Hier fand ich das neue Glück: Gleich mit zwei Männern

Liebes Dating-Cafe Team,

kürzlich hatte ich um Löschung meines Profils gebeten und gleichzeitig eine „Erfolgsmeldung“ abgegeben.
Nun möchte ich gern „unsere“ Erfolgsgeschichte kurz zusammenfassen und ein Foto beifügen.
Ich (Daniela), damals 42 Jahre alt, habe am 01.Oktober 2012 angefangen im Dating Cafe aktiv zu werden. Etwa 7 Treffen hatte ich bis Ende November hinter mir, aber leider war kein „Treffer“ dabei. Ich hatte mir noch bis maximal Ende Dezember gegeben, dann wollte ich mit dem Onlinedating aufhören, nach 2 eher fragwürdigen Erlebnissen. Am 3. Dezember habe ich dann mal einige Profile bei den Männern durchstöbert und mir war ein Profil besonders ins Auge gefallen, da die Interessen und Vorstellungen so gut übereinstimmten. Aber nicht jedes Foto, was er (Holger, damals 44 Jahre alt) in seinem Profil hatte gefiel mir, so habe ich zwar gezögert, ihm aber weder geschrieben noch einen Sympathieklick gesendet. Was für ein fataler Fehler, denn wenn er sich nicht bei mir gemeldet hätte, hätten wir uns glatt verpasst!!! Zum Glück hatte er mich angeschrieben, nachdem er mich als Besucher auf seinem Profil gefunden hatte. Und dann ging alles irgendwie ganz schnell. Zwei Tage später haben wir telefoniert und es war klar, dass wir uns treffen werden. Die Whats App Nachrichten flogen hin und her und das Treffen fand dann am 12.12.12 (was für ein Ohmen) statt. Wir hatten einen schönen und vor allem lustigen Abend und haben uns zwei Tage später erneut getroffen. Ab da war alles klar und seit dem können wir nicht mehr ohne einander.
Ich habe allerdings nicht nur einen Mann bekommen, sondern gleich zwei Männer. Seinen Sohn, bei ihm im Haushalt lebend, damals 11 Jahre alt, bekam ich mit dazu. Wir sind ein tolles Dreierteam, haben uns von Anfang an super verstanden und wohnen mittlerweile seit 1,5 Jahren zusammen. Für uns ist nun alles perfekt! Ein großes Dankeschön ans Dating Cafe, denn ohne euch wären wir uns nie über den Weg gelaufen.
Abschließend muss ich denn noch Suchenden mal sagen, dass man sich nicht so sehr von den Fotos leiten lassen sollte. Ein Treffen live ist viel besser, denn ich hatte mehr als 1x den Ahaeffekt, dass diejenigen in Live und in Farbe viel besser aussahen, als das Foto hätte vermuten lassen. Nicht so lange rum schreiben, lieber schnell telefonieren und/oder treffen. Dann weiß man woran man ist und schließlich sucht man ja keine Brieffreundschaft, sondern den Mann oder die Frau fürs Leben und bevor man gedanklich ein Wunschbild vom anderen aufbaut und dann wohl möglich enttäuscht ist, nach tage- oder wochenlangem Schriftwechsel, lieber gleich dem Anderen gegenübersitzen und auf sich wirken lassen. Viel Erfolg allen! Und es funktioniert wirklich!

LG Daniela

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria