Open Anja-55s gallery.

Anja-55

55 years old D-47-Duisburg
< 1 km* distance

status Divorced
figure 163 cm, 72 kg, Weiblich
hair Dunkelbraun, schulterlang
eyes Grünbraun
career Handwerk
family 1 child, Lebt weit weg in eigenen Haushalt,
No children's wishes

Über mich


Vorsicht. . . ein langes und ehrliches Profil ;)


Momentan bin ich noch ein Basismitglied und kann leider keine Nachrichten lesen. 😕


Liebe Herren, mir ist durchaus bewusst, dass vor allem die Kopfmenschen nichtmals die Hälfte meiner Beschreibung verstehen wurden und das ist soweit auch okay. Denn es reicht mir vollkommen aus, dass es nur einen einzigen Menschen gibt, der meine Sehnsucht mitfühlen kann und der die Mut sich zu melden hat. Nur darauf kommt es schliesslich an...

"Wenn ein Kopfmensch und ein Gefühlsmensch zusammentreffen,

wird immer der Kopfmensch gewinnen, weil er logische Argumente vorliegen kann,

er wird aber nie verstehen können, das in der Nähe eines Gefühlsmenschen

so eine herrliche Wärme gibt, die er mit seinem Kopf niemals erreichen wird..."


Ich weiß auch, dass es recht viel zu lesen ist, doch niemand wird hier dazu gezwungen...

Für alle, dem es doch zu viel ist, hier eine Kurzfassung:  😉

█║║█ █║ █║▌║ ▌▌█║║ █║║


Ich bin definitiv nur an einer festen Partnerschaft auf Augenhöhe interessiert, mit einem Menschen in passenden Alter (ca. 52-62 J.) und NUR in Umkreis von max. 30 km interessiert, weil ich MIT ihm und nicht VON ihm träumen möchte. Trotz aller heutigen Schnelllebigkeit, lege ich grundsätzlich Wert auf reale Kontakte, suche keine Fernbeziehung und auch keinen Digitalen-Schreibfreund. . . Habe absolut keine Lust auf irgendwelche Spielchen, und da ich nicht aus Dummsdorf komme, haben Lügner und Dummschwätzer bei mir überhaupt keine Chance. 😉


Noch nicht abgeschreckt...? Das freut mich sehr, also viel Spaß bei den Details. 😂

Ich bin eine Polin (seit 20 Jahren in Deutschland). Abgesehen von Akzent, verdrehe ich manchmal auf lustigeweise Wörter (lache aber problemlos selbst darüber) brauche aber dennoch keine Hände und Füße um mich zu verständigen. Im Gegensatz zu manchen deutschen kann ich mich relativ gut artikulieren, mit Messer und Gabel essen und Begriffe wie Anstand und Takt sind für mich keine leeren Wörterhülsen. . . Auch der Spruch "Lügen haben kurze Beine" wurde mir schon in die Wiege gelegt und dementsprechend handle ich immer.

Ich bin eine bodenständige, verlässliche, respektvolle, warmherzige und humorvolle Person und -heutzutage absolute Seltenheit- auch immer 100% ehrlich und treu. Ein Mensch der emotionale Sicherheit, Geborgenheit und die Gefühle wie die Luft zum Atmen braucht. Ein totaler Familien- und Gefühlsmensch, feinfühlig, sinnlich, sensibel, sehr anschmiegsam und einem Skorpion typisch in allen Lebensbereichen auch recht Leidenschaftlich und temperamentvoll. Bin jedoch alles andere als durchtriebenes Luder mit flatterhaften Wesen, auch keine Schickimicki Tussi oder eine Frau „nur für Spaß“. Bin auch nicht täglich geschminkt und chic, weil es wichtigeres gibt, als halbes Leben vor dem Spiegel zu verbringen. Mag tiefgründige Gespräche, Romantik, Tiere, Kino, liebe die Natur, Hand in Hand spazieren gehen und die Nähe des Partners.

Da ich möglichst die allerletzte Beziehung meines Lebens suche, wurde ich niemals nur auf die Idee kommen mich zu verstellen, nur um jemandem zu gefallen und um ihn zu Angeln, denn das funktioniert nur kurzzeitig und recht schnell kommt doch das wahre Ich zu Vorschein. Wenn es wirklich passen soll, sollte sich jeder Mensch unverfälscht, so wie er wirklich ist geben. Wenn wir feststellen, dass die Macken von beiden kompatibel sind, ist das schon eine gute Basis um fortzufahren. 😉

Noch etwas um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen. Ich bin eine Frau Ü-50, d.h. bin nicht perfekt, habe -wie jeder andere- auch meiner Macken und keiner Supermodelmassen. Habe etwas mehr auf der Waage (72 kg) und weibliche Rundungen. Wer damit nicht leben kann, soll bitte lieber weiter suchen.

