Wiskyromeos Bild-Galerie öffnen.

Wiskyromeo

63 Jahre D-34-Vellmar
< 1 km* Entfernung

Status Single
Figur 180 cm, 90 kg
Haare Dunkelblond
Augen Blaugrau
Beruf Elektromeister im Ruhestand
Familie 1 Kind, Sohn,
Kein Kinderwunsch

Über mich

Ich Werner aus Vellmar

Gib niemals auf, denn die Hoffnung stirbt zuletzt! Nein, das ist keine Verzweifelung, sondern die Devise eines Kämpferherzens. Eigentlich bin ich Realist und vielleicht ist das hier alles nur ein verrückter Traum .Aber wer keine Träume mehr hat, hat auch keine Kraft zum Kämpfen.
So halte ich mich an das alte indianisches Sprichwort:
Wirklich weise ist nur wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören Kann.
Bist du die mutige Heldin, die vor Dornen und Spinnenweben nicht zurückschreckt und den schlafenden Prinzen in seinem Dornröschenschloss wachküsst?
Keine Angst er hat weder 100 noch 60 Jahre nur gepennt.
Der Lohn ist nicht der Himmel auf Erden und auch kein Königreich, sondern vielleicht eine harmonische Beziehung in einem kleinen Paradies.

Liebe unbekannte Prinzessin

Suche eine Frau wie dich, also attraktiv, schlank,sowie mit Herz und Hirn.

Ich weiß, dass das alles ein wenig vermessen klingt und mir möglicherweise in der Form gar nicht so zu steht, aber ich mag nun mal keine halben Sachen.

Bitte erlaube mir mich erstmal kurz vorzustellen.

Ich war 36 Jahre bei E.ON beschäftigt, zuletzt als Schaltmeister in der Zentralen Netzführung, als meine Firma endlich zu dem Schluss kam, dass es für sie günstiger wird mich nach Hause zu schicken und mir für die letzten fünf Jahre ein stattliches Gehalt zu bezahlen.Seitdem vertreibe ich meine Zeit mit Volkshochschulkursen, etwas Sport und versuche Tanzen zu lernen. Bei schönem Wetter bin ich gern in der freien Natur, bei schlechtem in einem guten Buch. Manchmal auch beides gleichzeitig.

Manchmal schaue ich dann auch wer sich bei Facebook gemeldet hat.


Ich bewohne, gemeinsam mit einem geerbten Kater (zu dem ich gekommen bin wie die Jungfrau zum Kind) und mein 22 jährigen Sohn (selbst gemacht ) eine kleine Doppelhaushälfte mit Handtuchgarten am Rande des schönen Habichtswaldes.

Da ich mich in Vorruhestand befinde und motorisiert, bin ich zeitlich sehr unabhaengig.

Werner aus Vellmar


Frage der Woche