:
Als wir uns im Mai 2002 im Dating Cafe kennenlernten, war ich schon stolze 45 und Katja36 eben diese 36 Jahre alt. Meine beiden Kinder aus meiner früheren Ehe lagen schon im Bett, als ich eine Antwort auf meine Nachricht in meinem Postfach fand. „Super“, dachte ich und schrieb gleich zurück. Sie schrieb mir dann: „Lass uns schnell treffen, damit wir uns keine Illusionen machen und Vorstellungen entwickeln, die dann nicht der Realität entsprechen.“ „Gut“, dachte ich und war einverstanden.
Schon am nächsten Tag trafen wir uns abends. Wir tranken erst etwas, aßen dann noch gemeinsam, und, ganz ungewöhnlich für sie: Ich durfte am Ende zahlen. Ungewöhnlich, weil sie das noch keinem vorher erlaubt hatte. Ich schien ihr also gefallen zu haben, was ich natürlich erst später erfuhr.
Was soll ich weiter erzählen? Sieben Wochen später kauften wir uns ein Haus, fünf Monate nach unserem Kennenlernen waren wir verheiratet. Inzwischen haben wir zwei gemeinsame Kinder und unseren zehnten Hochzeitstag schon hinter uns. Und wir sind glücklich und lieben uns wie am ersten Tag.
Der Kontakt übers Dating Cafe hat es uns ermöglicht, uns zu finden und zu merken, dass wir einfach gut zusammenpassen. Es gibt aus meiner Sicht keine vergleichbare und so gute Möglichkeit, den passenden Partner zu finden, wenn Berufstätigkeit und weitere Verpflichtungen die Suchmöglichkeiten stark einschränken. So groß sind die Chancen auf den zufälligen Glückstreffer heute eben nicht … eigentlich waren sie es nie. Doch manchmal trifft man den glücklichen Zufall.
Und manchmal hat der dann noch eine weitere Überraschung parat: Erst nach unserer Hochzeit haben wir nämlich herausgefunden, dass unsere Großeltern auf dem gleichen Friedhof begraben sind.

Liebe Grüße
Freizeitrocker & Katja36

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Unsere ganz kleine Geschichte von der ganz großen Liebe

Liebes Dating Cafe,

schön, dass es Euch gibt!
Wir haben uns im Juni 2008 im Dating Cafe kennengelernt: Nach einer Woche zum Abendessen verabredet … ein Jahr später zusammen gezogen … und 2012 geheiratet! Sehr kurzer Abriss des Geschehens, jedoch völlig ausreichend! Wir sind glücklich und dankbar, uns gefunden zu haben.
Allen Menschen, die ehrlich und aufrichtig einen Partner für das weitere Leben suchen, können wir das Dating Cafe nur empfehlen.

Liebe Grüße
MCT & Micha

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Wohin alles führte? Direkt zu unserer Traumhochzeit!

Liebes Dating Cafe,

im November 2010, als wir via Dating Cafe die ersten Mails hin- und herschickten, da ahnte keiner von uns, wo das einmal hinführen würde.
Jetzt wissen wir es: Am 10. Mai 2013 haben wir geheiratet.
Danke schön, dass Dating Cafe das möglich gemacht hat. Und an alle noch Suchenden: Dating Cafe funktioniert. Bleibt am Ball! Dann klappt’s bei Euch auch …

Liebe Grüße
Manon & Pete

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Vom „letzten Versuch“ zum Happy End

Liebes Dating Cafe,

es begann mit couchyschlumpf und Pianoman. Was als „letzter Versuch“ anfing, das endete mit einem Happy End.
Wir haben uns im Oktober 2010 im Dating Cafe kennengelernt. Schon unser erstes Date lief so schön entspannt, da wir uns durch die vielen Nachrichten ja praktisch schon ewig kannten. Beim zweiten Date hat es dann gefunkt, aber so richtig.
Heute sind wir seit über zwei Jahren glücklich zu dritt – denn auch das Kind aus der vorherigen Partnerschaft war kein Hindernis für uns. Und im Juni 2013 läuteten für uns die Hochzeitsglocken … jetzt schreiben wir unsere Erfolgsgeschichte weiter.

Liebe Grüße
couchyschlumpf und Pianoman

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Kein einfacher Wochentag, sondern unser Liebes-Feiertag!

Liebes Dating Cafe,

mein Ehemann und ich haben uns im Dating Cafe kennengelernt.
Vor sechs Jahren (am 16. März 2007) haben wir uns das erste Mal getroffen und sind seit dem unzertrennlich. Nun sind wir bereits viereinhalb Jahre glücklich verheiratet, aber jedes Jahr denken wir am 16. März mit Dankbarkeit ans Schicksal – und an Euch, die uns zusammen geführt haben.

Vielen herzlichen Dank!

Angela und Hans-Georg
(walk_the_line & snoopy58)

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria

Lange suchen? (Schnell) Finden macht viel mehr Spaß!

Liebes Dating Café Team,

es wird Zeit, dass wir uns bei Euch melden:
Denn ohne Dating Cafe wären wir jetzt nicht auf Usedom, um unseren ersten Hochzeitstag zu feiern. Vor anderthalb Jahren lernten wir uns auf Eurer Plattform kennen und lieben. Es dauerte nur wenige Wochen, bis wir uns bei Euch abmelden konnten. Ihr habt uns alles geboten, was wir brauchten, und wir empfehlen Euch gerne weiter.
Mit ein bisschen Geduld und einem Quäntchen Glück hat man bei Euch die besten Chancen auf eine glückliche Partnerschaft, weil Ihr im Vergleich vielleicht etwas kleiner, aber deutlich feiner und seriöser seid. Die Mischung aus Profil, E-Mail- und Chat-Möglichkeit ist perfekt.

Wir danken Euch dafür und drücken allen noch Suchenden unsere Daumen.

Viele Grüße aus Friedberg/Bayern
Andreas & Carmen

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria