AGB Allabout30

AGB adamare

Allgemeine Vertragsbedingungen der All about thirty – Eventagentur

Frau Elke Hoffmann
Ferbachstraße 12
56203 Höhr-Grenzhausen
Fon: 02624 / 95 29 556
Fax: 02624 / 95 29 557
Mail: info@allabout30.de

Der Vertrag kommt durch Annahme in Form unserer Buchungsbestätigung zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und/oder den Angaben der Vertragsbestätigung. Änderungen/Abweichungen einzelner Leistungen, die danach notwendig werden und nicht von All about thirty wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit diese nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt des Vertrages nicht beeinträchtigen. Der Vertragspartner ist dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

Leistungsbeschreibung
Teilnahme & Gebühren
Haftung & Gewährleistung
Datenschutz
Urheberrechte
Sonstiges

Leistungsbeschreibung

 All about thirty ist eine Eventagentur mit dem Schwerpunkt, Single-Events für Menschen ab 30 Jahren anzubieten.
Leistungsgegenstand ist die Planung, Durchführung und Bekanntgabe von gemeinsamen Unternehmungen für Singles zwischen 30 und 45 Jahren, bei denen das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund steht. Für die Richtigkeit der Teilnehmerangaben übernimmt All about thirty keine Gewährleistung.
 All about thirty bietet Unternehmungen in verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel Sportaktivitäten, Gastronomiebesuche oder Natur- und Freizeiterlebnisse an. Die Unternehmungen werden von einem oder mehreren All about thirty Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen betreut. Der Ort und die Räumlichkeit für die Veranstaltung wird von All about thirty ausgewählt und im voraus angekündigt. All about thirty behält sich vor, Ort und Räumlichkeit kurzfristig zu ändern und die Teilnehmer vor der Veranstaltung zu informieren. Die Bekanntgabe einer Telefonnummer oder Emailadresse ist daher zu Informationszwecken von Vorteil.
 Mit der verbindlichen Anmeldung zu einer von All about thirty angebotenen Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bei Veranstaltungen in öffentlichen Lokalitäten gelten die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Stätten.

Teilnahme & Gebühren

 Die Teilnahme an einem Event ist kostenpflichtig. Die jeweilige Teilnahmegebühr ist im voraus zu entrichten und muss bis 10 Tage vor der Veranstaltung bei All about thirty gutgeschrieben sein. Die Bezahlung kann per Überweisung oder per Pay Pal im Rahmen der Onlineanmeldung erfolgen. Sollte die von All about thirty angebotene Veranstaltung aus einem wichtigen Grund auf Seiten des Veranstalters nicht stattfinden, so erhält der Kunde seine Anmeldegebühr voll zurück. Sollte der Teilnehmer die Teilnahme stornieren, fallen Stornogebühren an:

  • bis 9 Tage vor dem Event 50% der Anmeldegebühr
  • danach wird eine Stornogebühr von 100% fällig
  • danach bzw. bei Nichtantritt 100 %

 

Haftung & Gewährleistung

 Jede Eventteilnahme erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. All about thirty haftet für eventuelle im Rahmen der Eventteilnahme entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit durch die All about thirty Mitarbeiter. Die Haftung erfolgt in dem Fall ausschließlich in dem Verhältnis, in dem es zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.
Eine Teilnahme zu einem ausgeschriebenen Termin kann nicht bedingungslos gewährleistet werden: das Buchungssystem von All abóut thirty sieht eine ausgeglichene Anzahl von Frauen und Männern pro Veranstaltung vor (Geschlechtsangabe bei der Bestellung daher zwingend notwendig). Während des Anmeldeprozesses kann es daher – bei bereits belegter möglicher Teilnehmeranzahl pro Geschlecht – zu einer negativen Anmeldebestätigung kommen.
 All about thirty behält sich vor, Ort und Räumlichkeit kurzfristig zu ändern und die Teilnehmer vor der Veranstaltung zu informieren. Die Bekanntgabe einer Telefonnummer oder Emailadresse ist daher zu Informationszwecken von Vorteil.
 Für die Richtigkeit der Teilnehmerangaben übernimmt All about thirty keine Gewährleistung.

Datenschutz

 Im Rahmen der freiwilligen Eventanmeldung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und für die Planung des Events genutzt. Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
 Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass All about thirty Angaben zu Alter und Geschlecht für die Planung der Events bzw. zur Gewährleistung einer ausgewogenen Teilnehmeranzahl von Männern und Frauen im Alter zwischen 30 und 45 Jahren, nutzt.
 Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, nach jedem durchgeführten Event via ausgehändigtem Umfragebogen, All about thirty zu gestatten oder zu unterlassen, die eigene Emailadresse oder Handynummer (je nach Wunsch) anderen Teilnehmern zukommen zu lassen, um eine Kontaktaufnahme nach dem Event zu ermöglichen. Für die Richtigkeit der Teilnehmerangaben übernimmt All about thirty keine Gewährleistung.
 All about thirty weist die Teilnehmer im Rahmen des Online-Eventangebotes ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt insofern der Teilnehmer selbst Sorge.

Urheberrechte

 Das im Rahmen aller verbreiteten Werbemittel, auch Onlinemedien, abgedruckte und gezeigte All about thirty – Logo samt Teilelementen, sowie alle dort abgebildeten Grafiken und Fotos unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Einwilligung von All about thirty nicht verwendet werden.

Sonstiges

 All about thirty ist jederzeit berechtigt, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 Stand: August 2011