Vom Sympathieklick zur großen Liebe

Liebes Dating Cafe Team,

unsere Traumhochzeit in Südafrika liegt gerade hinter uns und dies dank euch.
Über einen Sympathieklick haben wir miteinander im Jahre 2009 Kontakt aufgenommen: Sunnyday76 und SaschaPHH verabredeten sich auf einen Cocktail in Eppendorf und waren sofort Feuer und Flamme. Da haben sich zwei gefunden, … Obwohl wir Luftlinie nur 500m auseinander wohnten und sogar beide das Meridian Spa Fitnessstudio regelmäßig besuchten, waren wir uns nie begegnet,… kaum zu glauben. Schon ein Jahr nach dem 1. Sympathieklick bezogen wir gemeinsam eine Mietwohnung nahe unserer Lieblings-­Cocktailbar und waren uns nach einigen Monaten des liebevollen Zusammenlebens einig: die hohe Miete können wir besser in ein eigenes Heim investieren. Gesagt getan, bereits nach nur 3 Monaten Haussuche fanden wir unser absolutes Traumhaus in der Lüneburger Heide.
Ein Heiratsantrag lag in der Luft, … der sich für S. schwieriger erwies als gedacht, denn er sollte einzigartig sein… S. pflanzte im Frühling 2012 Anemonen auf unsere Wildwiese in dem Schriftzug: „WILLST DU MICH HEIRATEN“. Leider kam im Sommer keine weiße Blüte zum Vorschein und das darauffolgende Jahr nur eine einzige… das dauerte also zu lange…

Also überlegte er von neuem: …ein Kurztrip nach VENEDIG… kurze Zeit später folgte dann der Heiratsantrag in einer Gondel um Mitternacht unter der Seufzerbrücke. Oh wie romantisch…
Im Mai 2014 dann die großartige Nachricht: wir sind schwanger 🙂 Und im Dezember 2014 kam unser Sonnenschein Victoria zur Welt, unser größtes Glück. Aus unserer Liebe wurde Leben und eine kleine glückliche Familie. Mit unserer Hochzeit in den Weinbergen nahe Kapstadts am 29.10. diesen Jahres (2015) ging dann ein weiterer gemeinsamer Traum in Erfüllung,… das Motto unserer Hochzeit: „gemeinsam unsere Träume leben“.
Über 50 Freunde und Verwandte kamen den weiten Weg gereist; aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Australien, Amerika…, um an unserer Trauung unter freiem Himmel dabei zu sein, einfach wunderbar: bei Sonne und 30 Grad genossen wir den afrikanischen Frühling… ein Falke als Ringbringer, die Hochzeitstorte bei einem Wasserfall und das Dinner unter freiem Himmel an einer langen Tafel unter glitzernden Kronleuchtern… Es war neben der Geburt unserer Tochter der schönste Tag in unserem Leben. Noch immer können wir unser Glück kaum fassen und schwelgen in Gedanken an diese erlebnisreichen Momente der vergangenen Jahre… achja, und… es werden bereits neue Träume geformt, die es zu leben gilt.
An alle da draußen: Traut euch, schickt euch Sympathieklicks, es kann eine wunderbare und einzigartige Liebe daraus wachsen.

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria