Alle guten Dinge sind drei? Stimmt!

Liebes Dating Café Team,

ich erzähle heute die Geschichte meines Verlobten und mir, die im Dating Cafe begann:
Wir beide waren im September 2011 seit knapp zwei Jahren Single. Beruflich sehr eingebunden und schon Ende 30, fiel es nicht leicht, den passenden Partner zu finden. Wenig Zeit zum Ausgehen, der Freundeskreis dabei Familien zu gründen, niemanden zum Weggehen – das erschwert die Partnersuche.
Um unsere Möglichkeiten zu erweitern, meldeten wir uns im Dating Cafe an. Erst skeptisch, nicht blauäugig und mit einer gewissen Offenheit, ließen wir uns auf das Abenteuer der virtuellen Partnersuche ein. Mein Verlobter suchte und ich beantwortete alle Anfragen – so auch seine – und wurde gefunden. Ein erster Check des Profils und Fotos signalisierte auf beiden Seiten Neugier.
Nach wenigen kurzen Mails kam der Entschluss, uns im „wirklichen Leben“ zu treffen und nicht erst lange zu schreiben und dann vielleicht enttäuscht der Realität gegenüberzustehen. Der Tag des ersten Dates war heiß, das Treffen kurz (wieder wenig Zeit) und wurde dazu mit „zu spät kommen“ eingeleitet. Also alles keine super Voraussetzungen. Und gewiss nicht die Liebe auf den ersten Blick. Aber das Treffen reichte, um Interesse zu wecken. Der Realismus, dass ein erstes Treffen sicher immer von einer gewissen Nervosität geprägt ist und man nicht so locker und „normal“ ist wie sonst, sagte uns: Wir treffen uns auf jeden Fall ein zweites Mal.
Der Ort wurde anders gewählt: Kein steifes Essen – nein, bei einem lockeren Sonntagsspaziergang auf der Saalburg wurde die „Geländefähigkeit“ des anderen getestet. Man gab sich natürlicher und ungezwungener und wir wussten: Wir treffen uns wieder.
Beim dritten Treffen (einer Kombination aus den beiden vorherigen Treffen) kam der erste Kuss und es machte Klick! Von nun an war klar: Wir probieren es. Wir hatten bis dahin viel geredet, gelacht und uns gemeinsam wohl gefühlt. Heute, knapp anderthalb Jahre später, wohnen wir zusammen, sind verlobt und werden im Mai 2013 heiraten.
Wir sind froh und glücklich, uns auf das Abenteuer Partnersuche im Internet eingelassen zu haben. Sonst hätten wir uns nie kennen gelernt. Wir möchten allen noch Suchenden Mut machen und uns herzlich beim Dating-Cafe-Team bedanken. Eine seriöse Partnerschaftsagentur hat heutzutage eben doch ihre Berechtigung und der Erfolg gibt ihr Recht.

Viele Grüße
Annette & Horia

 


Zurück zu allen Erfolgsgeschichten | Zurück zur Cafeteria