„Ich bin nicht so perfekt wie eine genmanipulierte Tomate, dafür aber gesunden inneren Kern habe. Bin dennoch einzigartig, weil ich eben einzig- sein möchte und nicht immer -artig bin.“😂

Ich suche hier keinen reichen super Prinzen der mich unterhalten soll und auch keine Sportkanone mit einem Waschbrettbauch. Äußerlichkeiten interessieren mich recht wenig und noch weniger ob jemand eine Villa mit goldenen Wasserhähnen und Millionen auf’n Konto hat, oder eine Mietswohnung und Harz 4 Grundsicherung. Es zählen für mich nur die gegenseitige Sympathie und der Charakter des Menschen. Alles andere ist mit beidseitige Kompromissbereitschaft und guten Willen möglich.

Ich suche lediglich einen ganz einfachen aber warmherzigen, empathischen, aufrichtigen und gefühlvollen Mann, der wie ich (in der Beziehung) unheimlich gerne schmust, kuschelt, küsst und vor allem selbst und bei jeder Gelegenheit die Nähe zum Partner sucht und schätzt. Jemanden der auch gewisse geistige Große und Tiefe besitzt und für den nicht nur mein Körper interessant ist (denn von der Sorte gibt‘s schon reichlich), sondern eher deren Einklang mit Geist und Seele mehr Interesse weckt. Der ordentliche Portion Humor besitzt, trotz des Alters keine Schlaftablette ist und noch ein Kind sein kann. Zum Lachen nicht im Keller gehen muss, noch Lust zum Leben hat und das Herz wirklich auf dem rechten Fleck. . . ! (Viele behaupten genau das zu haben, doch die Realität sieht leider oft erschreckend anderes aus). Kurz gesagt, suche den einen besonderen Menschen der mit meine Seele so umgeht, als es seine eigene wäre..., den nur so jemand der Mittelpunkt meines Lebens werden kann... 😉 Eine innige, harmonische und erfüllte Partnerschaft ist für mich ohne vollstes gegenseitiges Vertrauen, Respekt, Empathie und intensiven Gefühle einfach undenkbar.

Ich weiß wie ich bin und erwarte absolut nichts, was ich nicht selbst geben kann aber ich möchte nicht nur mit irgendjemanden alt werden, sondern mit jemanden der mein Herz und meine Seele berührt und deren Anblick und Berührung alle meine Sinne verrücktspielen lassen. Einfach nur mein Platz auf der Welt finden und endlich ankommen... Denn wenn nicht jetzt, wann dann...

Da ich die letzten paar Jahre meines Lebens (Schicksals- und eigener Dummheit bedingt), durch emotionale Hölle gegangen bin und mich zurück zu mir durchgekämpft habe, brauche ich niemanden an meiner Seite der mich mit Ratschlägen wie ich zu leben habe überschüttet, sondern eher jemanden der einfach nur mit Verständnis, Herzlichkeit, viel Wärme und Liebe mein Herz erobert und vielleicht auch das "leicht angekratzte" Glauben an das Gute in Menschen wiederherstellt.

„Berühre mich - aber halte mich nicht fest.

Rede mit mir - aber verbiete mir nicht den Mund.

Sage mir Deine Wünsche - aber zwinge mich zu nichts.

Mache mich atemlos - aber nimm mir nicht die Luft weg... 

...denn die schönsten Gefühle überleben nur in der Freiheit.“


Da ich auf der Art Seiten schon mehr unschönen Erfahrungen gemacht habe, als ich mir je erträumt hätte, muss leider auch das gesagt werden... Ein ECHTES Interesse an jemanden fängt -für mich- schon mit der ersten Kontaktaufnahme an und dazu gehört nun mal ein paar Tage zu schreiben, sich zu treffen, in sich hineinhorchen um eine Entscheidung für oder gegen zu treffen und vor allem genug Anstand und Aufrichtigkeit zu besitzen sich dann eventuell hier abzumelden (statt zweigleisig zu fahren). Wer also, aus Angst vielleicht „etwas besseres“ zu verpassen, eine fiese Hinhaltetechnik ausüben möchte ist bei mir definitiv an der falschen Adresse, weil um auf jemanden zu warten der womöglich nie zu meiner Realität gehören wird, ist mein Leben viel zu kostbar !

 „Der Horizont vieler Menschen, ist ein Kreis mit Radius null - und das nennen sie ihren Standpunkt...“ 


Ich habe zwar "ein Kind", doch meine Tochter ist längst erwachsen, lebt ihr eigenes Leben in ca. 700 km Entfernung und somit ist mein Erziehungsauftrag beendet.


Nun. . . , macht euch bitte ein eigenes Bild von mir, vergisst dabei aber bitte nicht – „dazu gehören immer zwei“ und "wie man in den Wald ruft, so schallt es auch zurück". . .  

Eine Nachricht von jemandem, der nicht "nur denkt" so zu sein, sondern auch ist, wird mich sehr freuen, weil je länger ich mich auf der Art Seiten aufhalte, desto weniger glaube ich, dass es normale Männer überhaupt noch gibt. . . Das ist echt beängstigend und niederschmetternd... 😢


Frage der Woche