Das gefällt mir an Dir
Schließen

Wie Sie Zuneigung erkennen

Wird’s was? – daran erkennen Sie IHRE oder SEINE Zuneigung

Ein Date. Es wird geredet und gelacht. Zwei Blicke treffen sich, vielleicht die Fingerspitzen. Das Knistern ist mit Händen zu greifen. Für sie und ihn sonnenklar: „Mein neuer Lieblingsmensch!“ Großartig, traumhaft, überwältigend – und oft ganz anders. Wenigstens nicht so eindeutig. Oder nicht für beide. Oder nicht für beide zur gleichen Zeit. Woran merken Sie eigentlich, dass Ihr Online-Kontakt oder Ihr Date Sie mag? Welche Signale bedeuten mehr als nur Nettigkeit? Einzelne Worte oder Berührungen vielleicht noch nicht. Aber wenn Ihnen ein paar dieser Zeichen auf einmal begegnen – dann könnt’s was werden: 

Wenn SIE oder ER strahlt

Das Universalsignal für ein gutes Gefühl: das Lächeln. Und zwar das, bei dem alle Gesichtsmuskeln mitmachen: Lachfältchen, die Mundwinkel wandern Richtung Ohrläppchen. In der XXL-Variante mit gekräuselter Nase, freigelegten Zähnen und Grinsegrübchen. Dieses natürliche, ansteckende Lächeln, das von Herzen kommt. Und das keine Schenkelklopfer braucht, um sich zu zeigen.

Nicht vergessen: Zurücklächeln und so sagen: „Mir geht’s gut – dank dir.“ Natürlich nur, wenn’s stimmt.

Wenn SIE oder ER mehr wissen will

Er lässt sich Yoga-Figuren oder das Glückgefühl beim Anblick von französischen Handtaschen aus den 60ern erklären? Sie will wissen, wie’s ist, mit den Jungs zu angeln oder den Lieblingsclub bis zum Stimmverlust anzufeuern? Ihre Bekanntschaft lässt Sie erzählen – von Ihren Einstellungen und Erlebnissen, von Hobbys und Interessen, von Ihren Plänen, Wünschen und Träumen – und geht dabei auf Sie ein, knüpft an, fragt nach und weiß die großen und ein paar kleine Details auch noch beim nächsten Online- oder Offline-Treffen.

Ein gutes Zeichen! Besonders, wenn's um Dinge geht, die sie oder ihn sonst eher kalt lassen. Sie oder er ist neugierig und will Sie besser kennenlernen. Um verbindende Gemeinsamkeiten und inspirierende Unterschiede zu entdecken.

Wenn der Körper „Hallo“ sagt

Die Arme vor der Brust verschränkt? Der Blick wandert ständig durch den Raum oder wird länger auf dem Fußboden abgelegt? In einer Viertelstunde wird ein halbes Dutzend Mal die Uhrzeit gecheckt? Interesse sieht anders aus. Sie oder er wirkt entspannt? Die Beine sind im Sitzen leicht geöffnet? Die Arme liegen locker auf dem Tisch oder sind beim Erzählen ordentlich in Bewegung? Im Gespräch beugt sie oder er sich immer mal nach vorn – zu Ihnen? Topp! Ihr Gegenüber ist Ihnen buchstäblich zugeneigt. Ihr oder sein Körper sagt jedenfalls: „Ich bin bei der Sache. Und bei dir.“

Mehr zu den Körpersignalen und den kleinen und großen Unterschieden zwischen Mann und Frau in Sachen Gestik und Mimik finden Sie in unseren Tipps zur Körpersprache

Wie Sie Zuneigung erkennen

Wenn Sie Komplimente bekommen 

„Ich mag deinen Humor.“ „Dein Foto-Blick macht echt wuschig.“ Gibt ja Leute, die mit Komplimenten so ihre Probleme haben. Die liebe Worte über ihren Haarschnitt, die Schuhwahl oder ihren Stil im Ganzen nur unter Protest annehmen oder rundweg abbügeln: „Also, ich bin damit gar nicht zufrieden.“ Schade. Sehen Sie in einer ehrlichen Schmeichelei das, was sie ist: Der Wunsch, eine Freude zu machen – schlicht und einfach, weil Ihr Gegenüber sie mag und etwas an Ihnen anziehend findet. Also: genau hinhören und sich über tolles Ohrfutter freuen.

PS: Wie Sie selbst mit schönen Worten ein Herz aufschließen, das lesen Sie in unseren Tipps rund ums perfekte Kompliment.

Wenn die Blicke laaaang werden

Ein Lächeln. Tiefe Blicke, die sich länger treffen, als es für einen harmlosen Plausch nötig und üblich ist. Und die im Bauch für mächtig Turbulenzen sorgen. Das kann auch ein forschendes Mustern sein, bei dem höchstens die Mundwinkel ein Lächeln andeuten. Ist der Flirt fortgeschritten, können die Augen auch schon mal an Ihren Lippen hängen bleiben. Kuss-Vorboten? Vielleicht. Ziemlich sicher aber Indizien für maximale Aufmerksamkeit und hohes Interesse.

Übrigens: Nicht jedes Wegschauen heißt das Gegenteil. Schüchternheit, vielleicht auch eine abwartende Zurückhaltung können das Blickgefecht anfangs bremsen.

Wenn SIE oder ER mit Ihnen plant

„Mit dir würd’ ich gern mal ...“ Neeeiiin, ganz harmlos: „ ... eine Nacht durchquatschen“ oder „ ... bis zum Umfallen tanzen“ oder „ ... Island vom Pony aus erkunden“. Wenn Sie so was hören, beflügeln Sie offensichtlich die Fantasie – und lassen sie oder ihn Pläne schmieden. Ein Ausdruck besonderer Vertrautheit. Da können auch mal Sätze fallen wie: „Kommt mir vor, als würden wir uns schon ewig kennen.“ Dieses Gefühl der Verbundenheit kann auch die Lust wecken, bei nächster Gelegenheit Ihre Freunde kennenzulernen. Sich gemeinsames Erleben wünschen – können Sie sich das mit jedem x-beliebigen Menschen vorstellen? Sehen Sie.

Wie Sie Zuneigung erkennen

Wenn SIE oder ER Sie auf Tuchfühlung geht

Ihr Date legt beim Erzählen die Hand auf Ihren Arm, Ihren Oberschenkel oder gar Ihre Hand? Keine Frage: Berührungsängste hat sie oder er nicht. Die Crux: Berührungen gehören zwar zu den stärksten Signalen für Zuneigung, sie haben aber auch das Zeug zum Mega-Missverständnis. Denn was für den Einen eine starke Sympathiebekundung ist, heißt bei manchen, sich sehr lebhaft mitteilenden Menschen: nichts. Wenigstens nichts Intimes. Auch hier hilft: Antennen ausfahren, sich aufs Gefühl verlassen – und dem Gesetz der Serie vertrauen: Sie oder er berührt Sie im Gespräch mehrmals aktiv und absichtlich? Natürlich kann selbst das Ausdruck eines allgemein körperbetonten Umgangs mit anderen sein. In der Regel aber sagt es: „Ich suche deine Nähe.“

Manchmal passiert’s übrigens erst am Ende des Dates: Sie haben sich bestens verstanden, die Zeit verging wie im Flug. Für ein sachliches Shakehands war das Gespräch zu tiefgehend und zu intensiv – also wird sich kurzerhand umarmt. Und wieder ist Ihr Gespür für die Situation gefragt: Dauert die Umarmung länger als sie das von Ihren besten Freunden kennen? Spüren Sie vielleicht sogar ein kleines Streicheln auf dem Rücken? Das heißt noch lange nicht, dass jetzt automatisch ein Abschiedskuss folgt. Aber es heißt: Zwei haben sich gern im Arm. Ist doch schon mal was.

Wenn SIE oder ER nicht taktiert

Das Date ist rum. Kurz darauf summt eine SMS: „Schlaf gut.“ oder „War schön.“ oder „Danke für den schönen Abend.“ Wenige Worte mit viel Gewicht. Wegen des Inhalts – und weil da jemand nicht auf Zeit spielt: Zappeln lassen und vorm nächsten Lebenszeichen drei Tage warten? Sich von der Mail, SMS oder dem Anruf abhalten, obwohl man das Wiedersehen kaum abwarten kann? Unsere Frage der Woche zum Thema hat gezeigt: Kennenlern-Spielchen sind maximal noch in verstaubten Dating-Knigges en vogue. Den Kontakt vertiefen, sich (wieder)sehen – wer das will, der sagt’s und macht’s.

Oder Ihre Bekanntschaft durchbricht die Er-sie-er-sie-er-sie-Nachrichten- oder Anrufkette und meldet sich auch mal außerhalb der Reihe? SO geht Kennenlernen heute.

Die Zeichen für Mehr-als-nur-Freundschaft im Überblick

1.    Ohne Worte: SIE oder ER lächelt viel
2.    Mit Worten: SIE oder IHN interessieren Ihre Interessen
3.    Ohne Worte: SIE oder ER zeigt eine offene Körperhaltung
4.    Mit Worten: SIE oder ER macht Ihnen Komplimente
5.    Ohne Worte: SIE oder ER schaut Ihnen lang in die Augen
6.    Mit Worten: SIE oder ER hat Ideen für gemeinsame Unternehmungen
7.    Ohne Worte: SIE oder ER stellt über Berührungen Nähe her
8.    Mit Worten: SIE oder ER meldet sich von sich aus und bleibt am Ball

Zurück zum Seitenanfang

Loggen Sie sich ein, um bei diesem Thema mitzudiskutieren.

Noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos registrieren

Ich suche
eine Frau
einen Mann
Ich bin
eine Frau
ein Mann
E-Mail
wird vertraulich behandelt
Mit Registrierung gelten unsere AGB und Datenschutz­be­stim­mung­en
JETZT ANMELDEN
Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Um Ihre Registrierung ab­zu­schlie­ßen:

1.) Sehen Sie bitte in Ihr Postfach:
2.) Klicken Sie auf den Aktivierungslink, den Ihnen das Dating Cafe per Mail zugesandt hat
Wenn Sie keine Email erhalten haben, sehen Sie auch in die Ordner Werbung / Spam. » Wenn Sie auch dort nichts finden, geben Sie Ihre Email bitte erneut ein.
Bitte warten

Sie sind schon Mitglied?

Wenn Sie bereits registriert sind, dann
loggen Sie sich bitte hier ein.

LESEN SIE HIER IM DATING CAFE AUCH UNSERE ANDEREN TIPPS RUND UM DIE PARTNERSUCHE

trenner

Single-Events im Dating Cafe

Für Gourmets, Entdecker oder Sportskanonen. Unsere Single-Events bieten für jeden etwas und versprechen Flirt-Spaß auf ganzer Linie.

Linkmarkierung Dating Cafe Single-Events

Single-Reisen im Dating Cafe

in die Berge oder durch den Großstadtdschungel. Garantiert ist auch Ihre Traumreise dabei.

Linkmarkierung Dating Cafe Single-Reisen

Die Cafeteria im Dating Cafe

Einfach mal 'ne Pause machen

Linkmarkierung Dating Cafe Cafeteria

Dating Cafe - Wir sind für Sie da

Dating Cafe - Der Testsieger unter den Singleportalen